Anmeldung bei Behörde ?

Diskutiere Anmeldung bei Behörde ? im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo, muss ich meine zwei Rosakakadus eigentlich bei einer Behörde anmelden oder reicht ein Herkunftsnachweis vom Händler ? :? :? :~ Liebe...

  1. #1 Rosakakadu, 5. April 2006
    Rosakakadu

    Rosakakadu Susann

    Dabei seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21149, Hamburg
    Hallo,

    muss ich meine zwei Rosakakadus eigentlich bei einer Behörde anmelden oder reicht ein Herkunftsnachweis vom Händler ? :? :? :~

    Liebe Grüsse,

    Susann
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rasselbande, 5. April 2006
    Rasselbande

    Rasselbande Guest

    Du musst sowohl die Grauen wie auch die Rosakakadu anmelden.
    Ausgenommen von der Meldepflicht sind nur:
    alle anderen Vögel sind meldepflichtig.
    Namen
    Adresse
    Vogelart und Geschlecht des Vogels
    Ringnummer oder Chip..
    Wo wem und wann erworben
     
  4. #3 Rosakakadu, 5. April 2006
    Rosakakadu

    Rosakakadu Susann

    Dabei seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21149, Hamburg
    Hallo,

    danke für die Mitteilung. Habt Ihr alle Eure Tiere angemeldet und was passiert nach einer Meldung bzw. welche Kosten verursacht das ? Werden Papageien nicht bereits von den Züchtern oder Händlern gemeldet ?
    Ist es sehr verwerflich wenn man seine Tiere nicht meldet ? Ich gehe ungern damit an die Öffentlichkeit. Man kennt ja die Leute bei der Behörde nicht und weiss ja nicht, wer die Infos so in die Hände kriegt. :o

    LG,

    Susann
     
  5. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Du mußt die Kakadus (bei uns war es so) bei der unteren Naturschutzbehörde anmelden, die Nummer kannst Du Dir (falls Du die nicht kennst) im Rathaus erfragen, die helfen schon weiter. Es kostet Dich nichts, wenn Du Glück hast, ein Telefonanruf, gibst die Ringnummer durch und den Züchter samt Adresse etc. Thats it. NUr anmelden mußt Du sie auf jeden Fall. Ist ja auch insofern gut, wenn Dir mal ein Vogel abhanden kommen sollte.
    Ich kann mir nicht vorstellen, daß solche Daten in falsche Hände kommt. Dann dürfte man seine Vögel auch nicht mehr im Internet vorstellen, ich denke heutzutage, daß das fast gefährlicher ist :zwinker:
    Ein Vogel muß bei jedem Besitzerwechsel umgemeldet werden, daher nützt es nichts, wenn der Vogel beim Züchter gemeldet ist. Wird dann quasi ab- und wieder angemeldet, kannst Dir fast vorstellen wie beim Einwohnermeldeamt :zwinker:
     
  6. #5 Rasselbande, 5. April 2006
    Rasselbande

    Rasselbande Guest

    Ich mag nicht immer doppelt schreiben also bitte lege dich auf einen Beitrag fest, ist egal ob Rosa oder Graue.
    Hier läuft von dir genau die gleiche Fragestellung mit den gleichen Antworten von dir.
    Es ist definitiv Gesetz und wenn du das nicht tust ist das eine Ordnungswidrigkeit die bis zur Wegnahme der Tiere gehen kann und mit Strafen geahndet werden kann.
    Verpflichtet ist jeder, der die meldepflichtigen Arten hat, es besteht eine Bringpflicht für Halter wie Züchter innerhalb der ersten 6 Wochen nachdem der Vogel bei dir eingezogen ist.
    Kosten fallen wie schon geschrieben keine an.
     
  7. Tari

    Tari Guest

    Huhu,

    ich hätte den Beitrag unter Recht und Gesetz reingeschrieben, aber letzten Endes finde ich es ehrlich gesagt egal, denn manche Foren werden von anderen gar nicht besucht, so kann man sich auch in den einzelnen Unterforen Antworten holen. Find ich jetzt nicht weiter schlimm dieses Doppelposting! ;)

    Im Graue-Forum habe ich einige Links aus den VF zusammengetragen, viell. findest Du liebe Susi, dort auch noch einige Antworten auf Deine Fragen! ;)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Rena

    Rena Guest

    grübel

    wenn es die rosa sind,von denen du seit 08.05. berichtest,dann dürfte es eng werden,bei der unteren naturschutzbehörde....lt.gesetz heisst es unverzüglich,was innerhalb 4 wochen bedeutet...aber ich hoffe man ist nicht so streng zu dir.....alles andere hat ja rasselbande ausführlich berichtet....:trost:
     
  10. Tari

    Tari Guest

    Hallo Susi,

    im Zweifelsfalle würde ich hier sagen, dass man Dich nicht aufgeklärt hat. Ist zwar nicht die hübscheste Art, aber das stimmt ja auch. Ich drücke Dir aber die Däumchen, dass die vom Amt nett sind und Du Deine Kleinen ohne Probleme anmelden kannst!
     
Thema: Anmeldung bei Behörde ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bourkesittiche bringpflicht

    ,
  2. rosakakadu amt anmelden

Die Seite wird geladen...

Anmeldung bei Behörde ? - Ähnliche Themen

  1. Falsch beringte Pflaumenkopfsittiche

    Falsch beringte Pflaumenkopfsittiche: Hallo, ich habe mir vor kurzem zwei Pflaumenkopfsittiche gekauft. Im Nachhinein habe ich leider erst erfahren , dass diese Artenschutzringe...
  2. Papagei anmelden

    Papagei anmelden: hallo, schönen guten Tag :) ich habe seid Samstag einen graupapagei,und müsste ihn anmelden. Kann mir einer helfen wo ich in in Kreis Soest...
  3. Vögel Anmeldung

    Vögel Anmeldung: Hallo zusammen, ich heisse Konstantinos und ich wohne in Augsburg.Bitte,ich entschuldige mich fur meine Deutsche Sprache aber ich bin in...
  4. Frage Anmeldung Pflaumis

    Frage Anmeldung Pflaumis: Hallo liebe Vogelliebhaber, ich habe mich hier angemeldet um zu fragen, wie ihr reagieren würdet. Bei der Suche nach einem zweiten...
  5. Anmeldung

    Anmeldung: Hallo, habe mir vor einer Weile ein Paar Grünlinge zugelegt. Diese bei der entsprechenden Behörde angemeldet und dann nie wieder etwas davon...