Ara-Gemeinschaftsvoliere?

Diskutiere Ara-Gemeinschaftsvoliere? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo erstmal ich weis noch nicht ob ihrs schon wussten, aber ich möchte mir in unserem Großgarten eine Aragemeinschaftsvoliere bauen. Da mein...

  1. #1 Daniel Buschle, 17. Mai 2007
    Daniel Buschle

    Daniel Buschle Guest

    Hallo erstmal ich weis noch nicht ob ihrs schon wussten, aber ich möchte mir in unserem Großgarten eine Aragemeinschaftsvoliere bauen. Da mein Stiefpapa mit seinen ganzen Vögeln zu seiner Freundin gezogen ist, möchte ich mir Zuhause bei meiner Mutter ein Vogelparadies aufbauen. Nun meine Frage:

    Kann ich Gelbbrustaras und Grünflügelaras problemlos zusammen halten? Ich möchte eine Aussenvoliere bauen mit Schutzhaus! Wie groß muss es mindestens sein? Ich habe gehört das Grünflügelaras die gute Seele bei den Aras sind! Ich ahbe bis jetzt noch keine Grünflügelaras gehalten bzw. nur ein Männchen, das aber mein Stiefpapa mitgenommen hat!

    Vielen Dank für eure Antworten und eure Hilfe:zustimm:

    Euer Daniel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Daniel Buschle, 17. Mai 2007
    Daniel Buschle

    Daniel Buschle Guest

    Hab noch was vergessen!

    Ich möchte höchstens 4 Aras zusammen halten, also 2 Gelbbrustaras und 2 Grünflügelaras. Aber nur wenn es geht!
     
  4. #3 Daniel Buschle, 20. Mai 2007
    Daniel Buschle

    Daniel Buschle Guest

    Noch ne andere Frage:

    Wie groß soll ich die Voliere machen?
     
  5. Langer

    Langer Guest

    Wichtig: Haltung von Vögeln - Mindestanforderung--is oben festgepinnt
     
  6. #5 Daniel Buschle, 20. Mai 2007
    Daniel Buschle

    Daniel Buschle Guest

    Okay danke! Habe mit meinem Tierarzt schon darüber gerdet und er hat gemeint eine Voliere 8m lang, 5m breit und 3m hoch würde reichen! Ist doch zu klein oder?
     
  7. #6 Daniel Buschle, 20. Mai 2007
    Daniel Buschle

    Daniel Buschle Guest

    Zurück zum Thema:

    Soll ich dann die Aussenvoliere bepflanzen oder ist sowieso dann alles gleich Hackschnitzel? Das war es früher bei den Gelbbrustaras!
     
  8. #7 Daniel Buschle, 21. Mai 2007
    Daniel Buschle

    Daniel Buschle Guest

    Zur Bepflanzung:

    ich bin etwas verwirrt ob jetzt Juccapalme giftig ist oder nicht! Manche sagen so andere so! Wer hat in seiner Voliere eine Juccapalme?

    Dann bepflanze ich noch meine Voliere mit Bambus, Vogelmiere und Schilf!
     
  9. #8 Daniel Buschle, 26. Mai 2007
    Daniel Buschle

    Daniel Buschle Guest

    Ich habe heute Randsteine eingegraben, das Fundament für das Schutzhaus gemacht und meine Fertigwände auch für das Schutzhaus gekauft.

    Nächste Woche beginne ich mit dem Schutzhaus.


    Bilder mach ich noch!
     
  10. #9 Daniel Buschle, 26. Mai 2007
    Daniel Buschle

    Daniel Buschle Guest

    Ähmm bevor du wieder mit deinen Behauptungen anfängst!

    Mein Nachbar arbeitet bei einer Firma die gerade umgebaut wird. Die Büroräume waren in eine Halle gestellt und nachobenhin frei. Sie wurden aus Elementen gemacht die man zusammensteck und verschraubt! Mein Nachbar hat mir einige solche Elemente mitgebracht. Ich habe davor die Elemente der Firma abgekauft!


    Und die Randsteine sind für die Aussenvoliere!
     
  11. #10 Daniel Buschle, 27. Mai 2007
    Daniel Buschle

    Daniel Buschle Guest

    [​IMG] [​IMG]
     
  12. #11 Daniel Buschle, 27. Mai 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Mai 2007
    Daniel Buschle

    Daniel Buschle Guest

    @ Uhu: Langer meint als Borde warscheinlich Randsteine!

    und Drehknöpfe sind warscheinlich das:
    [​IMG]



    Ist der Drehknopf von unserem Garagentor.


    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen!
     
  13. Uhu

    Uhu Guest

    Dankeschön

    Hallo Daniel,
    schön, dass das jetzt mit den Fotos so gut funktioniert! Und jetzt weiß ich auch, was Borde sind und ein Drehknopf! Aber den zerlegen unsere Hyas doch im Nullkommanichts!!!! - Ich weiß nicht mehr wer - aber einer hatte was von versenkbar oder so geschrieben! kannst du noch mal suchen?????
    Danke und LG
    Susanne
     
  14. #13 Daniel Buschle, 27. Mai 2007
    Daniel Buschle

    Daniel Buschle Guest

    Ich glaube nicht das die Hyas so einen Drehknopf kaputt bekommen. Die Knöpfe sind richtig schwer und aus einem richtig dicken Eisen oder so. kenne mich mit Metallen nicht so gut aus! Aber ich schau mal!
     
  15. #14 Daniel Buschle, 27. Mai 2007
    Daniel Buschle

    Daniel Buschle Guest

    ....ich hab gegoogelt aber nichts gefunden.....

    Aber hier noch ein Bild. Solche Drehknöpfe sind bei uns in der Schule in jeder Tür und bei uns im Haus haben wir diese Knöpfe auch! Sie sind unzerstörtbar bzw. einbruchssicher und die kann man auf einer Seite aufschlißen oder abschließen mit Schlüssel und auf der anderen Seite per "Fernsteuerung", die Fernsteugerung ist nicht groß! Ist nee gute Erfindung!

    [​IMG]
     
  16. #15 Daniel Buschle, 27. Mai 2007
    Daniel Buschle

    Daniel Buschle Guest

    Und nun zurück zum Thema!

    Die "Fertigwände" sind isoliert bzw. wärmedemend! Ich werde sie warscheinlich innen nochmal mit OSB-Platten verstärken und dann entweder Fliesen drauf oder was ist besser?:?
     
  17. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi Daniel

    das fundament und die einfassung sieht ja schon mal ganz gut aus. den drehknauf von eurer garagentür kannste schon nehmen, ich vermute mal es ist eh die äussere tür wo die aras nicht rann können. ich würde auf jeden fall eine schleuse bauen und die innentür kannste ja dann mit einen riegel versehen.
    das zylinderschloss auf dem 2. foto ist nur um die tür von inne zu verriegeln, bringt also nicht wirklich punkte.
    ja die idee mit den osb platten ist gut und dann fliesen ist schon io, musst halt dann drauf achten das sie nicht diereckt bis an die wand klettern können.
    wenn sie irgendeinen angrifspunkt finden, machen sie dir die wand " nackich " und arbeiten sich nach aussen. könntest eventuel bevor du die platten anschraubst zur sicherheit ein drahtgeflecht anbringen. ich wünsche dir ein gutes gelingen.:zustimm:
     
  18. #17 Daniel Buschle, 28. Mai 2007
    Daniel Buschle

    Daniel Buschle Guest

    Vielen Dank Ararudi für deine Antwort!:zustimm:


    Ja mal schauen ob ich es mit dem drahtgeflecht auch so mache, aber wenn du es so besser findest mache ich es natürlich so!
     
  19. #18 Daniel Buschle, 28. Mai 2007
    Daniel Buschle

    Daniel Buschle Guest

    Soll ich die Aussenvoliere bedachen?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Roter-Ara, 29. Mai 2007
    Roter-Ara

    Roter-Ara Werner

    Dabei seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hi Daniel
    Das sieht doch schon Klasse aus :zustimm:
    Wie groß wird die Voliere ??
    LG.Werner
     
  22. #20 Daniel Buschle, 29. Mai 2007
    Daniel Buschle

    Daniel Buschle Guest

    Danke Werner!

    Habe mit unsere Vet. ausgemacht, dass die Voliere (Ohne Schutzhaus) 7m lang, 3m breit ist und 3m hoch. Das Schutzhaus 3m lang, 3m breit und 2m hoch.


    Wollte heute morgen und ein Teil des Nachmittags anfangen doch das ist nicht möglich (wegen dem blöden Regen)!
     
Thema:

Ara-Gemeinschaftsvoliere?

Die Seite wird geladen...

Ara-Gemeinschaftsvoliere? - Ähnliche Themen

  1. Ara ambigua

    Ara ambigua: hallo gestern war ich in einem vortrag uber ara ambigua... Der erste konferent war Steve Milpacher von World Parrot Trust Der andere war Duaro...
  2. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  3. Hilfe Ara rupft sich!

    Hilfe Ara rupft sich!: Hallo liebe Leute! Ich brauche Eure Hilfe! Ich habe seit mehreren Jahren Gelbbrustaras (ein Männchen-Weibchen Geschwisterpaar Naturbrut 2014, ein...
  4. Gelbbrust Ara beisst Artgenossen die Schwanzfedern aus

    Gelbbrust Ara beisst Artgenossen die Schwanzfedern aus: Hallo, ich halte 2 Gelbbrust Aras. Hahn 14 Monate alt und die Henne 5 Monate alt. Seit ein paar Tagen zernagt der Hahn die Schwanzfedern der...
  5. Gemeinschaftsvoliere

    Gemeinschaftsvoliere: hallo, hat jemand Erfahrungen in der gemeinsamen Haltung von Aras und Amazonen in einer gemeinsamen Voliere? Größe Außen 40qm, Schutzhaus 20qm...