An alle, die Angst haben, dass Wellis nach TA-Besuch Angst vor der Hand haben

Diskutiere An alle, die Angst haben, dass Wellis nach TA-Besuch Angst vor der Hand haben im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, wie ich in einem anderen Thread geschrieben habe, musste ich gestern mit Bobbo und Mulli zum TA. Mein Sohn hatte fürchterliche Angst, dass...

  1. Barrena

    Barrena Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40... NRW
    Hallo, wie ich in einem anderen Thread geschrieben habe, musste ich gestern mit Bobbo und Mulli zum TA. Mein Sohn hatte fürchterliche Angst, dass seine beiden Wellis nach einer Behandlung beim TA nicht mehr auf die Hand kommen 8o. Dem ist glücklicherweise nicht so! Beide haben den Besuch beim TA sehr gut verkraftet und waren heute schon wieder auf der Hand, um Hirse zu fressen :freude: :freude: .
    Den Käfig habe ich nun auf den Rat von Alfred mit Papier ausgelegt, ich weiß nur nicht so recht, wie ich mit den Naturstangen und den Sisalseilen umgehen soll, damit auch ja keine Milbeneier hängen bleiben. Die Korkröhre der Wellis habe ich schon entfernt und mit heißem Wasser abgespült. Die werde ich erst nach Beendigung der Behandlung wieder zum Schreddern freigeben. Vielleicht hat noch jemand Tipps?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. socke1

    socke1 Guest

    Die erfahrung habe ich auch schon gemacht. Muss zurzeit auf Federlinge kontrollieren da sie mein Nachbar hat. Ist zwar genügend Platz, zwischen aber sicher ist sicher. Ja, und sie kommen danach wieder auf die Hand :trost:
    Ach ja, Sisal seile Abkochen und die Naturstangen im Backofen "backen"
     
  4. Liora

    Liora Guest

    Kann beides in den Backofen oder einfrieren....
     
  5. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Ich habe ja schon öfter kranke Vögel gehabt. Und jeder ist zahm geblieben, nachdem sie beim TA waren. Seit vorgestern habe ich wieder einen Krankheitsfall hier sitzen. Dem muss ich jeden Tag ein Antibiotikum direkt in den Schnabel geben. Dazu muss ich ihn natürlich einfangen. Aber er scheint gerade kapiert zu haben, dass ich was mache, das ihm hilft. Er hat bereitwillig den Schnabel aufgemacht und stillgehalten, damit ich da reinspritzen kann und er schnell wieder in den Käfig kann.
    Ich hoffe, das klappt morgen genauso gut. :freude:
     
  6. Barrena

    Barrena Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40... NRW
    Vielen Dank für die Tipps, auf welche Temperatur muss ich den Backofen einstellen? Bei unserem größten Kletterbaum wird es etwas schwierig werden. Ich glaube, den bekomme ich weder in den Backofen noch in den Gefrierschrank...
    Ich denke, ich werde ihn einfach mit heißem Wasser abduschen.
    Da halte ich Dir ganz fest die Daumen, was hat der Kleine denn?
     
  7. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Danke

    Der Kleine (Standard :D) Hat sich einen Bakteriellen Infekt eingefangen (Durchfall). Das Medikament scheint anzuschlagen, nur muss ich mir morgen Nachschub holen, da es etwas länger dauert als erwartet.
     
  8. Liora

    Liora Guest

    Ja GRÜNDLICH ABDUSCHEN UND ABBÜRSTEN; ODER EINFACH NEN NEUEN SPENDIEREN; WEN DAS MÖGLICH IST
     
  9. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Vielleicht bekommen wir einen knackig kalten Winter ... dann ab damit auf den Balkon oder so. Und nachher heiß abduschen. So würde ich es machen.

    :0-
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Barrena

    Barrena Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40... NRW
    Da habe ich auch schon dran gedacht, aber hier bei uns hat es schon Jahre keinen knackig kalten Winter mehr gegeben 8( . Und wenn ich den Wellis ihren geliebten Kletterbaum bis zum Winter vorenthalte, dann sind die sicher nicht begeistert :+schimpf .
     
  12. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Stimmt natürlich auch.

    Da fällt mir ein, ich muß mal wieder das Spielzeug durchtauschen, Intelligenztraining oder so. :idee:

    :0-
     
Thema: An alle, die Angst haben, dass Wellis nach TA-Besuch Angst vor der Hand haben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellis nach ta besuch still

Die Seite wird geladen...

An alle, die Angst haben, dass Wellis nach TA-Besuch Angst vor der Hand haben - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  3. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  4. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  5. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...