Angst um mein Pieperlein

Diskutiere Angst um mein Pieperlein im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Leutle, weiß nicht so recht, was ich machen soll. Wahrscheinlich schiebe ich umsonst Panik. Meine beiden sind grad voll in der Mauser....

  1. SylkeP

    SylkeP Guest

    Hallo Leutle,

    weiß nicht so recht, was ich machen soll. Wahrscheinlich schiebe ich umsonst Panik. Meine beiden sind grad voll in der Mauser. Aber mein Mico hat totale Probleme mit dem Fliegen. Er will und versuchts auch aber er kriegt gar keine Höhe.

    Gerade mußte ich ihn vom Boden "auflesen" und wieder in den Käfig setzen. Vielleicht bin ich ja nur zu besorgt. Könnt ihr mir sagen ob so was in der Mauser vorkommen kann? 8o 8o 8o :? :? :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo Sylke,
    Es kann schon mal in einem extrem mauser vorkommen das der vogel schwierigkeiten hat beim fliegen.Ist der kleiner sonst ok? Fressen/kot in ordnung?
    Du könntest deine frage ins Krankheits Forum posten, vielleicht kann dir da jemand helfen?
     
  4. #3 SylkeP, 25. Dezember 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Dezember 2004
    SylkeP

    SylkeP Guest

    Hallo Blindfischle....., Hallo Margaret.....

    danke für deine PN. Mico ist jetzt ca. 1 Jahr alt. Das ist die erste Mauser, die ich miterlebe. Hab die zwei erst seit ungefähr 3 Monaten.

    Fressen tun sie beide. Mico nicht so viel wie sonst, aber er frißt. Kot ist eigentlich auch normal (Kein Durchfall oder andere Farbe).
     
  5. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    ich dachte es wäre seine erste mauser,das er etwas jünger sei.
    Du sagst er frisst nicht so viel wie sonst? Wie schauts aus mit Obst/Gemüse? Vitakombex ist auch nicht verkehrt.
    Ich würde sagen wenn sonst alles ok ist beobachten, und wenns in 1 oder 2 Tagen nicht besser ist beim TA vorstellen.
     
  6. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Sylke,

    es kommt gelegentlich vor, dass einer während der Mauser Probleme mit dem Fliegen hat, dies sollte sich in ein paar Tagen von selbst erledigen.
    Schau, dass sie genügend Mineralien und Vitamine in Form von Obst, Salat, usw. bekommen, evtl. Nekton-Bio geben.
     
  7. SylkeP

    SylkeP Guest

    Vitakombex tu ich schon ins Wasser. Aber mein Problem ist, daß ich wirklich die ganze Palette an Obst und Gemüse anbiete aber er rührt nichts davon an. Hab sogar das Obst schon in Hirsekörnchen gewälzt. Aber die zwei picken nur die Körner ab und das Obst bleibt stehen 0l 0l 0l
     
  8. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Dann hast du das gleiche problem wie ich :( meine wollen nichts ausser karotte, salat,VM und petersilie haben.Gurke haben sie probiert.Erdbeere nur lanchen Apfel wird nicht mal probiert.Dabei haben meine kanarien Obst geliebt.Da versteh ein die wellis.
    Einfach wieter anbieten, habe gehört das manch einer sich doch getraut hat.
    Wie gesagt, beobachte den kleinen.Wenns die Mauser ist wird es schon in ein paar Tagen besser.Wenn nicht ab zum TA.
     
  9. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Hallo Sylke,

    also mich interessiert auch, warum manche Wellies so stark mausern, daß sie einem nur leid tun können. In Büchern stand sinngemäß: Wellies mausern fast ausnahmslos so, daß sie flugfähig bleiben. Die Schwanzfedern mausern sie deshalb nicht gleichzeitig - hahahahahahaha - hätt' Lust, dazu ne Umfrage zu starten.
    Hat Mico beide Schwanzfedern ziemlich gleichzeitig verloren??????

    Mein (leider verstorbener) älterer Kandidat sah immer voll fertig aus, konnte aber wohl aufgrund seiner Erfahrung trotzdem so sicher wie immer fliegen. Ich dachte, er sei die absolute Ausnahme betr. übermäßig starker Mauser. Er hatte in der Mauser entgegen der Gewohnheit Äpfel und Gurken gefressen. Ansonsten ist unser Allheilmittel Fenchel (Knolle, Stengel, Grün - kein Tee). Vitamin- oder Mineraltropfen gab ich auch im Wechsel, wobei ich nicht die optimale Mischung hatte. Vogelmiere soll in der Mauser besonders wertvoll sein, und wie es schien: besonders lecker. Mauserhilfe hab ich auch ein wenig gegeben.

    Seine Nachfolgerin mausert ebenfalls sooooo stark und beide Schwanzfedern fast gleichzeitig, so daß ich sie deshalb für ein paar Tage gar nicht fliegen lassen wollte. Ging aber nicht. Bei ihr (und bei meinem Kleinen) merke ich nur, daß sie etwas schlechter gelaunt ist und etwas mehr schlief. Da sie bis jetzt am Wachsen war, hab ich beiden großzügig Mauserhilfe in Körnerform gegeben.
    Und auf einmal kreisen sie wilder als zuvor und fressen von selber weniger!

    ... kriegt gar keine Höhe ...
    Hat er denn zusätzlich noch Übergewicht ????????????

    ... mußte ihn vom Boden auflesen ...
    oooch - verwöhn den Kleinen nicht zu sehr /grins/ weil: Wellies sind wie Kinder, oder schlimmer noch.
    Wie lange hattest Du ihn denn auf dem Boden verschnaufen lassen?
    Ich habe bei meinem Großen (er mußte bei mir erst wieder das Fliegen einüben) anfangs auch oft eingreifen wollen, wenn er mal wieder schlapp machte - was meistens voll kontraproduktiv war, weil das Kerlchen nicht zahm war und außerdem sowieso schon durch seine Fehllandungen im Selbstvertrauen verletzt war. Der traute sich dann wochenlang gar nicht mehr raus. Deshalb ließ ich ihn später nach wirklich notwendigen Rettungsaktionen das letzte Stück selber fliegen und habe ihn dann gebührend gelooobt und wie schöööön und priiiiima er das macht ...


    nochmal zu Obst und Gemüse - meine mögen kein Obst, bis auf die Ausnahme, s.o.
    Gemüse - z.Zt. Fenchel und Basilikum - und Grünlilie :(
    Nicht soviel auf einmal anbieten - könnte helfen.
     
  10. SylkeP

    SylkeP Guest

    Hallo Blindfisch,

    Mico hat gar keine Schwanzfeder verloren. Auch von den Schwungfedern vielleicht nur 2 oder 3. Aber die Federn an den Flügeln sind irgendwie bisle durcheinander. Er zuppelt sich auch dauernd dran rum.

    Ja guuuut. Mico ist ein kleines Moppele im Vergleich zum Mimi-Winzling. Aber ich glaube nicht, daß er Übergewicht hat. Vorher ist er doch auch rumgeflogen mit dem gleichen Gewicht.

    Ich mach mir solche Sorgen. Er mausert zwar wie wild, aber alle sagen mir, daß Vögel in der Mauser trotzdem fliegen.

    Ich würd ihn so gerne mal selber richtig anschauen, aber er läßt sich von mir nicht anfassen. Und ausgerechnet jetzt ist mein Mann nicht da. Der könnte ihn eher mal einfangen, als ich. Außerdem will ich ihm keinen zusätzlichen Streß machen.

    Wenns gar nicht besser wird muß ich am Dienstag wohl mit ihm zum TA.

    Mal ne andere Frage. Wo um himmels willen krieg ich denn in dieser Jahreszeit Vogelmiere her??????
     
  11. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland

    ooooooooo schwere frage, ich habe auch keins mehr :( meine mussen sich mit andere sachen zufrieden geben.
    Versuch mal kräuter anzubieten ;)
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Von unten nach oben:

    Meine kriegen auch nicht immer das, was sie gerne möchten ;)
    Statt Vogelmiere würde ich jetzt Gurken anbieten.

    Bei diesem kalten Wetter zum TA? Wo die TA sicherlich auch Feiertaglich bedingt abgenervt sind???

    Ich (Laie) vermute, daß es nicht ganz so dringend ist, und daß durch die Mauser nur eher die Warnzeichen erkennbar sind.
    Ich kann auch keinen Wellie einfangen - deshalb laß ich es, macht doppelt Streß. Wir fahren, wenn, im großen Käfig mit Handtuch (ggf. Wärmflasche) per ÖPNV 50 Min zum TA ... :)

    Oder hat er Milben?

    Vielleicht wäre diese Frage doch im Krankheitsforum besser aufgehoben. Insbesondere wegen der Einschätzung, wie schnell man zum TA müßte.

    Daumen drück!
     
  14. D@niel

    D@niel Guest

    Während der Mauser müssen/sollen Wellis flugfähig bleiben, allerdings kann es mal passieren, dass sie dann zu viele Federn verlieren und dann nicht mehr fliegen können, sind aber Ausnahmen. Allerdings sollte der Vogel in einigen Wochen wieder fliegen können. Während der Mauser viel Frischkost und Grünzeug anbieten, erleichtert den Viechern die Mauser enorm. Zudem auch Grit...usw. Ich persönlich würde nicht zum TA gehen, solange die Federn normal nachwachsen, er sich normal verhält, Kot..usw. normal ist. Bist du dir allerdings zu unsicher, kannst du ja dennoch mal hin gehen, lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig.
    Mein Lucky ist ein guter Flieger, letztens hingegen musste er viel Kraft aufwenden, um überhaupt an Höhe zu gewinnen, zudem hörte er sich an, wie ein Hubschrauber. Das verschwand nach einigen Tagen und fliegt wieder (fast) lautlos umher.:D
     
Thema:

Angst um mein Pieperlein

Die Seite wird geladen...

Angst um mein Pieperlein - Ähnliche Themen

  1. Bin ratlos, Vögel haben Angst?

    Bin ratlos, Vögel haben Angst?: Hallo Vogelfreunde auf der Suche nach Infos zu meinem "Problem" bin ich hier gelandet, Mal sehen ob Ihr mir helfen könnt. Folgendes Problem: Seit...
  2. Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?

    Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?: Her zusammen und zwar eine kurze frage: Ich habe meine Wellensittiche jetzt in einem Monat schon gut gezähmt. Vor meinem Kopf zum beispiel haben...
  3. Hat mein Welli Angst vor mir?

    Hat mein Welli Angst vor mir?: Hey und zwar habe ich eine kleine frage, Ich habe seit einem Monat ein Wellipärchen, Mina und Momo. Nun mache ich mit ihnen dieses "Zähmen in 5...
  4. Hühnerküken mit Spreizbein

    Hühnerküken mit Spreizbein: Hallo zusammen. Ich habe ein 7 Tage altes Küken, dass seit einem Tag nach seinem Schlupf ein Bein zur Seite streckt. Es steht nicht drauf und...
  5. Nachtflugtiere

    Nachtflugtiere: Hallo zusammen Ich hoffe ihr könnt mir sagen was diese Wesen genau sind. Nachts habe ich schon mehrmals grosse, schwarze Vögel gesehen. Sie...