An die Experten: Ist das Sanddorn??BILD

Diskutiere An die Experten: Ist das Sanddorn??BILD im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo liebe Vogelfreunde, meine Frage, ist das hier Sanddorn?? Ich traue mich nicht, meinen beiden diese Beeren zu geben, weil ich mir einfach...

  1. Alisia22

    Alisia22 Paul wir vermissen Dich!

    Dabei seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Hallo liebe Vogelfreunde,

    meine Frage, ist das hier Sanddorn?? Ich traue mich nicht, meinen beiden diese Beeren zu geben, weil ich mir einfach nicht 100% sicher bin! Sanddorn fressen sie nämlich für ihr Leben gern! Den Busch wo ich zu 100% wusste das es Sanddorn ist, habe ich leider schon vollständig geleert :prima:
    Sorry für die schlechte Qualität, aber mein Foto spinnt grad ein bisschen!:nene:

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    LG
    Katja

    [​IMG]

    IMG]http://i38.tinypic.com/2u6n59e.jpg[/IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alisia22

    Alisia22 Paul wir vermissen Dich!

    Dabei seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    [​IMG]
     
  4. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, das sieht für mich eher nach Feuerdorn aus, denn Sanddorn hat längere Blätter. Feuerdorn (Pyracantha) wächst nicht so hoch und auch nicht ansatzweise baumartig. Aber er kann klettern (mit Hilfe). Die Beeren vom Feuerdron sollten für die Pieper auch ok sein. Gibt es von hellorange bis richtig rot.
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  5. #4 Angelika K., 3. November 2008
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Katja.

    Die Bilder sind ja richtig groß. 8o :zwinker:

    Das ist kein Sanddorn. Das ist Feuerdorn. Dürfen sie aber auch futtern.

    Sanddorn hat silbergraue längliche Blätter. So wie hier

    :D :D Da war ich etwas zu langsam.....
     
  6. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Nicht SOLLTEN, sondern SIND!
    Habe gerade einen für die Holzwand an der Terrasse gekauft und füttere die fleissig jeden Tag. Kommen gut an!
     
  7. Alisia22

    Alisia22 Paul wir vermissen Dich!

    Dabei seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Super
    :bier:
    Ihr seit echt klasse!! Danke für Eure Hilfe! Dann kann ich diese Woche auf Beerenjagd gehen!
    :zustimm:
    Ja das mit den Bilden, das liegt an meinem Programm! Aber sooo erkennt man ja wenigstens was, wenn das Foto net all zu schlecht ist!
    :dance:

    Vielen Dank nochmal!

    LG
    Katja
     
  8. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Katja,

    schau mal hier siehst du neben dem von dir schon gefundenen Feuerdorn noch andere Beeren, die du sammeln und verfüttern kannst.
    Die Blätter des Sanddorn sind schmaler und die Beeren bedeutend weicher (sind sehr saftig) als beim Feuerdorn.
    Bei meinen Geiern sind z.Z. immer noch Hagebutten extrem hoch im Kurs, gefolgt von Weißdorn. Ich gehe jeden Tag Hagebutten ernten und freue mich immer, wenn ich noch welche finde, die noch fest sind, da wir schon einige Male Frost und auch schon Schnee hatten.
    Leider gibt es bei uns kaum Feuer- und relativ selten Sanddorn...
     
  9. die Mösch

    die Mösch Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    4. Juni 2000
    Beiträge:
    4.666
    Zustimmungen:
    1
    Dem kann ich nur zustimmen. Wenn jemand kein DSL hat sondern nur über ISDN ins Internet geht und womöglich auch keinen Pauschalvertrag hat, sind die Ladezeiten doch sehr lang.
    Und jenachdem welche Monitoreinstellung man hat, muss man nach unten und nach rechts hin und her scrollen, um überhaupt etwas erkennen zu können.

    Schaut doch einmal hier im Werkstattforum , dort sind einige Tipps gegeben, wie man Fotos optimal fürs Internet aufbereiten kann.
     
  10. Seabiscuit

    Seabiscuit Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67...
    hat jemand erfahrung gemacht mit selber trocknen von vogelbären??????
    also feuerdorn????

    wenn ja, wie habt ihrs gemacht???
     
  11. #10 die Mösch, 30. Dezember 2008
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2008
    die Mösch

    die Mösch Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    4. Juni 2000
    Beiträge:
    4.666
    Zustimmungen:
    1
    Bitte nicht falsch auffassen: Nicht Vogelbären sondern Vogelbeeren. :zwinker:
    Vogelbeere oder auch Eberesche genannt ist nicht das selbe wie Feuerdorn .
    Vogelbeeren können getrocknet werden, ob das auch mit Feuerdornfrüchten machbar ist, weiß ich nicht; habe aber öfter gelesen, dass diese eingefroren werden.

    Selber verfüttere ich weder die eine noch die andere Beerensorte.
    Zum Trocknen würde ich nur einwandfreie, reife Vogelbeeren nehmen, diese flach ausbreiten (ggf. auf Geschirrtuch) und an einem warmen Ort trocknen lassen; öfter einmal wenden.
    Fertig getrocknet würde ich sie dann in einem Leinenbeutel aufbewahren.
     
  12. Seabiscuit

    Seabiscuit Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67...
    bei uns heissen die vogelbären:freude::freude::freude:

    also den feuerdorn mein ich jetzt

    ja hab schon eingefroren, aber is ziemlich matschig nach dem auftauen

    unser nachbar hat nämlich ne riesen feuerdorn hecke

    in dieser wachsen auch rosa canina, also wildrosen, also hab ich immer ganz viel feuerdorn und hagebutten wenns reif ist

    nächstes jahr probier ichs mal mit trocknen von beiden!
    bzw. die hagebutten tu ich entkernen un die samen trocknen, das fruchtfleisch verfüttern
     
Thema:

An die Experten: Ist das Sanddorn??BILD

Die Seite wird geladen...

An die Experten: Ist das Sanddorn??BILD - Ähnliche Themen

  1. Wo sind die Mosaikexperten?

    Wo sind die Mosaikexperten?: Da ich ein paar Mosaikweibchen übrig habe ist ist es noch zu folgenden Verpaarungen gekommen. 1. Mit einem rotgrundigen Scheckenhahn, dessen...
  2. Frage an die Ringexperten

    Frage an die Ringexperten: Hallo, ich habe einen Fundwelli mit mir unbekannter Ringart gefunden: Es ist ein geschlossener rosa/lila Aluring mit folgender Aufschrift: A...
  3. Experten-Rat Sperber

    Experten-Rat Sperber: Hi Hab mal eine Frage: Ich habe vorhin einen toten, teilweise gerupften Buchfink gefunden, noch keine Leichenstarre. Anhand der verteilten...
  4. Kontakt zu Besitzern/Experten für Graupapageien gesucht

    Kontakt zu Besitzern/Experten für Graupapageien gesucht: Hallo zusammen, ich habe mich heute in diesem Forum angemeldet, um Leute aus Baden-Württemberg kennenzulernen, die Besitzer von Graupapageien sind...
  5. Für die Papageienexperten

    Für die Papageienexperten: Leider kein gutes Bild, aber Kenner sollten diese beiden Schätzchen schon erkennen ;)