An die Ara-Experten: schaut bitte mal

Diskutiere An die Ara-Experten: schaut bitte mal im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo lieber Geierfreunde, auf folgender Seite von Dagmar sind Papageien im freien Flug zu sehen: http://www.budgieweb.de/Flugbilder2.htm...

  1. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Hallo lieber Geierfreunde,

    auf folgender Seite von Dagmar sind Papageien im freien Flug zu sehen:

    http://www.budgieweb.de/Flugbilder2.htm

    Ich bin der Meinung, es handelt sich ganz unten bei den "Amazonen" NICHT um Amazonen, weil die Schwanzfedern zu lang und der Körper zu schlank (nicht "kompakt" genug) ist.

    Ohne Euch beeinflussen zu wollen, tippe ich eher auf Zwergaras (auricolli oder severa), da die nackten Zügel zu sehen sind, etwas schwarz an der Stirn und am Kinn und bläuliche Schwungfedern (Handschwingen).
    Und der Kleine unten könnte ein Perusittich - auf jeden Fall aber ein Aratinga sein.

    Oder?? Was meinen die anderen "Experten" ?
    Bin gespannt - und Dagmar auch ...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Das linke Bild lässt sich schwer erkennen. Von der Körperform her denke ich ist es auf keinen Fall eine Amazone. Der Schwanz wäre auch zu lang.

    Das rechte Bild mit dem hellblauen Himmel, müsste ein Zwergara sein. Kein Ara severa der hat rote Flügelunterseiten und einen größeren nacktenWangen und Augenbereich mit kleinen Federchen besetzt. Auch Hahns Zwergara
    schließe ich aus, da die Unterflügeldecken rot sein müssten.
    Es könnte ein Rotrückenara oder ein Rotbauchara oder ein Goldnackenara sein.

    Zu dem unteren Bild, das ist meiner Meinung nach ein Guayaquilsittich (Aratinga erythrogenys). Roter Kopf, heller Schnabel. Grüner Körper

    Bin gespannt, was die anderen dazu sagen.
    Ich zähle mich nicht zu den "Experten", da ich mich erst seit kurzem mit Aras befasse. :0-
     
  4. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Und die anderen??

    Danke Petra!
    Ist ja noch mau mit den Antworten hier.

    Gibts hier denn keine "Experten" *grins*?
    Hallo Alfred, was meinst Du denn??

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  5. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo,
    der unterste ist 100 prozentig ein Rotmaskensittich.
    Aratinga mitrata.
    So long
    Rudi
    (Aratingaexperte)
     
  6. #5 Alfred Klein, 19. September 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Würde auch den Sittich nennen.

    Das ist klar. Habe einen Blaustirnsittich mit sehr ähnlichem Körperbau.

    Das andere ist schlecht zu erkennen. Die Goldfärbung der Flügelunterseiten deutet auf Gelbbrustaras hin. Da ist auch was weißes als Gesicht zu sehen und blau auf der Flügeloberseite. Genau kann ich es nicht feststellen, die Bilder sind arg unscharf und die Farben durch das Sonnenlicht mit Schatten verfälscht.
    Würde sagen, auf jeden Fall Ara´s.
     
  7. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Glaube auch, dass es sich bei dem oberen Bild um Gelbbrustaras handeln dürfte.

    LG,

    Ann.
     
  8. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    ich denke das Bild sind Soldatenaras, denn seht euch mal das rot am Schwanz an und wenn man genau hinschaut sieht man beim ersten auf den flügeln und am rücken grün und an der Stirn rot!

    also ich würde sagen es sind Soldaten, keine Gelbbrust

    das andere ist wie rudi sagt nen Rotmaskensittich
     
  9. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    LOL ich sehe weder grün noch rot (ähhh - nicht politisch gemeint).

    Wir brauchen wohl ein besseres Bild ;)

    LG,

    Ann.
     
  10. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    na wirds grün?

    wenigstens etwas:D

    gelb ist es definitiv nicht....
     

    Anhänge:

  11. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Oder doch Zwergaras ...?

    He Leute ,

    warum seit ihr so auf die Großen aus, das sieht man doch gar nicht ... ;)

    Die Fotos wurden in Bolivien gemacht.
    Es könnten doch auch Marakanas sein.

    Bei R. Low steht:
    Flügelunterseite olivgelb, Schwungfedern und Handdecken blau usw-
    Passt doch ..??
    Goldnacken kommen auch in Bolivien vor, haben auch gelb unter den schwingen Sehe allerdings kein gelb im Nacken ...

    Dummerweise habe ich das Thema auch ins Amazonenforum gestellt. Bitte schaut auch mal dort, was die Leute schreiben:
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=22494
     
  12. #11 Merline, 20. September 2002
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2002
    Merline

    Merline Mitglied

    Dabei seit:
    12. März 2001
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    92262
    Hallo,

    Gelbrustaras sind es nicht. Diese habe ich sehr häufig gesehen und konnte sie auch immer gut erkennen. Sie waren viel größer und sind auch anders geflogen.

    Beruhigt mich irgendwie, daß auch die Papgeienspezialisten hier nicht wissen, was das ist ;)

    Viele Grüße,

    Merline
     
  13. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    soooo neuer Stand......

    Rotrücken kommen in Bolivien Nicht vor!

    Es können also nur Rotbugaras oder Kleine Soldatenaras sein, und bei ihnen auch nur die Unterart A.m. boliviana Bolivianischer Kleiner Soldatenara

    auf letztere würde ich zu 95 % Tippen.....

    da sie vom Aussehen und der größe am ehesten hinkommen.....!
     
  14. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Die Aufnahmen sind schon recht undeutlich doch beim Rotbugara sehen die Flügelunterseiten so aus:
     

    Anhänge:

  15. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Wie könnt Ihr denn die Größe nach diesen Fotos beurteilen? Da ist doch nichts, was man als Refernezvergleich nehmen könnte.

    LG

    Ann (die übrigens immer noch weder rot noch grün sieht LOL ;)).
     
  16. Merline

    Merline Mitglied

    Dabei seit:
    12. März 2001
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    92262
    Hallo,

    ich habe mal in meinem Bestimmungsbuch nachgeschaut. Leider gibt es kein Buch "Birds of Bolivia", ich habe daher unter anderem "Birds of Venezuela" verwendet.

    Darin sind als in Frage kommende Arten, die so einen großen, weißen Fleck im Gesicht und ungefähr die Farben haben wie die beiden vor dem hellblauen Himmel, folgende:

    Red-shouldered Macaw (Ara nobilis),
    Red-bellied Macaw (A. manilata),
    Military Macaw (A. militaris),
    Chestnut-fronted Macaw (A. severa) hat aber rote Flügelunterseiten, scheidet meiner Meinung nach aus,
    und dann noch die großen Arten, wie Blue-and-yellow, Red-and-green und Scarlet Macaw, die sind es meiner Meinung nach aber nicht.

    Zu dem anderen, mit dem roten Fleck am Kopf habe ich gefunden:

    Scarlet-fronted Parakeet (Aratinga wagleri),
    Rose-headed Parakeet (Pyrrhula rhodocephala).

    Vielleicht erleichtert das Euch Experten die Sache ein wenig?

    Nochmals vielen Dank für Eure Hilfe!!

    Wenn Ihr Spaß daran habt, habe ich natürlich noch mehr solche Rätselfotos auf Lager :)

    Viele Grüße,

    Merline
     
  17. TimZ

    TimZ Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46............
    hi
    also ich sehe auf der ganzen seite keine einzige amazone sondern nur aras bzw. sittiche. das auf dem bild sind meienr meinung nach soldatenara.
    cu Tim
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Chocobo007, 7. Juli 2003
    Chocobo007

    Chocobo007 Guest

    Hallo,
    der unterste ist 100 prozentig ein Rotmaskensittich.
    Die Fotos sind tolll
     
  20. #18 Frau Köhler, 18. August 2003
    Frau Köhler

    Frau Köhler Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2002
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sächsische Schweiz/Osterzgebirge
    Flugbild/2

    Hallo

    es sind eindeutig Gelbbrustaras,züchte selber welche und kann bestätigen,wenn man Gegenlichtaufnahmen macht,bricht sich das Licht recht oft an den Flügelunterseiten,die eigentlich gelb sind.
    Alle haben die klassiche Körperform und fliegen in der kleinen Familienformation oder mit od. ohne Partner.

    :0-
     
Thema:

An die Ara-Experten: schaut bitte mal

Die Seite wird geladen...

An die Ara-Experten: schaut bitte mal - Ähnliche Themen

  1. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  2. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  3. Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht

    Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht: :D Hallo ich habe mir vor einer Woche einen Ara gekauft kenne aber dass Geschlecht nicht er/sie ist 3 Monate .Am zweiten Tag konnte ich ihn...
  4. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  5. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...