Aquarium als Luftbefeuchter??

Diskutiere Aquarium als Luftbefeuchter?? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr! Weiß jemand ob ein Aquarium ausreicht um die Luft im Winter zu befeuchten? Ein 60 cm Becken z.B. Danke!

  1. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr! Weiß jemand ob ein Aquarium ausreicht um die Luft im Winter zu befeuchten? Ein 60 cm Becken z.B. Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Das hab ich mir auch schon mal überlegt. Angeblich ja. Aber warten wir mal lieber auf die Profis.
     
  4. #3 Geierhirte, 9. Oktober 2007
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Hallo.

    Müsst ihr ausprobieren...kommt immer auf die Größe des Raumes an. Allerdings muss man bei einem 60´er Becken dann öfter mal nachfüllen.
    Ich persönlich würde auf einen herkömmlichen Luftbefeuchter zurückgreifen.

    LG, Olli
     
  5. sigg

    sigg Guest

    Habe ich mit einem 160Liter Becken vor über 20Jahren gemacht. Ist trotzdem nicht notwendig. Zu hohe Luftfeuchtigkeit begünstigt Schimmelbildung.
    Seitdem interessiert mich die Luftfeuchtigkeit soviel, wie wenn in China ein Sack Reis umfällt.
     
  6. #5 Dirty.Harry, 12. Oktober 2007
    Dirty.Harry

    Dirty.Harry Guest

    Habe mir auch schon meine Gedanken zur Luftfeuchtigkeit gemacht aber wie man an sigg's Beispiel sieht, gelingt die Zucht auch ohne geeignete und angepasste Luftfeuchtigkeit gut...deshalb sind Erfahrungsberichte meistens besser als alle Bücher...
     
  7. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.189
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    In meinem Wohnzimemr steht ein 350 L Aquarium sowie ein Paludarium mit einem 260 cm langen ca 400 l beinhaltendenm Wasserteil. Das 4500 L fassende Paludarium wird 4 mal täglich 30 s beregnet und 2 x täglich 1 h benebelt.
    Die Pappageien werden täglich abgeduscht.
    Der Wasserverbrauch des Wohnzimemrs liegt bei ca 40 Liter pro Woche. Mit allerm zusammen bekomme ich gerade so eine ständige relative Luftfeuchte um 60% hin.
    Ein winziges Aquarium allein bringt da wenig.
     
  8. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ist das dein ernst?8o8o8o 60 % Luftfeuchte? Ist dein Haus luftdicht?:D
     
  9. redzebra68

    redzebra68 Mitglied

    Dabei seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78176
    Hallo,
    wir haben ein 700 und ein 800 l Becken stehn ( auf ca.50 - 60qm offene Wohnfläche), da haben wir dann bis 70% Luftfeuchtigkeit, muß also öfter mal gelüftet werden. Unsere Hütte ist sicher nicht Luftdicht.:nene:
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. tilia

    tilia Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Heulende Hütte
    Wir haben zwei Aquarien, die aber meiner Meinung nach nicht viel an der Luftfeuchtigkeit im Raum ändern, denn da sind ja Glasscheiben drauf, es entweicht so gut wie garnix. Bei offenen Becken ist das natürlich eine ganz andere Sache, doch da könnten die Vögel beim Freiflug ja ertrinken!
     
  12. redzebra68

    redzebra68 Mitglied

    Dabei seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78176
    Hallo,
    also erstens las ich die nicht völlig ohne Aufsicht, zweitens steht da ne riesige Echenodorie drinn die sicher 50cm aus dem Wasser raus ragt. Die Geier kennen den Tümpel und bisher sind in 3 Jahren genau zwei der Agas drinn gelandet und sofort stehenden Fußes rausgekrabbelt und weitergeflogen.So schnell konnt ich gar nicht hinspringen und den Unglücksvogel rausziehn. In der freien Natur müßen sie schließlich noch mit ganz anderen Wasserflächen zurecht kommen. Dort gibt es auch kein Massensterben wegen ertrunkener Vögel. Aber wie gesagt, unsere Geier stehen unter Aufsicht beim Freiflug.
     
Thema: Aquarium als Luftbefeuchter??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aquarium als luftbefeuchter

    ,
  2. aquarium als raumbefeuchter

    ,
  3. hilft ein aquarium zur Luftbefeuchten

    ,
  4. aquarium zur luftbefeuchtung,
  5. ist ein Aquarium als Raumbefeuchter geeignet,
  6. vogelforum luftbefeuchter,
  7. aquarium luftbefeuchter,
  8. luftbefeuchter aquarium
Die Seite wird geladen...

Aquarium als Luftbefeuchter?? - Ähnliche Themen

  1. Dampf Luftbefeuchter für Papageien

    Dampf Luftbefeuchter für Papageien: Nun fängt die kalte Zeit wieder an. Die Luftfeuchtigkeit nimmt rapide ab. Da bin ich auf diese Produkt gestoßen: Dampf Luftbefeuchter für...
  2. Basaltsteine für das Aquarium

    Basaltsteine für das Aquarium: "Echte" Aquariumsteine sind nicht sonderlich günstig. Worin besteht der Unterschied zu beispielsweise Basaltsteinen aus dem Großhandel...
  3. Luftbefeuchter gesucht

    Luftbefeuchter gesucht: Hallo, Jacko ist krank, oft Heiser und der Tierarzt sagte mir ich müsste mir dringend einen Luftbefeuchter zulegen. Aus diesem Grund würde ich...
  4. Dyson Luftbefeuchter

    Dyson Luftbefeuchter: Hallo, ich habe vor mir bald diesen Luftbefeuchter zu holen, wegen meinen Vögeln und auch wegen mir und meinen Pflanzen. Und da ich den nicht...
  5. Luftbefeuchter Verkeimung

    Luftbefeuchter Verkeimung: Hallo, bedingt durch den kommenden Neubau der Innenvoliere und das leidge Luftfeuchte bzw eher Lufttrockenheitproblem habe ich mir einen...