angriffslustiger Mopahahn

Diskutiere angriffslustiger Mopahahn im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich habe eine Frage. Eine Freundin von mir hat ein Paar Mopas. Zuerst bekam sie eine Henne, die etwas älter ist und dann einen etwas...

  1. #1 Beate Straub, 10. Mai 2010
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Hallo,
    ich habe eine Frage.
    Eine Freundin von mir hat ein Paar Mopas.
    Zuerst bekam sie eine Henne, die etwas älter ist und dann einen etwas jüngeren Hahn.
    Er kann zuerst sehr lieb sein, doch von einem Moment zum andern beißt er die Henne, und nicht nur das, er fliegt meiner Freundin ins Gesicht, ohne das sie was macht und beißt sie blutig.
    Wißt ihr was sie machen kann, denn sie ist schon ganz verzweifelt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 10. Mai 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo,

    Weißt Du das Alter der Mopas und ob NB oder Handaufzucht?
    Wie lange hat sie den Hahn schon?

    LG Bettina
     
  4. #3 Tierfreak, 10. Mai 2010
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Beate,

    damit wir die Umstände besser abschätzen, um dann evtl. weiterhelfen zu können, würde mich zusätzlich zu Bettinas Fragen noch interessieren, wie groß die gemeinsame Voliere ist und ob es gewisse Situationen gibt, wo er die Angriffe startet.
    Könnte z.B. Eifersucht evtl. bedingt durch zu starke Fixierung auf den Menschen in Betracht kommen oder so ?
     
  5. #4 Beate Straub, 10. Mai 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Mai 2010
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Hallo,
    also Max der Hahn ist 4 Jahre und eine Handaufzucht
    und Josi die Henne ist 10 Jahre da weiß meine Freundin nicht ob es Handaufzucht, oder NB.
    Es sind Montanas, aber beide sind fast den ganzen Tag im Vogelzimmer draußen, nur beim schlafen.
    Sie haben ein Vogelzimmer.
    Meine Freundin hat Max den Mopahahn durch das Vogelnetzwerk bekommen.
    Sie hatte zwei Hähne, da sie nicht wusste das es zwei Hähne sind die sich nicht verstehen, und hat einen davon abgegeben um sich eine Henne zu holen.
    Sie hat eine von Reginsche dann bekommen.
    Meine Freundin ist nicht ganz gesund, kann e sein das der Mopa das merkt.
    Es könnte ein Haiti, oder New Jeresy Monatana sein.
    Die haben aber immer Freiflug den ganzen Tag.
     
  6. #5 Tanygnathus, 10. Mai 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Beate,

    Mopas sind manchmal echt schwierig...mir klingt das sehr nach Eifersucht,eben auch weil er eine Handaufzucht ist.
    Die kriegen sich manchmal gar nicht mehr ein so sehr sind die in Zorn...
    hab ich auch schon erlebt.
    Gibt es bestimmte Situationen wo er angreift?
    Zum Beispiel wenn sie mit der Henne redet?
    Hab mal erlebt wo ein Hahn regelrecht durchgedreht ist vor Eifersucht zuerst auf die Henne losgegangen und dann noch auf den Besitzer...
    Er hat es 2 Jahre versucht..immer und immer wieder und hat ihn dann abgegeben weil es nicht ging...er lebt Heute alleine.

    LG Bettina
     
  7. #6 Beate Straub, 10. Mai 2010
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Hallo Bettina,
    das haben wir auch schon vermutet.
    Gibt es keine Möglichkeit wie man das durch irgend etwas bessern könnte.
    Wir sind für alle Ratschläge offen.
     
  8. #7 Tierfreak, 11. Mai 2010
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich würde auch trippen, das hier Eifersucht im Spiel ist.

    Passiert dies mehr wenn deine Freundin dabei ist oder dazu kommt, oder gibt es solche Übergriffe auf die Henne auch, wenn die Vögel z.B. ganz allein unter sich im Vogelzimmer sind ?

    Kraulen und füttern sie sich denn noch untereinander ?

    War die Henne gerade in der Nähe deiner Freundin, als es passierte ?

    Manchmal hilft es, wenn man solche Handaufzuchten langsam vom Menschen entwöhnt, indem man sich selbst so gut es geht zurückhält auch was Streicheleinheiten anbelangt und die Tiere mehr unter sich belässt, damit man quasi als Mensch nicht ständig in die Vogelbeziehung funkt. Vielleicht ist er auch gerade in Brutstimmung, wo viele Mopahähne vorübergehend auch etwas derber werden. Auch in dem Fall ist vorübergehende Zurückhaltung oft ganz gut, damit man die Liebenden nicht zu sehr belästigt/stört ;).
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Tanygnathus, 11. Mai 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Manuela,hat genau das geschrieben was ich auch vermute.
    Ich denke wenn er nur angreift wenn die Bekannte bei den Vögeln ist und er sonst mit der Henne gut auskommt ist es nur wegen Eifersucht und Besitzanspruch an seine Bezugsperson.
    In dem Fall ist es am Besten den Kontakt aufs Füttern zu begrenzen.
    Vielleicht wirds dann besser...

    LG Bettina
     
  11. #9 Beate Straub, 12. Mai 2010
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Hallo,
    also kraulen und schnäbeln das tun die beiden, der Hahn und die Henne.
    Der Max, der Hahn greift aber auch mache smal die Henne an.
    Das wird schwer für meine Freundin, sich zu entwöhnen von den zwei.
    Sie kann so schlecht nein sagen und würde am liebsten den ganzen Tag bei ihnen sein, weil sie halt sehr an ihnenhängt, trotz das der Kleine ihr weh tut.
    Ist er wieder lieb ist alles vergessen und sie also meine Freundin und Max albern wieder herum.
    Aber ich werde ihr es sagen.
    Danke für eure Hilfe.
     
Thema: angriffslustiger Mopahahn
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Angriffslustiger wenn freundin dabei ist

Die Seite wird geladen...

angriffslustiger Mopahahn - Ähnliche Themen

  1. 8 wellis einer angriffslustig nur aus spass und jux was am besten tun

    8 wellis einer angriffslustig nur aus spass und jux was am besten tun: hallo vogelfreunde hatte ihr auch schon einen vogel der die anderen beisst wenn ja bitte mir paar tipps geben hab so einen erwischt. eine...
  2. angriffslustige Arahenne

    angriffslustige Arahenne: Meine Arahenne, sitzt seit 1 Monat auf einem Gipsei und brütet. Rosa, eigentlich nach Genanalyse ebenfalls ein Weibchen wurde plötzlich von ihr...
  3. Hahn singt Henne wird angriffslustig

    Hahn singt Henne wird angriffslustig: Hallo Folgendes der Hahn sitzt auf der mittleren stange und singt die Henne sitzt oben und plustert sich auf und fliegt auf ihn zu und jagt in...
  4. angriffslustige henne jagt neuen hahn!

    angriffslustige henne jagt neuen hahn!: hallo, seid gestern hab ich noch ein problem und bitte euch um rat. bekannter von uns hatte 2 kanarien. einer davon ist im vor paar wochen...
  5. Angriffslustige Welli-Dame

    Angriffslustige Welli-Dame: Ganz kurz zur Vorgeschichte: Ich holte Emmy letztes Jahr aus dem Tierschutz, nachdem mein Krümelchen gestorben war. Emmy war als Partnerin für Max...