Amseljunges niest und ist verschleimt

Diskutiere Amseljunges niest und ist verschleimt im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Habe seit einer Woche ein junges Amselküken. Es war ungefähr 7-8 Tage alt. Es bekam immer reichlich Regenwürmer,Apfelstückchen usw. . Seit zwei...

  1. Ulli33

    Ulli33 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Habe seit einer Woche ein junges Amselküken. Es war ungefähr 7-8 Tage alt.
    Es bekam immer reichlich Regenwürmer,Apfelstückchen usw. .
    Seit zwei Tagen niest es und es hört sich verschleimt an . Wir haben es mittlerweile in unserer Außenvoli. Hat dort wohl aber Zug gekriegt!
    Der oder Die Kleine ( Berni ) ist sonst aber super drauf ,frißt gut, fliegt und tollt herrum. Nachts holen wir Berni aber wider rein!
    Wer weiß Rat???:traurig:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vogelklappe, 1. Juni 2009
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Wurde die Amsel entwurmt ? Der Regenwurm ist Zwischenwirt des Luftröhrenwurms, daher haben Amseln den sehr häufig, wenn sie keine (parasitenfreien) Rotwürmer aus dem Angelladen bekommen, sondern die Regenwürmer aus dem Garten. Typisch für einen Befall ist ein "niesendes" Husten oder auch kurzes "Niesen".
    Die ist dann voll mit den Parasiteneiern, d.h. Boden sanieren und vorher keinen weiteren Vogel einsetzen.
     
  4. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi,
    da kann ich mich unbedingt nur anschliessen! Lass den Vogel unbedingt entwurmen. Bei Regenwurmfütterung gibts Luftröhrenwürmer!!!
    lieber Gruss Luzy
     
  5. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    und bei Gelegenheit auch gleich gegen Bandwürmer und Kokzidien!

    die hat sie bestimmt dann auch ;=)
     
  6. Ulli33

    Ulli33 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Luzy, hallo Vogelklappe,
    vielen Dank für eure Antworten, wir werden den Kleinen entwurmen lassen.
    Wir waren gestern noch beim Notfall Tierarzt, aber der hatte leider mit Vögeln gar nichts am Hut. Er sagte das sei eine Atemwegserkrankung und hat uns Antibiotika ( Baytril ):k
    mitgegeben. Wir werden nun unseren Tierarzt hiermit beschäftigen.
    Was haltet ihr von ,Abrotanum D3 , zum Entwurmen ?:~:

    Liebe Grüße
     
  7. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Lass das Antibiotikum bitte erst einmal weg und frage nach Panacur, das wir zur Entwurmung von Amseln recht gut vertragen (und bitte noch die Kotuntersuchung machen lassen).
     
  8. notatus

    notatus Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    und warum hast du den vogel nicht da gelassen wo du ihn gefunden hast?:nene:
    er wäre dort von seinen eltern weiter gefüttert worden.
     
  9. #8 Vogelklappe, 2. Juni 2009
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Nicht, wenn es tatsächlich erst 7-8 Tage alt war. Wenn es jetzt schon fliegt, war es zwar mit Sicherheit älter, aber ob alt genug für Bodenfütterung wissen wir ja nicht. Bei jungen Amseln wachsen die Schwanzfedern bis zu 0,7 cm am Tag.
    Nichts, weil es die Würmer nicht abtötet, und der Körper selbst das auch mit dem besten Homöopathikum in so einem Stadium nicht mehr schafft. Panacur reicht einmalig, und nach 10 Tagen wird wiederholt, da auch das nicht gegen die Wurmeier wirkt.
     
  10. Ulli33

    Ulli33 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Wir waren heute beim Tierarzt. Er hat uns Panacur mitgegeben, 1 mal täglich 1ml über 3Tage. Nach zehn Tagen dann noch mal. Ist das nicht zu viel?
    Das Nest wurde leider von einer Katze zerstört, der Kleine ist der einzig Überlebende!
    Er konnte noch nicht laufen und dei Federn waren noch nicht so weit entwickelt. Wie
    gesagt ungfähr 7-8 Tage alt.
    Nochmal vielen Dank für die vielen Antworten!!
     
  11. #10 Vogelklappe, 4. Juni 2009
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Doch !!! Drei Tage lang ist das Säugetierschema und kann für Vögel tödlich sein, da Panacur bei Ihnen nicht innerhalb eines Tages abgebaut werden kann. Deshalb schrieb ich doch vorsorglich:
     
  12. Ulli33

    Ulli33 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    In Ordnung,
    wann verschwinden die Symptome , das Niesen und die Verschleimung? Was wird aus den
    Luftröhrenwürmern? Werden diese ausgehustet?

    Viele Grüße
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Vogelklappe, 4. Juni 2009
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Ja, Verschleimung sollte verschwinden. Würmer werden sowohl tot als auch vor Behandlung lebend ausgehustet; manchmal kriechen sie auch einfach aus dem Schnabel.
     
  15. Ulli33

    Ulli33 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    :prima: Hallo Vogelklappe,

    vielen Dank für Deine Mühe. Der Kleine niest schon nicht mehr so viel, wir werden weiter beobachten.
     
Thema:

Amseljunges niest und ist verschleimt

Die Seite wird geladen...

Amseljunges niest und ist verschleimt - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich niest ununterbrochen...

    Nymphensittich niest ununterbrochen...: Hey, meine kleine Maxima (ihr Name) niest die ganze Zeit. Ich hab mal die Suchfunktionen benutzt und mal geschaut was es sein könnte. Viele ihrer...
  2. Amseljunges

    Amseljunges: Hallo liebe Vogelfreunde, wir haben am Sonntag ein Amseljunges vor unserer Katze gerettet. Im Internet schlau gemacht, hat es sich bis heute gut...
  3. Ziegensittich niest

    Ziegensittich niest: Hallo, Vor einer Woche ist ein Ziegensittich bei uns eingezogen. Wir waren gleich beim Tierarzt, der Kot und Kropfabstrich untersucht hat.Alles...
  4. Mein Vogel kratzt sich und niest die ganze Zeit !

    Mein Vogel kratzt sich und niest die ganze Zeit !: Hallo alle zusammen, Mein Sittich muss sich die ganze Zeit in Kopfnähe kratzen und niest die ganze Zeit. Ist sie vielleicht gegen etwas...
  5. Schwarzohrpapagei rotzt und niest....HILFE

    Schwarzohrpapagei rotzt und niest....HILFE: Hallo meine Lieben.... ich bin ein wenig verzweifelt.... Ich war vor ein paar Monaten mit meiner Schwarzohrpapageiendame beim Tierarzt in der...