Arababy

Diskutiere Arababy im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Ich bin echt hoch zufrieden aber leider auch unsicher!Ich kann einfach nicht beurteilen was nur Käbbeln ist und was Ernst wird.Sie haben...

  1. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo!
    Ich bin echt hoch zufrieden aber leider auch unsicher!Ich kann einfach nicht beurteilen was nur Käbbeln ist und was Ernst wird.Sie haben sich grad ums Spielzeug gestritten,o.k.das ist sicher normal.Dann hacken sie mit den Schnäbeln aber keiner scheint den anderen zu verletzen.Jule kommt auch immer erst mit dem Füßchen und schiebt ihn weg.Sicher auch normal.Sie haben aus einem Napf gefressen und Jule hat Henry ein Stück Paprika aus dem Schnabel geklaut,das ist doch schon ein gutes Zeichen.
    Muß ich noch mit größeren Streitereien rechnen oder ist mit den beiden alles im grünen Bereich?
    So richtig gegenseitig geputzt haben sie sich noch nicht.Jule hält still und Henry wird zu grob dann bekommt er von ihr einen Hieb.Er will aber auch immer auf sie steigen und das mag sie nicht.
    Ich kann nicht glauben das das jetzt schon alles war.
    Das ging mir zu glatt.Oder ist das so bei Vögeln wenn sie jung sind?
    Man kann das aber auch nicht wirklich irgendwo nachlesen und hier die Beschreibungen sind ja meist von anderen Arten.
    Also,kann mir noch mal jemand sagen mit was ich noch so rechnen muß!Können die jetzt einfach zusammen in eine Voliere?
    Gruß,BEA
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Ja das ist so einfach - zumindest bei den großen Aras. Die sind so was von umgänglich und pflegeleicht.

    Vorausgesetzt die Voliere ist gross genug (bei aller Liebe muss man sich auch mal aus dem Weg gehen können) würde ich sie endlich zusammensetzen.

    LG;

    Ann.
     
  4. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo Ann und alle anderen!
    Die Entscheidung wurde mir angenommen!Gestern Abend ist Jule mit in die Voliere zu Henry geklettert und da habe ich sie auch nicht mehr rausgescheucht.
    Ich habe schnell einiges Speilzeug umgehängt und ein neues rein weil ja noch nicht umgebaut ist und da haben sie zusammen erst einmal alles untersucht.Dann wurde gemeinsam gefressen.Die Nacht war sehr ruhig,erst auf dem gleichen Ast mit 50cm Abstand,dann 20cm Abstand.
    Heute morgen gabs etwas Gekäbbel weil Jule sich strecken wollte und mit den Flügeln flatterte und Henry neugierig immer näher kam und den Flügel ab bekommen hat.Haben sich aber gleich wieder vertragen und geschnäbelt und sich mit den Zungen berührt.
    Schleppe jetzt die Volierenvergrößerung und neue Äste und anderes Zeug rein und dann gehts gleich an den Umbau!
    So hatten Jule und Henry ihre erste gemeinsame Nacht! :trost: :beifall:
    Alles super!
    Jetzt wird gearbeitet,Geier raus und losgehts,hoffentlich klaut Henry nicht wieder alles Werkzeug! ;)
    Tschau,BEA
     
  5. #224 Steffi & Stefan, 30. November 2004
    Steffi & Stefan

    Steffi & Stefan Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Supi, Supi!!
    Ich gratuliere EUch!!! Jetzt habt ihr sicher wieder ein großes Stück geschafft!!!
    Och wie toll, ich freu mich grad richtig!!! FOTOS!!!!
     
  6. Eilika

    Eilika Guest

    Und wann geht's mit dem Clickern weiter?
     
  7. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    ÄÄÄÄÄÄÄHHHHHHHHHHHH,wieso weiter?
    Habe ich je aufgehört?
    Nö!
    Henry hat weiterhin jeden morgen "Schule" und macht da auch begeistert mit obwohl ich ihn noch immer nicht in der Transportbox habe! :(
    Unsere Übung mit den Gewichten nimmt langsam Formen an.
    Ja,und Jule folgt dem Stock schön überall hin. :p
    Wir nähern uns nun der Hand!Konnte schon ein wenig das Füßchen streicheln. :D
    Während ich mit Henry draußen übe mache ich es mit Jule in der Voliere weil ich da mit Henry so gute Erfahrungen gemacht habe und diese bei Jule nun auch bestätigt werden!
    Sie ist super bei der Sache hat aber noch ein wenig Restscheu.
    Anfangs hatte ich Henry mit dabei aber versuch mal einen Vogel mit dem Stock zu führen wenn am anderen Ende einer ständig versucht dran zu knabbern! :nene:
    Also übe ich mit Jule abends wenn Ralf den Henry ablenken kann.
    Ja,so ist das mit dem Clickern.
    Sorry,ich hätte natürlich vor lauter "Verpaarerei" ruhig erwähnen können das wir "nichts ohne meinen Clicker"machen! :cheesy:
    Ja,und nun noch etwas über die "junge Liebe":geschlafen wird noch auf getrennten Ästen aber wenn Henry morgens aufwacht rennt er wie von der Tarantel gestochen zu ihr und begrüßt die mit Schnäbeln und Kraulen.
    Gefressen wird immer gemeinsam aus einem Topf wobei sie ihm gerne das beste aus dem Schnabel klaut.Er ist da aber sehr gnädig.Mittagsschlaf sitzen die beiden dann gerne auf einem Ast mit 20cm Abstand.
    Und beim Spielen ist es wie bei den kleinen Kindern:was der eine hat muß der andere haben.Dann gehts hier richtig laut her!Vor allem diese Ikeakugel ist der Renner.
    Damit kann man dem anderen auch so schön an den Kopf hauen wenn man dagegen hackt! ;)
    Also ich hab schon Weihnachten! :D Bin super glücklich mit meinen beiden,clicker klappt toll,wunschlos Geierglücklich!
    Liebe Grüße,BEA :0-
     
  8. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo Ihr alle!
    Bei uns ist eigentlich nicht viel Nennenswertes geschehen.Die beiden kommen sich immer näher.Streitereien sind auf ein Minimum zurück gegangen,beim Kraulen stellt Henry sich immer noch ungeschickt an so daß Jule nach kurzer Zeit mit ihm schimpfen muß.
    Aufgefallen ist mir nur das in Jule ein kleines Schwein versteckt ist! 8o
    Henry hat immer total gesittet gegessen,keine Stange vollgeschissen und wenn er draußen ist geht er auf den Käfig zum Käckeln,einfach ein ganz sauberer. :prima:
    Jule scheißt wo sie geht und steht,ohne Rücksicht auf Verluste.Besonders geschickt ist sie darin sich an die Gitter zu hängen und dann ins Wasser zu treffen!Das kenne ich von Henry gar nicht.Ständig muß ich nachsehen ob das Wasser noch o.k. ist. 8(
    Damit nicht genug rührt sie immer wie wild im Futter rum und alles fliegt raus.Henry schaut sie dann auch immer total empört an!Wenn sie wählerisch wäre und nach was Bestimmten suchen würde könnte ich es ja noch verstehen.Meistens veranstalltet sie eine riesen "ich-sau-rum"Orgie das bald nichts mehr im Topf ist und geht dann auf den Boden und frißt unten.
    Mit dem Obst macht sie das nicht.Klar,die Dame liebt ja auch Obst,das ist ihr wohl zu schade! ;)
    Beim Clicker Training ist sie auch eine ziemlich harte Nuß.
    Na ja,es ist wohl eher so das sie ganz normal ist während Henry einfach alles super schnell gemacht hat.Somit meine ich immer sie bräuchte lange.Wenn ich dann aber hier bei anderen lese sind wir ganz normal.Ja,ja,die Geduld! :s
    Sie folgt dem Stock entspannt an mir und der Hand vorbei.Sie kam sogar gestern von sich aus als ich Henry auf der Schulter hatte und hat in meinen Haaren gezogen.Henry hat auch nicht eifersüchtig reagiert sondern mitgemacht.
    Wir üben fleißig.
    Kann ich denn das "gesittete"Essen auch clickern?Ich kann ja schlecht eine Belohnung hinhalten wenn sie eh schon am Fressen ist,oder?Würde sie denn verstehen was ich will wenn ich clicker sobald sie frißt ohne "rumrühren"?
    Liebe Grüße,BEA
     
  9. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hallo Bea

    warum soll es dir besser gehen wie anderen :D
     
  10. Raymond

    Raymond Guest

    Hallo Bea

    willkommen im club :0-

    Rico frisst genau so wie du beschrieben hast und Pele muss erst immer alles im wasser einweichen 8o ob er mal zum zahnarzt muss ?? vielleicht hindern ihn schlechte zaehne am nuesse knappern ??? :idee:
    doch am besten sieht es aus wenn der kleine graue frisst da muss alles noch schoen weg geschleudert werden durch kopfschuetteln.
    was tut man sich nicht alles an, nun essen die kinder anstaendig und da holt man sich so was ins haus. :D
     
  11. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Könntest Du theoretisch schon machen, da Essen und Lieblingsleckerli immer noch zwei verschiedene Dinge sind. Aber dies würde ich nicht empfehlen.

    Dieses herumspielen mit dem Essen ist Beschäftigungstherapie. Wenn meine Aras irgendwas ganz tolles zum Beschäftigen gefunden haben (sei es Zerstörbares oder einfach spannender Besuch), fressen sie schnell und manierlich. Langweilen sie sich wird Herumgesaut, was das Zeug hält.

    Ich finde dies sind wichtige Hinweise, die uns die Tiere geben.

    Überleg doch mal, wie Du die Fressensuche interessanter gestalten könntest. Es gibt da zB einen Treat "Käfig" in den Obst/Gemüse reingesteckt werden können, so dass die Tiere sie rausfrickeln könne. Oder Du kannst Nüsse in Strümpfe stecken, diese oben zbinden und aufhängen. Du kannst Geschirrtücher flechten und darin von Sb Kernen bis Keksen alles verstecken,w as du möchtest. Die Möglichkeiten sind endlos ;) :D.

    LG;

    Ann.
     
  12. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo Ann!
    Hey,super Idee :prima: !Wir gestalten ja momentan den "Spielplatz"und da habe ich schon überlegt wie ich am besten Essen verstecken kann.Außer einen Möhren/Maishalter für Kaninchen hab ich im Handel nichts gefunden.
    Bei einem deiner Bilder hab ich so einen Korb mit Obst gesehen,das fand ich auch schön.
    Bei der Ornithea hatten sie Äpfel einfach auf Nägel(?) aufgesteckt,das fand ich aber in dem Moment wo der Apfel abgefressen ist und nur die Spitze so rausragt zu gefährlich.
    Also dann ärgere ich mich mal nicht mehr über mein kleines Schweinchen sondern überlege mir wie ich es den beiden interessanter gestalten kann.
    Vielen Dank,BEA :0-
     
  13. #232 Doris + Galileo, 7. Dezember 2004
    Doris + Galileo

    Doris + Galileo Guest

    Hallo!

    Beim Fressen hat unser Geier auch eine seltsame Angewohnheit. Galileo benutzt manchmal zum Körnerfressen aus dem Futternapf die Kralle, d. h. er packt eine Kralle voll Körner, pickt sich dann ein oder zwei raus und lässt den Rest ohne mit der Wimper zu zucken auf den Boden fallen. 0l Bei häufigen Wiederholen ist irgendwann die Schüssel leer bis auf sehr kleine Körnchen. Was tun? Ignorieren? :s

    Auf den Boden geht er übrigens nicht, um die runtergefallenen Körner zu fressen. Dazu ist er zu bequem. :S

    Angewöhnt hat er es sich durch die Buchenholzspänchen, die wir unter den Kletterbäumen verwenden. Die kann man auch so super in die Kralle nehmen und drauf rumkauen. Jetzt ist es für ihn ein tolles Spiel - leider auch mit dem Futter! 8(

    Liebe Grüße von Doris und Galileo! :0-
     
  14. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Handwerker

    Der Nikolaus hat Jule und Henry eine Spirale gebracht und heute haben meine Männer sie aufgehängt.
    Jule hat sich schon beim Anblick der Leiter verkrochen.
    Eine Bildergeschichte:
    1+2 alles klar mit dem Werkzeug?
    3 wo ist der Balken?
    4 Schraube marsch
    5+6 ist die Schraube auch fest?
    7 aufhängen
    8+9 Probesitzen
    10 haben wir das nicht gut gemacht?
     

    Anhänge:

  15. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    es geht weiter
     

    Anhänge:

  16. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Von Beileidsbekundungen wegen Henrys schlechtem Brustgefieder bitten wir Abstand zu nehmen! :D Der Herr ist in der Mauser!Unter dem Flaum befinden sich zig wunderschöne gelbe Federn die er aber noch nicht ausgepackt hat!Ist ja auch noch nicht Weihnachten!
    Liebe Grüße,BEA
     
  17. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Gibt es bei http://www.happy-bird.de/

    Das sehe ich genauso!

    Brav! :D

    Ich sehe, dass Ihr genauso fleissige Mithelfer habt wie ich.....LOL

    LG,

    Ann.
     
  18. #237 Steffi & Stefan, 9. Dezember 2004
    Steffi & Stefan

    Steffi & Stefan Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bea,

    die Bilder sind ja wieder zu geil!!!
    Wann geht denn Henry arbeiten???
    Als Handwerker ist er bestimmt gut zu gebrauchen!!
     
  19. Raymond

    Raymond Guest


    Henry wird bald arbeit gefunden haben und zwar diese schraube aus der decke zu bekommen :p schafft er dies nicht wird er das holz darum entfernen.

    liebe Bea , an eurer stelle haette ich erst plecksiglas an der decke angebracht und dann die schraube befaestigt. ich rede aus erfahrung, glaube mir...vor solchen >schraubenteufeln< ist nichts sicher.
    falls mein pc mal wieder richtig laeuf tzeige ich dir mal ein bild , darauf ist noch eine andere moeglichkeit deine decke zu schonen:zustimm:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Liebe Doris!
    Wem sagst du das???!!! 0l
    Die Aktion mit der Spirale war ja nur das Ende!Wir haben den ganzen Nachmittag Äste zugesägt und auf der Voliere befestigt damit sie einen schönen Außensitz und Spielplatz haben,waren noch im Baumarkt die passenden Schrauben holen und eigentlich hatten wir keinen Bock mehr.Aber wenn schon mal alles da ist dann wollten wir auch trotz 22°°Uhr noch die Spirale aufhängen damit endlich alles ferig ist.Unser Wohnzimmer ist ja 4m hoch und wenn schon mal die lange Leiter drin ist,dann putz ich auch alle Deckenstrahler und erneure die kaputten Birnen und als alles fertig war und wir die Leiter und das Werkzeug wegbringen heb ich den Kasten von der Bohrmaschine hoch und was blinkt mich an?Die Plexiglasscheibe! 8o
    Leiter hing schon wieder draußen an der Wand,Boden war gewischt weil ja die gefrorene Leiter langsam auftaute und schöne Pfützen hinterlassen hat und da haben wir uns nur angesehen und sind übereingekommen,sobald ein Geier es wagt in die Nähe der Holzdecke zu kommen und mit dem Schnabel neue Muster einstanzen will wird die Platte angebracht. ;)
    Es war alles so gut durchdacht weil ich ja meinen kleinen Fummelschnabel kenne,vor allem wenn es blinkt.Ihr hättet ihn mal sehen sollen als er die Box mit den Schrauben sag:"ja ist denn schon Weihnachten?" :D
    Da kann man ja besser im Kindergarten arbeiten als zu versuchen mit Geier was zu bauen!Der hat aber auch vor gar nichts Angst!
    Im Gegensatz zu Jule!Die fand alles gar nicht lustig.Und als Ralf auch noch zu ihr in die Voliere gekommen ist mit Bohrmaschine wo sie doch dachte:"wenn ich darein gehe sieht mich keiner."
    Nun ja,jetzt ist alles fertig und kann untersucht werden.Ich warte nur noch auf bestelltes Spielzeug.Jetzt üben beide das Landen auf den Ästen.Vorher war ja alles frei,quasi lange Landebahn.Klappt aber schon ganz gut.
    Ja,ja,ich weiß,Bildaaaaaaaaa.Nix,mußte heute mal wieder was für die Menschen im Haushalt machen.Kann ja meine Zeit nicht nur mit den Geiern verbringen,komme ja zu nix!(obwohl es sehr verführerisch ist und ich mich ja gerne ablenken lasse! :baetsch: )
    Bis denn,BEA
     
  22. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hallo Bea

    haste schön gemacht, bin richtig neidich. auf dein bericht hin musste ich so richtig schmunzeln, kommt mir teilweise bekannt vor :D :0- lass dir aber die :idee: en nicht ausgehen :0-
     
Thema: Arababy
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. arababys