Ara babies

Diskutiere Ara babies im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo! ein bekannter von mir hatt Gelbbrustaras, dieses jah hatten sie 3 junge, darum hatt er den jüngsten handaufgezogen. Nun ist es so, dass...

  1. #1 Quailfriend, 14. Januar 2010
    Quailfriend

    Quailfriend Wachtelzüchter

    Dabei seit:
    27. August 2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Schweiz
    Hallo!
    ein bekannter von mir hatt Gelbbrustaras, dieses jah hatten sie 3 junge, darum hatt er den jüngsten handaufgezogen. Nun ist es so, dass der Ara gross ist, aber nicht fressen will. er muss immer noch den brei gefüttert kriegen. dann hat der bekannte nicht mehr gefüttert und jetzt ist der ara Völlig abgemagert!
    Und noch: wenn er dem tier das futter in das maul spritzt, dann lässt es der ABGEHUNGERTE ara wieder raus! man muss ihm das Futter fast in den Kropf stecken, damit es drin bleibt! Könnt ihr mir (ihm) helfen ???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das Tier muß auf schnellstem Wege zu einem Tierarzt (wenn möglich, fachkundig). Wenn er nicht frisst, stimmt etwas gravierendes nicht mit ihm.

    Wahrscheinlich muß er mit Sonde ernährt werden.

    Verliere keine Zeit, so ein Kleiner hat nicht viel zuzusetzen. ER MUSS FRESSEN!

    PS: wieviele Wochen ist jetzt der Ara?
     
  4. usfan

    usfan Arafreund

    Dabei seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo was heisst gross wie alt ist er seit wann geht das so was wiegt er wie ist sein kot was genau bekommt er zu fressen
     
  5. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Naja Quailfriend,

    um 19.26 Uhr postet du in in Hühnerthreads. Scheint also nicht so dringend zu sein.

    Warum dein Bekannter aufgehört hat den Vogel zu füttern, ist mir ein Rätsel. Warum lässt er ihn so abmagern. Handaufgezogene Aras brauchen sehr lange, bis sie futterfest werden. Normalerweise reduziert sich in der Zeit das Gewicht etwas bei der Umstellung, aber da reden wir von nicht mehr als 100 g. Und gerade in dieser Zeit sollte das Gewicht täglich überprüft werden.

    Ich habe das Gefühl, dein Bekannter hat in dem Bereich Araaufzucht keinerlei Erfahrung. Kann das sein?
     
  6. carpsite

    carpsite Alex

    Dabei seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Es kann bis zu 10 Monaten dauern,bis der Ara Futterfest wird

    Sofort zum Tierarzt!

    Gruß Alex
     
  7. #6 Quailfriend, 15. Januar 2010
    Quailfriend

    Quailfriend Wachtelzüchter

    Dabei seit:
    27. August 2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Schweiz
    hallo!
    Ja, ich weiss, ich bin auch in anderen Foren aktiv, aber mir tut das tier leid.
    Er ist jetzt ähmm.... sagen wir seit 4-5 Wochen voll befiedert (genaues Datum weiss ich nicht) Und ist sehr handzahm. Der Besitzer zog in im Haus gross und weil Beschwerden seiner Frau auftauchten, hatt er den Ara in seine Voli getan. Dort ist er in einem Abteil neben seinem Geschwisterchen. Es waren isgesamt 3 junge im nest, und den kleinsten zog er von hand auf(das ist der, von dem wir sprechen). Seine älteren Geschwister flogen aus, aber einer blieb noch im kasten, die eltern fütterten nicht mehr und der im Kasten ist verhungert. Und der, der ausgeflogen war, den holte er in das abteil, nebendem jetzt Valentin sitzt(Valentin ist "unser" papagei). Und beide fressen nicht, er bot ihnen weichkörner, weiche Pellets, ... alles an, sie frassen nicht, sind abgemagert und jetzt muss er aus Notfallgründen halt wieder die Spritze geben.
    Aber eben: dem Valentin muss er das Futter "in den Schlund stopfen", damit er es nocht wieder raus lässt. Der Bruder hatt das allerdings nicht.
    Hoffe das ich euch bessere Angaben gegeben habe :( :traurig: :traurig:
     
  8. #7 Quailfriend, 15. Januar 2010
    Quailfriend

    Quailfriend Wachtelzüchter

    Dabei seit:
    27. August 2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Schweiz
    es ist seine erste (und wie er mir gestern gesagt hatt, letzte) handaufzucht von Aras in NB hatt er schon Erfahrung
     
  9. carpsite

    carpsite Alex

    Dabei seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Also ist er ca 4bis 5 monate alt!

    Es ist normal das in dem Alter die Vögel das Futter Zeitweise verweigern.

    Er muss ihn 3 mal am Tag füttern!

    Also jede 8 Std.

    60Ml Futter sollten es sein!

    Welches Futter nimmt er?


    Gruß Alex
     
  10. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ganz ehrlich, ich würde schauen, daß der Vogel schnellstens zu einem Züchter kommt, der sich mit Handaufzucht auskennt. Oder eben zu einem Tierarzt.

    In den Schlund muß man nichts stopfen, Handaufzuchtsbrei kann man auch nicht stopfen (?). Ein Ara hat normalerweise einen natürlichen Schluckreflex, wenn dieser fehlt, muß er mit Kropfsonde ernährt werden. Sowas kann schon vorkommen.

    Wenn du mir per p.N. schreibst, wo sich der Vogel befindet, würde ich mich bemühen, jemanden dort aufzufindig zu machen, der sich in der Materie auskennt. Vielleicht habe ich Glück.
     
  11. #10 Quailfriend, 15. Januar 2010
    Quailfriend

    Quailfriend Wachtelzüchter

    Dabei seit:
    27. August 2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Schweiz
    Handaufzuchtbrei von nutribird
    Ach ja, "Stopfen" ist falsch ausgedrückt, er muss dem tier den brei hinter die Zunge geben,
    damit es drin bleibt. Wenn es vor der Zunge liegt, kommt es wieder raus
    :traurig:
     
  12. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Hi ;

    Der Vogel muß erst mal wieder zu kräften kommen . Mische mal fettreiche Sämereien ( Nüße, Sonnenblumkerne entspetzelt aus dem Reformhaus ) mit Aufzuchtsfutter . Der Anteil der durchgemalenen ( mit einem Mixer ) Nüße / SBK sollte 2 drittel betragen das restliche Drittel ist das Handaufzuchtsfutter . Dieses ist eigentlich nur noch in dieser Mischung damit der Brei spritzfähig bleibt .
    Biete weiterhin Hirse / Obst und Körner an . Hierbei lernt der Vogel spielerisch das entspetzeln und das fressen .

    Zu dem Rest in Deinen Postings sollte man sich gar nicht äußern 8(

    Jens
     
  13. #12 Gruenergrisu, 15. Januar 2010
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    das ist knapp vor kurz!
    HAndaufzucht-Aras bekommen sehr leicht eine Kropfentzündung z.B. durch Hefepilze. DAbei kann der Kropfinhalt verweilen und vergären und überhaupt nicht verdaut werden. Der Vogel verhungert mit vollem Kropf.
    Es braucht dringend einen vogelkundigen Tierarzt, um ggf. den Kropf zu behandeln, evtl. Keime /Pilze zu behandeln und die Verdauung wieder in Gang zu bringen. Auch muß sehr häufig und dabei kleine Mengen gefüttert werden.
    Bei so einem jungen Wesen ohne funktionierendes Immunsystem kann jede Stunde des Zuwartens das Todesurteil sein.
    Sehr besorgte Grüße
     
  14. #13 Quailfriend, 15. Januar 2010
    Quailfriend

    Quailfriend Wachtelzüchter

    Dabei seit:
    27. August 2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Schweiz
    sorry, es is ja nicht mein vogel ich wollte dem tier nur helfen :traurig:
    Der Besitzer hatt gesagt, es wäre ihm egal, wenn er jetzt stirbt :traurig: :traurig: :traurig:
    :traurig: :traurig: :traurig:
     
  15. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Meine Güte Quailfriend,

    dann soll er den Ara zu einem Kollegen bringen, der sich damit auskennt 8(.

    Warum schreibst du mir nicht per p.N., wo er sich befindet? Ich hätte bestimmt schon Hilfe ausfindig machen können.

    Ich finde das immer so prickelnd, wenn man Hilfe anbietet und sie wird nicht angenommen. Ich weiß nicht, was das soll Quailfriend. Der Vogel wird sterben gelassen und du schaust zu. Echt klasse von dir.
     
  16. Ludger02

    Ludger02 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/NDS
    Ich bin auch entgeistert....
     
  17. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Hi ;
    Was mir dabei einfällt ist folgendes : wenn Du dem Vogel helfen wolltest , es dem anderen aber egal ist ob der Vogel stirbt ..............................warum machst Du dann dieses Thema auf :? Wie willst Du denn diesem Tier helfen .
    Hilfe wurde Dir hier in diesem Thema angeboten , auch wenn es nur für Deinen Bekannten war .
    Faziet : eigentlich kann das Thema geschloßen werden , ob einige hier nun schreiben oder in Rostock explodiert ein Glas Senf --------------letztlich alles egal .
     
  18. #17 Gruenergrisu, 15. Januar 2010
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    ich kann es nicht fassen, wie gleichgültig mit einem anderen Lebewesen umgegangen wird. Die meisten Medikamente zur Behandlung bekommt man sogar rezeptfrei in der Apotheke. Vielleicht kann die Aussicht, den Ara beim Überleben verkaufen zu können, etwas Mitleid in den Besitzer bringen, dass er in die Behandlung Zeit und Geld investiert.
    Weiß nicht mehr, was ich schreiben soll- schlimm
     
  19. #18 Tanygnathus, 15. Januar 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Kann es sein daß Dein Bekannter nicht weiß daß Du in einem Forum Hilfe suchst?
    Daß Du darum nicht Ina schreiben möchtest wo der Vogel sich befindet?
    Der Ara braucht dringend Hilfe, ich verstehe so etwas nicht.
    Warum versucht man erst ein Jungtier zu retten, damit man es wenns schwierig wird einfach aufgibt??Es gibt doch genug Leute die sich auskennen und helfen können.
    Was hat man denn zu verlieren???
    Und sollte Dein Bekannter nacher sauer sein, weil er vielleicht nichts weiß von Deiner Hilfesuche, ist doch wurscht, Hauptsache dem Ara ist geholfen !!!!!!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Quailfriend, 17. Januar 2010
    Quailfriend

    Quailfriend Wachtelzüchter

    Dabei seit:
    27. August 2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Schweiz
    Also, dem Vogel gehts besser, er kriegt jetzt "Zuhnem-Futter" (das mit den Nüssen) und nimmt zu. Sein Bruder fängt auch schon an, zu fressen.
    Und soo am sterben ist er ja noch nicht, es bessert sich ja ständig.
    so ganz egal ist es ihm nicht (habe ich rausgefunden)
    mein bekannter weiss nur, dass ich im internet rumsuche. . ich habe gedacht, ihr könntet mir tipps geben (die dem ara helfen, das habt ihr ja teilweise auch gemacht :) ) die ich ihm "weiterleite, und so auf indirekte weise dem besitzer und dem Tier helfe. Aber mittlerweile glaube ich, dass man bei solchen angelegenheiten gar nicht mehr posten sollte, da kommt nichts gutes raus.:traurig::traurig::traurig:
     
  22. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also Tipps hast du bekommen, auch Hilfe bekamst du angeboten.

    Was erwartest du sonst noch von den Leuten im Forum? Dass sie applaudieren, wenn du schreibst: "Der Besitzer hatt gesagt, es wäre ihm egal, wenn er jetzt stirbt".

    Du hast dir viel Mühe gegeben, im Sinne von dem Vogel. Dafür muß man sich bei dir herzlich bedanken, dir war der Vogel alles andere als egal :trost:.
    Jetzt versuchen wir das Beste aus der Situation für den Vogel zu machen, danke für deine p.N..
     
Thema: Ara babies
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogel stirbt mit vollem kropf

Die Seite wird geladen...

Ara babies - Ähnliche Themen

  1. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  2. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  3. Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht

    Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht: :D Hallo ich habe mir vor einer Woche einen Ara gekauft kenne aber dass Geschlecht nicht er/sie ist 3 Monate .Am zweiten Tag konnte ich ihn...
  4. Ara ambigua

    Ara ambigua: hallo gestern war ich in einem vortrag uber ara ambigua... Der erste konferent war Steve Milpacher von World Parrot Trust Der andere war Duaro...
  5. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...