Angst vor Obst??

Diskutiere Angst vor Obst?? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Ich habe meinen beiden Wellensittiuchen schon des öffteren Obst angeboten, doch sie scheinen irgendwie Angst davor zu haben. Auf jedenfall...

  1. Kasi

    Kasi Guest

    Hallo!
    Ich habe meinen beiden Wellensittiuchen schon des öffteren Obst angeboten, doch sie scheinen irgendwie Angst davor zu haben. Auf jedenfall berühren sie es nicht einmal. Was kann ich tun, damit sie es annehmen?? oder soll ich ergänzungsfutter kaufen??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Krätschi

    Krätschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Willkommen

    Hallo Kasi!

    Wie bietest du denn das Obst an?

    Wenn du zB so eine riesige Apfelscheibe ins Gitter hängst die halb so groß ist wie der Vogel selbst, dann hätt ich als Vogel wohl auch gewisse Ängste.;)

    Biete anfangs nur ganz kleine Happen an, muss ja nicht viel sein und auf alle Fälle unterhalb der gewöhnlich bevorzugten Sitzhöhe, dann wirkt es für die Vögel vielleicht auch nicht so bedrohlich.
     
  4. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Probiere es mal mit unterschiedlichen Formen -- manche mögens im Ganzen, manche geraspelt oder reibe Apfel oder Möhre und misch etwas unters Körnerfutter, so gewöhnen sie sich langsam an die feuchte NAhrung und kommen so auf den Geschmack.

    Am besten hat sich bewährt, nicht jeden Tag etwas anderes anzubieten.
    Apfel oder Möhre z.B. kann auch mal von einem auf den anderen Tag drin bleiben.
    Manchmal dauert s eben eineinhalb Tage, bis die Neugierde über die Angst siegt und so ein unbekanntes Nahrungsobjekt gewürdigt wird, probiert zu werden.
    Bei meinen hats damals geholfen, mehrere Tag hintereinander dieselbe Obst/Gemüsesorte (natürlich immer wieder frische) anzubieten --- so mussten sie nicht jeden Tag aufs neue erstmal Angst vor dem Unbekannten haben.
     
  5. #4 Willie&Emilie, 13. Januar 2006
    Willie&Emilie

    Willie&Emilie Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kasi

    Ich würde es immer wieder reinhängen in geraspelter Form z. B. Apfel, Möhre..
    wie alt sind Deine Wellis, denn meine Essen nur das Obst und Gemüse was sie von mir von klein auf erhalten haben alles andere ist getreu dem Motto "Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht.....
    Irgentwann ist die Neugierde größer als die Angst, also Kopf hoch und Geduld mit den Piepern.....
    Viele Grüße Willie&Emilie
     
  6. #5 Sam&Baghira, 16. Januar 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. März 2006
    Sam&Baghira

    Sam&Baghira Guest

    Hallo

    Ich bin ebenfalls neu hier und habe 2 Sittiche Samantha und Baghira (Hahn und Henne) Sam ist ca. 6 Mon. alt und Baghira ca. 2 Mon.

    Beide habe ich von klein auf und habe ihnen seitdem sie hier sind Obst und Gemüse in verschiedenen ausführungen angeboten..
    Ob auf dem Spieß..geraspelt unters Futter gemischt oder den Salat in die Badewanne getan..nichts davon rühren sie an..

    Kräcker und kolbenhirse können sie fressen wie blöde aber davon kriegen sie alle 2 wochen mal was..sollen ja nicht dick werden..

    Mein Problem liegt nun darin das sie überhaupt kein Obst oder Gemüse fressen hab schon alles probiert..
    Wisst ihr evtl. was ich noch machen könnte,denn nur Mischfutter von *****möchte ich ihnen nicht geben.
     
  7. Liora

    Liora Guest

    ach ja, die zwei sind ja noch jung.......... Geduld, Geduld............

    schonmal mit Keimfutter probiert???
     
  8. #7 Sam&Baghira, 16. Januar 2006
    Sam&Baghira

    Sam&Baghira Guest

    keimfutter...sagt mir so nicht wirklich was...wo bekomm ich denn sowas her und was kostet das ungefähr ?
     
  9. Liora

    Liora Guest

    Keimfutter?
    Nimmt man normales Körnerfutter und lässt es quellen oder keimen........ warte ich suche dir mal nen Link.......
     
  10. #10 Sam&Baghira, 16. Januar 2006
    Sam&Baghira

    Sam&Baghira Guest

    ah danke schön..dann werd ich das mal ausprobieren...hab eben noch mal nen versuch gewagt und geraspelten apfel unters futter gemischt..vielleicht fressen sie es ja mal :)
     
  11. Liora

    Liora Guest

    Ich denke Geduld und Phantasie ist das wichtigste....... und immer wieder voressen und anbieten........anbieten an verschiednen Orten und in veschiedenen Arten, geraspelt, in Stücken, Ganz...........usw.
     
  12. #12 Sam&Baghira, 16. Januar 2006
    Sam&Baghira

    Sam&Baghira Guest

    ich werds versuchen ...danke erstmal für die hilfe werde mich die tage wieder melden sollte es nicht funktionieren
     
  13. Merlino

    Merlino Flügelmutter

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64347 Griesheim
    hallo,
    habe auch vier konsequente obst- und gemüseverweigerer (nymphen).
    in die näpfe mogele ich ab und an mal ein paar kleingeschnittene stückchen apfel, so haben sie sich an den geruch und an leicht feuchtes futter gewöhnt und seit kurzem wagen sie sich sogar an geriebenen apfel unter den ich körnerfutter gemischt habe... das ganze dauerte einige wochen, bis sie das erste mal aufgegeben haben und doch vom apfel probiert haben :D
     
  14. Krätschi

    Krätschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Bei meinen beiden Bourkesittichen ist es so, dass sie es kleingeschnitten schnabelgerecht in ein extra Schälchen bekommen (das Obst, Gemüse). Ich hänge das Schälchen hinein und sage was alles drinnen ist, sie hören aufmerksam zu und sobald ich mich umdrehe und weggehe fliegen sie hin und schauen gleich nach was es gibt. Sie fressen die Schale immer leer, was auf den Boden fällt, wird von dort aufgegessen. Unglaublich!

    Würde ich einen Obstspieß machen oder ein ganzes Stück auf einen Ast geben, würden sie es nicht mal ansehen.

    Was ich sagen will: sie haben gerne den Geschmack von frischem Obst und Gemüse, auf die richtige Dareichungsform kommt es an.

    Nicht verzagen, das wird schon noch! Vielleicht kannst du es auch mal mit Trockenobst probieren.
     
  15. #15 Sam&Baghira, 17. Januar 2006
    Sam&Baghira

    Sam&Baghira Guest

    ich hab nun geriebenen apfel vermischt mit mischfutter..habe es auch den morgen über drinne gelassen und eben nachgeschaut ob sie was angefasst haben..und tatsache sie waren dran haben zwar nicht viel gefressen aber die halbe schale war leer..

    nun werd ich tage es weiter mit äpfeln probieren und wenn es klappt probiere ich mal andere sachen wie salat ect. bissel kaputt gemacht..:)
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Liora

    Liora Guest

    Glückwunsch...
    und auch wenn sie nicht rangehen, immer wieder anbieten.........
     
  18. #17 Sam&Baghira, 17. Januar 2006
    Sam&Baghira

    Sam&Baghira Guest

    danke schön

    ich werde es evtl. mal mit keimfutter noch probieren..vielleicht mögen sie das ja dann auch..
     
Thema:

Angst vor Obst??

Die Seite wird geladen...

Angst vor Obst?? - Ähnliche Themen

  1. Bin ratlos, Vögel haben Angst?

    Bin ratlos, Vögel haben Angst?: Hallo Vogelfreunde auf der Suche nach Infos zu meinem "Problem" bin ich hier gelandet, Mal sehen ob Ihr mir helfen könnt. Folgendes Problem: Seit...
  2. Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?

    Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?: Her zusammen und zwar eine kurze frage: Ich habe meine Wellensittiche jetzt in einem Monat schon gut gezähmt. Vor meinem Kopf zum beispiel haben...
  3. Hat mein Welli Angst vor mir?

    Hat mein Welli Angst vor mir?: Hey und zwar habe ich eine kleine frage, Ich habe seit einem Monat ein Wellipärchen, Mina und Momo. Nun mache ich mit ihnen dieses "Zähmen in 5...
  4. Hühnerküken mit Spreizbein

    Hühnerküken mit Spreizbein: Hallo zusammen. Ich habe ein 7 Tage altes Küken, dass seit einem Tag nach seinem Schlupf ein Bein zur Seite streckt. Es steht nicht drauf und...
  5. Nachtflugtiere

    Nachtflugtiere: Hallo zusammen Ich hoffe ihr könnt mir sagen was diese Wesen genau sind. Nachts habe ich schon mehrmals grosse, schwarze Vögel gesehen. Sie...