Andauerndes Füttern aller Gegenstände eines männlichen Ziegensittichs

Diskutiere Andauerndes Füttern aller Gegenstände eines männlichen Ziegensittichs im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Bei mir wohnt ein Ziegensittich. Vor einiger Zeit hat er mit einem weißen Plüschtier "Sex" gemacht. Was kein Problem darstellt. Das...

  1. #1 Ziege Gabriel, 8. Juni 2007
    Ziege Gabriel

    Ziege Gabriel Guest

    Hallo!

    Bei mir wohnt ein Ziegensittich. Vor einiger Zeit hat er mit einem weißen Plüschtier "Sex" gemacht. Was kein Problem darstellt. Das Problem was jetzt aufgetaucht ist, das er alles füttert, meistens das was glänzt. Ich habe schon das meiste weggenommen, aber Türklinken kann ich leider nicht wegnehmen, sondern nur verbinden. Aber solche Dinge wie Schrauben kann ich nicht wegnehmen. Er lässt sich von dem füttern auch nicht abbringen! Habe jetzt damit begonnen, das ich ihn mit seinen Lieblingsessen füttere, von Mund zu Schnabel. Der Tierarzt hat mit bei einer Kontrolle die ich 2mal im Jahr durchführen lasse, geraten das ich ihn einsperren sollte, eine weile, aber ich glaubt, wenn er nicht raus kann, was er eigentlich 24Stunden am Tag darf und auch tut, wäre das schwer für hn auszuhalten und nur eine Qual, auch für mich,ihn leiden zu sehen. Meine Befürchtung liegt jetzt darin das er durch das füttern eine Kropfentzündung bekommt und das möchte ich vermeiden!

    Kann mir jemand Tips geben wie ich ihn vom füttern anhalten kann, so dass es gar nicht erst dazu kommt, dass er krank wird?

    Freue mich über jeden Tip!
    Vielleicht gibt es ja auch eine bestimmte Frucht die da hilft das es gar nicht erst entsteht, diese Krankheit!

    Viele Dank im voraus, Ziege Gabriel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sigg

    sigg Guest

    Einen 2. Artgenossen holen. Vernünftige Vogelhaltung ist das sowieso nicht, was du da machst!
     
  4. #3 Ziege Gabriel, 8. Juni 2007
    Ziege Gabriel

    Ziege Gabriel Guest

    ich habe mich nicht hier angemeldet und auch icht meine frage gestellt um beschimpft zu erden von dir und auch nicht um mir sagen zu lassen wie du zu mir.wir haben eine zweiten vogel! ich glaub wenn gabriel sprechen könnte, er würde bestätigen das es ihm sicher besser geht als einem rudel von vögeln die sich nicht verstehen. den zewiten vogel den wir haben, den beisst er, aber das kannst du nicht wissen, weil du nicht siehst, wie er sich den ganzen tag benimmt und sich freut und rumtollt.

    unwissende, sollten lieber nix sagen!
     
  5. #4 sigg, 8. Juni 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Juni 2007
    sigg

    sigg Guest

    Leute die keine richtigen Auskünfte geben können, sollten lieber nicht schreiben, denn du sprachst von einem Ziegensittich, nicht von Zwei.
    Nun plötzlich haben wir 2 Ziegensittiche?
    Sicher nicht, denn sonst würde der eine sich beim Artgenossen austoben und nicht an der Türklinke.
    Meine Antwort war ganz korrekt, nur deine Anfrage unter aller Kanone.
    Wenn da 2 Ziegensittiche sind, ich spreche nicht von einem WS, zeigt sich solch ein Verhalten wohl nicht!
    Wenn der 2 Vogel abgebissen wird, dann liegt dieses Verhalten auch bei dir, denn entweder hast du 2 Hähne vergesellschaftet, wovon einer in Brutstimmung ist, oder 2 verschiedenen Arten. Ergo ist mein Vorwurf der schlechten Vogelhaltung begründet... Vögel machen keine Fehler, sondern nur die Halter!
    Bei mir würde er jedenfalls keine Türklinken füttern, das steht mal fest!
     
  6. #5 Sigrid79, 8. Juni 2007
    Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Gabriel - das ist aber mal ein schöner Name für einen Vogel! :)

    Sag mal, ist der zweite Vogel auch ein Ziegensittich? In Deinem Profil schreibst Du nur was von einem Ziegensittich.

    Der Gabriel kann einfach seinen Trieb nicht ausleben. Er braucht einen artgleichen Partner, den kann er dann füttern und sonstiges.

    Mit Verlaub gesagt, das Füttern von Mund zu Schnabel finde ich nicht gerade eine artgerechte Vogelhaltung. Das ist auch das, was sigg ausdrücken wollte. Du kannst dem Gabriel auch nicht seinen Partner ersetzen.

    Eine Kropfentzündung kann die mögliche Folge davon sein und auch, dass Dein Vogel langsam immer mehr mit diesem Verhalten "austickt". Also gehts dem Vogel auf der körperlichen und psychischen Ebene schlecht und Du kannst hier wirklich nicht davon reden, dass der Vogel sooo glücklich ist. Er ist einsam und verzweifelt und in dieser Verzweiflung sucht er in allem, was spiegelt einen Artgenossen.

    Ich wünsche Dir trotzdem alles Gute für den Pieper und dass es ihm bald besser geht - vielleicht mit einer artgleichen Freundin?

    LG, Sigrid
     
  7. #6 Andrea 62, 8. Juni 2007
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Durch das Füttern aus Deinem Mund überträgst Du Keime auf den Vogel, das ist für seine Gesundheit auch nicht förderlich. Außerdem denke ich, dass Dein Tierarzt nicht sehr vogelkundig ist.
    In allen anderen Punkten schließe ich mich meinen Vorschreibern an.
     
  8. #7 shirley1, 8. Juni 2007
    shirley1

    shirley1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    44359 Dortmund
    an alle

    erstmal finde ich es nicht gut wie hier jemand so angegangen wird , der eine Frage stellt . Man kann es auch in einem vernünftigen und sachlichen ton schreiben .
    Wie eure Meinungen dazu sind kann man ja hieraus gut erkennen , nicht jeder hat das Geld sich einen zweit Vogel zuzulegen muß vielleicht erst sparen , aber das wird hier überhaupt nicht überlegt , sondern hier wird gleich geschossen mit sämtlichen Vorwürfen .
    Vielleicht sollte man erstmal nach den hintergründen fragen!!!
    LG
    Marion
     
  9. #8 Sigrid79, 8. Juni 2007
    Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich empfinde das nicht so, dass hier jemand "angegangen" wurde. Und - Ziegensittiche kosten nun wirklich nicht die Welt. Entweder zwei oder gar nicht. Das ist nun mal so bei Sittichen. Rauchen können die Leute auch und haben Geld für allen möglichen Schnickschnack, aber das ist hier nicht das Problem.

    Das Problem ist, dass der User sich vor Anschaffung des Sittich anscheinend nicht im Klaren darüber war, was bei dauerhafter Einzelhaltung eines Sittichs für Probleme auftreten können. Wer sich wirklich mit Haltung und Wesen von Sittichen auseinander gesetzt hat, der kommt nicht auf die Idee so eine Frage zu stellen. Denn der wüßte selbst, dass dem Vogel nur geholfen werden kann, wenn er einen Partner bekommt.
     
  10. #9 shirley1, 8. Juni 2007
    shirley1

    shirley1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    44359 Dortmund
    siegrid79

    Natürlich hast du oder ihr Recht was die Einzelhaltung angeht , ich finde es auch nicht toll schon garnicht der Ziegensittich , aber ihr merkt es warscheinlich garnicht das ihr euch hier im Ton vergreift , ich habe es so auf gefasst und Ziege Gabriel ja wohl auch , deshalb finde ich sollte man immer sachlich bleiben und in einem vernünftigen Ton seine Agumente rüberbringen und das mit dem Rauchen sei mal dahin gestellt , denn man weiß ja nicht ob sie / er raucht und wofür jeder sein Geld ausgibt bleibt glaube ich auch jedem selber überlassen , es gibt nun mal um Gotteswillen Leute die sich mit dieser Materie nicht auskennen , wie heißt es so schön : WER NICHT FRAGT BLEIBT DUMM !!!! Deshalb ihr könnt und sollt ja auch eure Meinungen hier vertreten aber bitte doch sachlich.
    LG
    Marion
     
  11. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab wirklich extra nett geschrieben, obwohl ich spontan und - zugegebenermaßen ohne die Hintergründe zu kennen - was anderes gedacht hab.

    Und sigg hat nun mal so seine Redensart, obwohl er damit absolut den Punkt getroffen hat. Ein zweiter Vogel muß her. Und dieses "von Mund zu Schnabel" Gefüttere schürt die Problematik nur noch mehr. Das ist keine Art mit Vögeln umzugehen. Das macht man einfach nicht. Zumindest in meinem Empfinden werden da Grenzen überschritten.

    Und off topic: Es ist einfach meine Erfahrung, dass Leute für Zigaretten, Alkohol und Sprit immer noch Geld haben und selbst wenn ihre Kinder im Winter mit löchrigen Schuhen rumlaufen. Aber das gehört nicht hierher. Sorry.
     
  12. shirley1

    shirley1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    44359 Dortmund
    siegrid79

    Hallo
    natürlich hast du Recht , aber man sollte und darf nicht alle Menschen über einen Kamm scheren , bei vielen ist es Unwissenheit , weshalb sie ja hier Nachfragen.
    Mit dem füttern von Mund zu Schabel das muß nicht sein da gebe ich Dir voll kommen Recht , aber trotzdem kann man das sachlich rüberbringen.
    Das mit den Zig , Alk Sprit usw das mag schon möglich sein das viele Leute da sehr egoistisch sind und erst an sich denken bevor sie an ihre Kinder , Tiere denken.
    Aber nicht alle Menschen sind gleich!!
    LG
    Marion
     
  13. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Es stimmt natürlich, was Du schreibst. Aber ist das nicht wieder das uralte Thema mit erst umfassend informieren und dann erst Tieranschaffung? Natürlich treten auch mal Fragen auf, wenn man das Tier schon hat. Aber nicht so typische, absolut vorhersehbare wie in diesem Fall.

    Liebe Grüße von der hitzegeplagten Sigrid
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. shirley1

    shirley1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    44359 Dortmund
    siegrid79

    sicherlich wäre es besser sich vorab zu Informieren aber du weißt doch erstens komment es anders und zweitens als man denkt.
    Manchmal muß eben schnell eine Entscheidung treffen ja und dann steht man da mit seinem kurzen Hemd hat von tuten und blasen keine Ahnung , ja und dann ist guter Rat teuer.
    Aber dafür seid ihr doch hier , euch kann man alles fragen rund um das Thema Vögel und deshalb fand ich es sehr schade das sie so angegangen worden ist.
    Aber ich glaub das hat sich eh erledigt Ziege Gabriel hat wohl die Nase voll.
    LG
    Marion
     
  16. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Aber ich finde ehrlich gesagt gar nicht, dass wir sooo negativ oder daneben geschrieben haben? Wir haben gesagt, was Sache ist....aber Menschen empfinden das wohl unterschiedlich. Oder es ist mal wieder was gesagt worden, was der Fragende so nicht hören wollte, ist auch oft so. Schade.
     
Thema:

Andauerndes Füttern aller Gegenstände eines männlichen Ziegensittichs

Die Seite wird geladen...

Andauerndes Füttern aller Gegenstände eines männlichen Ziegensittichs - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Ziegensittich und Musik oder Fernseher

    Ziegensittich und Musik oder Fernseher: Wir betreuen zur Zeit die Ziegensittiche unseres Sohnes. Da wir kein eigenes Vogelzimmer haben, wohnen die beiden bei uns im Wohnzimmer. Stört es...
  3. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  4. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  5. Ernährung der Ziegensittiche

    Ernährung der Ziegensittiche: Kürbiskerne und Leinsamen