Ara vergesellschaften

Diskutiere Ara vergesellschaften im Aras Forum im Bereich Papageien; Moin zusammen, Wie man am Nick erkennt, bin ich Fan von Gelbbrustaras. Das heißt, ich möchte demnächst(tm) Gelbbrustaras halten. Als Zimmerkäfig...

  1. Gelbjacke

    Gelbjacke Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Dezember 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40880 Ratingen
    Moin zusammen,
    Wie man am Nick erkennt, bin ich Fan von Gelbbrustaras. Das heißt, ich möchte demnächst(tm) Gelbbrustaras halten.
    Als Zimmerkäfig ist der berüchtigte Arcansas II vorgesehen.
    Nun frage ich mich, ob man statt zwei Gelbbrüste alternativ ein Gelbbrust und einen Hellroten halten kann. Oder wäre das zweimal "Einzelhaltung"?
    Grüße,
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    also nur mal als Tip,würde niemals meine Ara´s bei mir im Haus halten,und schon garnicht in so einem kleinen Käfig!
    Wenn gehören solche grossen Papageien in geräumige und grosse Aussenvolieren!!
    Nicht nur um auf die Gesundheit der Tiere Rücksicht zu nehmen,denn auch das gesundheitsrisiko für den Menschen ist bei der Wohnungshaltung nicht zu unterschätzen!!
    Und ob du nun zwei GB´s oder einen mit einem hellroten halten kannst,kann man nicht beurteilen,da sich die beiden Tiere selber finden müssen.
    Denn sollten die nicht harmonieren hast du zwei nervige "Einzelvögel"....
     
  4. Gelbjacke

    Gelbjacke Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Dezember 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40880 Ratingen
    Moin,
    also ich weiss nicht, was ich jetzt glauben soll. Laut Züchter und Kreis Veterinär Arzt ist der Gäfig für 2 Aras gedacht. Du hälst deine Vögel draussen? Können sie denn auch fliegen da drinn? Rubi unser Ara hat hier einen Raum von 35qm für sich allein. Da steht der Käfig drin und ist Tag und Nacht offen. Er kann sich es aussuchen ob er rein oder im Zimmer fliegen möchte.

    Lg
     
  5. #4 IvanTheTerrible, 26. Dezember 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Wenn man allein eine Flügelspannweite von 80-90cm zu Grunde legt, kann ein Vogel in solch einem Käfig nicht mal fliegen, ohne mit den Flügel an den Gittern zu schlagen.
    Da kann ein Veterinär oder Züchter sagen, was er will, denn das gibt schon der gesunde Menschenverstand her und man muß keine Ahnung von der Vogelhaltung haben.
    Und dann auch noch 2 Vögel dieser Größe in solch einem Käfig!
    Ivan
     
  6. L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Königsbrunn
    Hallo,

    ich würde mal empfehlen, die einschlägigen Beiträge richtig zu lesen, bevor man auf jemanden losschlägt.:bier:
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Mivastto, 26. Dezember 2012
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2012
    Mivastto

    Mivastto Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ohne Ahnung

    Hallo,

    und traurig das hier wieder einer ist der " keine" Ahnung hat. Ich versuche mal ein paar Fotos anzuhängen das Du siehst wie solche Vögel aussehen wenn sie nicht richtig gehalten werden. Selber habe ich sie aus schlechter (gut gemeinter) Haltung geholt. Bilder zeigen manmal mehr als Worte. Falls jemand das hier lesen sollte, mir fehlen noch Partnervögel. Keine Angst sie kommen nicht in kleine Käfige.

    Und zum Thema Vergesellschaftung geht natürlich. Wo kämen sonst die bunten her. Ist nur eine Frage wie man das anstellt.

    Mivastto
     

    Anhänge:

  9. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Bin nun etwas irritiert.....am 25ten schreibst du das du demnächst Ara´s halten willst,und einen Tag später hälst du schon einen in einem 35 qm grossen Zimmer?
     
Thema: Ara vergesellschaften
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Ara Vergesellschaften

    ,
  2. 2 aras papageien vergesellschaften

    ,
  3. ara vergesellschaftung

    ,
  4. ara Käfig,
  5. vergesellschaftung von aras,
  6. zummerkkäfig für ara
Die Seite wird geladen...

Ara vergesellschaften - Ähnliche Themen

  1. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  2. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  3. Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht

    Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht: :D Hallo ich habe mir vor einer Woche einen Ara gekauft kenne aber dass Geschlecht nicht er/sie ist 3 Monate .Am zweiten Tag konnte ich ihn...
  4. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...
  5. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...