Anschaffung eines Arapärchens

Diskutiere Anschaffung eines Arapärchens im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo ihr Lieben! Meine Frau und ich sind gerade am überlegen, ob es möglich wäre, uns ein Arapärchen anzuschaffen. Wir beide haben schon...

  1. #1 lusarah, 09.10.2017
    lusarah

    lusarah Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben!

    Meine Frau und ich sind gerade am überlegen, ob es möglich wäre, uns ein Arapärchen anzuschaffen. Wir beide haben schon Erfahrungen mit anderen Vogelarten, möchten uns jetzt aber auf Aras spezialisieren.

    Eine passende Außenvoliere mit den Maßen 5x3x3m sowie ein spezielles Vogelzimmer und Freiflugmöglichkeiten sind vorhanden.
    Nun stellt sich die Frage, ob dies den Anforderungen der Aras gerecht wird.
    Wenn ja, welche Art wäre geeignet?

    Vielen Dank für eure Hilfe!
    Liebe Grüße, Luca und Sarah
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 09.10.2017
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.017
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo und herzlich Willkommen bei uns.

    Also ganz ehrlich, wenn die Vögel sich auch im Haus befinden dann würde ich eher wenn es Aras sein sollen kleinere Arten nehmen.
    Wobei die aber oft noch lauter sein können als die größeren.
    Wie schaut es denn mit den Nachbarn aus?
    Kann es da mit der Außenvoliere Probleme geben wegen der Lautstärke?
    Große Aras können in der Wohnung nicht gut fliegen, es wird sehr viel kaputt gemacht....kommt immer drauf an was für Möglichkeiten man im Haus hat.
     
  4. #3 Pfirsichkoepfchen, 09.10.2017
    Pfirsichkoepfchen

    Pfirsichkoepfchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.06.2017
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    75
    Bei kleinen agas sind pfirsichkoepfchen geeignet. Ich besitze auch welche, sie sind aber sehr laut und machen Viel Dreck. Ausserdem nagen sie Möbel an, aber da sie bei euch ja eh ein eigenes Zimmer kriegen würden, ist das ja eigentlich kein Problem. Ich kann mal Ron bold von meinem schicken . Wenn du Fragen zu denen hast , kannst du mich einfach anschreiben:zustimm:
     
  5. #4 Pfirsichkoepfchen, 09.10.2017
    Pfirsichkoepfchen

    Pfirsichkoepfchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.06.2017
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    75
    * :D nicht ,,Ron bold," sondern ,, ein bild"
     
    lusarah gefällt das.
  6. #5 lusarah, 09.10.2017
    lusarah

    lusarah Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Vielen Dank für die schnelle Antwort!
    Mit Nachbarn haben wir keine Probleme, da unsere anderen Vögel auch schon eine Weile bei uns sind.
    Die Ara's könnten im Haus in einem Zimmer mit ca. 45qm frei umher fliegen und zudem noch in der Voliere sich frei bewegen.
     
  7. #6 lusarah, 09.10.2017
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2017
    lusarah

    lusarah Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Über ein Bild würde ich mich sehr freuen.
     
  8. #7 Pauleburger, 09.10.2017
    Pauleburger

    Pauleburger Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    28
    @Pfirsichköpfchen, es geht hier um Aras, nicht Agas. Andere Hausnummer ;)
     
    Pfirsichkoepfchen, Ahan und lusarah gefällt das.
  9. #8 lusarah, 09.10.2017
    lusarah

    lusarah Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Die Pfirsichköpfchen sind sehr schön. Jedoch wesentlich zu klein
     
  10. #9 harpyja, 09.10.2017
    harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    148
    Ort:
    Norddeutschland
    Große Aras sind schon extrem laut. Ich meine, mir hatte ein Züchter erzählt, dass Zwergaras auch sehr laut wären, aber die mittleren Arten (Goldnacken, Rotrücken etc.) wären leiser. Für die wären die Volierenmaße auch gut, aber für Hellroter / Dunkelroter / Gelbbrust fände ich 5x3 Meter zu klein.
     
    Pfirsichkoepfchen und lusarah gefällt das.
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 lusarah, 10.10.2017
    lusarah

    lusarah Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antwort!
    Welche Arten würden dann explizit passen?

    Liebe Grüße
     
  13. #11 Pfirsichkoepfchen, 10.10.2017
    Pfirsichkoepfchen

    Pfirsichkoepfchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.06.2017
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    75
    Oh, ja:D
     
Thema:

Anschaffung eines Arapärchens

Die Seite wird geladen...

Anschaffung eines Arapärchens - Ähnliche Themen

  1. Gedanken und Bedenken

    Gedanken und Bedenken: Hi leute, ich wollte mir zwei Papageien anschaffen, wahrscheinlich Edelpapageien. Da sind aber einige Dinge über die ich nachdenke, und euch nach...
  2. Vorbereitung zur Vogel Anschaffung

    Vorbereitung zur Vogel Anschaffung: Hallo mein Name ist Bennet hoppenheit bin 21 Jahre alt und passe derzeit auf zwei graupapagein auf und kann mir nichts anderes vorstellen als...
  3. Rostkappenpapagei persönlich kennenlernen

    Rostkappenpapagei persönlich kennenlernen: Hallo Papageien-Freunde, angefangen hat bei uns alles durch Youtubvideos. Das Interesse dieser furchlosen und frechen, sowie verspielten...
  4. Anschaffung Aymarasittiche

    Anschaffung Aymarasittiche: Guten Tag beisammen. :) Ich bin neu hier und hab' mich freilich nicht aus Jux und Tollerei in diesem Forum angemeldet, sondern falle euch direkt...
  5. Anschaffung von 2 Neuguinea Edelpapageien

    Anschaffung von 2 Neuguinea Edelpapageien: Hallo , ich überlege jetzt schon seit längerem, mir zwei Neuguinea edelpapageien anzuschaffen. Ich habe hier jetzt schon sehr viel gelesen, lese...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden