An alle Flugfreunde!!!!!!!!!!!

Diskutiere An alle Flugfreunde!!!!!!!!!!! im Rassetauben Forum im Bereich Tauben; Hallo meine Flugfreunde! Ich wollt mal wissen was bei euch das fliegen macht!? Habe jetzt etliche Junge in Flug und muss feststellen manche...

  1. Maxi

    Maxi Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bindlach-Bayreuth
    Hallo meine Flugfreunde!

    Ich wollt mal wissen was bei euch das fliegen macht!?
    Habe jetzt etliche Junge in Flug und muss feststellen manche fliegen einfach super. Habe eine junge Tadschicke die fliegt jetz eine Woche und heut hat sie gespielt wie fast noch keine andere! Der Hammer!!!!!!!!!!!!!!!!!:freude:

    Gut Flug

    Maxi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuling

    Neuling Mitglied

    Dabei seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Röhn
    Hi

    Ja bei mir läuft es auch gut denk ich am Anfang gab es Probleme da meine jungen nicht fliegen wollten und wen ich sie jagte beim Nachbarn sahsen. Aber nach 3 wochen (jetzt) sitzen die auf dem schlag dach wen ich sie raus lass bis ich in die Hände klatsche und dann drehen die ihre runden spielen auch gut. Und landen auf meinem Haus und nach ca. 10min gehen die wider in den schlag rein.


    Gruß
    Neuling
     
  4. B@uer

    B@uer Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen (steinfeld)
    hallo,
    naja bei mir könnte es besser aber das wird schon. hatte bis jetzt 3mal 2 briefer junge raus und 2 bakiner sie haben alle vier zusammen eine runde gedreht (flugdauer ca.4-5min) und dann sind sie wieder in den schlag zurück. leider sind mir 2 junge im alter von 2 tagen gestorben (sche.. nachbar katze hat sich wieder im kälberstall geschlichen und hat da wieder randale mit unser katze geschoben. (meine tauben kennen meine katze und haben mitlerweile keine angst mehr vor ihr bloß wenn eine weitere katze dabei ist und sie sich gegenseitig anjaulen drehen die tauben am rad und das hat die tauben anscheinend gestört. und ein paar hat das nest nach 16 tagen verlassen (grund: weiß ich nicht genau) und die anderen kücken sind noch nicht abgesetzt (dauert noch ein bisschen). aber ich denke ein paar wochen weiter sieht das schon ganz anders aus. hoff ich zumindest

    viele grüße florian ;)
     
  5. Maxi

    Maxi Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bindlach-Bayreuth
    @Neuling

    Wann und wie offt lässt du deine Tauben fliegen? Wie hoch fliegen deine Bakina?

    Gruß Maxi
     
  6. Neuling

    Neuling Mitglied

    Dabei seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Röhn
    Hi Maxi

    Also zurzeit Fliege ich nur mit meinen Jungen. Die Fliegen fast Kirchturmhöhe
    hoch.. Ich Fliege sie jeden tag ich lass die um 19 Uhr raus. Seit fast 3wochen.
    Es sind alles Bakina.

    Gruß
    Neuling
     
  7. OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    5.388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    @b@uer Hallo Florian,
    und dies gilt gleichermaßen für alle Flugtaubenfreunde,ob jung oder alt:
    Man fliegt niemals und zu keiner Zeit verschiedene Rassen miteinander !
    Jede Flugtaubenrasse hat einen,artspezifischen "Flugstil"(deshalb gibt es ja soviele verschiedene Rassen)
    Fliegt man diverse Rassen gemischt,kommt schnell deren eigener Flugstil abhanden !!!
    Brieftauben,so schön sie auch sind,"gehören" eigentlich nicht in die Sparte der Flugtauben.
    Man unterscheidet schon immer 3 verschiedenen Sparten:
    a.)Brieftauben---b.) Rasse-,also Ausstellungstauben ---c.) Flugtauben

    Möchte man später mal(das gilt für die ganz jungen Flugtaubenhalter) in einem der großen Flugvereine(DFC/DHC) Mitglied sein,und seine Lieblinge im Leistungs-Flug-Wettbewerb sehen,-----
    ----dann müssen diese Tauben artspezifisch fliegen !!!

    Wir alle,auch die ganz Alten,haben alle den gleichen Fehler gemacht(mich einbenommen)......
    ....und haben vielzu viele verschiedene Rassen auf dem Schlag geholt--das ist immer Grunde auch nicht unbedingt verkehrt,wie soll man sonst "zu seiner" Rasse finden--man muß halt was "ausprobieren" !
    Irgendwann "sollte" man dann zu seiner Top-Rasse finden.

    Leider haben viele viele Flugtaubenzüchter immer noch 3 bis 6 und mehr verschiedene Flugrassen ständig im Schlag!
    Jung-aber auch Alttauben "brauchen" ein tägliches Training(sofern das Wetter mitspielt)
    Hat man aber 6 Rassen,---kommt nur jede einmal in der Woche d'ran,
    ausgenommen selbstverständlich,die der Dreh-und Sturzflugtauben,die ja bekanntermaßen,nach meist wenigen Minuten wieder mittels Dropper aus dem Himmel geholt werden!
    Aber die Versuchung,immer wieder mal andere Flugrassen dazu auf den Schlag zu holen,ist riesengroß !
    Selbst ich stehe immer mal wieder vor einer anderen Rasse auf Taubenmärkten--und denke für mich--wow,--was für eine schöne Rasse,
    nur im gleichen Atemzug stellt sich dann mir die Frage, wann soll ich diese(eventuell neue Rasse)nun auch noch trainieren--??--

    Wer gerne über Rollertauben,und deren spezielles Jungtauben-Training mehr wissen möchte--
    der schreibt mir eine >PN< ,noch besser eine E-Mail,dann erkläre ich dir gerne mein Schema
    das national zu den ersten 5 Plätzen führt,und im internationalen Vergleich (8 EU-Staaten)auch noch unter den ersten 10 Plätzen!

    Liebe Grüße aus Oberbayern
    einen Greifvogelfreien Himmel
    Gut Flug
    Euer
    michael(OR- Michi)
     
  8. #7 Tümler Alex, 26. April 2007
    Tümler Alex

    Tümler Alex Alles für Kind und Tier

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pilsting / Niederbayern
    Hi Maxi,
    ich las nur noch ein Paar Tauben fliegen, und zwar meine Griwun.
    Der Täuber ist letzte Woche knapp 3 Stunden geflogen, in Punkt höhe, zum teil darüber hinaus. der rest sitzt auf den Eiern oder Jungen.

    beste Grüße

    Ps. Gib mir bescheid wegen den jungen Bakina.
     
  9. B@uer

    B@uer Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen (steinfeld)
    hallo michi,
    danke für deine hilfreichentipps:zustimm: dann wer ih sie mal lieber alleine fliegen lassen. kann ich sie denn zusammen in einen stall halten? meine alten briefer lass ich immer getrennt von den anderen fliegen nur es kann mal sein das eine andere taube nachts nicht rein gegangen ist und dann kann es mal sein das briefer und eine andere rasse draußen sind ( kommt aber vllt 3 mal im jahr vor. meine usbeken, agaran und anderen flugfreudigen rassen außer den briefern halte ich zusammen in ein stall. wenn sie mal draußen sind und sie zusammen in der luft am spielen sind sieht das einfach hammer geil aus. :beifall:

    aber danke für deine tipp michi
     
  10. #9 doc-henning, 26. April 2007
    doc-henning

    doc-henning Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Es gibt aber auch Rassen die in ihren Heimatländern in großen Schwärmen zusammen geflogen werden, trotz ihrer Unterschiedlichkeit. Auch soetwas kann reizvoll sein.
    Ich kenne das unter anderem aus dem Libanon und aus Ägypten.
    Es ist doch immer die Frage was man will und wir können hier in Deutschland ganz sicher nicht behaupten die Weisheit gepachtet zu haben.
    In den anderen europäischen Ländern (incl. England) wird der Birminghamroller auch anders geflogen als bei uns. Da muß man sich doch fragen ob da das Ursprungsland nicht vielleicht der Maßstab sein sollte.
    Aber jeder soll es doch so machen wie es ihn glücklich macht und den Tauben ist das allemal egal.
    Gruß doc-Henning
     
  11. OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    5.388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Hallo,doc
    in England fliegen dann im gleichen Schwarm auch Brieftauben und noch ein paar andere Rassen innerhalb de BR -Stiches,wolltest du das damit sagen ??

    Und zwischen Deinen Taklas "gurken " auch noch ein paar andere Rassen herum?
    OR-Michi
     
  12. OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    5.388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    doc henning
    in England,aber auch in Deutschland werden diese Birmingham-Roller (BR)nicht anders geflogen,sie werden nur anders gewertet!!!

    Gemäß der Deutschen Flugordnung werden 3er Stiche gewertet,Wertungszeit entweder 30 oder 60 Minuten!

    Nach englischem Muster werden immer 20 BR geflogen---
    ---aber nur 20 Minuten gewertet-!
    Diese BR-Züchter haben nur eine einzige Rasse auf dem Schlag,und nicht wie in Deutschland,oder anderswo gleich mehrere verschiedene Rassen---da liegt der gravierende Unterschied !!!
    OR-Michi
     
  13. OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    5.388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Hallo,B@uer,
    es nützt dir in Deutschland recht wenig,wenn dir >doc-henning>,erklärt in anderen Ländern werden auch verschiedene Rassen miteinander geflogen--möchtest du mal an einem deutschen Wettbewerb teilnehmen.
    Du kannst alle verschiedene Rassen immer zusammen auf einem Schlag halten,vorausgesetzt,du willst nicht damit züchten,denn dann kommt es leicht zu "Fremdpaarungen",also zu Mischlingen !!!

    Nun bin ich nicht der große "Kenner" aller Flugrassen,denke aber das deine "USBEKEN" Klatschtümmler sind,und Deine "ARAGAN Sturzflieger"--??

    Diese 2 Rassen sind im Flugstil grundverschieden,und sollen auch getrennt gedroppt werden
    Natürlich sieht das "Hammergeil" aus,sofern man sich mit den verschiedenen Flugstilen nicht so perfekt "auskennt"!

    Nur Sturzflugtauben sollen immer als Solo-Rasse geflogen werden,sonst ist deren spezielle Eigenschaft bald verloren----

    Ich fliege als Hauptrasse Orientalische Flugroller(OR),niemals würde ich sie zusammen mit meinen Kelebek(KE) fliegen lassen,denn OR fliegen bis zu 3 Stunden,vornehmlich in mittlerer und oberer Höhe,Kelebek dagegen sollen nach 10 bis 15 Minuten Flugzeit gedroppt werden,und dies bei KE möglichst mehrmals am Tag !!
    Daran kannst du unschwer erkennen,das diese 2 Rassen in der Luft nicht zusammen passen !
    Dies sei dir ein Trost,wenn man in so jungen Jahren mit der Taubenhaltung anfängt,hat man einfach nicht die "Kohle",um gleich einen großen Taubenschlag zu bauen.
    Bei mir gibt es 6 Abteile:
    Täuber + Täubinnen getrennt,und so werden sie auch geflogen !!
    Extra Zuchtabteil + extra Jungtier-Abteil für OR
    Für meine gerade mal 9 Kelebek selbstverständlich ein eigenes Abteil,ebenso für meine 4 Dropper !!!
    Sende dir auf PN mal einen Home Page Link,da kannst du dir meine Schlaganlage auf Fotos anschauen.
    Ein Versprechen: Ich helfe gerne ganz besonders jungen Taubenzüchtern,so auch dir---schaue mal bei >Bizzar 1988>,dann wirst du sehen,was ich damit meine !
    Liebe Grüße
    michael(OR-Michi)
     
  14. Rudi1

    Rudi1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2007
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordhorn
    Flugtauben

    Hallo michael(OR- Michi),

    Du schreibst:

    Möchte man später mal(das gilt für die ganz jungen Flugtaubenhalter) in einem der großen Flugvereine(DFC/DHC) Mitglied sein,und seine Lieblinge im Leistungs-Flug-Wettbewerb sehen,-----

    Bei dieser Aufführung der Flugvereine fehlt ein ganz wichtiger. Nämlich die DFU (Deutsche Flugtippler Union). Diesen Verein gibt es seit 50 Jahren und er beschäftigt sich mit dem Leistungsfliegen von Flugtipper-Tauben. Der Verein hat weit über 200 Mitglieder und richtet jedes Jahr zu vorher festgelegten Terminen 7 Wettflüge aus.

    Dadurch, dass die Flugtippler nur zum Fliegen gezüchtet werden und nicht für Ausstellungen, sind sie besonders flugfreudig. Der Weltrekord im ununterbrochenem Fliegen liegt bei 22 Stunden und 5 Minuten, aufgestellt von Harry Shanon in Nordirland. Steven Knobbout aus Ede in den Niederlanden flog 20 Stunden und 58 Minuten.

    Vor diesem Hintergrund gesehen geht doch den anderen Flugtauben schnell die Puste aus. Man kann wohl mit Recht behaupten, dass die Flugtippler die Flugtauben sind, die die größte Leistung von allen Tauben zeigen. Sie tun das auch noch freiwillig, ohne gejagt zu werden oder unter physischem Druck, mit dem die Brieftauben nach Hause fliegen müssen.

    Du schreibst:
    Nun bin ich nicht der große "Kenner" aller Flugrassen

    deswegen bin ich Dir auch nicht böse, bei der Aufzählung der Clubs, die DFU nicht erwähnt zu haben.

    Gruß Rudi
     
  15. OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    5.388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Hallo,Rudi

    die Rassen,die B@uer aufgezählt hat,---sind nun allesamt keine Tippler,weshalb sollte ich ihm dann den DFU empfehlen --??
    Das ist in meinen Augen,mit Verlaub,---komplett unlogisch !!

    Aber so hattest du nun mal wieder Gelegenheit,die Tippler "ins Spiel" zu bringen,....
    ..dann dürfen wir,im logischen Umkehrschluss, aber nicht den Verband Deutscher Breiftaubenzüchter vergessen,um das "Paket" komplett zu machen!
    Gruß
    michael
     
  16. #15 Tümler Alex, 27. April 2007
    Tümler Alex

    Tümler Alex Alles für Kind und Tier

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pilsting / Niederbayern
    Usbeken und Agaran gehören beide zu den Klatschtümmlern.
     
  17. masterMC

    masterMC Mitglied

    Dabei seit:
    20. Oktober 2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    hallo or-michi

    ich habe eine frage, also ich habe bakiner diverse farben ich habe usbeken und ich habe krasnodarskiy und ich lasse sie alle fliegen, ist das falsch?
    ich will gerne wieso das falsch sein kann und dann noch was es kommt nicht darauf an ob man sie alle zusammen fliegen lsst sondern wie man sie trainiert.
     
  18. OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    5.388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Hallo Master MC
    also nochmal,ich kenne längst nicht alle Flugtauben-Rassen !!!
    wenn diese 3(?) Rassen von Haus genau den gleichen Flugstil haben,alle genau die gleichen Höhen fliegen,.....
    ....bedenke,Tauben die immer unten fliegen,"ziehen" hochfliegende Tauben unweigerlich runter!!

    Ist eine Rasse dabei,die sich auch durch Hochflug auszeichnet,wie z:B.meine Flugorientalen,und lasse ich z.B. Pfautauben gleichzeitig damit fliegen,"kommen" die jungen Orientalen niemals mehr auf Flughöhe,sie fliegen dann in der Höhe wie die Pfautauben!!!

    Aber es gibt bei den Orientalen auch Hochflugpunkte,die kann ich dann "in den Schornstein" schreiben. !!!

    Mag hoffen,das war jetzt deutlich genug !!
    Gruß
    Michael
     
  19. #18 Ihre Majestät, 5. Mai 2007
    Ihre Majestät

    Ihre Majestät Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen Kreis ( Nord-Eifel )
    Hallo alle miteinander!

    Ich habe da mal eine Frage speziell zu Hochflugtauben?:+klugsche

    Gruß Franzl
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Ihre Majestät, 5. Mai 2007
    Ihre Majestät

    Ihre Majestät Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen Kreis ( Nord-Eifel )
    Na dann schmeiß ich die Frage einfach mal so ins Geschehen.

    Meine Wiener Hochflieger haben seit zwei Wochen ein Problem mit der oberen Höhe.
    Sie steigen rassetypisch in den Himmel, und in dem moment wo Sie die obere Höhe erreichen kommen Sie wieder runter, ohne einen ersichtlichen Grund.

    Hinweis: Sie sind in keinster weise Krank sondern laut Tierarzt TOP Gesund:+klugsche


    Gruß Franzl
     
  22. #20 Süleyman, 5. Mai 2007
    Süleyman

    Süleyman Guest

    Kann einer bitte mal mir erklären wieso dass ca. 20 unterschiedliche Taubenrasse in der Türkei sehr gut zusammen fliegen kann und in Deutschland nicht ?

    Ich habe dieses Jahr wieder gesehen dass die Türkische Züchtern 15-20 unterschiedlichen Rassen zusammen fliegen lassen und die fliegen wirklich 1A,fliegen zusammen und landen auch zusammen...

    Mfg

    Süleyman
     
Thema:

An alle Flugfreunde!!!!!!!!!!!