Amselchen in den Tod gehüpft?

Diskutiere Amselchen in den Tod gehüpft? im sonstige Vogelarten Forum im Bereich Wildvögel; Hallo, ich hoffe, ich bin hier in der richtigen Rubrik... (sonst bitte verschieben, danke!) Auf unserem Balkon brüten Amseln - bzw. muss ich...

  1. #1 meyerulli, 18.05.2007
    meyerulli

    meyerulli Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nds.
    Hallo,

    ich hoffe, ich bin hier in der richtigen Rubrik... (sonst bitte verschieben, danke!)

    Auf unserem Balkon brüten Amseln - bzw. muss ich jetzt sagen "haben gebrütet". Heute morgen bin ich zufällig Zeuge geworden, wie ein Küken aus dem Nest gehüpft ist. Schon bei dem Anblick wurde mir ja ganz anders, da sich das Nest ganz oben in 3 m Höhe (Altbau) auf dem Regenrohr befindet und der erste kleine Kerl einfach auf den Betonboden geknallt ist. :+shocked: Als er sich aber sofort berappelt hatte und unter die Blumenbank gehopst ist, war ich wieder beruhigt, zumal schon vor 2 - 3 jahren das Nest einmal bewohnt war und ich wusste, dass die Kleinen noch einige Zeit auf dem Balkon 'rumdölmern, bevor sie in den Garten lospropellern. (Nur hatte ich damals den brutalen "Ausstieg" aus dem Nest nicht mitbekommen.)

    Kurz danach habe ich dann wieder einen "Rums" gehört - diesmal war ein Küken im (leeren Plastik-) Blumenkasten gelandet und kurze Zeit später dort dann auch das nächste. Weil sich die beiden auf der schrägen Fläche so abgemüht haben, dachte ich, es wäre vielleicht besser, sie zu dem ersten auf den Boden zu setzen. Ich habe sie dann ganz vorsichtig zu dem anderen aus dem Kasten gleiten lassen. Dabei habe ich entdeckt, dass im Kasten noch ein dritter lag, der aber schon tot war. :traurig: Ich dachte, dass dieser vielleicht beim Sprung so unglücklich gelandet ist, dass er sich das Genick gebrochen hat.

    Als ich jetzt aber nach Hause gekommen bin, waren auch die anderen beiden verendet. Sie lagen noch ziemlich genau da, wo ich sie heute morgen abgelegt hatte. :traurig:

    Woran kann das denn gelegen haben? Auffällig ist, dass die drei noch viel kleiner als der vierte (der noch lebt und auch gefüttert wird) und weniger befiedert waren. Das kleinste der drei toten Vögelchen war nur halb so groß wie er und hat heute morgen so gebibbert (es war ziemlich kalt bei uns) - ich dachte aber, die Alten werden sich schon kümmern...

    Kann es sein, dass die einfach zu früh dem anderen nach sind - nur, warum bloß? Hätte ich mich anders verhalten sollen, statt nur dafür zu sorgen, dass sie sich an der glatten Kastenwand nicht total verausgaben und potentiell gefährliche Sachen aufzuräumen (Plastiktüte zB)?

    Ich verbuche das Ganze zwar generell unter "grausame Natur", aber es würde mich doch interessieren, was die Gründe sein könnten. (Das letzte Mal, als das Nest belegt war, ist die gesamte Brut auch ausgeflogen, nachdem sie sich ein paar Tage noch auf unserem Balkon getummelt haben. Allerdings hatten sie das Nest auch nicht alle am gleichen Tag Richtung Balkon verlassen...) Würde mich freuen, wenn sich die Wildvogelexperten melden würden.

    Schönen Abend!

    meyerulli


    Sorry für den langen Text :o
     
  2. iskete

    iskete Guest

    Hallo Meyerulli!

    Ungefähr wie alt waren sie?

    Durch schlechte Wetter könnten sie schlechte Nahrung aufnehmen und zum Tod verhungern. An ihrem Brust kannst Du fühlen, ob es eine Form wie Messer ist, d.h. sie keine Nahrung aufgenommen haben.
     
Thema:

Amselchen in den Tod gehüpft?

Die Seite wird geladen...

Amselchen in den Tod gehüpft? - Ähnliche Themen

  1. 4 Amselchen aufgenommen!!!

    4 Amselchen aufgenommen!!!: Also wir haben heute mittag 4 amsel-junge in unsrer garage gefunden haben extra gewarten aber die mutter kam einfach nicht mehr...haben sie jetzt...
  2. Die kleinen Giganten des Nordens - Das Geheimnis der Lemminge

    Die kleinen Giganten des Nordens - Das Geheimnis der Lemminge: Hallo, hier ein schöner Bericht über die nicht ganz so bekannten kleinen Lemminge. :) Der Berglemming ist wohl das berühmteste und zugleich das...
  3. Jetzt doch Innenvoliere: Linoleum oder PVC für Wand und Boden?

    Jetzt doch Innenvoliere: Linoleum oder PVC für Wand und Boden?: Hallo zusammen, aus verschiedenen Gründen werden die Vögel nun doch eine Innenvoliere bekommen. Zuletzt hatten sie ein Vogelzimmer, das nach und...
  4. Huhn unsicher auf den Beinen

    Huhn unsicher auf den Beinen: Hallo in die Runde, Eines meiner zwergkämpferhühner ist seit zwei Tagen unsicher auf den Beinen unterwegs. Wenn es laufen muss, hinkt es leicht,...
  5. Dresden Sperlingspapagei (Hahn) sucht Anschluss

    Dresden Sperlingspapagei (Hahn) sucht Anschluss: Mein Blaugenickssperlihahn ist gerade leider Witwer geworden. Da er schon zum etwas älteren Eisen gehört (10 Jahre etwa alt) wollten wir...