Anton ist unglücklich und schreit

Diskutiere Anton ist unglücklich und schreit im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich schreibe hier für meine Freundin Silvia. Sie hat folgendes Problem, ihre zwei Nymphen Pünktchen, Henne ca. 4 Jahre alt und Anton,...

  1. #1 charly18blue, 3. Dezember 2005
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.355
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ich schreibe hier für meine Freundin Silvia. Sie hat folgendes Problem, ihre zwei Nymphen Pünktchen, Henne ca. 4 Jahre alt und Anton, Hahn , ca. 3 1/2 Jahre alt, sind kein Paar und werden wohl auch keins werden. Nun scheint Anton sehr frustriert zu sein und schreit täglich die Nachbarschaft zusammen. Silvia sucht jetzt nach einer Lösung um beiden Piepsern gerecht zu werden bzw. dass sie einfach glücklicher werden, denn auch Pünktchen leidet unter Anton.

    Kann ihr einer von Euch weiterhelfen, ich bin da auch etwas ratlos.

    Liebe Grüße Susanne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Susanne :0-


    Ich sehe nur 2 Möglichkeiten. Zum einen, um eine Henne und Hahn, die geschlechtsreif sind, aber nicht verpaart, aufstocken oder einen der beiden tauschen.
    Wobei natürlich erste Möglichkeit die beste ist da Nymphis am glücklichsten im Minischwarm sind.
     
  4. Nymphis

    Nymphis Tierliebhaberin

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Ich kann mich Federmaus nur anschließen!
    Hatte das selbe Problem. Jetzt sind meine vier aber glücklich und verpaart. Die sind nur noch laut wenn sie sich gegenseitig durch die Wohnung jagen oder mich begrüßen wenn ich nach hause komme. :)
     
  5. #4 charly18blue, 3. Dezember 2005
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2005
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.355
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Heidi :0- ,

    danke für Deine Antwort. Für 4 Nymphen hat Silvia leider keinen Platz. Tauschen käme schon infrage. Am Liebsten wäre es Silvia wenn Anton ein schönes neues Zuhause findet, wo er sich eine Partnerin suchen kann und Pünktchen soll sich dann im Gegenzug dort auch selber einen Partner aussuchen. Gibt es denn hier im Forum jemanden aus dem Rhein-Main-Gebiet der bereit wäre ihr zu helfen, d.h. Pünktchen für eine kurze Zeit aufzunehmen, sie soll sich ihren Zukünftigen aussuchen, geht dann mit neuem Ehemann zurück zu ihr. Und Anton würde dann dortbleiben. Selbstverständlich werden beide Vögel vorher bei Doc Riedel durchgecheckt (Kotprobe etc.).

    Liebe Grüße Susanne
     
  6. #5 charly18blue, 3. Dezember 2005
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.355
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Sonja,

    auch Dir ein Danke schön für Deine Antwort. Wie hast Du es bei Deinen Nymphen gemacht, einen Hahn und eine Henne dazugesetzt? Oder hatten Deine Zwei die Möglichkeit selbst einen Partner zu wählen?

    Liebe Grüße Susanne
     
  7. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Susanne :0-


    Das wird schwierig werden jemand zu finden, obwohl dies natürlichdas Optimum wäre. Ich an Deiner Stelle würde mich mit Züchter (z.B. auch den AZ-Ortsvorstand) in Verbindung setzen und nach Nymphenzüchter fragen. Vielleicht ergibt sich ja so etwas.
     
  8. #7 charly18blue, 4. Dezember 2005
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.355
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Heidi,

    das habe ich Silvia auch gesagt. Es wird sich schwer jemand finden lassen. Ich gebe ihr Deinen Tip weiter, vielleicht findet sie auf diesem Wege ja wirklich jemanden. Sie will halt nicht einfach wieder einen Hahn zu ihrer Henne setzen. Das ist beim Anton schon in die Hose gegangen.

    Ich wünsche Dir noch einen schönen zweiten Advent.:0-

    Liebe Grüße Susanne
     
  9. Nymphis

    Nymphis Tierliebhaberin

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo Susanne!

    Ich muss sagen, dass ich ziemliches Glück hatte. Mein alter Hahn war von Anfang an nur mit einem Hahn zusammen und deshalb immer unzufrieden. Ein Hahn ist dann verstorben und ich hatte durch meinen Volierenbau:::221.html"]Volierenbau[/URL] die Möglichkeit zahlenmäßig aufzustocken. Über eine Anzeige habe ich dann eine etwa gleichaltrige Nymphenhenne gefunden und es einfach ausprobiert. Es klappte erst nicht wirklich und beide waren anfangs unzufrieden. Aber ich hatte die Süße so ins Herz geschlossen. Dann habe ich halt noch zwei Geschwister dazugeholt mit der Erwartung, dass sich jeder einen der älteren auswählt. Und jetzt sind die beiden alten doch verpaart und die Jünglinge auch. Die stört es ja nicht dass sie Geschwister sind ;) . Hatte es mir nicht so vorgestellt aber züchten will ich eh nicht. Zumindest sind alle vier glücklich.
    Ich würde es aber nächstes Mal auch anders machen. Am besten ist es wirklich wenn man zu einem Züchter geht und den Vogel seine Wahl treffen läßt. Ich hatte halt einfach nur Glück und genug Platz für vier Federbällchen :p .
     
  10. #9 charly18blue, 4. Dezember 2005
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.355
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Sonja,

    bei mir war es bei meiner ersten Henne auch sehr einfach, Moritz kam dazu und die Zwei waren ruck zuck ein Paar. Dann kam noch ein Fundnymphenhahn dazu, der hat aber mit seiner ihm zugedachten Henne nicht so recht was am Hut. Aber es gibt kein Geschrei, die Vier machen alles soweit zusammen und vertragen sich. Na mal sehen, vielleicht kann ich Silvia doch überreden auf vier aufzustocken.

    Liebe Grüße Susanne
     
  11. Nymphis

    Nymphis Tierliebhaberin

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo Susanne!

    Auf vier aufzustocken fände ich persönlich wäre die schönste Lösung! Ich hatte auch jahrelang nur zwei Nymphen und mit vieren ist es noch viel schöner geworden, auch für die Nymphen. Macht ja auch nicht mehr Arbeit. Nur der Platz muss halt da sein.
     
  12. #11 Sittichmama, 7. Dezember 2005
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Und mit 10 ist es noch schöner. Die Gang ist einfach nur klasse. Sie sind super leise und total toll anzusehen.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Nymphis

    Nymphis Tierliebhaberin

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Das glaub ich gerne :p . Wenn ich könnte, hätte ich auch einen so großen Schwarm!
     
  15. #13 charly18blue, 9. Dezember 2005
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.355
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Ihr Lieben,

    - ja das kann ich mir richtig gut vorstellen. Ich sehe ja bei meinen Vieren schon wie toll es ist. Ich stelle immer wieder fest - zufriedene Nymphen sind leise Nymphen - . Vielleicht kann ich Silvia ja überreden. Den Platz wäre schon da.

    Liebe Grüße Susanne
     
Thema:

Anton ist unglücklich und schreit

Die Seite wird geladen...

Anton ist unglücklich und schreit - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich schreit und hat Hautprobleme

    Nymphensittich schreit und hat Hautprobleme: Hallo zusammen. Ich klinke mich zu diesem Thema auch mal mit ein, als betroffene. Ich hatte in einem Thema von mir schon mal erwähnt, dass mein...
  2. Salomonen Kakadu schreit ununterbrochen

    Salomonen Kakadu schreit ununterbrochen: Hallo, Also habe ja einige papageien mit der Hand aufgezogen auch grössere und mehrere, aber keines der Vögel war annähernd so nervig wie mein...
  3. Aggresiver Hahn und Schreit. wie kann ich ihn beruhigen. nachbar will mich sonst anzeigen

    Aggresiver Hahn und Schreit. wie kann ich ihn beruhigen. nachbar will mich sonst anzeigen: Habe 2 Hähne. Einer ist ein Seidenhahn und total brav. Den 2. hab ich von Geburt an. Hatte ihn als Küken auf der Schulter. Jetzt geht er auf mich...
  4. Hilfe, er schreit nur noch..

    Hilfe, er schreit nur noch..: Hallo! Bevor ich mit dem eigentlichen Problem anfange, sollte ich vielleicht erst einmal einen kurzen Überblick über die Situation geben Ich...
  5. Sperlingspapagei zuckt und schreit :(

    Sperlingspapagei zuckt und schreit :(: Hey :) Ich bin neu hier und hab mich hier angemeldet, weil ich eine Frage habe. Bei uns wohnt ein kleines, liebes Sperli Pärchen, beide sind um...