Amselei! Ausbrüten?

Diskutiere Amselei! Ausbrüten? im Pflege und Aufzucht Forum im Bereich Wildvögel; Hallo liebe Gemeinde. Habe mich kurzerhand angemeldet, und hoffe auf raschen Rat. War eben nochmal für Ausbesserungsarbeiten in meiner alten...

  1. #1 traumgaertner, 21.07.2010
    traumgaertner

    traumgaertner Guest

    Hallo liebe Gemeinde.

    Habe mich kurzerhand angemeldet, und hoffe auf raschen Rat.

    War eben nochmal für Ausbesserungsarbeiten in meiner alten Wohnung. Dort habe ich vor ca. einer Woche beim Arbeiten ein Amselnest an der Balkonbrüstung entdeckt, mit drei Kücken. Ich gab dem Vermieter am Samstag bescheid, dass das Gestrüpp dort erstmal bleiben sollte, damit das Nest unbeschädigt bleibt. Letztes Mal war ich dort am Montag Mittag, da war noch alles okay, die Küken hatten auch die Augen offen, die Amselmutter kam alle Stunde ca. zum Füttern.

    Heute war das Gestrüpp beschnitten.
    Im Nest zwei tote Amselküken, weit und breit über Stunden hinweg keine Mutter. Und ein vereinzeltes kleines Ei.

    Im Kurzschluss habe ich das Ei eingepackt.

    So. Und nun?

    Kann im Inneren des Eis leider nichts entdecken, die Schale ist zu dick (auch nicht gegen direktes Licht). Aber das Ei lag maximal 2 Tage alleine dort drin. Wie lange insgesamt weiß ich nicht, konnte sonst immer nur die Küken sehen, keine weiteren Eier.

    Bin für jeden raschen Tip dankbar!

    LG
     
  2. #2 Karin G., 21.07.2010
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.767
    Zustimmungen:
    783
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo traumgaertner

    das Ei kannst du wegwerfen, es wird nicht befruchtet gewesen sein, sonst wäre schon längst etwas geschlüpft. Es war vermutlich durch die Jungen verdeckt.

    Und dem Vermieter sollte man das geschnittene Gestrüpp um die Ohren hauen...... 0l
     
  3. #3 traumgaertner, 21.07.2010
    traumgaertner

    traumgaertner Guest

    Danke für die rasche Antwort
    @Karin G.

    Gibt es eine Methode herauszufinden ob das Ei befruchtet wurde?
    Beim Hühnerei ist das einfach mit dem Lampentest, aber hier ist die Schale schlicht zu dick um etwas zu erkennen. Gibt es keinen anderen Test? Blöd gefragt, aber wie muss ein befruchtetes Ei schwimmen? *g*
    Und würde das nicht bei der Hitze trotzdem irgendwann anfangen abzugammeln? Ich meine, das liegt dann da ja schon so seine paar Tage/Wochen.

    Ausserdem ist es so, dass nur zwei von drei Küken tot im Nest lagen. Kann es nicht sein dass die Mutter sogar gleich im Anschluss das Nest für eine neue Brut genutzt hat, oder geht das nicht so schnell?

    Sorry für die dummen Fragen.

    @Vermieter:
    Ja, ich finde das auch nicht so prickelnd, zumal wir es extra deutlich erwähnt haben. Er hat auch sauber um das Nest herum geschnitten, dem Nest also keinen direkten Schutz genommen. Aber ich habe die letzten zwei Jahre den Beschnitt übernommen, und weiß wie viel Action das verursacht. Da würde ich auch panisch werden und meine Brut verlassen (im übertragenen Sinne natürlich).
     
  4. #4 Karin G., 21.07.2010
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.767
    Zustimmungen:
    783
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo traumgaertner

    ob das Ei befruchtet ist oder nicht, spielt doch keine Rolle mehr. Schwimmtest?

    Bei der Hitze wird es wohl eher austrocknen als vergammeln. Du willst es sicher nicht in den Setzkasten legen? Falls es tatsächlich "gammeln" würde, viel Spass beim platzen mit entsprechendem Gestank. ;)

    Dass eine Amsel nochmal das alte Nest benutzt, in dem sogar noch tote Jungen liegen, dürfte sehr unwahrscheinlich sein.
     
  5. #5 traumgaertner, 21.07.2010
    traumgaertner

    traumgaertner Guest

    Ja sorry @Schwimmtest...ich kenne mich nur mit Hühnereiern zum Verzehr aus ;-)

    Du hast vermutlich Recht, dass es sinnlos ist und keine weitere Beachtung finden sollte. Es war im ersten Moment nur so, dass ich doch schon geschockt war, selbst als gestandener Mann und Bauarbeiter ^^ Da sagt man extra, dass hier frisch gebrütet wurde und gerade Nachwuchs im Nest hockt. Weißt sogar noch darauf hin dass die Amsel das Nest aufgeben könnte, wenn sie im extremen Stressfaktor das Nest als nicht mehr sicher betrachten würde (soweit weiß ich dann doch noch), und dann keine zwei Tage später so etwas.

    Da war mein erster Gedanke halt der,
    dass hier der Mensch künstlich eingegriffen hat, also sah ich erstmal auch keinen Grund der Natur ihren Lauf zu lassen. Da ja nicht natürlich bedingt. Jetzt - nach einigen Stunden - sehe ich es selbst fast ein. Tragisch finde ich es trotzdem.
     
  6. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.134
    Zustimmungen:
    133
    Das ist es ja auch und Deine Verärgerung und Deinen Wunsch, wenigstens ein Küken (im Ei) zu retten ist lieb!

    Leider ist die Brut- und Setzzeit vorbei, sonst hätte man den ignoranten Vermieter anzeigen können.

    LG astrid
     
  7. #7 Ludger02, 22.07.2010
    Ludger02

    Ludger02 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/NDS
    Astrid, haben sich die Zeiten geändert?? Gebe mir bitte mehr Informationen, völlig neu für mich. Brutzeit im Juli beendet laut Gesetz.
     
  8. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.134
    Zustimmungen:
    133
    Die Setzzeit endet am 15. Juli.

    LG astrid
     
  9. #9 traumgaertner, 22.07.2010
    traumgaertner

    traumgaertner Guest

    Der Vermieter war es gar nicht, habe ich inzwischen heraus gefunden, sondern die Putzkolonne die für die Endreinigung zuständig war. Dass die da herumschnippeln würden konnte der Vermieter auch nicht ahnen.

    Echt? Für so etwas gibt es Gesetze? Das wusste ich gar nicht.
     
  10. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.134
    Zustimmungen:
    133
    Doch gibt es und wenn sich ein Vogel nicht dran hält, gibts ein empfindliches Bußgeld :D

    LG astrid
     
  11. #11 traumgaertner, 30.07.2010
    traumgaertner

    traumgaertner Guest

    *haha* ;-)

    Nein, ernsthaft.
    Ich bin mit zwei Kanarienvögeln aufgewachsen die meine Eltern hatten. Das war es aber auch schon mit Vögeln in meinem Lebe. Ich habe zwar im Tierheim gearbeitet, lange Zeit sogar, und dort hatten wir auch Unmengen an Vögeln, aber das waren eher Exoten wie Beos etc. Und Eier hat dort garantiert auch keiner gelegt ;) Mir war zwar bekannt dass es Gesetze gibt für Brutzeiten etc, aber dass sich die auch auf Amseln etc. ausstrecken, die ja nunmal so gar nicht gefährdet sind, war mir neu.

    Vielleicht klärt mich diesbezüglich mal jemand auf, das interessiert mich nämlich. Wäre ich dankbar für. Ich meine - wird im Leben nicht mein erstes und einziges Nest sein und bleiben, und ich wüsste dann schon gerne wie das aussieht mit den rechtlichen Komponenten. Bin gerade umgezogen, und hier gibt es auch zwei Vogelnester die bewohnt und bewirtschaftet werden. Ich will ja schliesslich wissen was Sache ist - immerhin sind es Lebewesen, und ich habe durchaus hohen Respekt vor der Natur. Also wenn mich diesbezüglich mal jemand aufklärt fände ich das spitze.

    Danke :)
     
Thema: Amselei! Ausbrüten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. amseleier ausbrüten

    ,
  2. amselei ausbrüten

    ,
  3. amseleier

    ,
  4. amselei befruchtet,
  5. amseleier ausbrüten wie lange,
  6. drossel eier ausbrüten,
  7. amseleier ausbrueten,
  8. amseleier verlassen,
  9. drossel eier selbst züchten ,
  10. amsel ei selbst ausbrüten,
  11. Brutzeit amseleier,
  12. amseleierausbrüten,
  13. amsel eier ausbrüten,
  14. amseleier ausbrüten Anleitung,
  15. wie sehen amseleier kurz vor den schlüpfen aus,
  16. amselei,
  17. wie brütet man ein amselei aus,
  18. amselei wenden,
  19. verwaiste amseleier ausbrueten,
  20. amseleier temperatur zum ausbrüten,
  21. amselei selbst brüten,
  22. aus einem amselei zwei junge,
  23. amsel ei schlüpfen selber Temperatur ,
  24. amselei selbst ausbrüten,
  25. amselei brüten
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden