An die Vererbungslehre Experten

Diskutiere An die Vererbungslehre Experten im Forum Nymphensittiche im Bereich Sittiche - Hallo, gestern habe ich mir die drei kleinen Krümel näher angesehen und etwas "komisches" entdeckt. Eins der ältesten wird gelb/grau geperlt...
T

Tatjana

Guest
Hallo,

gestern habe ich mir die drei kleinen Krümel näher angesehen und etwas "komisches" entdeckt. Eins der ältesten wird gelb/grau geperlt, das jüngste weiß, aber das andere sieht aus als wenn es grau/weiß wird! Wie kann das denn sein?!

Der Vater ist weiß mit ein bißchen gelb, ihr kennt ja Luder von den Fotos, er hat leicht rötliche Augen. Die Mutter ist grau/gelb geperlt.

Hm, ein Seitensprung war der Kleine nicht ;) , kann mir das von euch jemand erklären, wäre sehr lieb.

Liebe Grüße
 
grau-weiß ???

:?

Hallo Tatjana,

inwiefern grau-weiß ? hatte es die ganze zeit weiße daunen ? dann wäre es ein weißkopf... ansonsten kann ich mir das gerade nicht vorstellen :?

beschreib ihn mal etwas genauer :)
bzw. kannst du fotos schiessen ?

Ps: deine kleinen werden nicht weiß, sondern gelb, nur um verwechslungen mit der albino-eigenschaft zu vermeiden :)
 
"komischer Kerl"

Hallo Kirsten,

der Kleine hatte gelbe Daunen, wie seine Geschwister....

Ich werde morgen Fotos schießen, damit man es erkennt. Es ist schwer zu beschreiben: Die Haube wird grau, der ganze Körper auch, wie bei den naturfarbenen, an den Flügelspitzen ist etwas weiß (so wie bei den naturfarbenen) und an der Schwanzspitze auch ein weißer Fleck - und ihm fehlt der Wangenfleck. Ist doch komisch, oder? Bin mal gespannt, wenn alle Federkiele weiter aufplatzen, was da rauskommt. Der Kerl sieht aber niedlich aus....

Der andere ist eindeutig gelb/grau geperlt und so sah vom letzten Wurf das andere auch aus...beim weißen auch, alles wie beim ersten Mal.

Ich werde morgen den Film verschießen und wegbringen, bin mal auf deine Meinung gespannt.

Liebe Grüße
 
bin jetzt auch verdammt gespannt :-))

Hallo Tatjana,

freu mich schon auf fotos :)

gebt ihr eure jetzigen wieder alle weg ? denn wenn er wirklich sooo süß aussieht... ich bräuchte noch zwei partner für meine ;)

jetzt bin ich aber gespannt wie ein flitzebogen :D
 
An Kirsten

Hallo,

morgen ist etwas Zeit, hoffentlich werden die Bilder was...so eine Digicam wäre schón praktisch, seufz...

Eigentlich sind schon alle weg, aber vielleicht springt jemand ab, dann sag ich dir bescheid. Obwohl ich am liebsten alle behalten würde ;) .

Liebe Grüße
 
eindeutig, oder?

Hallo Tatjana!

Deiner Beschreibung nach zu urteilen würde ich auch ganz heiß auf einen kleinen Weißkopf tippen, Gefieder wie ein Wildfarbener, kein Wangenfleck. Die Mutter von unserem Coco war auch ein Lutino - Kirsten, kann das sein, vererben die weißköpfig weiter??? (Ich hab ja auch das Buch von Radtke aber null Durchblick!!:D)

Ach wie süß, jetzt bin ich aber auch mal gespannt auf die neuen Fotos mit den kleinen Geschwistern von Ginny und Lucy!!

liebe Grüße
 
*huch*

Hallo Charlie,

ähm, die mutter von coco dem zimtweißkopf war eine lutinohenne :? *überleg*

meld mich nachher nochmal...

übrigens kann tatjanas jetziger schützling niemals ein weißkopf sein... denn die haben immer nur weiße daunen... !! :) -> weil ihnen ja ein farbpigment fehlt... ( welches war das nochmal ? melanin wars nicht... nochmal nachschlagen :D )
 
Thema: An die Vererbungslehre Experten

Ähnliche Themen

K
Antworten
3
Aufrufe
1.339
Borsi
Borsi
S
Antworten
7
Aufrufe
1.382
Silke_Nympfenmutti
S
T
Antworten
1
Aufrufe
2.122
sittichmac
sittichmac
U
Antworten
7
Aufrufe
2.545
Umme124
U
S
Antworten
0
Aufrufe
920
Shamusajo
S
Zurück
Oben