Amsel sitzt seit Tagen am Boden

Diskutiere Amsel sitzt seit Tagen am Boden im Körnerfresser Forum im Bereich Wildvögel; Hallo, ich hoffe mir kann hier jemand Tipps geben. Seit einigen Tagen sitzt eine Amsel in unserem Garten am Boden. Ich vermute sie ist irgendwo...

Schlagworte:
  1. Thea32

    Thea32 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich hoffe mir kann hier jemand Tipps geben. Seit einigen Tagen sitzt eine Amsel in unserem Garten am Boden. Ich vermute sie ist irgendwo gegen geflogen, da sie am Kopf eine auffällige weiße Stelle hat. Am ersten Tag war sie auch apathisch. Seit Tag zwei wurde sie immer agiler, sucht Würmer und frisst die abgefallenen Weintrauben. Nur fliegt sie leider nicht. Gestern saß sie im Weinstock, glaube aber da ist sie nur hochgehopst und geklettert. Unsere Versuche sie zu fangen sind bisher gescheitert. Auch mit Korbfalle hat es nicht geklappt. Zwei Tage habe ich sie jetzt gar nicht gesehen und heute ist sie wieder da. Hatte schon gehofft, dass sie sich erholt hat…
    Gibt es für das Tierchen überhaupt noch Hoffnung, dass sie sich wieder erholt nach der langen Zeit? Zumindest hat sie Appetit. Habe mal ein Foto beigefügt. Näher kann ich nicht ran sonst ist sie gleich wieder weg.
     

    Anhänge:

  2. astrid

    astrid HIGHWOMEN

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.841
    Zustimmungen:
    736
    Moin Thea

    Die Amsel wird wohl ein Problem mit einem Flügel haben, wenn sie nicht fliegt. Möglichkeiten sind: schwer gestaucht, angebrochen, gebrochen. Da sie im Wein herumklettern kann, wird sie keine Koordinationsprobleme mehr haben, das Schädeltrauma hat sie also hinter sich.

    Da Du sie nicht einfangen kannst, sind die Möglichkeiten der Hilfe begrenzt, außer Du bietest ihr artgerechtes Futter an, so dass sie keine Kraft und Mühe zum Suchen und Erbeuten aufbringen muss, sondern diese zur Rehabilitation und Erholung verbrauchen kann. Eine Amsel ist kein Körnerfresser, sondern ein Weichfresser. Zusätzlich zu Regen- und Angelwürmern aus einem Angelshop, die Du gemeinsam mit Haferflocken in einem größeren Blumenuntersetzer anbietest, kannst Du wenige Rosinen geben (ungeschwefelt), Apfelhälften, Mehlwürmer, Zophobas, und in einem Schälchen mit Trinkwasser kannst Du Traumeeltabletten auflösen.

    Ihre Chancen hängen von der Art der Verletzung ab. Ist es eine Verstauchung braucht es lange Zeit, sich zu erholen, ist es ein Bruch, hängt es davon ab, an welcher Stelle der Bruch ist. Verheilen wird ein Bruch, es wird sich sog. Kallus um die Bruchstelle bilden und ihn so stabilisieren, ob die Amsel wieder flugfähig wird, liegt an der Bruchstelle.
     
    Thea32 gefällt das.
  3. Thea32

    Thea32 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Astrid, danke für Deine Antwort. Ja, die Vermutung mit den Flügeln hatten wir auch schon. Weil sie klettert und wie der Blitz durch den Garten läuft.
    Ich werde morgen mal schauen wo ich die Sachen in einem Angelshop holen kann. Habe Vogelfutter für Weich- und Körnerfresser da, kann ich ihr das auch geben oder besser nur Haferflocken?
    Ich hoffe sie erholt sich, die Temperaturen sind momentan nicht mehr warm und wenn sie eh angeschlagen ist schwächt sie das sicherlich auch.
     
  4. astrid

    astrid HIGHWOMEN

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.841
    Zustimmungen:
    736
    Du kannst das Weichfresserfutter anbieten, aber sie braucht grade jetzt auch tierische Proteine. Wenn Du keinen Angelshop in der Nähe hast, kannst Du auch online Rotwürmer, Zophobas und Pinkies besorgen, z. B. HIER

    Ja, Schiet-Wetter schwächt sie in ihrem Zustand, wenn sie nass und kalt wird und sich nicht durch Bewegung wieder wärmen kann. Deshalb ist es gut, wenn Du sie unterstützt, damit sie nicht durch Nahrungssuche und Hunger zusätzlich Energie/ Kalorien verliert.
     
    Thea32 gefällt das.
  5. #5 finchNoa@Barbie, 20.09.2022
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2022
    finchNoa@Barbie

    finchNoa@Barbie public nuisance

    Dabei seit:
    06.12.2014
    Beiträge:
    1.832
    Zustimmungen:
    489
    Thea32 und Astrid Timm gefällt das.
  6. #6 Astrid Timm, 20.09.2022
    Astrid Timm

    Astrid Timm Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    1.730
    Zustimmungen:
    2.240
    Ort:
    34393
    Seh ich auch so , passt vom Bild und Verhalten her .
     
    Thea32 gefällt das.
  7. astrid

    astrid HIGHWOMEN

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.841
    Zustimmungen:
    736
    Könnt Ihr das Foto vergrößern? Ich leider nicht. Ich habe Deinen link durchgelesen @finchNoa@Barbie und noch einige weitere Artikel, leider habe ich nichts gefunden zum aktuellen Stand, ob Usutu 2022 virulent ist und wenn, in welchen Regionen. Die Ausbrüche waren bisher immer lokal begrenzt, es wäre interessant zu wissen, wo Du wohnst, Thea.

    Die Symptome von Usutu stimmen nicht überein mit dem von Thea beobachteten Verhalten und der Verlust der Flugfähigkeit wurde bei dem Symptomen nicht aufgeführt, was mich nach dem ersten Schreck wieder etwas hoffen lässt.

    Thea, ich hatte noch eine Idee, wie Du der Amsel neben gutem Futter beistehen könntest. Vielleicht besteht die Möglichkeit, einen Nistkasten in den Wein zu hängen, in den sie immer klettert, möglichst gut getarnt und versteckt. Es muss eine Halbhöhle sein, evtl. nimmt die Amsel sie als Schlafplatz an.
     
    Thea32 gefällt das.
  8. #8 Karin G., 21.09.2022
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    33.333
    Zustimmungen:
    4.571
    Ort:
    CH-Bodensee
    Ausschnitt:

    Den Anhang Amsel.JPG betrachten
     
  9. Thea32

    Thea32 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die vielen hilfreichen Tipps und Infos! Seit gestern ist die Amsel nicht mehr aufgetaucht :(, ich habe am Montag Abend noch Mehlwürmer besorgt und wollte mich dann auf den Weg zum Angelshop machen um das lebende Futter zu organisieren. An das Virus hatte ich auch schon gedacht (ich lebe in Bayern) und dazu gelesen, es stand dort aber, dass sie zutraulich sind. Bei ihr keine Chance, sobald sie die kleinste Bewegung wahrgenommen hat, ist sie weggeflitzt. Leider war es die letzten beiden Nächte ziemlich kalt, ich hoffe dass sie das überstanden hat. Wenn sie wieder auftaucht melde ich mich.
     
  10. Thea32

    Thea32 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Noch eine Ergänzung: Wir haben sie letzten Donnerstag zum ersten Mal gesehen. Wir hatten starken Regen und extremen Wind. Daher die Vermutung, dass sie vielleicht dadurch irgendwo gegen geflogen ist. Donnerstag war sie auch aphatisch und ziemlich fertig. Das hat sich dann von Tag zu Tag gebessert.
     
  11. astrid

    astrid HIGHWOMEN

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.841
    Zustimmungen:
    736
    Danke für das Vergrößern des Fotos, Karin. Die Amsel sieht wirklich sehr mitgenommen aus. Wenn ich alle Informationen zusammenfasse, bleibt der Fall uneindeutig:

    - 1. Sichtung Donnerstag 15.09.22, apathisch, vermutlich wurde an dem Tag das Foto gemacht.
    - Verhalten immer agiler, klettert, läuft "wie der Blitz" durch den Garten, aktive Futtersuche, Futteraufnahme, Fluchtreflex.
    - Laut Nabu und anderen Quellen sterben erkrankte Amseln "innerhalb weniger Tage" - welcher Zeitraum ist das?
    - In Bayern ist das Virus 2022 nach meiner Recherche aktiv im Bereich Regensburg/ Oberbayern.
    - Letzte Sichtung Dienstag 20.09.22.


    Es wäre schön, wenn Du Dich noch einmal meldest, Thea, wenn Du sie siehst, aber auch, wenn nicht. Erkrankte Amseln sind übrigens nicht zutraulich, sie sind nur zu schwach, um zu flüchten.

    Ich habe jetzt mehrere Artikel zum Usutu-Virus gelesen, in einigen stand, das Virus würde von Vogel zu Vogel übertragen. Das stimmt nicht, Überträger sind blutsaugende Insekten wie Mücken und Zecken.
     
Thema:

Amsel sitzt seit Tagen am Boden

Die Seite wird geladen...

Amsel sitzt seit Tagen am Boden - Ähnliche Themen

  1. Amsel bewegt sich nicht, sitzt in meinen Pflanzen

    Amsel bewegt sich nicht, sitzt in meinen Pflanzen: Hallo. Ich bin gerade auf Arbeit und meine Freundin schickt mir ein Bild von einer Amsel auf unserem Balkon. Sie bewegt sich nicht, bewegt aber...
  2. Amsel großgezogen

    Amsel großgezogen: Hallo zusammen, Ich hoffe einmal das ich hier einigermaßen richtig bin… vor circa drei Monaten, haben wir in unserem Garten ein Amsel Baby...
  3. Amsel - Krankhaftes verhalten

    Amsel - Krankhaftes verhalten: Ich beobachte seit einiger Zeit (Herbst 2021-August 2022) eine Amsel in meinem Garten. Sie ist eine Weile schon sehr zutraulich (fliegt nicht weg...
  4. Amseln verscheucht?

    Amseln verscheucht?: Hallo, Wir haben seit einigen Jahren ein Amselpaar im Garten. Dieses Jahr habe ich zum ersten Mal bemerkt (wahrscheinlich, weil ich erst seit...
  5. Amsel mit Schnecke?

    Amsel mit Schnecke?: Ist das eine junge Amsel, die hier eine Nacktschnecke zerlegt und frißt? Die war nämlich um einiges Größer als eine Amsel.