Apfel lassen sie aus dem Schnabel fallen!?

Diskutiere Apfel lassen sie aus dem Schnabel fallen!? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hey Leute, ich bins mal wieder, hatte leider viel um die Ohren und deshalb konnte ich mich hier nicht mit beteiligen. Meine Frage ist...

  1. Gelbbacke

    Gelbbacke Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hey Leute,

    ich bins mal wieder, hatte leider viel um die Ohren und deshalb konnte ich mich hier

    nicht mit beteiligen. Meine Frage ist erstmal, ob das normal ist, wenn meine beiden

    Racker den Apfel anknabbern (auch erst seit neustem) aber es sieht aus, entweder

    sie haben nur Lust mal so ein Stück Apfel in den Schnabel zu nehmen, oder als wenn

    sie sich selber zu große Stücke in den Shnabel nehmen, denn sie schütteln dann

    imer den Kopf wie bei einem Huhn. Ist das normal oder könntet ihr mir erklären woran

    das liegen könnte oder trifft vielleicht doch eine meiner Vermutungen zu!? So und

    wenn wir schon mal bei dem Thema Obst/Gemüse sind, wäre es sehr nett, wenn ihr

    eure wertvolle Zeit mal Opfern würdet und mir mal aufzählen könntet was

    Argaponiden im allgemeinen alles an Obst/Gemüse fressen dürfen? Ich bin nicht so

    sicher...=)!

    Mit vielen & lieben Grüßen, Gelbbacke.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Gelbbacke,
    erste Anhaltspunkte, was sie essen dürfen bei birds-Online, linke Spalte anklicken.
    (Ist ausdrücklich für Wellensittiche, dürfte aber Agas dann auch nicht schaden).

    Viele Vögel schreddern Obst und Gemüse erst mal nur; meine Wellensittiche ganz extrem ganze Möhren.
    Oft gelangen dabei aber kleine Partikel in den Schnabel und werden gefressen.

    Viele Vögel spielen auch sonstwie mit ihrem Obst/ Gemüse, tragen es rum werfen es für ihr Leben gern runter, schleppen es weg.
    auch dabei probieren sie einerseits, und kommen vielleicht auf den Geschmack, und andererseits nehmen sie dabei oft Minimengen auf.
    Wenn sie an den Apfel gehen, ist das schon mal besser, als wenn sie das nicht tun würden, wenn sie damit erst mal nur rum spielen oder werfen, würde ich das nicht als besorgniserregend ansehen.


    Was machen sie mit anderem Obst/Gemüse?

    PS
    Du kannst auch mal andere Äpfel anbieten.
    Einige Vögel haben besondere Vorlieben und Abneigungen bzgl. der Säure der Äpfel.
     
  4. Gelbbacke

    Gelbbacke Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Stephanie,

    danke erst mal für deine ausfürliche und vorallem schnelle Antwort. Ich bin mir wie gesagt nie so sicher gewesen, was sie fressen dürfen. Deshalb habe ich nur Banane, Apfel und eine Karotte versucht anzubieten. (Apfel, Karotte haben sie angenommen). Und ich wollte demnächst grünfutter also Petersilie u.a. andere Grünfuttersorten versuchen anzubieten. Naja erst mal danke dir!

    LG Gelbbacke
     
  5. #4 watzmann279, 23. Februar 2011
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Du kannst ihnen ruhig Petersilie, Voglmiere u.s.w. geben, meine mögen sogar mal Basilikum ich gebe nie sehr viel nur immer einwenig dazu, auch Golliwood ist gut für die Racker, Zucini gehen auch, vorausgesetzt sie mögen es, meine mögen z.Bsp. nur Äpfel, Feigen u. Grünzeug alles andere lassen sie links liegen
    LG
     
  6. micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2010
    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    99
    Ich wollte auch mal was los werden ;) mein kleiner Geier (Rosenköpfchen) (keine angst seit ner woche ist er nicht mehr alleine) der luscht den saft immer zuerst aus dem apfel und "spukt" dann den ausgeluschten rest immer aus das ist immer eine schöne sauerrei das klebt dann aber auch über all ^^ naja der neue traut sich noch nicht so aber das kommt denkt ich noch.
    Aber ich hätte da noch ne frage wie kann man es schmackhafter für die kleinen machen damit sie auch an Gurke und so gehen? Das lehnen sie immer ab und es wird immer kräftig angeschrien.Was die kleinen aber auch gerne essen ist Möhren Kraut dann riechen die immer so nach Gras XD
    LG Micarusa ;)
     
  7. Andreab

    Andreab Mitglied

    Dabei seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ja das machen meine mit ihrem Gollywoog auch immer.
    Bei uns im Köllezoo ist Samstags immer so ein Papageienclub-Vorsitzender-weiß ich was- Extperte, der die Leute berät. Und weil meine so gar kein Interesse an Gemüse zeigen hab ich mal mit ihm gesprochen. Irgendwann so im Gespräch meinte er, dass Agas trinkfaul wären und sie viel lieber Tautropfen trinken oder sich die Flüssigkeit aus Früchten oder Wasserreichen Pflanzen holen (muss wohl damit zusammenhängen, dass sie allgemein ungern auf den Boden gehen).
    Vielleicht spucken sie deshalb immer die Hälfte wieder aus, weil sie nur am Wasser interessiert sind.

    Ach ich wär froh wenn meine mal wenigstens den Apfel überhaupt in den Mund nehmen würden.
    Ich glaub die wurden von Geburt an so daneben erzogen. Wenns die Mama einem nicht gezeigt hat kanns nix Gutes sein :zwinker:

    Ich hab aber festegestellt, dass sie es fressen, wenn man es ganz klein macht und zwischen die Körner mischt. Ich weiß, das soll man eigentlich nicht machen (wieso eigentlich?), aber ich verzweifel mit den beiden langsam. Die können doch nicht immer nur Gollywoog essen.
     
  8. loutsa

    loutsa Agahalter

    Dabei seit:
    7. März 2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Du kannst Obst und Gemüse raspeln oder quetschen und einfach unter das Körnerfutter mischen. Dann nehmen sie es mit auf, gewöhnen sich an den Geschmack und fressen es dann irgendwann auch ohne diesen "Trick". Hab ich mal mit Möhren gemacht, hat super geklappt. Den Rest haben sie von Anfang an so gefressen. Paprika, Zucchini, Brokkoli, Tomate, Fenchel, Papaya, Apfel, Birne, Feige...ich hör jetz mal auf mit aufzählen. Versuchs einfach.
     
  9. Andreab

    Andreab Mitglied

    Dabei seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ach das darf man doch? Gut zu wissen. Dann mach werd ich doch gleich mal nen Apfel schälen...
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 watzmann279, 9. März 2011
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    :zwinker:Ja das ist bei den AGAS ganz verschieden,
    manche fressen sehr viel Obst u. Grünzeug, andere nicht so sehr
    meine mögen nur das, was ich oben schon aufgeführt habe, schon alles mögliche probiert, aber nein sie mögen einfach nicht, na dann solln sie es eben lassen:~
    ich habe schon probiert ob sie Grünzeug in der Körnermischung fressen da gibt es doch mitlerweile auch schon Mischungen, nix das wird einfach rausgeschmissen:nene: na nun lasse ich es
    Beste Grüße
     
  12. #10 loutsa, 9. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2011
    loutsa

    loutsa Agahalter

    Dabei seit:
    7. März 2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    jaja...das Unwort schlechthin: GEDULD *lach*
    Meine ersten beiden haben jahrelang kein Frischfutter genommen. Ich hab auch die Fütterung etwas umgestellt. Morgens gibt es nur Obst/Gemüse und abends dann pro Paar ca. 1 EL Körnerfutter. Klappt super.
    Ich weiß nich, ob das hier schon irgendwo steht, aber bei Pirol im Archiv gibt es Listen mit Bildern und Beschreibungen, was die Geier dürfen.
     
Thema:

Apfel lassen sie aus dem Schnabel fallen!?

Die Seite wird geladen...

Apfel lassen sie aus dem Schnabel fallen!? - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  3. Nach der Mauser rosa Schnabel

    Nach der Mauser rosa Schnabel: Hallo, nachdem wir in diesem Jahr wirklich viel Pech hatten mit unseren Federfröschen bereiten uns die letzten 3 Küken noch Kopfzerbrechen. AV...
  4. Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben

    Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben: Hallo Eine Frage an die Profis: Wie kommt man am schnellsten zum Resultat, wenn man weissen Schnabel(so wie bei der weissen Taube) bei schwarzen...
  5. Schnabel - mit Parasiten?

    Schnabel - mit Parasiten?: Hallo zusammen, unser Pauli (Graupapagei, ca. 1 Jahr alt) reibt sich für meine Begriffe ungewöhnlich oft den Schnabel. Er macht das natürlich...