Antibiotika

Diskutiere Antibiotika im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi Vogelfreunde Da viele Vögel zur Zeit krank sind und Antibiotika bekommen, hab ich einen Beitrag im FAQ Krankheiten geschrieben. Über eure...

  1. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hi Vogelfreunde

    Da viele Vögel zur Zeit krank sind und Antibiotika bekommen,
    hab ich einen Beitrag im FAQ Krankheiten geschrieben.
    Über eure Erfahrungen zum Thema bitte hier antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 17. Mai 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.415
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Pine
    Soweit richtig. Die Pilze (Aspergillose) wachsen vermehrt bei Antibiotikagabe! Deshalb wichtig zu wissen, ob der Vogel Aspergillus hat.
    Stimmt. Ein guter TA mischt Vit.B zur Spritze hinzu. Es fehlt der Hinweis auf Darmbakterien, die mit Bird-bene-bac z.B. wieder aufgebaut werden müssen.

    Ein bekanntes Antibiotikum ist Baytril. Soll bei Vögeln die wenigsten Nebenwirkungen haben.
    Chloramphenicol sollte, wenn überhaupt, nur äußerlich angewendet werden, starke Nebenwirkungen.

    Viele TA´s wenden Antibiotika auf Verdacht an, was abzulehnen ist.

    Bei diversen Krankheiten kann, wie z.B. bei Kropfentzündung, das AB auch oral verabreicht werden. Allerdings ist die Wirkung geringer und -siehe Darmbakterien-.
    Soweit in Kürze eine erste Stellungnahme von mir :)
     
  4. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Alfred

    Danke für die Stellungsnahme.Wenn Du keine Ergänzungen mehr hast,füge ich Deine Ergänzungen zu meinem Artikel dazu,wenn
    Du damit einverstanden bist.Sag mir hier dann bitte Bescheid.
     
  5. #4 Alfred Klein, 17. Mai 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.415
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Pine

    Natürlich kannst Du das einsetzen.
    Was denkst Du denn, wozu ich das gepostet habe. ;)
    Hier was zu Baytril, aus Brieftaubenmedizin,de:
    Baytril® ist ein neueres, 1983 erstmals vollsynthetisch hergestelltes und gezielt für den Einsatz in der Veterinärmedizin entwickeltes
    Antibiotikum. Baytril® eignet sich Aufgrund seiner Eigenschaften wie:
    Verträglichkeit,Wirksamkeit,Wirkungsspektrum (Chlamydien, Salmonellen, Escherichia coli usw.) Unbedenklichkeit (bei sachgemäßem Einsatz) problemlose Applikation über das Trinkwasser sehr gute Resistenzlage (d.h., es gibt bisher kaum resistente Bakterien)
    fehlende Immunsuppression (keine Schwächung der Abwehrkräfte)
    Wirkungsweise:
    Enrofloxacin (Baytril®) greift in den Stoffwechsel der Bakterien ein und verhindert (sehr zuverlässig!) die Bildung eines für die
    Bakterienzelle lebenswichtiges Enzyms (Gyrase). Die Bakterien können sich einerseits nicht mehr weiter vermehren (bakteriostatische Wirkung) und werden andererseits auch aktiv abgetötet (bakterizide Wirkung).
    Übrigens wird auch von den TA´s Tetracyclin eingesetzt.
    Hier noch ein Link, der zu einer schönen Liste bezüglich der Antibiotika führt:
    http://www.m-ww.de/pharmakologie/arzneimittel/antiinfektiva/antibiotika/
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Antibiotika

Die Seite wird geladen...

Antibiotika - Ähnliche Themen

  1. Wachtel krank! Antibiotika greift nicht...

    Wachtel krank! Antibiotika greift nicht...: Hallo alle zusammen, ich bin seit 6 Wochen stolzer Besitzer von Wachteln. Der Stall ist 1m² und die Voliere 3m² groß. Darin leben nun 5 Wachteln,...
  2. Dosierung Antibiotika Baytril oder Doxyciclin direkt in den Schnabel - Notfall

    Dosierung Antibiotika Baytril oder Doxyciclin direkt in den Schnabel - Notfall: Hallo zusammen, ein seit 1 und halb Wochen flügges Kanarienküken ist schwer krank. Es hat Durchfall und ist sehr abgemagert. Ich habe versucht...
  3. Fragen zu Antibiotika

    Fragen zu Antibiotika: Hallo, Ich gebe meinen Enten AB. Kann man denen Heilerde gegen den Durchfall geben oder hat das eine negative Wirkung auf das AB? Und kann man...
  4. Wie lange Behandlung mit Antibiotika?

    Wie lange Behandlung mit Antibiotika?: Eine Kanarie ist mit Listerien verstorben. Ich soll 14 Rage mit Ampullen behandeln über das Trinkwasser. Aber 14 Tage finde ich schon sehr lange....
  5. Verabreichen von Antibiotika

    Verabreichen von Antibiotika: Hallo liebe Zuchtfreunde unter euch. Dieses Jahr habe ich doch pech in meiner Zucht gehabt einige Vögel waren verendet,alt wie Jungvögel allem...