Anschaffung eines Grauen

Diskutiere Anschaffung eines Grauen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Jop so schnell kann das gehen. Ich habe nochmal gründlich alles durchdacht und mich gegen den Vogel entschieden, jedenfalls nicht vor meinem...

  1. Silja

    Silja Guest

    Ich hoffe für den Vogel, daß das auch so stimmt ... Papier und Foren sind geduldig, nachprüfen kann es keiner und Corallus hat seine Ruhe ...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. corallus

    corallus Guest

    Meine Ruhe hätte ich auch wenn ich schreiben würde, dass ich den Vogel doch nehmen würde und einfach den "Logout" Button drücke.
    Nur so mal als kleine Anmerkung für die Ungläubigen.

    Ich hab mir erstmal ein Buch auf amazon bestellt ;)
     
  4. #23 allekuras, 13. Juni 2008
    allekuras

    allekuras Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Hey Markus-corallus, ;)

    ICH FREU MICH! Super, dass Du "zur Besinnung gekommen" bist!!! :dance:
    Deine zukünftigen Vögel werden es Dir ewig danken.

    Verzeih meine penetrante Neugier, aber wie wird das jetzt weitergehen? Reserviert der Züchter Dir den Kleenen oder siehst Du zu, dass Du nach Deinem Urlaub doch gleich ein Paar irgendwo her bekommst? Nur mal so am Rande ... dabei könntest Du evtl. auch nach Abgabevögeln schauen.

    Und die Idee, bei einem anderen Geiersklaven, ääääh, -halter :p mal zu "hospitieren", finde ich :zustimm:. Denn so rosarot sich Vieles auch anhört, so witzig es oft mit den gefiederten Freunden ist: es ist auch nicht "ohne". Ich persönlich würde es wohl nicht nochmal tun. Aber das hat ja nix zu sagen, dass ich denke, wie ich denke. ;)

    Liebe Grüße und: SCHÖNEN URLAUB schonmal!

    Lilian
     
  5. corallus

    corallus Guest

    Dankeschön!
    Meine Entscheidung steht noch immer fest, ich möchte die Bürde der Papageienhalter auf mich nehmen ;)

    Die Voiliere ist ja auch schon da, inklusive Einrichtung.
    Ich werde den Vogel beim Züchter erstmal freigeben, und mir das bestellte Buch durchlesen.

    Im Moment sieht der Plan so aus:

    Nach dem Urlaub werd ich mich nach einem kleinen umschauen am besten, wie schon geschrieben wurde, einen weiblichen, denn ich möchte (trotz euerer Ratschläge) erstmal mit einem Anfangen.

    Desweiteren denke ich auch, dass es später einfacher wird ein passendes Männchen für das Weibchen zu finden, als anderstrum.
     
  6. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Markus darf ich fragen welches Buch du dir bestellt hast ?
     
  7. corallus

    corallus Guest

    Natürlich:

    Graupapageien: Artgerecht halten, pflegen und züchten (Broschiert)
    von Werner Lantermann (Autor)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #27 Katrin Timneh, 13. Juni 2008
    Katrin Timneh

    Katrin Timneh Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31246 Lahstedt
    Hallo Corallus,
    ich finde es gut,dass du erst nach dem Urlaub einen Vogel holst,denn es wäre sonst wirklich etwas traurig,ein kleines Vogelbaby nach so kurzer Zeit wieder allein zu lassen:zustimm:
    Das glaube ich auch.
     
  10. anja1976

    anja1976 Guest

    Hallo Corallus,

    also ich finde deine Entscheidung super. Sehr verantwortungsbewusst. Du machst dir wirklich Gedanke, das ist schon der erste Schritt zu einem guten Halter. :zustimm:

    Alle anderen, die hier wieder anfangen zu meckern "ob das auch wahr ist, was er sagt": Was würdet ihr sagen, wenn man ewig an euren Entscheidungen oder Kommentaren zweifeln würde? Begeistert wärd ihr sicher nicht! Lasst die Leute doch einfach in Ruhe! Immer dieses negative Gesabbel! Das regt mich total auf. Jetzt hat mal jemand Ratschläge angenommen und sich zum Wohl des Papageien umentschieden und das ist auch wieder nicht richtig. Was wollt ihr denn noch? 8(

    Gruß. Anja
     
Thema:

Anschaffung eines Grauen

Die Seite wird geladen...

Anschaffung eines Grauen - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  3. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...
  4. Welche Vögel sind die richtigen für mich?

    Welche Vögel sind die richtigen für mich?: Hallo zusammen, Folgender Sachverhalt: da ich nächstes Jahr endlich von meiner kleinen Studentenwohnung in eine größere Wohnung (Miete) umziehen...
  5. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...