Anschaffung von Jungvögeln --> Paarbildung

Diskutiere Anschaffung von Jungvögeln --> Paarbildung im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Huhu, ich habe hier leider nichts zum Thema gefunden. Wie gesagt wollen wir uns zwei neue BGS Paare holen. Nun werden ja hauptsächlich...

  1. jey1987

    jey1987 Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Huhu,
    ich habe hier leider nichts zum Thema gefunden.
    Wie gesagt wollen wir uns zwei neue BGS Paare holen.
    Nun werden ja hauptsächlich Jungvögel angeboten, die ja dann noch nicht eng verpaart sind.
    Wie geschiet denn dass mit der "Hochzeit"? Könnte ich quasi 2.2 in eine Voliere setzen und die entscheiden sich dann? Oder immer 1.1? Zu den Adulten kann ich die ja dann noch nicht setzen, denke ich.
    Aber ihr könnt mich da natürlich gern berichtigen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    In den Kleinanzeigen und in der Tiervermittlung werden auch immer wieder geschlechtsreife Tierangeboten. Schade das Berlin so weit weg ist, sonst hätte ich noch ein sehr schön harmonierendes Paar (2 bzw. 3 Jahre alt)

    Möchtes du gleich 2 weitere Paare dazu setzen? 3 Paare sind auch harmonischer wie 2 Paare. Das geht auch die Paare werden sich dann schon schnell finden. Du solltest deinem jetzigen Paar dann in jedenfall den Heimvorteil nehmen und die Voliere komplett umdekorieren. Dann müssen sich erstmal alle wieder neu einfinden. Jungvögel kannst du auch nehmen, aber dann sollten alle neuen noch nicht geschlechtsreif sein. Eine Verpaarung alt Vogel und Jungvogel ist nicht immer einfach, ich hatte jedoch auch schon das Glück das es auf anhieb gepasst hat. Habe auch vergeblich nach einer ausgewachsenen Henne gesucht und nicht gefunden. Aber mein Witwer hatte sie trotzdem sofort ins Herz geschlossen und sind nun fest verpaart. Aber ich denke es geht nur in den seltensten Fällen so reibungslos.
     
  4. jey1987

    jey1987 Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich baue eine komplett neue Voliere und wollte dann alle zusammen reinsetzen. Die alte Voliere (100x80x120) reicht ja nur für ein Paar (meine Meinung).

    Für ein junges Paar hätte ich noch einen Käfig in Zuchtkäfiggröße, in dem sie sich aneinander gewöhnen können. Wobei man da sicher noch einen zweiten für ein zweites junges Paar besorgen könnte.

    Ich hätte auch kein Problem damit Vögel von weiter weg zu holen, allerdings habe ich zugegebener Maßen schon bestimmte Vorstellungen was die Farbe angeht.
    Da ich ein blaues Paar habe wollte auf jeden Fall noch wildfarbene (grün) vielleicht auch Falbe und Lutino und/oder Albino.
    Und mit solchen Vorstellungen wird es schon schwierig geschlechtsreife Paare zu finden.

    LG Jenny
     
  5. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Jey,
    ich habe die Erfahrung gemacht, dass Jungvögel von den Alten toleriert werden.
    Habe mehrfach Jungvögel in die Voliere zugesetzt - sie wurden von den älterne erzogen, in die Schranken gewiesen - aber nie verletzt.

    Solange die Kleinen noch nicht geschlechtsreif sind, kannst du sie (nach Quarantänezeit) ohne große Probleme zusetzen. Anders sieht es bei geschlechtsreifen Vögeln aus - die müssen sich erst ihren Platz erobern. (Wobei es mit 2 Paaren auch einfacher ist, da sich der Zorn der alteingesessenen Vögel auf 4 verteilt)

    Wenn du 4 Jungvögel einsetzt, werden sie ich schon irgendwie finden und zu Paaren zusammen schließen - kann auch sein, dass sich dein altes Paar zu den jüngeren Partnern hingezogen fühlt und sich trennt.
     
  6. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Zumindest mit dem Wildfarbenen Paar könnte ich dienen ;) Aber die Rotaugen haben es mir auch angetan. Vorallem die Lutionos (habe ja auch einen Lutino-Hahn) finde ich sehr schön, Albinos und Falben kämen auch noch in die engere Auswahl bei mir. Ach wenn ich doch nur mehr Platz hätte. :D Bei Albinos würde ich auch auf nummer sicher gehen und das Geschlecht vorher durch einen DNA-Test bestätigen zu lassen. Bei Lutionos und Falben kann man die Geschlechtbestimmung noch sehr gut erkennen.
     
  7. jey1987

    jey1987 Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mit der Erhehung kann bei den Chaoten ja nicht viel rauskommen :zwinker:
    Aber ich denke Jungvögel wären dann durchaus in Erwägung zu ziehen, ich habe da schon jemanden in Berlin gefunden, der welche abgibt.

    Quarantäne ist auch klar, dass bin ich ja vom Rest des Zoos gewohnt.
     
  8. jey1987

    jey1987 Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wir haben jetzt einen Termin für Dienstag mit einem Züchter hier in Berlin ausgemacht. Mal schauen was dabei rauskommt =).
     
  9. CaraMia

    CaraMia Managerin des Irrsinns ;)

    Dabei seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    egal

    und, hat sich was ergeben ? *neinichbinnichtneugierig*
     
  10. jey1987

    jey1987 Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wir haben uns für ein Paar wildfarbene, ein Lutinohahn und eine pastellgelbe Henne entschieden. Bilder folgen dann später.

    LG Jenny
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Sehr gute Wahl, die Kombination hatte ich auch mal. Leider ist mir Anfang des Jahres meine Pastell-Gelbe Henne verstorben. :( Freue mich schon auf die Bilder.
     
  13. CaraMia

    CaraMia Managerin des Irrsinns ;)

    Dabei seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    egal

    :beifall::zustimm:
     
Thema: Anschaffung von Jungvögeln --> Paarbildung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. paarbildung papageien

Die Seite wird geladen...

Anschaffung von Jungvögeln --> Paarbildung - Ähnliche Themen

  1. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...
  2. Welche Vögel sind die richtigen für mich?

    Welche Vögel sind die richtigen für mich?: Hallo zusammen, Folgender Sachverhalt: da ich nächstes Jahr endlich von meiner kleinen Studentenwohnung in eine größere Wohnung (Miete) umziehen...
  3. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  4. Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern

    Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern: Hallo ihr Lieben, Vorab entschuldigung für diesen endlos langen Text... Schon lange wünsche ich mir Graupapageien. Aber jetzt wo der Wunsch...
  5. Schutzhaus für Graupapageien

    Schutzhaus für Graupapageien: Hallo liebe Vogelfreunde, zunächst ein paar Worte zu mir. Mein Name ist Robert, ich komme aus der Nähe von Dresden und lese schon einige Zeit im...