Ara atmet sehr schnell.......

Diskutiere Ara atmet sehr schnell....... im Aras Forum im Bereich Papageien; Falls es nötig wäre, was wir alle nicht hoffen wollen, ist der absolute Geheimtip hier: Frischkäse!!! Dafür läßt man alles stehen.... :D LG Sonja

  1. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Falls es nötig wäre, was wir alle nicht hoffen wollen, ist der absolute Geheimtip hier: Frischkäse!!!
    Dafür läßt man alles stehen.... :D
    LG
    Sonja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Frau Köhler, 18. März 2008
    Frau Köhler

    Frau Köhler Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2002
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Sächsische Schweiz/Osterzgebirge
    ... nach 2 Jahren sollten doch deine Beiden schon etwas mehr Obst und Gemüse fressen.
    ..da muß man sich nicht wundern,die haben zuviel Energie... und zum Arzt solltest Du schon mal einplanen - seh ich nun auch so.
     
  4. #23 kellimette, 18. März 2008
    kellimette

    kellimette Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juli 2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Frischkäse ??:?
    den körnigen ??

    Tja, das mit dem Gemüse ist wirklich so eine Sache.
    Habe schon alles ausprobiert.
    z.B. Möhren : gehobelt, kleingehackt, in Streifen, als Möhren-Muss ......

    Möhrensaft, ja, das ist der Renner. Macht schöne Flecken an der weissen Wand.....

    Obst habe ich auch schon in sämtlichen Sorten und Varianten angeboten.....auch keine Chance.
    Getrocknete Aprikosen waren letztens angenommen worden. Rosinen finden die beiden auch klasse. Weintrauben geht z.B. dann wieder gar nicht.

    Was der Vogel nicht kennt frisst er nicht :zwinker:
     
  5. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Nein, nicht den Körnigen, den ganz einfachen.
    Wegen Deiner Obstgaben:
    Ich mache es so, daß ich tagsüber nur Obst oder Gemüse anbiete.
    Körner gibt's nur abends und morgens verschwinden sie.
    Wenn meine Madame also tagsüber Hunger bekommt, muß sie zwangsläufig Obst futtern, ob es ihr paßt oder nicht.
    Klar, raufe ich mir die Haare, wenn ich manchmal sehe, was ich für welchen Preis abends stillschweigend entsorge.
    Mein Mann stand schon kopfschüttelnd vorm Müll und hat sich erkundigt, ob ich davon nicht besser für uns einen Obstsalat gemacht hätte....
    Aber Du glaubst gar nicht, was Papageien irgendwann doch anrühren, wenn sie Hunger haben! Schrecklich gesunde Sachen sind da drunter... :D
    Der Renner war auch, eine Zeitlang zumindest, ein Obstspieß.
    Versuch doch mal, gegartes Gemüse, z.B. mit Reis oder Nudeln. Natürlich ohne Salz gekocht.
    LG
    Sonja
     
  6. #25 kellimette, 18. März 2008
    kellimette

    kellimette Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juli 2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    daran habe ich natürlich überhaupt noch nicht gedacht, dass ich tagsüber die Körner weglasse.......8)

    ich dachte, die sollten den ganzen Tag etwas zu fressen haben aber sie ja damit zu disziplinieren auch mal etwas anderes zu fressen , auf die Idee wäre ich überhaupt nicht gekommen !

    Das werde ich mal testen !

    stimmt, könnte auf die Dauer in Verschwendung ausarten aber vielleicht sollte ich mein Abendbrot auch aus dem Fressnapf nehmen :D


    Danke !! :zustimm:
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Gar kein Problem!
    Manchmal denkt man ans Naheliegendste zuletzt. :zwinker:
    LG
    Sonja
     
  9. #27 kellimette, 18. März 2008
    kellimette

    kellimette Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juli 2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    @Langer

    Hallo,
    ich hatte nicht das Gefühl, dass er pumpt.Es schien ihn auch nicht sonderlich zu stören......er atmete einfach sehr schon mit voller Inbrunst. Dabei gabe es eben Geräusche.....auch den Schnabel hatte er dabei nicht geöffnet.
    Er sah auch nicht "fertig" aus. Die Beiden fliegen auch den ganzen Tag im Zimmer, leiden somit auch nicht unter Flugmangel.

    Die Konsistenz von Mus mögen die beiden überhaupt nicht ! :nene:

    Apfel, Aprikosen /getrocknet, Rosinen ..dann hört es schon auf.

    keine Gurke, Melone, Birne, Apfelmus, Möhren, Papaya.... auch keine Beeren.....kein Yoghurt, kein Zwieback, kein Knäcke usw. deshalb bin ich ja teilweise ratlos.
    Mein Halsbandsittich hat schon aus 10m Entfernung ein Gurkenstückchen , mikroskopisch klein, geortet !

    LG
    kellimette
     
Thema:

Ara atmet sehr schnell.......

Die Seite wird geladen...

Ara atmet sehr schnell....... - Ähnliche Themen

  1. so schnell

    so schnell: so schnell vergeht das Jahr
  2. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht

    Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht: :D Hallo ich habe mir vor einer Woche einen Ara gekauft kenne aber dass Geschlecht nicht er/sie ist 3 Monate .Am zweiten Tag konnte ich ihn...
  5. Ara ambigua

    Ara ambigua: hallo gestern war ich in einem vortrag uber ara ambigua... Der erste konferent war Steve Milpacher von World Parrot Trust Der andere war Duaro...