Anmelden?

Diskutiere Anmelden? im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich habe 2 Maximilianpapageien. Nun habe ich beim Veterinäramt angerufen wegen der Anmeldung. Mir wurde gesagt, dass ich diese Papageienart nicht...

  1. #1 Lieschen 97, 5. Oktober 2012
    Lieschen 97

    Lieschen 97 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg-Vorpommern
    Ich habe 2 Maximilianpapageien. Nun habe ich beim Veterinäramt angerufen wegen der Anmeldung. Mir wurde gesagt, dass ich diese Papageienart nicht anmelden muss. Bin mir nicht ganz so sicher, da ich einiges im Forum gelesen habe. Vielleicht kann mir jemand helfen.:0-


    LG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Agaernährerin, 5. Oktober 2012
    Agaernährerin

    Agaernährerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
  4. L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Königsbrunn
    Hallo,

    ich weiß ja jetzt nicht wie das bei euch ist, aber normalerweise ist die untere Naturschutzbehörde bzgl. artenschutzrechtlicher Anmeldung zuständig. Wenigstens ist das bei uns so.
     
  5. rebell

    rebell Guest

    ... und wieder mal das gleiche Problem, sorry ich hatte das schon bei anderen Beiträgen erwähnt, wenn man keine Ahnung hat sollte man hier nichts schreiben. Das Veterinäramt hatte mit der artenschutzrechtlichen Meldung noch NIE etwas zu tun, Dafür sind alleine die Naturschutzbehörden (wie L.K. bereits erwähnt hat) zuständig und ein Vet. ist nun mal keine Naturschutzbehörde.

    gruß
    rebell
     
  6. #5 Agaernährerin, 10. Oktober 2012
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2012
    Agaernährerin

    Agaernährerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Hallo Rebell,

    deine Aussage bezüglich der "Nichtahnung" gebe ich gerne und dankend zurück:
    Kreis Borken - hier hat die ULB fast gar nichts mit dem internationalen Artenschutz zu tun, sondern fast gänzlich nur das Vet-Amt (kannst du auch gerne auf der HP nachlesen)
    In anderen Bundesländern wie zum Beispiel Hessen sogar beim Regierungspräsidium.
    Also, stell bitte nicht andere für dumm hin. Es ist in jeder Stadt oder auch in jedem Bundesland unterschiedlich wo der Artenschutz angesiedelt ist.
    Und glaub mir, ich bin die Letzte die hier keine Ahnung hat ;-), das kannst du mir glauben.
     
  7. #6 rebell, 10. Oktober 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Oktober 2012
    rebell

    rebell Guest

    Glauben heißt nichts wissen ... :-) also als was bezeichnest du ULB ??? Schick mir mal den Link denn auf deren Homepage habe ich nichts dementsprechendes gefunden erstmal, und zweitens sind in einige Bundesläder die REgierungspräsidien die Untere naturschutzbehörde die haben aber mit den Vet.-Ämtern diesbezüglich nichts zu tun und deine Artenschutz Vögel hast du dann beim Reg.-Präs. zu melden und nicht beim Vet.

    rebell
     
  8. #7 Agaernährerin, 10. Oktober 2012
    Agaernährerin

    Agaernährerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Rebell,

    ich habe auch nicht gesagt, das sie beim RP beim Vet-amt gemeldet werden müssen oder liest du das irgendwo?
    Ich habe nur gesagt, dass auch nicht überall die ULB´n (im Übrigen: Untere Landschaftsbehörde) zuständig sind sondern wie in Hessen das RP.
    Zum Kreis Borken gehts hier lang. Die haben dort eine komplett andere Anordnung des Artenschutzes. Ein Miniteil liegt bei der ULB und der Großteil beim Vet-amt. Und das ist nicht die einzigste Stadt bzw. in diesem Fall Kreis in Deutschland wo es so geregelt ist.
    http://www.kreis-borken.de/kreisverwaltung/tiere-und-lebensmittel/artenschutz/grundinformation.html
     
  9. rebell

    rebell Guest

    So und wo steht dort, dass man seine artgeschützen Tiere nun beim Vet. melden muss ? Ich habe dergleichen nicht gelesen. Dort ist theoretisch noch nicht mal von Vet. die Rede sondern nur von TA das könnte jeder x-beliebibe sein der die Kontrollen durchführen könnte wobei diese natürlich keine hoheitlichen Kontrollrechte hätten.

    rebell
     
  10. Richard

    Richard Guest

    Hallo Roland,

    es ist so wie Tanja schreibt. Ich melde selber an diese Behörde. Auf der Zu- /Abgangsanzeige ist explizit der Bereich Tiere und Lebensmittel des Kreises als Adressat aufgeführt.
     
  11. L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Königsbrunn
    hallo,

    ist schon klar. Trotzdem ist es die Untere Naturschutzbehörde. Die kann natürlich auch beim Veterinäramt angesiedelt sein, dann übernehmen halt die Aufgaben der Unteren Naturschutzbehörde diese Mitarbeiter.

    Bei uns nimmt diese spezielle Aufgabe der Unteren Naturschutzbehörde ein Mitarbeiter wahr, der beim Landratsamt zuständig ist für Abfallbeseitigung. Wie sinnig.

    Kommt halt immer auf den Geschäftsverteilungsplan an.
     
  12. #11 Agaernährerin, 11. Oktober 2012
    Agaernährerin

    Agaernährerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Nein, es ist nicht die ULB. Himmel, dann ruft doch da an und fragt nach wenn ihr es nicht glaubt.
    Die ULB ist beim Umweltamt angesiedelt: Guckst du hier: http://www.kreis-borken.de/kreisverwaltung/vorstand-und-facheinheiten/fb-66-natur-und-umwelt.html
    Und das Vet amt hier: http://www.kreis-borken.de/kreisver...cheinheiten/fb-39-tiere-und-lebensmittel.html
    und wenn ihr es jetzt immer noch besser wissen wollt, dann ruft dort an. Irgendwann ist auch gerne mal ein Punkt erreicht, wo ihr gerne mal eingestehen könnt, dass nicht immer nur ihr recht habt.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Königsbrunn

    Hallo,

    sag ich doch.Kommt auf den Geschäftsverteilungsplan an.
     
  15. #13 Lieschen 97, 14. Oktober 2012
    Lieschen 97

    Lieschen 97 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg-Vorpommern
    Hallo alles erledigt. Bei uns ist Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie in Güstrow Abtlg. Artenschutz für die Anmeldung zuständig. Also hat sich alles geklärt. Vielen Dank für die Antworten.:freude:
     
Thema:

Anmelden?

Die Seite wird geladen...

Anmelden? - Ähnliche Themen

  1. Falsch beringte Pflaumenkopfsittiche

    Falsch beringte Pflaumenkopfsittiche: Hallo, ich habe mir vor kurzem zwei Pflaumenkopfsittiche gekauft. Im Nachhinein habe ich leider erst erfahren , dass diese Artenschutzringe...
  2. Papagei anmelden

    Papagei anmelden: hallo, schönen guten Tag :) ich habe seid Samstag einen graupapagei,und müsste ihn anmelden. Kann mir einer helfen wo ich in in Kreis Soest...
  3. Vögel Anmeldung

    Vögel Anmeldung: Hallo zusammen, ich heisse Konstantinos und ich wohne in Augsburg.Bitte,ich entschuldige mich fur meine Deutsche Sprache aber ich bin in...
  4. Frage Anmeldung Pflaumis

    Frage Anmeldung Pflaumis: Hallo liebe Vogelliebhaber, ich habe mich hier angemeldet um zu fragen, wie ihr reagieren würdet. Bei der Suche nach einem zweiten...
  5. Anmeldung

    Anmeldung: Hallo, habe mir vor einer Weile ein Paar Grünlinge zugelegt. Diese bei der entsprechenden Behörde angemeldet und dann nie wieder etwas davon...