An Witterung gewöhnen!???

Diskutiere An Witterung gewöhnen!??? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi, ich habe vor kurzem eine Gartenvoliere mit beheiztem Schutzraum gebaut. Unsere Vögel sind alle draußen. Jetzt wurden uns Wellensittiche...

  1. Alan

    Alan Guest

    Hi,
    ich habe vor kurzem eine Gartenvoliere mit beheiztem Schutzraum gebaut. Unsere Vögel sind alle draußen. Jetzt wurden uns Wellensittiche angeboten, die Ihr ganzes Leben in der Wohnung verbracht haben. Grundsätzlich habe ich nichts dagegen, Diese aufzunehmen. Platz ist genug und im nächsten Jahr wollen wir züchten. Jedoch mache ich mir Gedanken darüber, ob Sie sich jetzt noch an die Kälte (abgesehen vom Schutzraum) und den Temperaturschwankungen gewöhnen. Bringe ich solche Vögel in Gefahr????

    Gruß
    Alan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. heikezera

    heikezera Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. Mai 2003
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76...
    Hallo!

    Ich würde die Vögel zu der späten Jahreszeit auf gar keinen Fall mehr dazusetzen !!!!
    Sie hatten keine Möglichkeit, sich langsam an die kalte Witterung zu gewöhnen, kein dichtes Daunengefieder gebildet.
    Ich habe Mitte August den letzten Vogel aufgenommen, obwohl ich das auch schon spät fand irgendwie.

    Liebe Grüße, Heike
     
  4. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Hallo Alan,
    etwas spät für die Kleinen würde ich sagen,von 20° Wohnzimmertemperatur auf 8-10° ohne das sie die Chance gehabt haben,ihr :D Winterfell:D zu bekommen,weil sie es ja nicht nötig gehabt haben,im Haus.Lasse sie doch lieber noch in ihrer warmen Umgebung,kommt doch auf ein paar Monate nicht an,vielleicht sterben sie nicht daran???,aber gesund ist es bestimmt nicht.:0-
     
  5. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Alan :0-

    Da es sich hier um Wellis handelt verschiebe ich es ins Welliforum.
     
  6. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    auf jedenfall mußt Du sie vor dem Frost in der Aussenvoliere bekommen, am besten so schnell wie möglich, damit sie sich an das kühler werden so schnell wie möglich gewöhnen können.
    Wenn es geht im Schutzraum die Heizmöglichkeit auf Frostschutz stellen so um die 7-8 Grad müßten da reichen, oder hat da jemand mehr Erfahrung als ich. Denn bei + 3 Grad kann es zur Eisbildung kommen.
    Ich halte die Daumen, das alles gut geht.
    Wenn Du sie hast ist es möglich das sie nach ein paar Tagen anfangen zu mausern. Wie gehabt, Obst, Gemüse oder Vitamintropen reichen, damit sie die Mauser schnell hinter sich kriegen.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  7. Liora

    Liora Guest

    ICH würde jetzt keienn Welli mehr rausstzen!!

    Das wäre MIR zu spät.......
     
  8. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Ja

    aus einem beheizten Innenraum von über 20 Grad würde ich sie auch erst eine Woche in den Keller bringen und dann raussetzen.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  9. netbiene

    netbiene Guest

    in den Keller ?
    ok, ich weiß nicht, wie Dein Keller aussieht, hjb, aber ich würde
    meine Geier nieeee in den Keller stellen!
    Kannst Du das irgendwie besser erklären?
     
  10. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Erklärung

    der Keller hat meist eine gleichbleibende Temperatur. Tagsüber meist kälter aus draußen. Nachts wärmer als draußen. Aber um einiges geringer als die Wohnung, wo meist schon die Heizung an ist.
    Somit kann der WS sich umgewöhnen.
    Zur Voliere draußen gehört meist ein Schutzraum. So wenn die WS jetzt raus gesetzt werden, sind sie es schon gewohnt das es kühler ist. Tagsüber etwas wärmer, abends kälter, bei schlechtem Wetter Regen und Dunkelheit können sie das Schutzhaus aufsuchen.

    Jetzt verständlicher?

    Übrigens ich kenne Züchter die haben ihre Zuchtanlage im Keller, liegt halt an der Mühe und am Keller.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  11. netbiene

    netbiene Guest

    ja, das mit der Temperatur kann ich schon nachvollziehen,
    und das mit dem Schutzhaus in einer Voliere auch, aber da sind sie ja nicht die ganze Zeit. Sondern nur um sich zurückzuziehen.
    Ich hab halt nur so an meine Wellis gedacht. Die lieben die
    Sonne über alles (manchmal auch den Regen) , wenn ich die eine ganze Woche in den Keller stellen würde, könnte ich die danach direkt beerdigen.
    Ich denke mal, die meisten normalen Keller sind da wohl nicht geeignet, und Züchter, die ihre Volieren im Keller haben, haben
    wohl wahrscheinlich auch andere Keller als Otto-Normal-
    Verbraucher.
    D.h. "eine Woche in den Keller und dann nach draussen"
    kann bestimmt nicht jeder anwenden.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. achel

    achel Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15295 Brieskow-Finkenheerd
    bis zum frühjahr warten!

    hi alan,
    ich würde die pieper erst im frühjahr rauslassen. lass sie im winter drinnen (nicht im keller), da hast du sicher viel freude dran. wenn es dann wieder wärmer wird: raus an die frische luft, aber trotzdem weiter beobachten.
    viele grüße
    achim
     
  14. Liora

    Liora Guest

    Habe auch den schutzraum im Keller udn das ist ein normaler Keller mit kleinem Fenster, hat aber Vogellampe drin udn esa klappt hervorragend, tagsüber sind sie draussen udn nacht drin, Klappe zu....Klaopoe morgens wieder auf, alle raus.....

    Super.....
     
Thema:

An Witterung gewöhnen!???

Die Seite wird geladen...

An Witterung gewöhnen!??? - Ähnliche Themen

  1. Wie gewöhne ich Pfaue aus Volierenhaltung an den Freigang?

    Wie gewöhne ich Pfaue aus Volierenhaltung an den Freigang?: Liebe Vogelfreunde, Ich habe ein Problem und hoffe hier fachkundige Hilfe zu finden. Für unseren drei Hektar grossen Park habe ich mir fünf Pfau...
  2. Hund an Taube gewöhnen

    Hund an Taube gewöhnen: Hallo ihr, ich bin hier ganz neu und dementsprechend auch frischer Taubenbesitzer. Folgendes Problem: meinem Großvater, der eine große Taubenzucht...
  3. Zwei Wellis aneinander gewöhnen..bitte um Tipps...

    Zwei Wellis aneinander gewöhnen..bitte um Tipps...: Hallo Ihr Lieben. Wir haben zwei Wellis. Einen haben wir jetzt fast einen Monat und haben vor einer Woche den zweiten dazugeholt. Der erste ist...
  4. graupapagei an "ausflüge" gewöhnen.

    graupapagei an "ausflüge" gewöhnen.: Hallo :) ich habe da mal eine frage. wir wollen in ein paar jahren umziegen (das ist noch ziemlich wasser den fluss entlang, aber ihr wisst...
  5. Schlafgewohnheiten der Bourkesittiche?

    Schlafgewohnheiten der Bourkesittiche?: Hallo Ihr Lieben, wir haben nun einen Bourki bei uns aufgenommen. Ein süßes Hähnchen, der so schnell wie möglich noch einen Partner bekommen...