Amsel zur Aufzucht - plötzlich Luftblasen am Nacken - HILFE

Diskutiere Amsel zur Aufzucht - plötzlich Luftblasen am Nacken - HILFE im sonstige Vogelarten Forum im Bereich Wildvögel; Hallo, seit ca. einer woche habe ich erfolgreich (bisher) eine junge amsel aufgezogen. wie sich jetzt herausstellt, ist es ein weibchen....

  1. brough

    brough Guest

    Hallo,

    seit ca. einer woche habe ich erfolgreich (bisher) eine junge amsel aufgezogen. wie sich jetzt herausstellt, ist es ein weibchen.

    seit heute jedoch plusterte sie sich immer mehr auf. ich dachte erst, das wäre normale ruhe-stellung - aber dann wurde es immer größer - sieht aus wie ein buckel!
    dann wurde er so groß, dass es aussieht wie ein durchsichtiger kleiner ballon auf dem rücken. sieht echt nicht gut aus! das federkleid ist sogar an den stellen
    unterbrochen und man kann sogar hindurcjschauen auf die andere seite! Hilfe! was hat mein vogel???

    danke

    brough
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sonja

    Sonja Guest

    Hallo Brough,

    die Amsel hat einen Luftsackriss. Wenn ein Luftsack reisst, blaeht sich die Haut durch die entwichene Luft auf, daher die Beule, die Du siehst.
    Durch mehrfaches, taegliches punktieren der Blase _kann_ der Riss wieder heilen, je oefter punktiert wird, desto hoeher ist allerdings auch die Gefahr einer Infektion. Bisher haben wir [die Wildvogelstation] nicht punktieren lassen, die meisten Voegel sind dann am Luftsackriss gestorben [reisst eventuell auch noch weiter auf]. Bei manchen war es nur ein kleiner Riss, der wieder von selbst verheilt ist. Seit ein paar Monaten haben wir den Versuch gestartet, und diverse Vogelarten mit Luftsackrissen punktieren lassen, die Ueberlebensrate war auf jeden Fall hoeher als bei der Nichtbehandlung, hat aber auch nicht immer geholfen. Bei groesseren Voegeln kann man den Riss auch in Narkose naehen, bei kleineren Voegeln haben "unsere" Tieraerzte bisher nicht eingreifen koennen.

    Viele Gruesse,
    Sonja
     
  4. brough

    brough Guest

    Oh no! Wie kann denn das kommen???? Ach ne, echt. Ich habe dieses kleine tier so in das herz geschlossen....... :-((

    ich habe arzt-freund, der hat sterile nadeln usw. sollte ich den mal konsultieren? oder einfach haushaltsnadel und durch????

    danke für schnelle antwort! wieder mal ein beweis für den unwiderbringlichen siegeszug des internet - und echt tolle seite!


    :-)

    brough
     
  5. Sonja

    Sonja Guest

    Hallo Brough,

    Luftsackrisse koennen z.B. durch Gegenflug an scharfe oder kantige Gegenstaende entstehen, durch Verletzungen von Katzen oder angreifenden andere Voegel, etc. Vielleicht hatte Deine Amsel die ganze Zeit schon einen klitzekleinen Riss, der sich jetzt vergroessert hat. Wenn sich die Wunde nicht infiziert [was bei Katzenkratzern z.B. fast immer der Fall ist], kann es auch von selbst zuheilen, anderereseits kann sich der Riss auch vergroessern. Wenn die Blase kleiner geworden ist, kann es ein gutes Zeichen sein [Riss schliesst sich wieder], oder ein schlechtes - der Riss ist groesser geworden, und die Luft hat sich sozusagen an eine andere Stelle verlagert. [Gegen den Strich vorsichtig durch's Gefieder pusten, dann muesstest Du es eigentlich sehen koennen, aber vorsicht - jede groebere Manipulation am Tier kann den Riss evtl. vergroessern].
    Falls es doch noch schlimmer wird, und Du die Blase punktieren lassen willst, sollte _auf jeden Fall_ eine sterile Nadel benutzt werden [wegen der Infektionsgefahr], ausserdem waere zusaetzlich evtl. ein leichtes Antibiotikum vom Tierarzt angebracht.
    Ist keine einfache Entscheidung, ich weiss, aber nachdem bei uns mehrere Voegel nach dem Punktieren ueberlebt haben, anstatt unbehandelt einzugehen, lassen wir es hier haeufiger machen - wenn die Blase sehr gross ist, bei kleinen Blasen erst mal nicht. Bei einer Kohlmeise hat es 14 Tage gedauert, bis der Riss geheilt war. Anfangs sah sie immer wie ein Luftballon aus [nach dem Punktieren zu einer normalen Meise geschrumpft], wie die Blase sich dann in immer groesseren Abstaenden wieder gefuellt hat, wurde auch dementsprechend seltener punktiert, als sie nur noch ganz klein war gar nicht mehr. Ich kann Dir leider nicht sagen, welche die bessere Entscheidung ist, da sich die Erfahrungswerte hier bisher nur auf wenige Monate beziehen. Wenn ich aber den Vergleich zu vorher sehe, als die meisten Tiere unbehandelt starben, wuerde ich in schweren Faellen auf jeden Fall zu einem Versuch raten - mit Beistand eines Tierarztes!

    Ich drueck die Daumen,
    Sonja
     
  6. brough

    brough Guest

    Danke für Hilfe!

    Also, war heute beim tierarzt, de mir das gleiche sagte: luftsackriss usw. -> und auch: punktieren. also fingen wir heute an, die amsel zu punktieren -> eigentlich ganz einfach, mit steriler nadel in die blase stechen, und dann langsam spritze aufziehen. heute morgen waren zwei spritzenfüllungen nötig. und wie du eben oben auch sagtest, aurf einmal hatte ich wieder eine normal amsel. laut tierazt ist der riss bzw. die blase nicht sehr groß, aber trotzdem eine sehr ernsthatfe verletzung.

    er meinte noch, dass zum glück der vogel sehr gut genährt sei (*selbst-auf-die-schulter-klopf)und es eine 50/50 überlebenchance gebe. nun ja.

    heute mittag war er dann wieder aufgeblasen, der arzt hatte uns morgens schon vorbereitet und uns trainiert. zu zweit eigentlich auch für laien machbar: die aufgeblähte haut ist mit gefäßen durchzogen, die man nicht verletzen sollte, und der vogel muss sehr ruhig gehalten werden! (wer da einen tip hat, der möge ihn mir bitte sagen :-)) ich weiss den trick bei hühnern, aber bei amsel geht der anscheinend nicht!)

    das wäre es ersteinmal bisher. bei interesse werde ich gerne meine weiteren erfahrungen hier weiter posten, möchte aber auch nicht mit belanglosigkeiten das board volmüllen. bitte bescheidgeben - und drückt mir die daumen!

    brough
     
  7. Anke

    Anke Guest

    Hallo,

    war gestern mit einem Mauersegler, der ebenfalls einen Luftsackriß hatte, beim Tierarzt. Dieser hat in die Haut mit einem heißen Draht eine Öffnung gekaustert. Dies hat nach seiner Aussage den Vorteil, daß die Hautwunde nicht so schnell wieder zuwächst und in der Zwischenzeit der Luftsackriß zuheilen kann und sich die Haut wieder anlegt. Klingt meiner Meinung nach einleuchtend, wenn auch für den Augenblick der Schmerz sicher größer ist als ein Nadelstich.

    Viele Grüße,

    Anke
     
  8. #7 Vogelfreund, 14. Juli 2000
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von brough:
    bei interesse werde ich gerne meine weiteren erfahrungen hier weiter posten, möchte aber auch nicht mit belanglosigkeiten das board volmüllen. bitte bescheidgeben<HR></BLOCKQUOTE>

    Also ich bin fasziniert von dem Thema.

    Berichte bitte weiter [​IMG]

    Danke und viel Glück !



    ------------------
    Liebe Grüße vom Vogelfreund
    --
    *************************************************
    VIP-Provider http://www.vip-provider.de
    Inh. Patrick Enger, Egilbertstr.12, 85354 Freising
    Tel.: 08161-12387, Fax: 08161-12391
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. brough

    brough Guest

    HAPPY END!

    dank euch allen hier (sonja :-) ) und diesem forum hat sie es wohl überstanden! habe sie heute zu einer bekannten der tierärtzin gebracht, die die besten voraussetzungen zur auswilderung hat. die amsel wird jetzt in ca. 20 tagen in der freiheit sein! die dame hat umfangreiche erfahrung in punkto auswilderung, so hat sie z.b. 3 volieren unterschiedlicher größe, größte ungefähr fläche einer doppelgarage. die amsel wird dann aufsteigend in die jeweils größere voliere zur gewöhnung gesetzt - und dann ab in die freiheit! schade - ich sehe vögel jetzt unter einem anderen licht! es sind schon irgendwie kleine dinosaurier! echt coole dinger.

    aber kurz noch zum riss: hatte ja schon beschrieben, dass ich mehrmals punktieren mußte, was mir schon sorgen bereitete. aber ich wurde ja auch hier dann schon aufgeklärt, dass es durchaus 2 wochen dauern könnte, bis sowas geheilt sei: hier dauerte es genau nur einen tag, dann füllte sich die haut nicht mehr, und die amsel wurde merklich bewegungsfreudiger (obwohl richtig lätschert war sie vorher auch gerade nicht). beunruhigend war nur, dass sie nach der letzten punktierung immer etwas gurgelnd und knackend herumsaß, was anscheinend ein ergebnis des risses ist. irgendwie bekommt sie wohl falsche luft, oder nicht richtig. auf alle fälle würde sich das auch noch legen, so die auswilderungsdame! :-)

    tja, da ist wohl hoffentlich einem kleinem vogel geholfen worden. ich bin mir dennoch nicht ganz sicher, ob das nicht nur ein aufschub eines schnellen ablebens war - viellicht hätte ich sie nicht mehr reinholen sollen, nachdem ich sie aus dem lüftungsschacht der trockenmaschiene geholt hatte. aber von mittags bis abends war kein elternteil zu sehen, und das piepsen war zu herzzereissend! kann ein vogel ohne schulung der eltern überleben? die besagte dame sagte schon, dass es zeit gewesen wäre, da die amsel _sehr_ (zu) handzahm gewesen wäre! sie flog draussen auch nie weg (nur herum um uns, und bei bestimmten pfiff flog sie sofort auf die hand!) - sie hätte jederzeit weggekonnt.

    nun - vom menschen wird sie wohl entwöhnt werden (wie auch hier auf der hp beschrieben) - was mit ihren natürlichen feinden? erkennt sie die? fragen über fragen :-)

    danke nochmals!

    brough

    ps: ich erwische mich immer wieder, wie ich mit dem gedanken spiele, dass ich in drei wochen in meinen garten herumspazierend von einer kleinen amsel freudig bregrüßt werde, die sich auf meine hand setz, wenn ich pfeiffe .... :-)))
     
  11. nivaxs

    nivaxs Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2000
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl NRW Deutschl.
    das die amsel bald auf deiner schulter sitzt ist durchaus möglich habe das schon mehrfach hinter mir aber irgendwann hört das leider auf und sie ist dann komplett ausgewildert und nicht mehr zutraulich aber du kannst dich dann immernoch über die tatsache freuen das du ihr ein freises LEBEN erts ermöglicht hast liebe grüsse

    ------------------
    gini
     
Thema: Amsel zur Aufzucht - plötzlich Luftblasen am Nacken - HILFE
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. amsel luftsack

    ,
  2. luftsackriss behandlung

    ,
  3. luftsackriss beim v

    ,
  4. kohlmeise hat blase am rücken,
  5. luftsackriss was tun,
  6. vogel luftsackriss ttierarzt,
  7. verletzung am luftsack heilungschance,
  8. luftdackriss immer wider luft unter der haus,
  9. luftsäcke der vögel verletzungen,
  10. luftsack bei amsel,
  11. luftsackriss vögel,
  12. junge amsel blase auf haut,
  13. kohlmeise aufgebläht,
  14. wildvogel luftsack aufgebläht
Die Seite wird geladen...

Amsel zur Aufzucht - plötzlich Luftblasen am Nacken - HILFE - Ähnliche Themen

  1. Proteinanteil Zuchtvorbereitung/Aufzucht

    Proteinanteil Zuchtvorbereitung/Aufzucht: Hallo Ich habe 3 Fragen zum Thema Zuchtvorbereitung und die Aufzucht der Jungvoegel von Kanarienvoegeln. 1. Wie hoch sollte der maximale...
  2. Problem nacken/Kopf federn

    Problem nacken/Kopf federn: guten morgen, Ich habe 2 süße aga‘s eine von dem beiden hat seit einen halben Jahr keine Federn mehr am Nacken und mir is heute aufgefallen...
  3. Flugunfähige Amsel gefunden!

    Flugunfähige Amsel gefunden!: Hallöchen! Ich habe heute eine amsel gefunden, schon ausgewachsen.. ist auch noch fit drauf & springt & hüpft wie eine Verrückte (war nicht so...
  4. Plötzlich bissig und faucht

    Plötzlich bissig und faucht: Hallo, Ihr habt mir schon einmal sehr gut geholfen deswegen dachte ich frage hier erneut nach. Ich habe jetzt ca seit einer Woche 4 Wellis, sie...
  5. Vogel im Sterben

    Vogel im Sterben: hallo ich bin gerade durch ein lautes zwitschern aufgewacht und habe meinen Vogel im Sterben liegen sehen. Vor 2 Stunden war er noch fit ist...