Anderes Forum....

Diskutiere Anderes Forum.... im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; das stimmt! aber wenn ich gerade dort vor ort bin und etwas sehe, was nicht in ordnung ist, sage ich das auch so wie es ist! ich wüßte nicht,...

  1. floyd

    floyd Guest

    das stimmt!

    aber wenn ich gerade dort vor ort bin und etwas sehe, was nicht in ordnung ist, sage ich das auch so wie es ist! ich wüßte nicht, warum ich meinen mund halten sollte?

    das leben ist kein beliebtheitswettbewerb!

    und wenn ich etwas in einer deutschen zoohandlung mitbekomme, was nicht in ordnung ist, sage ich da auch was, vor allem weil die angestellten dort nichts sagen dürfen, weil sie dem kunden ja in den popo kriechen müssen.

    so wie letztens, als einer mit einer total deformierten wasserschildkröte im zooladen auftauchte. er mußte genauso wie ich warten bis wir dran kommen. man kam ins gespräch und er zeigte mir das tierchen. o.k., erst mal ruhig bleiben, dann vorsichtiges nachfragen, wie dass tierchen denn gehalten und gefüttert wird... (getrocknete bachflohkrebse und sonst nichts! wie ich schon erwartet hatte...) zum glück konnte ich den mann dann überzeugen die haltung des tierchens grundlegend zu verändern.
    und die angestellten in dem zooladen sind auch immer wieder froh, wenn ich ihnen etwas arbeit abnehme - ehrlich! vorallem, weil die kunden wohl sonst immer wieder das gefühl haben, der verkäufer will ihnen nur das teurerste zeug aufschwatzten. also keine sorge, ich bin erst einmal richtig freundlich und verständnisvoll, frage nach und so weiter. bis ich anfange zu halsen dauert es schon etwas. :) und in dieser usa-zoohandlung war es schon etwas "anstrengend".

    übrigens hätte ich aber nicht die nerven in einer zoohandlung zu arbeiten.

    grüße floyd
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Liora

    Liora Guest

    guck doch mal in de Zoo`s oder Vogelparks nach, da sind auch viele Vögel gestutzt!
     
  4. #23 Tinka10502, 7. Juni 2006
    Tinka10502

    Tinka10502 Guest

    @floyd..

    also.. ich schau schon seit 3 Tagen in das andere Forum ab und an rein.. Habe auch schon einen Beitrag geschrieben (mich vorgestellt erst mal), und warte IMMERNOCH auf irgendeine Reaktion! Es sind im GESAMTEN Forum gerade mal etwas über 1000 gesamt Threads, und täglich vieleicht 2-5 Leute drin.. Allerdings sind die Themen ziemlich neu, und von daher ist es dort in der heutigen Zeit so.. Macht mich krank!! Ich habe auch in den USA meinen 1. Graupapagei gesehen und mich in ihn verliebt! Das war vor 11 Jahren, und damals wusste ich noch GAR NICHTS über diese Vögel.. Er hatte auch die Flügel gestutzt und das war ok.. Ich bin erschrocken als ich nach Deutschland zurück zog und mitbekommen habe das hier KEINER ihren Papageien die Flügel stutzt!! Nun weiß ich es auch besser.. Allerdings kann man die Menschen nicht ändern einfach so.. Sie hören dir vieleicht in dem Moment zu in dem du redest, aber sobald man wieder den Rücken zu ihnen kehrt, machen sie sowieso weiter wie gehabt.. Ist doch so.. Auch wenns traurig ist für unsere geliebte Papageien!

    ~Tinka
     
  5. floyd

    floyd Guest

    nur nicht entmutigen lassen!

    auch wenn du keine antworten bekommst -> weiter machen! vielleicht schämen sie sich ja nur erst mal... und verlinke doch immer mal wieder zu uns, auch wenn sie das geschriebene nicht verstehen - die bilder vorbildlicher haltungen, glücklicher vögel und halter sagen manchmal mehr als tausend worte!!!

    steter tropfen höhlt den stein!

    ja, die haustierhaltung in den usa ist schon so ein kapitel für sich... als die amerikanischen streitkräfte karlsruhe verließen, war das auch so eine geschichte für sich mit den zurückgelassenen haustieren. aber schon vorher hat es da immer wieder probleme gegeben. 8(

    bei einem besuch des afn in heidelberg, genauer gesagt, eigentlich mannheim, entdeckte ich unter dem schreibtisch einer frau ein kleines winzglasbecken mit drei babywasserschildkröten drin - aber von wasser keine spur! nur kies und eine vertrocknete pflanze... 8( 0l

    grüße floyd
     
  6. #25 Tinka10502, 7. Juni 2006
    Tinka10502

    Tinka10502 Guest

    Ein versuch kann ja nicht schaden.. Möchte sich noch jemand das Forum ansehen, kann ich ja per PN die Adresse weitergeben.. Vieleicht hilft es auch etwas mehr, wenn sie von mehreren Personen hierher geleitet werden..

    ~Tinka
     
  7. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Hallo Tinka!

    Ich würde mir das gerne mal ansehen!
     
  8. floyd

    floyd Guest

    danke tinka für den link!

    habe mich erst mal ganz schnell umgeschaut...

    und ganz schnell erst mal wieder diese seite geschlossen (muß ich mir ganz in ruhe anschauen), nachdem ich da mehrere fotos von einem nun, es war mal ein gelbhaubenkakadu und ein graupapagei... nun sehen die beiden wie geplatzte federkissen aus, kein gefieder mehr außer am kopf, sonst nur noch daunen... (o.k., ist ein rupfproblem)

    aber nicht alle vögel auf den fotos waren gestutzt! das läßt hoffen!

    grüße floyd
     
  9. #28 Tinka10502, 7. Juni 2006
    Tinka10502

    Tinka10502 Guest

    Kein Problem Floyd..

    Ich habe auch nicht gesagt, daß alle Gestuzt sind.. Die Fotos habe ich mir auch nicht alle angesehen.. Ich habe mehr gelesen.. Von den Threads die ich gelesen habe, wurde in min 80% erwähnt, dass die Flügel geschnitten sind!! Hauptsächlich bei den Grauen war ich unterwegs.. Ich muß sagen, das hat gereicht!! Nur vom lesen hat sich mein Magen gedreht.. Da brauch ich mir die arme Tiere nicht gleich auf Bildern anzusehen!! :k

    Das schlimmste für mich war wie selbstverständlich es ist dies zu tun, und das es absolut ok ist ein Tier in Einzelhaltung zu haben.. Das beunruhigt mich sehr!!


    ~Tinka
     
  10. #29 Nadinemai, 7. Juni 2006
    Nadinemai

    Nadinemai Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo es schön ist!!!
    Hallo Tinka!!
    Bin gerade auf Deinen Thread aufmerksam geworden, und das ist wirklich wahnsinn. Könntest Du mir den Link vielleicht auch per PN schicken?? Das wäre sehr nett von Dir!!!
    Ich bin echt geschockt! :nene: :nene: :nene: !!!
    Liebe Grüße von Nadine
     
  11. viviane

    viviane verhaltensoriginell

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    düsseldorf
    also, ich muss schon sagen, ihr tut gerade so, als ob die briten ihre vögel regelrecht misshandeln würden! es war jahrhunderte lang auch bei uns gang und gäbe den papas die flügel zu stutzen und sie einzeln zu halten, man wusste es schlicht nicht besser! das umdenken ist beim menschen nun mal leider ein langwieriger prozess und hat hier doch auch erst vor kurzem eingesetzt! es ist auch in deutschland immer noch üblich wellensittiche oder kanarien in viel zu kleinen käfigen zu halten, weil - wie gesagt - die meisten leute es einfach nicht besser wissen! das sich darüber in dem anderen forum unterhalten wird ist meinen augen schon mal ein positives zeichen, bedeutet es doch, dass es eben NICHT allgemein übliche praxis ist (was alle machen darüber braucht man nicht zu reden)!
    übrigens: schiebt doch mal eure vorurteile in den nächsten mülleimer! die briten (gb besteht ja nicht nur aus engländern!) sprechen sehr wohl deutsch. zumindest verstehen sie sehr viel. und viele (zumindest schotten) sprechen es auch, wenn sie die gelegenheit dazu haben! ;)
    ich würde sagen, versuch macht kluch! beteiligt euch an den threads, schreibt, dass es hier eben nicht mehr üblich bzw gesetztlich verboten ist, es seither auch weniger rupfer gibt etc pepe. ich würde mich ja beteiligen, habe aber von papageien oder sonstigen krummschnäbeln leider mal überhaupt keine ahnung!
     
  12. Bea

    Bea Guest

    Hallo,


    Überall werden Fehler n der Haltung von Tieren gemacht, auch in Deutschland.

    Man kann nur zum Umdenken anregen und Hilfestellungen geben.

    Ich habe mir das *andere Forum* mal angesehen und etliche Beiträge dort gelesen.

    Warum versuchen wir nicht, dort einen Anstoss zum Umdenken zu geben....


    Ich finde die Idee von Viviane gut:zustimm:

    Jedenfalls haben sie auf der Startseite auch Werbung in deutscher Sprache:D

    Also Leute, wer hält euch davon ab, dort das zu schreiben, was ihr auch hier im Forum schreibt. Ist doch egal ob in Deutsch oder Englisch....

    Wie sagt man hier bei uns so schön: man lernt nie aus :zwinker:
     
  13. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Hi! Spannendes Thema! Kann man ggf den Link einfach hier veröffentlichen (ist ja nun definitiv keine Werbung im eigtl Sinne), damit man sich ohne große PN-Tauscherei die Seite anschauen und da ggf. an der Diskussion teilnehmen kann? Viele Grüße!
     
  14. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Huhu,
    ich hätte auch gerne den Link! Danke :)
     
  15. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    glaubt ihr wirklich, das engländer euch ernst nehmen.

    es wird nur wieder den eindruck verstärken, dass wir überall unsere einstellung als das einzig wahre hinstellen wollen, unter dem motto


    am deutschen wesen, soll die welt genesen !
     
  16. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Also ich für meinen Teil bin gar kein Deutscher :freude:

    Finde es aber albern,wenn man das Thema jetzt auf eine politische Ebene hievt. Es geht hier nicht um das deutsche Wesen, sondern um einen internationalen Austausch von Tierliebhabern/-schützern. Und letztendlich kann ja jeder für sich entscheiden, ob und wie er sich da einbringen will. Deine Einwürfe sind aber weder hilfreich noch besonders geschmackvoll, wenn man sich mal überlegt, dass dieser Satz das Leitmotto des Kolonialismus war...
     
  17. #36 Tinka10502, 8. Juni 2006
    Tinka10502

    Tinka10502 Guest

    Hallo Jan u Anja..

    Ich habe diesen Link noch nicht im Forum so geschrieben, da ich keinen gezielt schlecht machen wollte.. (Vor allem nicht eine ganze Nation!) Ich habe nichts gegen Engländer oder sonst irgendwelche "ausländer", denn ich bin Mensch, und mein Land ist die Erde und nicht "deutscher in Deutschland"... Genug davon.. Wenn ich ein ok bekomme von der Redaktion bzw moderator, werde ich natürlich den Link so einsetzen.. Ich möchte es aber nicht einfach so tun...

    Gruß
    ~Tinka
     
  18. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Danke für den Link! :zustimm:
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Bea

    Bea Guest

    Hallo,

    der Link zu dem *anderen Forum* darf gerne per PN weitergegeben werden.
     
  21. Motte

    Motte Guest

    Flügelstutzen ist leider nicht verboten, da kein schmerzempfindliches Gewebe verletzt wird. So zumindest hat es mir der hiesige ATA erklärt. Es gibt noch genügen Züchter und namenhafte "Zoofachhandel" die Dir Deinen Vogel auf Wunsch stutzen, sie als Einzelvögel und als HZ verkaufen.
    Auch nicht viel besser, oder? Dieses Forum ist eine Insel für "Verrückte" (im positiven Sinne). Rund um diese Insel sieht es kaum besser aus als in diesem UK Forum
     
Thema:

Anderes Forum....

Die Seite wird geladen...

Anderes Forum.... - Ähnliche Themen

  1. Wie sieht man das in einem Europäischen Forum?

    Wie sieht man das in einem Europäischen Forum?: Guten Abend In den ergiebigen Tiefen des www fand ich diesen Beitrag: [MEDIA] Wie sieht man das hier bei uns? Ist das ein Mann der die...
  2. Frohe Ostern an die Vogeliebhaber hier im Forum

    Frohe Ostern an die Vogeliebhaber hier im Forum: und viel Junge Vögel auf der Stange, Dies ist der Australische Osterhase LG Gerd
  3. Neuvorstellung - Charly -> zum ersten Mal in einem Forum

    Neuvorstellung - Charly -> zum ersten Mal in einem Forum: Hallo zusammen, wahrscheinlich verdrehen 90% der Leser hier gleich die Augen u denken "Oh Mann, wie sind die denn drauf":roll: Die, das sind...
  4. bin auch neu im Forum

    bin auch neu im Forum: Hallo zusammen, auch ich bin neues Mitglied in dem Vogelforum. Wir haben seit dem 03.10.2016 2 junge Pfirsichköpfchen und halten die in einer...
  5. Wir wünschen allen hier im Forum: Frohe Weinachten

    Wir wünschen allen hier im Forum: Frohe Weinachten: Hallo. Und wieder geht ein Jahr zu ende was sehr viel zu bieten hatte. Lucy, Chicco und der Manni wünschen allen hier im Forum frohe...