Angstzustände in der Nacht

Diskutiere Angstzustände in der Nacht im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, habe zwei Wellis. Sie sind noch nicht ganz ein halbes Jahr alt. Gestern Nacht bin ich davon aufgewacht, wie mein Weibchen panisch im...

  1. TaxiMaxi

    TaxiMaxi Guest

    Hallo,
    habe zwei Wellis. Sie sind noch nicht ganz ein halbes Jahr alt. Gestern Nacht bin ich davon aufgewacht, wie mein Weibchen panisch im unteren drittel des Käfigs herumgeflogen ist, mit dem Kopf gegen die Gitterstäbe gestoßen ist und mehrmals einfach auf den Boden gefallen ist. Ist noch nie davor passiert. Ich hab sie dann halt auf den Finger genommen, sie gestreichelt und mit ihr geredet. Nach ungefähr 10 min ist sie dann nicht mehr so stocksteif und panisch auf meinem Finger gesessen, hat dann sogar wieder aus der Hand gefressen und hat, nachdem ich sie auf die Stange gesetzt hatte wieder das Zwitschern angefangen.
    Habt ihr sowas schon mal erlebt? Was soll ich denn dann tun?
    Lg Ronni:traurig:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NinaS

    NinaS Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am schönen Niederrhein ;-)
    Hallo,
    das hatten meine am Anfang auch mal, mittlerweile habe ich nachts immer so ein kleines Notlicht an, und seit dem ist das auch nicht mehr vorgekommen, da sie sich jetzt halt etwas orientieren können.
    LG
     
  4. #3 Wolli_und_Fiete, 18. Dezember 2005
    Wolli_und_Fiete

    Wolli_und_Fiete Guest

    Kannst du vielleicht ein kleines Licht anlassen? Oder so etwas wie ein Nachtlicht für Babies besorgen, was du direkt in die Steckdose stöpselst. Dann ist es nicht ganz dunkel und sie können sich etwas orientieren. Vielleicht fliegen sie im Schlaf / im Traum los und kriegen dann Panik, weil es zu dunkel ist. :nene:
     
  5. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Ja, dass kommt ab und zu bei meinen auch vor, ich denke mal, dass sich einer erschreckt und losflattert und dann sind auch die anderen in Panik. Ich habe ein kleines Licht (Salzkristall-Lampe) in Volinähe stehen, zu Orientierung. Ernstlich passiert ist noch nie etwas, trotzdem stehe ich dann immer auf und beruhige die Bande.
     
  6. #5 Schreibfeder, 18. Dezember 2005
    Schreibfeder

    Schreibfeder Guest

    steht der käfig in der nähe eines fensters?

    so was ähnliches is be3i uns auch vor gekommen, da ham die wahrscheinlich 'ne katze gesehn...
     
  7. Ricka

    Ricka Mitglied

    Dabei seit:
    27. September 2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westschweiz
    Es ist imens wichtig ein ganz schwach Licht in der Nacht brennen zu lassen. Ich hatte vor einigen Jahren leider ein WS wegen Panik in der Dunkelheit verloren und 2 andere haben sich beim Anstossen in der Voliere verletzt. es reicht eine 15 Watt Glühbirne. Seidem sind keine Vorfälle mehr passiert.
     
  8. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Irgend ein kleines Lichtlein reicht aus. Bei uns ist nur ne Digitaluhr die Beleuchtung im Raum bei den Wellis.
    In der alten Wohnung meines Freundes wars damals die Digitalanzeige vom Videorekorder, die den Kurzen zur Orientierung ausgereicht hat.

    Beim Licht brauchst du auch nicht unbedingt 15 Watt. Ne kleine LED-Lampe reicht völlig aus. Sie ist zwar in den Anschaffungskosten etwas teurer, hält dafür aber bei Dauerbetrieb ein paar Jahr und verbraucht je nach Lampe so bis ca. 2 Watt.
     
  9. Gill

    Gill Guest

    Als ich damals meine Wellis in "meinem Zimmer" (bei meinen Eltern) stehen hatte, hab ich das auch öfter mal erlebt, das die Wellis nachts panisch im Käfig rumgeflogen sind.
    Nun bekomme ich das nicht mehr mit, weil meine Geier ja draussen in der Voli sind.
    Ich denke auch, das die dann entweder schlecht träumen oder irgendwas sehen.
     
  10. planetzork

    planetzork Vögifrauchen

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    meine Wellis haben das auch oft gemacht. Bis ich rausgefunden habe, dass mein Kühlschrank nebenan oft mitten in der Nacht angesprungen ist und die Vögis nachts wohl erschreckt hat. Seit ich die Tür zur Küche immer fest zumache, passiert es nicht mehr so häufig. :o

    Vielleicht erschreckt sie ja ein bestimmtes Geräusch oder ein Licht draussen?
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Da habt Ihr aber Glück gehabt! Bei meinen gibt es das irre nächtliche Herumflattern auch ab und zu; ich vermute, wenn sie hungriger als sonst sind. Ich mache dann nur etwas Licht an. Wenn ich es gut meine und zum Käfig gehe und gut zureden will, geht die Panik meistens von vorne los.
    Derzeit decke ich den Käfig nur etwas zu. Alllerdings, als es schneite, wollte ich nicht, daß die Kleinen vom Blinklicht des Schneeräumers aufgeschreckt werden; da hab ich sie etwas mehr eingepackt, was sie aber ganz und gar nicht mögen.

    :0-
     
  13. #11 Schreibfeder, 20. Dezember 2005
    Schreibfeder

    Schreibfeder Guest

    kann sein das etwas licht von müttis aquarium bis in die verwinkelte ecke zu den wellis kommt aber unsre 12(+1bandfink) sind nur mal wegen der oben genannten katze auf geschreckt u. ich war da gleich neben an in der küche.

    der die laterne ganz ganz weit wech...:idee:
     
Thema: Angstzustände in der Nacht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. angstzustände in der nacht

Die Seite wird geladen...

Angstzustände in der Nacht - Ähnliche Themen

  1. Geräusch in der Nacht

    Geräusch in der Nacht: Hier in der Großstadt singen manche Vögel (z.B. Amseln) in der zweiten Nachthälfte, weil am Tag so viel Lärm ist. Aber jetzt im August singt fast...
  2. Jungvogel jeden Abend auf Balkon

    Jungvogel jeden Abend auf Balkon: Hallo, Seit ca. 3 Wochen besucht ein Jungvogel (denke ich zumindest, alle Federn sind noch grau, er kann jedoch fliegen und ist relativ gross)...
  3. Hähnchen kräht mitten in der Nacht

    Hähnchen kräht mitten in der Nacht: Unsere beiden Wachtelchen (1.1 wildfarbig) sitzen nun in dem hergerichteten Gehege, das aus einem Nagerterrarium (natürlich alles neu) umgebaut...
  4. Mein grauer fällt von der Stange nachts

    Mein grauer fällt von der Stange nachts: Hallo mein Name ist conny und mein grauer heißt Jakow ich brauche mal einen Rat mein grauer fällt seit Freitag von der Stange er fällt auf den...
  5. Kleiner Vogel bei Nacht

    Kleiner Vogel bei Nacht: Hallo liebe Community! Gestern habe ich im Wald eine Nachtwanderung gemacht und bin auf einen sehr kleinen Vogel (ca. 7 cm) gestoßen. Er hatte...