Ara art ?

Diskutiere Ara art ? im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo vlt. könnt ihr mir weiterhelfen habe vor längerem auf einer internettseite einen ara gefunden den ich noch nie gesehen habe er ist auf dem...

  1. #1 südamifreak, 5. Februar 2011
    südamifreak

    südamifreak Mitglied

    Dabei seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75180 Pforzheim
    Hallo
    vlt. könnt ihr mir weiterhelfen habe vor längerem auf einer internettseite einen ara gefunden den ich noch nie gesehen habe er ist auf dem rücken komplett rot und blau.
    Sieht eig. aus wie ein Dunkelroter aber es fehlt das grüne band auf den flügeln.
    Könnte es sich um ein Hybrid handeln ?
    vlt. chloroptera *hyacinthinus ?
    bin auf eure Antworten gespannt.
    Hier der link es ist gleich das 5
    bild http://www.dieter-kloessing.de/CostaRica-Reisen/26-Voegel-Papageien.html
    mfg
    Sascha
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ara-Fan

    Ara-Fan Guest

    Es handelt sich hier um einen hellroten Ara, der mit Photoshop bearbeitet wurde... Sofern Du das Bild 5 unter den Aras meinst. Das erste Bild zeigt einen Mischling, die beiden anderen hellrote, das 4.Bild einen Mischling und dann kommt der überarbeitete".
    Steht aber auch im Text "Der Spaßvogel"...
     
  4. Bibobo

    Bibobo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juli 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    so wie ich es sehe wurde das Bild Spaßvogel genannt,
    weil der Ara, der zu sehen ist seinen Kopf verdreht.
    Außerdem glaube ich nicht das das andere Bild bearbeitet ist,
    es gilb ja immerhin auch verschiedene Farbschläge von Gelbrustaras, warum dann nicht auch bei anderen Aras..?
    Gruß Simon
     
  5. Ara-Fan

    Ara-Fan Guest

    Habe mal eine mail versendet mit der Frage bezüglich dieses Aras.
    Melde mich sobald ich was habe...
     
  6. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Der erste Vogel ist kein reinrassiger HR . Was da allerdings noch drinn ist kann man nur orakeln . Die hellgrünen Federn am Hinterkopf treten nur bei Jungtieren auf ( was für den abgebildeten Ara ausscheidet ) .

    :?

    Du meinst sicherlich Hybriden .

    MFG Jens
     
  7. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Der erste ist garkein HR sondern der Grünflügel von Bild Nr.4....und die gibt es auch mit gelben Federn zwischendrin,wenn auch sehr selten!
     
  8. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Heißt also : Das ist ein Ara chloroptera . Das sehe ich nicht so . Ich denke eher es ist eine Mischung aus Harlequin * Shamrock oder ein Jubilee .

    Bist Du Dir sicher das es ein DR ist ( kein Bastard ) ?

    Mal n Bild zum Vergleich :

    [​IMG]

    Ich sehe da kein Grün am Hinterkopf sowie Farbvariationen im oberen Schnabelhorn .

    MFG Jens
     
  9. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Nein sicher bin ich nicht,da wird bestimmt was anderes reingekreuzt rein,evt einige Generationen vorher.....nur das Bild zeigt eher einen DR und nicht wie auf der Seite behauptet einen HR.
    Ich kenne ein DR-ZP wo beide WF sind und beide ganz normales Gefieder haben,aber alle deren Jungtiere haben 10-15 quietschgelbe Federn im Nacken/Rückenbereich.....also das meinte ich damit das das mal vorkommen kann!
     
  10. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Wie DR ( Juvenilie Tiere ) im Nacken aussehen weiß ich nicht , aber so wie Du es beschreibst , im vergleich mit dem Bild ( Page ) kann es kein juveniles Tier von einem DR sein .
    Ebensowenig von einem HR .

    Ein Hybride ist es . Nur welcher ? Man kann nur vermuten ( ohne den ganzen Vogel zu sehen )

    MFG Jens
     
  11. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Ich finde es sieht ziehmlich nach einem Flame Macaw oder einem Tropicana Macaw aus. Aber eig will der Themenstarter ja wissen was der daneben für einer ist. Das würde mich auch interessieren!
     
  12. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Hi Johanna ;
    ein (e ) " Flame " ist es auf gar keinen Fall . Grund hierfür ist folgender : dann müßten sich mehrere Hybriden gekreuzt haben , was bei dem Bild im Link nicht der Fall ist )

    Tropicana scheidet aus . Weil im Link zuviel DR .

    MFG Jens
     
  13. Richard

    Richard Guest

    Hallo Jensen,

    vom Gelbbrustara gibt es tatsächlich verschiedene Farbschläge wie blau, Lutinos, Zimt ...
     
  14. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Hi Richard ;

    ja stimmt , ist mir auch eben eingefallen . Das sind doch diese 20.000€ Vögel die vom Gefieder her aussehen wie ein Hansi ( Welli ) . Also so bläulich mit weiß , quitschgelb usw .

    Ja , da hattest Du recht , das war ein Fehler von mir . Danke für die Verbesserung .

    MFG Jens
     
  15. Bibobo

    Bibobo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juli 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    ein bisschen größer als Wellis sind die schon :D (spaß)
    hier eine Homepage mit Bildern verschiedener GB-Mutationen
    http://www.janeczek.com/start.php?i=fotos

    mir waren die Mutationen, bevor ich diese Homepage gefunden habe auch nicht bekannt :)
    ich finde deinen Fehler nicht schlimm...

    Gruß Simon
     
  16. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Hi ;

    doch , diese Farbvariationen kannte ich schon .

    Das ist dann auch wiederum der Anfang ( und das wir zunehmen ( solch Zucht ) ) , wo man am Ende nachher genausoweit ist wie bei den kleinen Vögeln ( Finken , Agas usw. ) .

    Aber ; es handelt sich " nur " um die Gefangenschaftshaltung . Also letztlich nicht weiter schlimm . Da geht sicherlich noch mehr , was Farbvariationen anbelangt .

    MFG Jens
     
  17. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen

    Woher weisst du denn, dass sich nicht mehrere Hybriden gekreutzt haben, steht doch da nirgens?
     
  18. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    @dasLump.....ich denke auch das das ausscheidet,auch wenn es da nicht steht,aber das Tier sieht zu 80% aus wie ein DR,und bei HybridxHybrid sehen die NZ nach alles aus aber nicht nach einem Ara.
     
  19. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Hi Johanna ;

    weil ich Bilder habe , wo diese Hybriden sich fortgepflanzt haben ( darf diese aber nicht veröffentlichen ) ..

    Flame : Camelot , Topas, . Wie Du siehst , alles Hybrieden von Hybriden . Ein (e) Flame sieht hingegen anders aus wie im beschriebenen Bild ( auch wiederum ein Hybride von den vorgenannten Hybriden ) .
    Gleiches gilt für den Tropicana ( hatte ich aber schon vorher be / geschrieben )

    MFG Jens
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Ein Tropicana besteht aber aus einem Harlekin (also GB und DR) mal einen Hellroten und die sehen dem auf dem Bild sehr ähnlich.

    Sorry, hatte deinen (Jens) Post noch nicht gelesen.
     
  22. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Dann wäre das Tier heller ( vom rot her ) und würde schon einem Ruby ähneln . Auch wäre dann gelb in den Arm / Handdecken zu sehen .
    Man kann es nicht eingrenzen nur anhand eines Kopfbildes . Alles andere ist nur ein orakeln .

    MFG Jens
     
Thema: Ara art ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ara art

Die Seite wird geladen...

Ara art ? - Ähnliche Themen

  1. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  2. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  3. Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht

    Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht: :D Hallo ich habe mir vor einer Woche einen Ara gekauft kenne aber dass Geschlecht nicht er/sie ist 3 Monate .Am zweiten Tag konnte ich ihn...
  4. Wildgänse Europas - gestern auf ARTE

    Wildgänse Europas - gestern auf ARTE: Hallo, hier für die Tierfreunde, die gern alles mögliche über Gänse sehen und interessiert. Ich habe den Bericht gestern gesehen und fand ihn...
  5. Welche Art von Agaporniden?

    Welche Art von Agaporniden?: Hallo, bin mir sicher die Antwort ist für Kenner offensichtlich, aber ich bin ganz neu bei der Sache - sind die zwei hier Pfirsichköpfchen? Oder...