Amsel und Nymph passt das zusammen???

Diskutiere Amsel und Nymph passt das zusammen??? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ich weiss das ich schon viele themen gemacht habe aber ich habe noch ne frage wegen meinem Nymph. Ich habe ja zeit zwei wochen eine kleine...

  1. louna

    louna Guest

    Hallo ich weiss das ich schon viele themen gemacht habe aber ich habe noch ne frage wegen meinem Nymph. Ich habe ja zeit zwei wochen eine kleine Amsel und mein Nymphensittich sitzt immer vor dem Käfig.
    Meint ihr ich kann sie mal zusammen fliegen lassen???
    Und warum sitzt der Nymph immer bei ihr?
    :?
    Danke für antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo

    Dein Nymphensittich ist sicher neugierig aber ich hätte die Amsel gar nicht in die Nähe vom Nymphensittich gelassen :? Wegen evtl. Krankheiten, hast du mal darüber nachgedacht die Amsel bei der Wildvogelhilfe unter zu bringen? Dort hat man die nötige Erfahrung und wird sie sicher später auswildern.
     
  4. #3 Stefan R., 29. Mai 2004
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ich würde auch auf jeden Fall davon abraten und den Vogel evtl. einer Wildvogelhilfe anvertrauen.

    Eine Amsel gehört m.E. in kompetente Hände (ohne Deine Kompetenz jetzt anzweifeln zu wollen, aber in der Wildvogelhilfe ist halt geschultes Personal), um möglichst wieder fit für die Freiheit gemacht zu werden.

    Nymphensittiche und Amseln sind zu verschieden, um sie zusammenzulassen beim Freiflug. Außerdem kann die Amsel, wie Nicole schon angesprochen hat, Krankheiten auf die anderen Vögel, gerade weil sie Stubenvögel sind, übertragen.
     
  5. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Der Nymph sitzt vor dem Käfig weil er einen Partner braucht, er erkennt , daß es sich ebenfalls um einen vogel handelt......allerdings ist eine Amsel natürlich kein richtiger Partner für einen Nymph
     
  6. louna

    louna Guest

    Hallo ich hab eben angerufen! Die haben gesagt ich soll sie selber auswildern sobald sie fliegen kann da zurzeit viele Vögel da sind!
     
  7. #6 Alfred Klein, 30. Mai 2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Ich würde doch meinen daß Du nach der Auswilderung der Amsel überlegen solltest für Deinen Nymphen doch einen Partner zu holen.
    Dein Nymph ist offensichtlich einsam und Du als Mensch kannst ihm kein Partnerersatz sein. Aus der Erfahrung heraus weiß ich daß Nymphen sehr viel glücklicher und auch weniger laut sind wenn sie vergesellschaftet sind.
    Das soll nun keine Kritik sein sondern lediglich ein gutgemeinter Rat.
     
  8. #7 Stefan R., 30. Mai 2004
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    So weit so gut, ich würde aber bei auftretenden Fragen immer den Kontakt zu ihnen halten, bevor sie nicht wirklich auf die Auswilderung vorbereitet ist.

    Ich habe den Sperber oder Falken, ich weiß es nicht mehr genau, den ich auf unserer Terrasse aufgelesen habe, sofort dem zuständigen Tierschutzverein übergeben, weil ich mir so eine schwierige Aufgabe nicht zugetraut habe und sichergehen wollte, dass er ordnungsgemäß ausgewildert wird.

    Gut, das war jetzt ein Greifvogel, aber generell sollte man bei Wildtieren gut darauf achten, dass sie richtig ausgewildert werden, sonst tut man ihnen keinen Gefallen.

    Ich hoffe, Du siehst das nicht zu sehr als Moralpredigt, ich möchte halt nur möglichst umfassend informieren, soweit das geht.

    Dass der Nymph einen Partner braucht, ist ja bereits angesprochen worden.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. louna

    louna Guest

    Das thema zweiter nymph habe ich in dem Nymphforum ja schon angeschbrochen.
    Und ich habe schon nach einem Nymph gesucht. Am dienstag werde ich mal bei einem Züchter anrufen.
    Zum Thema das nymphen leiser sind wenn sie zu zweit sind kann ich nur sagen das es mit sicherheit nicht immer zutrifft da der Nymph von meiner schwester lauter geworden ist!!
     
  11. #9 Stefan R., 30. Mai 2004
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ich wusste ja, dass Du es schonmal angesprochen hast, deswegen hab ich es nicht mehr extra erwähnt ;)

    Ist halt von Vogel zu Vogel unterschiedlich, es kommt immer darauf an, ob die Nymphen glücklich miteinander verpaart sind.

    Bei weiteren Fragen dazu kannst Du ja wieder im Nymphenforum vorbeischauen :jaaa:, ich denke, das weicht sonst zu sehr vom eigentlichen Thema ab.
     
Thema: Amsel und Nymph passt das zusammen???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittiche mit amsel

    ,
  2. verstehen sich nymphensittich und amseln