Ansteckungsgefahr für die anderen Wellis??

Diskutiere Ansteckungsgefahr für die anderen Wellis?? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Optimales Welli Gewicht? Hallo im Forum!! Was ist das optimale Welli Gewicht, wiegen Hennen etwas mehr als Hähnchen, kommt mir so vor.Vielleicht...

  1. #1 sittichbande, 7. März 2008
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2008
    sittichbande

    sittichbande Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. August 2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    Optimales Welli Gewicht?

    Hallo im Forum!!
    Was ist das optimale Welli Gewicht, wiegen Hennen etwas mehr als Hähnchen, kommt mir so vor.Vielleicht weil sie noch von den Männchen gefüttert werden????:)
    Frage wegen Kropfentzündung bei Welli Bienchen.
    Tschüß Sabine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Hallo,

    ganz ausschließen kannst Du eine Ansteckung sicherlich nicht. Musst halt sehen, dass Du die Äste und Sitzstangen möglichst häufig vom Kot reinigst. Viele Wellis tragen die Megabakterien (leider) schon in sich, so dass es durchaus sein kann, dass einige Deiner anderen Vögel diese auch schon haben. Dadurch, dass sie alle im Moment das Ampho Moronal übers Trinkwasser bekommen, ist die Ansteckungsgefahr aber wohl eher gering. Besser wäre es aber, wenn Du die Kleine mit Ihrem Partner zusammen für die Zeit der Behandlung in einen separaten Käfig setzten und ihr das Amphomoronal direkt in den Schnabel geben würdest.
    Habe zur Zeit auch einen kleinen Mega-Patienten, der inzwischen bereits den 2. Behandlungsmarathon hinter sich hat. Den habe ich mit seinem Partner in mein Arbeitszimmer ausquartiert. Sie langweilen sich dort zwar immer entsetzlich, aber für eine gewisse Zeit geht es schon.
    Der Vogel hat 2x täglich 1 Tropfen AM direkt in den Schnabel bekommen. Zusätzlich gabs noch was ins Trinkwasser (nehme an, im Wesentlichen für seinen Partner).

    Alles Gute!


    Hups, ist wohl im falschen Thema gelandet (2x gleicher Titel)
     
Thema:

Ansteckungsgefahr für die anderen Wellis??

Die Seite wird geladen...

Ansteckungsgefahr für die anderen Wellis?? - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  3. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  4. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...
  5. Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis

    Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis: Hallo :) wir möchten gerne helfen. Vorrangig richtet sich dieses Angebot an alte/ältere und beeinträchtige Sperlingspapageien und Wellensittiche...