Amsel ohne Schwanzfedern, ein Ästling?

Diskutiere Amsel ohne Schwanzfedern, ein Ästling? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, habe gestern im im Geäst, was unter dem Baum lag eine Amsel ohne Schwanzfedern gesehen. Ist das so bei Ästlingen? Oder hat die jemand...

  1. #1 Susanne Wrona, 12. April 2015
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.076
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo,
    habe gestern im im Geäst, was unter dem Baum lag eine Amsel ohne Schwanzfedern gesehen. Ist das so bei Ästlingen? Oder hat die jemand ausgerupft. Katze oder so?
    lg
    Susanne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 12. April 2015
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Susanne,

    Schalt mal Dein Denkkästlein ein. Wo soll denn um diese Jahreszeit ein Ästling herkommen?
    Die Amsel hat die Federn womöglich wie Du annimmst durch eine Katze oder sonst einen Kampf verloren.
     
  4. #3 Moonshadow, 13. April 2015
    Moonshadow

    Moonshadow Mitglied

    Dabei seit:
    29. August 2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    2
    Aus dem Nest? ;) Ausschließen würde ich das nicht - bei Brutbeginn Anfang/Mitte März, 14 Tagen Brutdauer und 14 Tagen im Nest wären Mitte April Ästlinge draußen... Ob das dieses Jahr hinkommen kann, weiß ich allerdings nicht, habe selbst noch keinen Amselästling gesehen; in anderen Jahren aber durchaus schon Mitte bis Ende April.

    Zur Frage: Ich denke, grundsätzlich wäre beides möglich. Wie sah das Tier denn genauer aus, braun? Sind dir eventuell gelbe Wülste an den Schnabelseiten aufgefallen?
     
  5. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Norddeutschland
    Gut möglich, dass die Amsel von wasauchimmer am Schwanz gepackt wurde und alle Federn verlor (Gewalteinwirkung o. Schockmauser). Für Ästling oder erwachsenen Vogel ist das kein Kriterium. Wie gesagt, einen Jungvogelwürdest du an gelben, gut sichtbaren Schnabelwülsten (sozusagen den Mundwinkeln) erkennen.
     
  6. #5 Susanne Wrona, 23. April 2015
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.076
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo,
    ja der Vogel hatte gelbe Schnabelwülste.
     
Thema: Amsel ohne Schwanzfedern, ein Ästling?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Amsel ohne schwanzfedern

    ,
  2. amsel ohne schwanzfeder

    ,
  3. Amsell ungefähr ohne schwnzfeder

    ,
  4. schwanzfedern amsel,
  5. kann junge amsel ohne schwanzfeder fliegen,
  6. amsel fliegt nicht schwanzfeder,
  7. amsel ohne schwanz,
  8. junge amsel ohne Schwanzfedern,
  9. amsel jung ohne schwanz,
  10. amsel ästling draussen im vogelkäfig