Anfänger braucht dringend Rat

Diskutiere Anfänger braucht dringend Rat im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; :0- Hallo Zusammen, auch ich bin ein totaler Anfänger was Kanarienvögel betrifft.Habe ein Pärchen.Drei eier wurden gelegt und nun ist eins...

  1. #1 Amadeus30, 16.06.2007
    Amadeus30

    Amadeus30 Guest

    :0- Hallo Zusammen,

    auch ich bin ein totaler Anfänger was Kanarienvögel betrifft.Habe ein Pärchen.Drei eier wurden gelegt und nun ist eins geschlüpft.
    Nun bin ich total aufgeregt und habe folgende Fragen:

    Also gelesen habe ich bereits das man sie später trennen muss.Wann wird das ungefähr sein?
    Muss ich wenn es soweit ist nur die Hähne aus dem Käfig nehmen?
    Was mache ich mit dem Pärchen? Können die nachfolgenden Hennen dann im Käfig bleiben?
    Folgende Maße hat mein Käfig:
    Breit: 78 cm
    Hoch. 90cm
    Tief: 60cm

    eigentlich möchte ich keine weiteren Nachkommen haben.Was muss ich tun?
    Wie erkenne ich das Geschlecht?
    Habe noch einige Fragen,doch dies sind erst mal die wichtigsten.
    Ich hoffe mir kann jemand ganz schnell helfen.

    LG

    Amadeus
     
  2. #2 Sigrid79, 16.06.2007
    Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    3.963
    Zustimmungen:
    0
    Also gelesen habe ich bereits das man sie später trennen muss.Wann wird das ungefähr sein?

    Das ist ziemlich unterschiedlich. Oft treten die ersten Schwierigkeiten auf, wenn die Jungen ausgeflogen sind und die Henne wieder brüten will.

    Muss ich wenn es soweit ist nur die Hähne aus dem Käfig nehmen?
    Was mache ich mit dem Pärchen? Können die nachfolgenden Hennen dann im Käfig bleiben?
    Folgende Maße hat mein Käfig:
    Breit: 78 cm
    Hoch. 90cm
    Tief: 60cm

    Der Käfig ist gerade ausreichend für ein Pärchen. Weitere Vögel würde ich nicht dazu setzen. Die Jungen solltest Du extra unterbringen. Hähne können in der Regel nicht zusammen bleiben. Die raufen spätestens mit Eintritt der Geschlechtsreife bei also ca. 9 Monaten, meistens gehts schon früher los. Kann sein, dass Du zwei weitere Käfige brauchst.

    eigentlich möchte ich keine weiteren Nachkommen haben.Was muss ich tun?
    Wie erkenne ich das Geschlecht?

    Einfach die nächsten Eier gegen Plastik-Eier austauschen, die Du im gut sortierten Zoohandel kriegst. Ehtische Bedenken brauchst Du keine haben. Am Legetag entfernt, ist darin noch kein Leben. Das Geschlecht kannst Du eigentlich erst nächstes Frühjahr weitgehend zweifelsfrei bestimmen, wenn nämlich die Hennen Eier legen und die jungen Hähne richtig singen gelernt haben. "Sanges-Übungen" beginnen sie bei mir meistens schon kurz nach dem Ausfliegen, obwohl da noch nicht wirklich was aus ihnen raus kommt. Ansonsten schau mal oben bei der FAQ, da kannst Du Dir auch viele Infos anlesen, vor allem zu den gängigen Fragestellungen und Problemen. LG, Sigrid
     
  3. Idchen

    Idchen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Rat für Anfänger

    Jeder Vogel reagiert anders. Ich habe die Jungen erst von den Eltern getrennt, als sie beim Füttern der nächsten Brut störten. Dieses Jahr habe ich ein Kaisernest benutzt, da sind die Nestlinge von 3 Seiten geschützt. Die 2 Jungen vom 1. Gelege durften bei den Eltern bleiben und - ich wöllte meinen Augen nicht trauen - der eine Jungvogel hat auch ganz eifrig seine kleineren Geschwister gefüttert. Jetzt sitzt die Henne schon wieder auf 4 Eiern und meist hockt eines Jüngsten auf dem Nestrand. Selbst wenn das Kleine auf der Mutter drauf sitzt, lässt die sich nicht stören.

    Übrigens leben 5 Geschwister vom Vorjahr relativ friedlich zusammen in einer Voliere.

    Wie schon er erwähnt - jeder Vogel ist anders, man muss einfach beobachten und notfalls einschreiten. Ein Resevekäfig sollte vorhanden sein.

    Gruß Idchen
     
  4. #4 Amadeus30, 16.06.2007
    Amadeus30

    Amadeus30 Guest

    Danke für die schnellen Antworten.
    Nun bin ich ein wenig beruhigt.Ich hatte Bedenken das ich sofort nach dem schlüpfen in irgend einer Form eingreifen mus.
    Wie gesagt habe ich bis dato nichts,rein gar nichts mit Vögel zu tun gehabt.Ich habe vor 5 Wochen die Vögel meiner Bekannten abgenommen,da sie sich in keinster Weise sich um die Tiere kümmerte.
    Nun mus ich mir so einiges an Fachwissen anschaffen,denn hergeben kommt für mich nicht in Frage.Es ist einfach nur schön sie hier zu haben.
    Ich habe einen normalen Vogelkäfig noch zur Hand,für den Notfall.

    Ich hoffe nun erst mal das die weiteren zwei schlüpfen und alle drei bei bester Gesundheit sind.Nur schade das ich kommende Woche für zwei Wochen im Urlaub bin.

    LG

    Amadeus
     
Thema:

Anfänger braucht dringend Rat

Die Seite wird geladen...

Anfänger braucht dringend Rat - Ähnliche Themen

  1. Ziegensittich Anfängerin braucht eure Hilfe

    Ziegensittich Anfängerin braucht eure Hilfe: Hallo Vogelfreunde! Ich möchte euch Deano (Türkis) und Beverly (Grün) vorstellen. Sie sind seit Samstag bei uns und stammen aus einer...
  2. Anfänger braucht Hilfe und Rat!!

    Anfänger braucht Hilfe und Rat!!: Hallo Gemeinde! Ich bin neu hier und habe einige Fragen an euch. Ich hoffe, Ihr könnt mir hier helfen. Ich spiele nun schon seit längerer...
  3. Anfänger braucht Experten ....!

    Anfänger braucht Experten ....!: Hallo erstmal .... ich habe schon lange den wunsch Kanarien zu halten und zu pflegen. Ich wollte ziemlich gerne weiße und rote haben, also lange...
  4. Anfänger braucht Hilfe...was ist das? Mischling?

    Anfänger braucht Hilfe...was ist das? Mischling?: Hallo erstmal, ich bin auf der Suche nach ein paar Infos zu meinen Kanarien, welche ich seit einiger Zeit besitze, auf dieses Forum gestoßen....
  5. Kanarianfängerin braucht Hilfe...

    Kanarianfängerin braucht Hilfe...: Hallo! Ich bin seit Anfang des Jahres stolze Besitzerin von einem Positurkanarienpaar. Halte die zwei in nem großen Käfig im Wohnzimmer. Anfang...