An alle Vogelfreunde

Diskutiere An alle Vogelfreunde im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Mein Fleischkonsum... es interessiert mich nicht, ob du fleisch isst oder nicht. auch benötige ich keine information zum gefühlsleben der...

  1. Phönix

    Phönix Mitglied

    Dabei seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    es interessiert mich nicht, ob du fleisch isst oder nicht. auch benötige ich keine information zum gefühlsleben der mehlwürmer, so ein blödsinn.
    lies dir bitte nochmal meinen ersten beitrag zu diesem thema durch.
    ich denke, du solltest dir deine zeit sparen und mir nicht mehr antworten.
    (sind sowieso nicht die passenden antworten auf die gestellten fragen)
    so normal und nett fand ich deine antworten auch nicht.
    alles gute deinen vögeln.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Joerg

    Joerg Guest

    Hi,

    es kamen Nachrichten und es gab eine Diskussion, die Du Dir sicher anders vorgestellt hast, oder?

    1. Vögel benötigen tierisches Eiweis und nehmen dies aus verschiedenen "Quellen" auch an, egal ob es sich um Eiweis von Wirbeltieren oder Wirbellosen handelt.
    Daher ist da nix von Menschen inszeniert...

    2. Auch als Vogelliebhaber kann man sich ein Stück Geflügel schmecken lassen. Wenn Du ander Meinung bist, ist das ok. Nur bringt's nichts zu granteln, wenn andere diese Meinung nicht teilen!

    Gruß
    Jörg
     
  4. #23 Stubenhockerin, 2. April 2008
    Stubenhockerin

    Stubenhockerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen ( Ruhrgebiet)
    @ phönyx
    warum sollte man unerscheiden zwischen intelligenten und dummen Tieren bei der Schlachtung ? ( ernstgemeinte Frage )
    mit Humor mir selbst geantwortet( falls keine antwort kommt )
    ich wähle das intelligente Tier, damit es auf mich abfärbt :)

    - ich hab noch nie Geflügel an Wellis verfüttert, weil ich noch nie uaf die Idee gekommen bin - nicht aus ethischen Gründen also
     
  5. Phönix

    Phönix Mitglied

    Dabei seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    @Joerg:

    Zu 1.: Das weiß ich.
    Zu 2.: Das wollte ich nicht wissen.
     
  6. #25 Michelle81, 2. April 2008
    Michelle81

    Michelle81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Februar 2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    71573 Allmersbach im Tal
    Hmm, hier gehts ja schon richtig ab.... Ich selbst geb meinen Vögeln kein Fleisch, aber nur, weil ich, wie Stubenhockerin, noch nie auf so eine Idee gekommen bin.
    Und um mal auf deinen 1. Beitrag zu kommen, da steht: Ich selbst esse kein Vogelfleisch und möchte gerne wissen, ob es hier in der Community auch Menschen gibt, die meine Einstellung teilen. Da dies ein einziger durchgängiger Satz ist, würde ich sagen, dass du wissen willst, wer hier von uns auch kein Vogelfleisch isst!? Also so versteh ich das.
    Und auch wenn ich hier gleich "Haue" krieg, ich denke du hast hier den ein oder anderen einfach falsch verstanden, was relativ normal ist, wenn man nur liest und nicht hört und sieht wie der andere es eigentlich meint.....
    Und da ich deinen Satz so sehe, wie ich es geschrieben habe nun auch nen Kommentar dazu: Ich esse gern Hähnchen/Hühnchen und Putenfleisch.
     
  7. dandra

    dandra Guest

    Ich gebe meinen Vögel kein Fleisch zu essen, aus dem einfachen Grund weil ich noch nie davon gehört habe.
    Wenn ich allerdings mal lesen sollte dass es gut oder sogar wichtig ist, werde ich das tun.
     
  8. #27 Stubenhockerin, 2. April 2008
    Stubenhockerin

    Stubenhockerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen ( Ruhrgebiet)
    @ michelle:zustimm::zustimm::zustimm::zustimm::zustimm:
     
  9. Phönix

    Phönix Mitglied

    Dabei seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tanja,

    upps, da habe ich mich wohl im Eifer des Gefechtes total verschrieben, was den Thread nun so ausufern lassen hat.
    Ich wollte eigentlich schreiben:

    Ich selbst gebe meinen Vögeln kein Vogelfleisch und möchte gerne wissen, ob es hier in der Community auch Menschen gibt, die meine Einstellung teilen.

    Vielen Dank für den Hinweis, Michelle :o
     
  10. crabyyy

    crabyyy Guest

    Hallo,

    Na gut dass du dich entschuldigst weil ich denke dass du dich bei manchen vllt schon im Ton vergriffen hast.

    Zum Thema.
    Wenn Papageien dass benötigen sollten, Geflügelfleisch zu bekommen, wüsste ich keinen Grund es ihnen nicht zu geben. Dem Vogel ist es egal. Ich denke dass sollte jeder selbst entscheiden ob er das komisch findet. Wobei es nicht selten ist. In jedem Fischfutter ist Fisch drin. und das Beispiel mit Hamstern, Schweinen und Co. wurde ja bereits genannt.


    mfg
     
  11. Phönix

    Phönix Mitglied

    Dabei seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Namenloser,

    Entschuldigen???? Wofür?
    Wer hat sich denn hier im Ton vergriffen?
    :?
     
  12. SusanneC

    SusanneC Meerschweinchenverrückt

    Dabei seit:
    2. Februar 2008
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91207 Lauf
    Du Dich zum Beispiel mir gegenüber. Wenn man Dir gegenüber sachlich schreibt schreibst Du persönlich.

    Und Diese seltsame Story vom inszenierten Kannibalismus ist auch nicht nett gewesen, vor allem weil es ja nicht nur um eine Art geht - Papageien sind wirklich nicht arg eng mit Hühnern verwandt. das ist nicht eine Art, sondern zwei recht entfernte Arten.
     
  13. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Phönix,
    es ist eine sehr seltsame Art von Diskussion, die Du hier betrieben willst.
    Eigentlich suchst Du doch nur User, die Deine Meinung bestätigen und andere Meinungen sind nicht erwünscht.

    Aber wie auch immer:
    Mit mir hast Du einen Halter, der seinen Papageien kein Vogelfleisch gibt!
    Aber nur aus dem Grund, weil sie es nicht mögen! Sie hatten schon mal einen Hähnchenknochen an dem sie rumgezuppelt haben und konnten damit auch einfach nichts anfangen.
    Seitdem bekommen sie lieber gekochte Eier.

    Papageien z.B. sind in der Natur u.a. auch Nesträuber und brauchen diese tierischen Stoffe für ihre Gesundheit!
    Dann können wir doch als Menschen nicht einfach hingehen und sagen, dass das nicht richtig ist und es den Kanibalismus fördert.
    Wenn wir einfach mehr so leben würden, wie es uns die Natur vorgibt, wären Mensch und Tier wahrscheinlich glücklicher.
    (jetzt mal ganz abgesehen davon, dass wir z.B. Papageien gar nicht in Gefangenschaft halten sollten, ich spreche mich da selbst auch schuldig!)

    Liebe Grüße
    Kati
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Giggak

    Giggak Immer mitten durch

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58135 Hagen
    Hallo


    ich persönlich finde es nicht schlim seinen vögeln fleisch zu fressen zu geben da sie ja auch in freiheit solche nahrung aufnehmen sei es beim fressen von toten jungen oder beim plündern von fremden nestern.

    meine fressen kein fleisch weil sie es nicht mögen sie frssen da lieber mehlwürmer
     
  16. #34 Michelle81, 4. April 2008
    Michelle81

    Michelle81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Februar 2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    71573 Allmersbach im Tal
    Na, das hab ich doch gern gemacht... Wobei ich nach allem was du sonst so geschrieben hattest schon fast vermutet habe, dass du es nicht so gemeint hast, wie es da stand...
    Aber schonmal schön, dass der Umgang jetzt nicht mehr so ruppig ist! :)
     
Thema:

An alle Vogelfreunde