Ara-Buch: Neuerscheinung

Diskutiere Ara-Buch: Neuerscheinung im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo, habe eben mal wieder bei amazon gestöbert. Wenn man das Stichwort Ara eingibt, wird eine Neuerscheinung ausgeworfen: Aras von...

  1. nicolaus

    nicolaus Guest

    Hallo,

    habe eben mal wieder bei amazon gestöbert.
    Wenn man das Stichwort Ara eingibt, wird eine Neuerscheinung ausgeworfen:


    Aras von Lars Lepperhoff
    (noch nicht erschienen)


    Leider steht das Datum der voraussichtlichen Veröffentlichung nicht dabei.

    Weiß einer von Euch vielleicht mehr über das Buch bzw. wann es ungefähr erscheinen soll?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 araliebhaber, 23. Dezember 2003
    araliebhaber

    araliebhaber Guest

    Hallo Nicole

    Das Buch soll ca. März 2004 erscheinen. Mehr we´ß ich auch leider noch nicht
     
  4. #3 araliebhaber, 3. März 2004
    araliebhaber

    araliebhaber Guest

    Hey

    Das habe ich über das Buch rausbekommen

    Aras

    Lepperhoff, Lars: Aras. 2004. 222 S.,113 Farbf. und farbige Zeichn. Geb. 49,90 Euro. ISBN 3-8001-3821-2.

    Wann es erscheinen soll, leider auch noch nicht.
     
  5. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Das Buch erscheint am 03.04.04 und kann schon auf
    dem Papageiensymposium in Bietigheim mit
    Widmung von Herrn Lepperhof erworben werden.

    Gruss

    Hans
     
  6. #5 araliebhaber, 5. März 2004
    araliebhaber

    araliebhaber Guest

    Hallo
    Habe das Buch heute von der Bücherrei abgehohlt. Hatte es da vorbestellt.
    Werde mal am Wochenende reinsehen.
     
  7. Andrea77

    Andrea77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/ Main
    Hallo Araliebhaber,

    hast du inzwischen mal in das Buch gesehen?? Wie ist es denn? Ich überlege auch, es mir zu kaufen....Lohnt es sich denn?

    LG

    Andrea
     
  8. #7 araliebhaber, 17. März 2004
    araliebhaber

    araliebhaber Guest

    Hallo Andrea

    Mittlerweile habe ich mal in dem Buch gelesen.

    Für mich hat es sich gelohnt. Gegenüber den Beiden anderen Ara Büchern von Lantermann und Hoppe wird in diesem mehr auf die Hyazintharas eingegangen.

    Zwischen den einzelnen Texten gibt es einiges an Tipps und Hinweisen.

    Für mich hat das Buch eine gute Aufmachung und es ist auch verständlich geschrieben.

    Solltest du also Aras halten kann ich dir das Buch empfehlen.
     
  9. Andrea77

    Andrea77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/ Main
    Hallo Araliebhaber,

    steht denn auch viel über Zwergaraarten drin??? Wenn dann möchte ich mir ein Pärchen Zwerge zulegen und das Buch von Hoppe finde ich wenig informativ, wenn man etwas über die Haltung in Gefangenschaft erfahren möchte...

    Wäre schön, wenn du nochmal schauen könntest :)

    Vielen Dank

    LG

    Andrea
     
  10. Doris

    Doris Guest

    Hallo Andrea!

    Ich habe das Buch auch seit ein paar Tagen und sofort von vorn bis hinten durchgelesen... Ich halte es für die derzeit beste deutschsprachige Ara-Literatur. Übertrifft Hoppe um einiges, Lantermann mittlerweile (beide Bücher sind schon ziemlich veraltet) auch. Kritikpunkte gibt es natürlich immer und überall, aber im Großen und Ganzen ist der Eindruck sehr gut. Die Zwergaras werden im Artenteil genauso behandelt wie die "Großen".

    Mfg,
    Doris
     
  11. #10 araliebhaber, 18. März 2004
    araliebhaber

    araliebhaber Guest

    Hallo Andrea

    Doris hat die Frage ja schon beantwortet.
     
  12. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo
    Ich habe das Buch zwar noch nicht gesehen, aber ich habe Herrn Lepperhof vor zwei Jahren kennen gelernt und habe seine Zuchtanlage bewundern dürfen. Es gibt wohl nicht sehr viele Leute die sich so intensiv mit Aras beschäftigen wie er. Außerdem habe ich schon mehrere Artikel von ihm über Aras gelesen. Deshalb kann ich mir schon vorstellen das dieses Buch sehr gut geworden ist.


    Gruss
    Hans
     
  13. Andrea77

    Andrea77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/ Main
    Hey Ihr,

    vielen Dank für die zahlreichen Antworten :D
    Na, wenn das so ist, dann werde ich auch zuschlagen, auch wenns wieder mal ein Loch (mehr) in meiner Geldbörse bedeuted ;)

    LG

    Andrea
     
  14. #13 araliebhaber, 18. März 2004
    araliebhaber

    araliebhaber Guest

    Hallo Andrea

    Wenn es auch ein Loch in deine Geldbörse wirft. Es ist ein Loch was sich lohnt.
    Das Buch ist das Geld Wert. Ist jedenfalls meine Meinung.
     
  15. Alexara

    Alexara Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, diese Geldausgabe lohnt sich auf jeden Fall. Das Buch ist wirklich klasse! Ich habe 2 Zwergaras und war auch gespannt ob was über sie in dem Buch steht. Wie Doris schon sagte, sie kommen genauso gut weg, wie die Großen. LG, Alex
     
  16. Andrea77

    Andrea77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/ Main
    Hallo Ihr,

    nochmal zum Thema Buch: Ich habe es mir gestern gekauft und kann es ebenfalls nur empfehlen!! Ich habe selten so ein gutes Papageienbuch in Händen gehabt (und ich habe einige:D)
    Der Preis von 50 Euro lohnt sich also in jeden Fall!!!!

    LG

    Andrea
     
  17. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo

    Ich kann auch dass buch enpfelen.
    Auch wenn der preise is etwas hoch, ist einer "muss" in einer papageienlibhaber bibliotek.
    Viele spass am lesen wünchen

    Mario&company
     
  18. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    So habe das Buch nun auch durch und kann mich der Allgemeinheit anschliessen.
    Ein wirklich gutes Buch und der Preis ist angemessen.
     
  19. #18 sternchen2904, 18. April 2004
    sternchen2904

    sternchen2904 Guest

    ja kein schlechtes Buch und sehr verständlich geschrieben. Persönlich bevorzuge ich "The Large Macaw", wenn man mal vom "amerikanischen Eigenarten" der Vogelhaltung absieht, gute Tipps und sehr ausfühliche Beschreibung diverser Themen.

    Viele Grüße

    Gabi
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sonja B.

    Sonja B. Hahn's Zwergara

    Dabei seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rotkreuz Schweiz
    Bin zwar noch nicht ganz durch, aber finde das Buch super eben auch wie schon von Alexara erwähnt werden auch mal die Zwergaras ausführlich beschrieben.
     
  22. Sagany

    Sagany Guest

    Hallo, Das Buch ist wirklich klasse. Ich habe damals lange gespart bis ich es mir kaufen konnte. Ich habs mir gleich geholt gehabt als es neu erschien.
    Die Bilder in dem Buch sind schon klasse, und vor allen sehr zu loben ist ja dass er die tpische schlechte unartgerechte haltung anprangert. aras gehören in große aussenvolieren und sind keine einzelgänger!:zustimm:
    Da ich das buch komplett durch habe und es jetzt nicht mehr brauche würde ich es günstig abgeben. normal kostet es ja gebraucht wie neu 50eu.8o
    wer das buch günstig möchte kann sich ja mal bei mir melden. habe es schon überall inseriert aber keiner hat sich gemeldet.
     
Thema:

Ara-Buch: Neuerscheinung