Apotheke für Agas

Diskutiere Apotheke für Agas im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo Yasmine :zwinker: um Dich ganz zu verwirren, es gibt Tropfen, Globuli und in diesem Fall sogar Creme. Gruss Andra

  1. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Yasmine :zwinker:

    um Dich ganz zu verwirren, es gibt Tropfen,
    Globuli und in diesem Fall sogar Creme.
    Gruss
    Andra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 _Yasmine_, 1. März 2007
    _Yasmine_

    _Yasmine_ Aga Sklave voll und ganz

    Dabei seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe kaiserslautern
    Na Toll... Jetzt ist´s ganz aus...udn welche nehm ich nun? Und wie heißen die genau??????
     
  4. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo, nicht verzweifeln :trost:

    Globuli bitte für die Agas!

    Google mal :zwinker: unter Floracura und Miriana Pet :trost:

    Gruss
    Andra
     
  5. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo Rita!

    Der Apotheker, bei dem ich mich, aus Neugier erkundigt hatte, empfahl Pulsatilla D3. Er hatte ein Handbuch für Tiere, lag er da richtig oder ist es doch mehr für Erwachsene? Dann wär es was für mich:zwinker: :D, wenn mal wieder was passiert8o :D .

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  6. #45 UweSikora, 2. März 2007
    UweSikora

    UweSikora Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48249 Dülmen
    hallo zusammen
    ich habe das hier mal nur so überflogen. also ich züchte seit über 20 jahren. aber in meinem kühlschrank im volierenraum ist nur blutstillende watte. viel wichtiger ist abwechslungsreiche nahrung. ich füttere jeden tag frischen eisbergsalat,äpfel,möhren,paprika,vogelmiere,kräuter aus dem garten,ebereschen (frisch oder eingefrorene),und viele andere gute dinge je nach saison. aber es gibt keine vitaminpülverchen oder sonstige präparate. und bei mir sind alle vögel kerngesund, und das schon seit vielen jahren. ihr solltet euch mal überlegen ob ihr nicht lieber anders füttert. eine apotheke extra für vögel ist nicht nötig. sollte wirklich mal einer krank werden so geht man halt zum tierarzt. nach abschluss der behandlung sollte man aber die alten medikamente entsorgen, und nicht zum rumdoktoren behalten.
     
  7. Gertrud

    Gertrud Gertrud

    Dabei seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Karlsruhe
    hallo zusammen ,
    bin auch der meinung wie uwe.
    allerdings hat mir ein tierarzt ( dr.bürkle) mal ein vitaminkalkpräperat empfohlen als meine lori so schlecht dran war. es heißt korvimin und wurde von tierärzten entwickelt .wenn es einem meiner piepser mal nicht so wohl sein sollte sei es eine leichte erkältung oder auch verletztung ,haben ruhe und dieses pulver schon etwas bewirkt. bei ernsteren krankheitszeichen ist denk ich dann der arzt gefordert

    viele grüße gertrud.
     
  8. #47 EmmaBobbi, 3. März 2007
    EmmaBobbi

    EmmaBobbi Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,
    also meine beiden Racker halten sich von allen gesunden Sachen fern...
    Ich kann es bisher präsentieren wie ich will... :(
    Meine Tante besitzt ebenfalls einen Papagei und die hat mich dann zu Ricos Futterkiste geschickt. Ich muss sagen, ich wurde hervorragend beraten!!! Gebe meinen beiden seitdem Nekton-S Pulver ins Trinken und Nekton-MSA Pulver ins Futter! Klappt und meinen Agaleins gehts gut! :D
    http://www.ricos-futterkiste.de/

    Also ich denke, dass es ganz auf die Vögel ankommt, ob man eine kleine Apotheke daheim haben sollte oder nicht. Genauso mit den Vitaminpräparaten.

    Viele liebe Grüße
    Ina
     
  9. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Uwe,
    grundsätzlich stimme ich Dir zu:zustimm:

    Es geht hier um Verletzungen, 1. Hilfe und im weitesten Sinne Nachsorge.
    Wenn ich einen vogelkundigen TA brauche, muss ich 60 km weit fahren. Ja und wenn am Wochenende ein Notfall eintritt, dann war es das:traurig:

    Es gibt keinen Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche und frische Ernährung. Diese macht natürlich Arbeit und das sollten uns unsere Haustiere allemal wert sein!

    Hierbei sollte man auch bedenken, das man bei den frischen Obst- und Gemüseeinkäufen kritisch prüft, woher die Sachen kommen. Meine Tiere bekommen keine Gurken, Erdbeeren und dergleichen aus Spanien:nene: ich bin dagegen, ganzjährig alle nur möglichen Sorten anzubieten, ich selber halte mich auch in etwa daran. Ausnahme nur Orangen und Bananen und Zitronen.

    Äpfel und Gemüse etc. kaufe ich im Bauernlädchen in der Region. Diese Möglichkeit hat aber der Grossstädter nicht. Manche Tiere fressen auch nicht alles:nene: meine lehnen alles ab, was Rot ist. Es ist also ganz unterschiedlich. Deshalb bin ich schon der Meinung, dass man ggfs. unterstützend eingreifen sollte. Bei den Hennen -eine hatte eine Schichteibildung, Kalkentzug durch eine hormonelle Störung- kann es überaus sinnvoll sein, Calzium bei Beginn der Brutzeit zu geben.

    Dr. Pieper verordnet auch schon mal ein Medikament für alle, wenn z. B.
    1 Aga an einen bakteriellen Infekt erkrankt ist, damit sich die anderen nicht anstecken bzw. deren Immunsystem gestärkt wird. Also ich bin ganz Deiner Meinung, WENIGER ist MEHR :zustimm:

    Ich möchte Mechthild Scheffer zitieren, die ausgezeichnete Bücher zur Bachblüten-Therapie geschrieben hat:

    " Man sagt, Tiere sind Seelenwesen und ihe Empfindungen und Gefühlen viel unmittelbarer ausgeliefert als der Mensch. Die Frage drängt sich auf, ob ein Tier Schmerzen und Krankheiten nicht noch in noch stärkerem Maße erleidet als ein Mensch. Gerade bei Tieren besteht ein sehr enger Zusammenhang zwischen seelischen Disharmonien und organischen Störungen. Behandele nicht die Krankheit, sondern das Tier." Zitat Ende.

    Die Bachblüten helfen, seelische Fehlhaltungen zu harmonisieren.

    Es ist wie in der ganzheitlichen Chinesischen Medizin im Unterschied zur Schulmedizin. Beide zusammen helfen am sinnvollsten. Man sollte weg von dem praktischen, Ruck-Zuck-Einwurf-Verfahren Symptome behandeln.

    Ich beobachte meine Tiere und habe seit fast 1 Jahr keine Blutpfützen mehr bei meiner Volie entdeckt:trost: weil ich schon vorher erkenne, wo sich ein Konflikt anbahnt, entweder durch falsch verstandene gute Haltung oder durch die Entwicklung der Kräfteverhältnisse in meinem Schwarm.

    Dr. Pieper wendet die Erkenntnisse vieler Erfahrungen an, er behandelt meinen Pfirsischhahn Ricky mit Spinnengift. Ricky hat einen Bürzeldrüsentumor. Der ist nur noch winzig und seither geschrumpft. Ricky geht nicht mehr an die Schwellung dran und kann auch wieder normal koten ohne Problem.

    Uwe, hier soll nur sinnvolle Ergänzung oder Vorsorge erklärt werden, und ausschliesslich zum Wohle unserer Tiere. Denn letztlich sind sie keine Versuchsobjekte, sondern uns anvertraute Geschöpfe, die uns ausgeliefert sind auf Gedeih und Verderb.:traurig:

    Herzliche Grüsse
    Andra
     
  10. #49 UweSikora, 3. März 2007
    UweSikora

    UweSikora Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48249 Dülmen
    hallo andra
    kein problem jedem das seine.
    zum obst und gemüse muss ich dir aber sagen du kannst im moment besser bei lidl,aldi oder penny kaufen. laut stern tv schneiden sie besser ab als bauernläden und markhändler. die großen lassen mitlerweile alles kontrollieren. ich kaufe mein obst und gemüse für die kleinen seit vielen jahren beim penny markt und hatte nie probleme.
     
  11. Micra

    Micra Guest

    Hallo Uwe!

    Habe die 5 Seiten nun endlich gelesen, bin Neuanfänger, kenne mich besser
    mit meinen felligen Tieren aus und habe erschreckend festgestellt, daß
    mein Apothekenschrank viel zu klein für die ganzen Vogelmedikamente ist.

    Danke, Du hast mir wieder Mut gegeben locker mit meinen Agas umzugehen
    und weiterhin Obst und Gemüse von Penny zu füttern. :D

    Gruß,
    Micra
     
  12. _Yasmine_

    _Yasmine_ Aga Sklave voll und ganz

    Dabei seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe kaiserslautern
    Hallo zusammen,

    ich hab jetzt mal noch eine Frage zur Mauser:

    -Was kann ich geben um diese zu unterstützen?

    _Ich hab was über Korvimin ZVT gelesen, wo bekommt man es her und wie gibt man es?

    Das war es dann auch schon

    Liebe Grüße

    Jasmin
     
  13. Vivi&Lucy

    Vivi&Lucy Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jasmin,

    ich gebe Opa gerade Korvimin und Vivi und Lucy Avikonzept. Beides habe ich von meinem Tierarzt, Avikonzept hat er selbt mit entwickelt. Avikonzept ist hauptsächlich für das Gefieder, während Korvimin auch bei Mangelerscheinigungen, schlechtem Fütterungszustand etc. hilft.

    Beide Mittel sind sehr praktisch zu handhaben: das Futter ganz leicht anfeuchten (Sprühflasche zum Beispiel) und die entsprechende Menge untermischen; so bleibt es an den Körnchen kleben.

    Soll ich Dir noch weitere Infos schicken, dann hole ich die Dosen aus dem Kühlschrank :)

    Liebe Grüße

    Petra
     
  14. _Yasmine_

    _Yasmine_ Aga Sklave voll und ganz

    Dabei seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe kaiserslautern
    Klar für weiter Info´s bin ich immer zu haben, man kann schließlich nie genug wissen....

    Ich hab heute morgen gesehen das Hope wohl ein paar Probleme mit ihrer Mauser hat, sie scheint wohl nicht so richtig in die Mauser rein zu kommen, gibt es da eine möglichkeit ihr zu helfen, oder wird das schon von alleine werden? Jetzt ist ja Wochenende und da bekomm ich schlecht was...

    Gestern haben alle 4 fast den ganzen Tag geschlafen, ist das normal in der Mauser, kann mich nicht so recht daran errinern das es sonst auch so ruhig war während der Mauser, sie waren eigentlich immer gleich aktiv, naja, heute sind sie wieder die aktivität pur...Was die heute schon alles angestellt haben....:nene:
     
  15. Vivi&Lucy

    Vivi&Lucy Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    geht klar :) also frisch aus dem Kühlschrank:

    1.) AviConcept nach Dr. Steinmetz: Ergänzungsfutter für Ziervögel und Tauben zur Unterstützung der Federbildung (z.B.Mauser) und zu Zeiten erhöhten Nährstoffbedarfs (z.B. Eibildung, Wachstum)- Vertrieb: A.Albrecht, vet.-med.-Erzeugnisse, 88326 Aulendorf
    Inhaltsstoffe: 70 % Rohprotein, 0,2 % Rohfaser, 0,1 % Rohfett, 18,0 % Rohasche
    Zusatzstoffe/per kg: 500.000µg Biotin, 2.500 mg Zink

    2.) Korvimin ZVT, Mineralfuttermittel für Ziervögel, Tauben, Singvögel, Papageien, Terrarientiere - Vertrieb: WDT eG, 30827 Garbsen
    bei Vitamin-, Mineralstoff- und Spurenelementmangelerscheingungen, Appetitlosigkeit, Mauser, Wachtumsverzögerung, schlechtem Federkleid, Leistungsschwäche, Stresseinflüsse infolge mangelhafter Ernährung, Ergänzung unausgewogener Futterrationen.

    Inhaltsstoffe: 5,5 % Rohprotein, 0,3 % Rohfett, 61,5 % Rohasche, 0,4 % Rohfaser, 15,0 % Calcium, 8,3 % Phospor, 5,4 Natrium, 2,0 % Magnesium, 0,5 % DL-Methionin (was ist eigentlich Methionin???), Zusatzstoffe: Vitamine A, d3, e, c, b1, b2,b6,b12, nicotinsäure, Folsäure, Calcium-D-Pantothenat.

    uff..... :)

    Also: solltest Du es bei Dir nicht erhalten: ich gehe die kommende Woche eh mit Opa zum Tierarzt (Dr. Steinmetz) und kann Dir ggf. das/die Mittel mitbringen und schicken.

    Meine sind alle in der Mauser und so frech wie immer, sie setzen eh jeden Tag noch eins drauf :) Meine früheren Rosenköpfchen waren auch immer fit.

    Opa habe ich auf einen Tipp von Andra hin einen Fleeceschal zerschnitten,er sitzt jetzt schon bestimmt zwei Stunden in der Kuschelecke und sonnt sich. So ein süßer Kerl!!!
     
  16. _Yasmine_

    _Yasmine_ Aga Sklave voll und ganz

    Dabei seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe kaiserslautern
    Uff, da hast du recht...

    Das ist aber lieb das du es mir mitbringen und schicken würdest, ich sag dir nochmal bescheid, falls ich es nicht bekomme, wann gehst du denn zum TA?

    Opalein ist ja echt ein süßes Kerlchen, man sieht gar nicht das er doch schon so alt ist ich hoffe das er noch viele schöne Tgae bei dir hat..
     
  17. Vivi&Lucy

    Vivi&Lucy Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    ich muß morgen in Köln auf einem Event arbeiten und komme Montag zurück; zwischen Montag und Mittwoch, denke ich - mir ist Montag lieber - ich möchte das hören, was ich denke: dass der Kleine fit ist :prima: :freude: :freude: :freude:

    ich schicke Dir ne PN mit meiner Telefonnummer und dann kannst Du mich anrufen, wenn Du erfolglos gewesen sein solltest - okay?

    LG Petra
     
  18. _Yasmine_

    _Yasmine_ Aga Sklave voll und ganz

    Dabei seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe kaiserslautern
    Hallo zusammen,

    nochmal zurück zu den Rescue Tropfen, bei Rico´s gibt es auch Bachblüten "Notfall". Ist das genau diese über von der wir die rede hatten?

    Notfall
    Bachblüten
    Globuli 10g

    Und was hält ihr davon:SC 20
    Unterstützung der Mauser, gegen kahle Gefiederstellen, gegen Federfressen und Rupfen, Stoffwechselschäden und - störungen?

    Liebe Grüße

    Jasmin
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Quiko

    Quiko Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jasmin,

    Die beschriebenen "Rescue-Tropfen" sind wahrscheinlich eine alkoholische Lösung.

    Die Globuli haben den Vorteil, dass sie keinen Alkohol enthalten.

    @all
    ich habe nun endlich die Bücher Sonnenschmidt...:Vögel und Krenz...:Aloe Vera und werde die ruhigen Ostertage mal zum Lesen nutzen.:)

    Machen wir dann weiter mit dem Thema?:zwinker:

    Liebe Grüße
    Elsbeth
     
  21. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo einen späten guten Abend :zwinker: ich routiere momentan, bräuchte mehr Stunden pro Tag, 24 sind zu wenig für mich momentan:trost:

    Also bitte keine Tropfen! Nur ohne Alkohol! Globuli für Mensch oder Tier, ist eigentlich egal, aber Globuli.

    Ich habe gute Erfolge bei meinem operierten Pünktchen erzielt, die Kleine ist die Ruhe selbst und war doch so ängstlich und nervös. Die schwere OP hat sie prima überstanden und Dr. Pieper ist auch sehr dafür solche unterstützende Massnahmen einzusetzen. Ich habe Notfalltropfen in der Akutphase, Hypericum und Arnica vor und nach der OP eingesetzt und jetzt noch Olive Globuli und dafür Arnica weglassen. 10 Tage nach der OP.

    Es geht ihr sehr gut, hoffentlich bleibt das so. Noch 1 Woche, und sie darf wieder zu ihrem Hahn. Elsbeth, die Bücher sind interessant, ich schwöre immer mehr auf kombinierte Behandlung.

    Hygiene ist die 2. Säule bei frisch operierten Tieren, ich nehme keine Desinfektionsmittel, achte aber darauf, dass keine Kothäufchen im Krankenkäfig eine Chance haben. Küchenkrepp in Lagen und immer wieder neu!

    Wasser wechsele ich sofort, wenn Pünktchen hinein gekotet hat. bis zu 15 x am Tag 8o sie darf nicht auf einer Stange sitzen, deshalb hockt sie sich auf ihr Wassertöpfchen und kackt hinein :trost: ich bin da sehr hinterher, damit sie keinen Infekt bekommt.

    Sie fühlt sich sehr wohl in ihrer weich gepolsterten Box. Wenn ich da klar Schiff mach, rückt sie an Seite und geniesst anschliessend sichtlich die saubere weiche Unterlage.

    Wenn es mir irgendwie komisch vorkam und sie mal etwas matt war, habe ich sofort Notfall Globuli gegeben. Ich finde sie unverzichtbar.

    Liebe Grüsse
    Andra
     
Thema: Apotheke für Agas
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Betaisodona gran canaria

    ,
  2. verdreckte wunde globuli

Die Seite wird geladen...

Apotheke für Agas - Ähnliche Themen

  1. Agas schlafen draußen ....

    Agas schlafen draußen ....: Also letzten Woche waren bei uns ein paar verwante zu Besuch es war schon etwas später und ich habe die voliere mit meinen beiden pfirsichköpfchen...
  2. HILFE! Meine Agas zoffen sich!

    HILFE! Meine Agas zoffen sich!: Hallo Ihr Lieben!:0- Ich weiß nicht mehr weiter. Ich habe seit zwei Tagen zwei Pärchen aus einer Zoohandlung gekauft. Mir wurde versichert es...
  3. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  4. agas zähmen

    agas zähmen: [ATTACH] Also ... dass wird sich jetzt ziemlich komisch anhören,aber ich habe seit kurzem zwei agas (pfirsichköpfchen) Und ich wollte sie ja auch...
  5. Ich habe mir neue Agas zugelegt

    Ich habe mir neue Agas zugelegt: Hallo Ich habe mir 2 Agas zugelegt´- ein Pfirsichköpfchen und ein Rosenköpfchen das sinsdse :))[ATTACH]