Anja hat Harald-Sorgen...

Diskutiere Anja hat Harald-Sorgen... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Huhu, könnt Ihr mir was zu meinen Harald-Sorgen sagen? Hab nur für ca. 1 h den Internetzugang, deswegen nerv ich jetzt mal... :s

  1. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Huhu, könnt Ihr mir was zu meinen Harald-Sorgen sagen? Hab nur für ca. 1 h den Internetzugang, deswegen nerv ich jetzt mal... :s
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    Wie sah das denn genau aus?
    Beide Beine und Bauch auf die Stange oder wie?
    Bei älteren Wellis so ab ca. 6 Jahre kann es vorkommen, dass sie schonmal liegen, ja sogar nachts auf dem Käfigboden im liegen schlafen, weil es einfach bequemer ist, obwohl sie total fit sind.
     
  4. #3 Bastelbiene, 29. Juni 2004
    Bastelbiene

    Bastelbiene Guest

    oh Anja, :heul:

    ich hoffe es ist nix ernstes. Ich habe aber auf diversen Wellensittichseiten, Wellis gesehen die auf den Stangen mehr liegen als sitzen. Es wurden lustige Sachen dazu geschrieben. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass es Wellibesitzer gibt, die sich darüber lustig machen würden, wenn es an einer Krankheit liegen würde.

    Denke ich mir mal so.

    Ich drücke alle Daumen dass nix ernstes ist.
     
  5. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Genau, Beine etwas breiter auseinander und Bauch auf Stange. Oder eben wie grade auf dem Tisch oder Käfigdach.

    Ich weiß, dass das manche Wellis machen. Aber so auf einmal? Hat er vorher nie gemacht...
     
  6. D@niel

    D@niel Guest

    Ist er vielleicht etwas...naja...wie sagt ichs jetzt...dick? Vielleicht bildet sich da auch ein Lipom oder so...keine Ahnung. Kannst ihn ja mal abtasten, ob da irgendwelche Huckel zu fühlen sind. Drücke die Daumen, dass es nichts ernstes ist.
     
  7. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    @ Daniel: Nee, Doc Pieper sagte, er sei hager.

    Habe grad nach PBFD gegoogelt. Dachte eigentlich, ich könne das ausschließen, weil Haralds struppiges Gefieder sich seit ich ihn habe (1 Jahr) nicht verschlechtert hat.

    Oh Hilfe, ich ruf morgen erstmal den Doc an.
     
  8. #7 Suppenhuhn, 29. Juni 2004
    Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest

    Hi Anja, was hat Dich jetzt auf einmal doch dazu veranlaßt PBFD in Betracht zu ziehen? Erinnerst Du Dich, daß ich Dich mal darauf aufmerksam machen wollte?

    Darf ich Dir auch noch einen Link dazu anbieten?

    PBFD Infos
     
  9. #8 VZ-Kaiser, 29. Juni 2004
    VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    hoffe nicht das es die Krankheit ist, die ist echt sowas von schlimm
     
  10. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Hi Suppenhuhn!

    Weil ich eben genau diese Seite gefunden habe, die Du hier verlinkt hast. Und weil Du ja damals schon geschrieben hast, dass es PBFD sein könnte.

    Aber wie gesagt, Haralds Gefieder hat sich in dem einen Jahr nicht verändert. Und ich bin davon ausgegangen, dass Dr. Hendricks (Praxix Dr. Pieper) was gesagt hätte, wenn Verdacht bestünde. Ich war ja u.a. wegen der Gefiederstörung bei ihm... Der erste TA hat ja auch keinen Verdacht auf PBFD geäußert.

    Ich ruf jetzt mal den Doc an...
     
  11. #10 Suppenhuhn, 30. Juni 2004
    Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest

    Nun ja, wie ich inzwischen erfahren habe, gibt es sehr stark unterschiedliche Verläufe und wenn Harald schon älter als 3 Jahre ist, kann es gut sein, daß der Gefiederzustand auch bei einer Infektion mit PBFD gleich bleibt, es wird nicht jeder Vogel nackt.

    Aber wie ich schon sagte, es kann sein, es muß aber nicht immer PBFD sein, wenn ein Vogel so aussieht.
     
  12. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Oh nein! 8o

    Alles, nur das nicht! Habe morgen vormittag einen Termin beim Doc.
     
  13. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Der Verdacht verdichtet sich, dass es PBFD ist. :( Freitag laß ich den Test machen. Polyoma wird gleich mitgetestet.
     
  14. #13 Bastelbiene, 30. Juni 2004
    Bastelbiene

    Bastelbiene Guest

    Ich fühle mit dir und ich bete für dich und Harald.
     
  15. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Danke! :(
     
  16. Kobold

    Kobold Welliephile

    Dabei seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    *Dirganzdolldiedaumendrückentu*
     
  17. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Hallo Ihr!

    War am Freitag mit Harald beim TA. Hat Blut abgenommen und ihn abgetastet. Es ist kein äußerlicher Tumor erkennbar. Er meint, es könne ein Nierentumor sein. Das würde dann auch das schlechte Gefieder und das übermäßige Schnabelwachstum erklären.

    Also müßte ich eigentlich hoffen, dass Harald einen Nierentumor hat, dann ist es nämlich kein PBFD und die anderen Geier sind wenigstens gesund. :(

    Dienstag Abend bekomme ich die Laborergebnisse des Polyoma- und PBFD-Tests....
     
  18. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Es ist KEIN PBFD und Polyoma ist auch negativ!!! FREUUUU! :cheesy: :cheesy: :cheesy: :cheesy: :cheesy:

    Woher Haralds Gefiederstörungen kommen, weiß ich zwar immer noch nicht, aber solange er fit ist und es nicht schlimmer wird - mich stört´s nicht, einen fusseligen Vogel zu haben.
     
  19. Kobold

    Kobold Welliephile

    Dabei seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    PUUUHHHH !!! *Mireinsteinvomherzfällt*

    Ich hatte schon befürchtet, daß man so lange nichts hört, würde 'was Schlechtes bedeuten.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Bastelbiene, 6. Juli 2004
    Bastelbiene

    Bastelbiene Guest

    Juhuuuuuu

    Ich drück dich ganz doll, und alle deine Süßen.
    *Dickersteinvomherzfall*

    Als ich das gelesen hatte, Liebe Anja, standen mir die Tränen in den Augen.
     
  22. achel

    achel Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15295 Brieskow-Finkenheerd
    da fällt mir ja für dich und deinen harald ein stein vom herzen. ich freu mich richtig doll :jaaa: alles gute euch beiden und deinen anderen piepern :0-
     
Thema:

Anja hat Harald-Sorgen...

Die Seite wird geladen...

Anja hat Harald-Sorgen... - Ähnliche Themen

  1. Sorge um Pfirsichköpfchen

    Sorge um Pfirsichköpfchen: Hallo alle zusammen. Wie der name des Themas schon sagt, bin ich etwas in sorge um meine Pfirsichköpfchen. Wir haben die beiden letztes jahr in...
  2. Gans Auguste wieder Sorge um sie...

    Gans Auguste wieder Sorge um sie...: Hallo, wieder mal bereitet mir meine alte Dame Auguste Sorge. :huh: Ich hatte ja schon berichtet, das sie nicht mehr gut sieht. Letzte Woche hat...
  3. Sorge um alte Laufentendame Piyyg

    Sorge um alte Laufentendame Piyyg: Hallo, vor kurzem habe ich noch berichtet, daß es meiner 14 Jahre alten Laufidame Piggy sehr gut geht. Piggy ist auf einem Auge schon etwas...
  4. Kohlmeisenästling - Muss ich mir Sorgen machen?

    Kohlmeisenästling - Muss ich mir Sorgen machen?: Hallo, ich päppel seit ca. einer Woche eine kleine Kohlmeise auf. Die Kleine hat sich prächtig entwickelt und kann auch schon fliegen. Nun...
  5. Sorge um Waldohreulenästlinge

    Sorge um Waldohreulenästlinge: Hallo zusammen, meine Freude war groß, als ich vor ungefähr zwei Wochen in unserem Gemeinschaftsgarten ein Waldohreulenpärchen mit Ästlingen...