Arabisse

Diskutiere Arabisse im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo Schrägervogel, nun bin ich nochmal zurück zu Beitrag 7, den du bezeichnet hattest. Nein, das Problem war hier nicht, dass Rosita sich...

  1. Rosita

    Rosita Guest

    Hallo Schrägervogel,

    nun bin ich nochmal zurück zu Beitrag 7, den du bezeichnet hattest. Nein, das Problem war hier nicht, dass Rosita sich gegen diese Behandlung wehrte, es war ihr Mann, der verhindern wollte, dass wir sie rausholten, m. E. aus zweierlei Gründen, oder sogar dreierlei.
    Fang mal beim dritten an: rausholen sowieso nur beide zusammen.
    Das ging in diesem Falle nicht, da ich doch schon Ruhe brauchte um die Nase auszuräumen und zu behandeln. Er hätte mit Sicherheit " eingegriffen", einmal hab ich es so versucht, oh, naja, da ging er gut auf mich los, mein Dicker. Und neben mir wäre wohl auch Rosita hier die Leidtragende gewesen.

    Zweitens diese Eifersucht auf eine womöglich bevorzugte Behandlung, denn er weiss ja nicht, wie " toll" es sein kann, die Nase auszuräumen, meine vet hatte mir versichert, dass es nicht weh tut, das hat mich ermutigt, nein, weh hat es sicher auch nie getan.
    Drittens: ein echter Aramann lässt sich nicht so einfach sein Weibchen " klauen", auch wenn es nur kurz ist, das muss er verteidigen.

    Für mich eigentlich alles völlig normale und gut nachvollziehbare Reaktionen.

    Und wenn dann mal Attacken gestartet werden, finde ich das auch normal, denn ich weiss, dass sie immer wilde Tiere bleiben werden.

    Klar, ich betreibe zwar keine Art von Training, aber ich weiss, Belohnung ist immer gut, so funktioniert es auch schon ewig sehr gut hier, aber dies ist eine Ausnahmesituation, und ich denke, um das wirklich zu verstehen, muss man sie durchlebt haben.

    Ich wünsche es dir allerdings nicht.
    Vögel leben in Schwärmen, nicht in Rudeln, ist auch völlig klar, dennoch würde ich nciht sagen, dass es in Schwärmen keine Alphatiere gibt, oh doch, es gibt sie sicher, beobachte ich auch hier, mein Dicker ist hier ein supertolles Alphatier, er würde nie Zoff anfangen, aber allein mit Gesten weist er andere in ihre Schranken, und ja, das funktioniert sehr gut, er hat den Respekt unter den Vögeln, den er haben muss, nein, da ist kein Neid, keine Eifersucht, er ist wirklich ein ganz tolles Tier ohne jegliche Macken, wenn er mich nur nicht attackieren würde, wenn ich Rosita verarzte:-)

    Ich baue nur darauf, dass ich endlich diese Nase nun mal wirklich in Ruhe lassen kann, dann wird der Rest sich automatisch erledigen.

    Nochmal zum Besen:

    nein, sie wissen, er ist keine regelrechte Gefahr, mein Gott, wie schwer, diesen Besen zu erklären, er verschafft mir in Notfällen die benötigte Autorität, sie wissen, ich würde nie wirklich draufhauen damit, er ist lediglich eine Untermauerung meiner Autorität in Notsituationen, ja, manchmal muss ich eben das Alphatier sein.

    Und auf jeden Fall klar:

    Wir leben miteinander und nciht gegeneinander:-)))

    Würdest du das jetzt sehen hier, hättest du keinerlei Zweifel.

    Und heute abend kriegen sie ein Babygläschen wieder, hach Gott, was für eine neuerliche Provokation:)))

    Grüsse

    Rosita
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Wie verschaffst du dir denn nun mit dem Besen Autorität, hältst du den auf deinen Kopf, damit du aussiehst als hättest du eine aggressiv aufgestellte Haube?
     
  4. #23 mäusemädchen, 12. März 2008
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Ja - Papageienvögel leben in Schwärmen, die sich aus Paaren, Familienverbänden und Gruppen mit überschaubarer Individuenzahl zusammensetzen. Das Chaos wäre perfekt, verfügten die Papageienvögel nicht über soziale Ordnungssysteme (im Freiland und unter den Bedingungen der Haltung in menschlicher Obhut). Es existiert ein so genanntes Randordnungssystem.

    So wie ich "Rosita" verstehe, bezweckt die bloße Anwesenheit des Besens (ohne ihn also zum Einsatz zu bringen), daß sie als "ranghöchstes Schwarmmitglied" anerkannt wird. Mehr nicht - weniger nicht.

    Gruß
    MMchen
     
  5. Rosita

    Rosita Guest

    Raven, ich dachte, du kennst dich mit Papageien aus, ich denke, dann solltest du verstanden haben?
    Ich meine, ich habe die " Funktion des Besens" hier hinreichend erläutert.


    Rosita
     
  6. #25 mäusemädchen, 13. März 2008
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Ups - da war ein Vertippser. Es muß natürlich heißen:

    (...) Es existiert ein so genanntes Rangordnungssystem.

    Gruß
    MMchen
     
  7. #26 Lapa Verde, 13. März 2008
    Lapa Verde

    Lapa Verde Banned

    Dabei seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Von Hackordnungen und anderen menschlichen Irrtümern

    Hallo Heidrun, leider ist Euer Buch (ISBN # 978-3800154463) ja noch nicht im Handel erhältlich, bis dahin bin ich jedenfalls mal gespannt, wie Du (Ihr) eine überschaubare Individuenanzahl und die von Dir (Euch) sogenannten "sozialen (Rang-)Ordnungssysteme" anhand z. B. solcher Fotos aus dem Freiland erklären willst? - Vielleicht ist in der Natur einfach ALLES anders. [Weiss ich aber nicht sicher, ich war glaube ich noch nie Papagei.]

    Und wieso steht in keinem Fachbuch explizit (!) drin, dass die eigentlich einzige und richtige an der Natur orientierten Form der Papageienhaltung eben die Schwarmhaltung und Freiflug in der Natur ist oder wäre? Papageien sind ja schliesslich Vögel und es gibt nur einige wenige Ausnahmen (darunter nur zwei Papageienarten: Mauritius-Papagei [ausgestorben] und Kakapo) die naturgemäß nicht fliegen können. Es liegt in der Natur eines Papageies zu fliegen - was letztlich wiederum zu einer sicher anzunehmenden Reduktion etwaigen Aggressionsverhaltens durch ausgeglichenere Vögel (Wohlbefinden) beitragen würde. So gesehen ist letztlich jede Käfig-, Wohnungs- oder Volierenhaltung bestenfalls suboptimal und führt früher oder später zu den hier (und auf anderen Papageienwebseiten) immer wieder geschilderten Problemen und/oder Verhaltens"auffälligkeiten" und dem Unvermögen des Halters sich auf die Bedürfnisse des Tieres wirklich in der richtigen Weise (die Verwendung eines Besen kann KEINE Lösung sein!) einzulassen. :(

    Christian
     
  8. Rosita

    Rosita Guest

    nach klick auf den link und intensivem Durchlesen las ich Dieses:



    Haben Sie Lust bekommen ein ähnliches Abenteuer zu erleben?

    Ray hilft Ihnen gerne weiter:

    Wie darf man das verstehen?

    Grüsse

    Rosita
     
  9. #28 mäusemädchen, 13. März 2008
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Dann empfehle ich fürs Erste die Zeitschrift PAPAGEIEN aus dem Arndt-Verlag:

    Rangordnungen bei Großpapageien

    Heft 9/2006
    Teil 1: Voraussetzungen

    Heft 11/2006
    Teil 2: Soziale Organisation im Freileben

    Heft 1/2007
    Teil 3: Funktion genetisch festgelegter Verhaltensmuster

    Gruß
    MMchen
     
  10. Rosita

    Rosita Guest

    Hallo Christian,

    nett, dass du deinen Vornamen nennst.

    Ich bin gerade intensiv deinem link gefolgt, das klingt ja doch alles sehr abenteuerlich, klar, sehr interessant auch.

    Darf ich fragen, wer du bist?

    Ich heisse Karin:-)
     
  11. tamborie

    tamborie Guest


    Christian, hattest Du doch selber genannt!!!!!!!!!!!!!

    Merkwürdige Frage!!

    Tam
     
  12. Rosita

    Rosita Guest

    Hallo tamborie,

    ich denke nicht, dass Christian diese Frage so merkwürdig findet, hat er doch mit seinen postings bewiesen, dass er, hm, sag mal so, ganz andere auch persönliche Einblicke, in die Materie hat?

    Ich fände es gut, wenn er sich dazu äussern würde.

    Grüsse

    Rosita
     
  13. Langer

    Langer Guest

    Hi Christian

    Das mit der Rangordnung bei Großpapas hast Du sicherlich schon jeden Tag bei Deinen Tieren erlebt,---------man nimmt es vieleicht nur nich mehr so richtig wahr.Lese Dir mal die Ausgaben durch,is interessant.

    Pärchen dominieren über andere-----------aber ohne Besen :D----------diese "erledigen" dies aners.

    MFG Jens
     
  14. Rosita

    Rosita Guest

    Langer, zu dir

    Deine persönlichen Sympathien hier zu Uhu würde ich gern, auch in Bezug auf andere Themen, mal aussen vor lassen?

    Du scheinst zu keinerlei Neutralität mehr fähig, was so die Papageien angeht.

    Rosita
     
  15. Langer

    Langer Guest

    Ich lach mal

    Wo bitteschön stand was in meinem vorherigem posting zu UHU--------Stelle zeigen,zitieren usw.
    Ich geb einen aus---------wenn Du diese Stelle findest.
    Bleib mal sachlich-----------bitte

    MFG Jens
     
  16. Rosita

    Rosita Guest

    Langer, ich bleibe sehr gern sachlich, es sei mir dennoch erlaubt, aus einigen deiner postings, nicht nur in diesem Forum, Unsachlichkeiten herauslesen gedurft zu haben, g, wegen der Grammatik?

    So, ich sprach hier Christian an, ``a la lapa verde oder so ähnlich, ein nick ist Schall und Rauch?

    Genau deshalb frage ich dich, wieso du dich hier in diese postings von Christian einklinkst?

    Noch eine Frage:

    wieso liest man hier Uhu kaum noch?

    Langer, nein, ich habe absolut kein Bedürfnis, bei dir eine STelle zu finden, weil ich weiss, wo du deine Stellen hast:-)

    Rosita
     
  17. Rosita

    Rosita Guest

    Langer, im Prinzip bin ich sehr grosszügig, frag mal meine Papas?
    Ich werde genau dann kleinlich, wie du sagst, wenn ich den Eindruck habe, dass so ein langer Mann wie du von einer kleinen Frau vorgeschickt wird, denn, ich bin der Meinung, dass eine Frau selbst in der Lage sein sollte zu sagen, was sie denkt?

    Ich für meinen Teil kann das, auch wenn ich einen Mann habe:-)

    Und was mal so die " Aussprache" angeht, ne, da hab ich nullkomma probs mit, ich kann nämlich gut auch fremdsprachliche Phonetik sogar:-)


    Deshalb nun mal diese Chose hier auf den Punkt gebracht:

    ich will Christian rein gar nichts unterstellen, ich denke, er ist sehr gut in der Lage, sich selbst, u. a, zu seiner Identität zu äussern,

    also, meinst du, Langer, du musst hier für ihn sprechen?

    Wenn ja, warum?

    Rosita
     
  18. Rosita

    Rosita Guest

    Langer, lass mal gut sein, Klartext?

    Du verteidigst hier Uhu, ja, ich gehe mit ihr und ihren Ansichten und statements hier absolut nicht konform,

    sie schickt dich vor, nein, Langer!

    Auf sowas werde ich mich nciht einlassen.

    Ich bin nicht 1,50 gross, 1,65 reichen.

    So, und nun lass mich mal in Ruhe, es ging hier nicht um dich, noch um Uhu, es ging hier um Christian, die Frage bleibt im Raum stehen, wieso du dich auch hier wieder reinhängst?

    Langer, Uhu befindet sich auf meiner ignore-Liste, damit kann ich hier sehr gut leben, und ich brauche auch keine Vor- oder Nschreiter, verstanden?

    Und du musst dich nciht über mich in anderen Foren auskotzen, hier auf meine postings hinweisen, sie in andere Foren kopieren, naja, sowas hat nciht jeder Mann nötig, ja?

    Lass mich mal in Ruhe, lass mich hier einfach über Vögel reden!

    Rosita
     
  19. eric

    eric Guest

    Könntet ihr gelegentlich wieder zum Thema kommen?
    Handelt doch bitte solche persönliche Sachen per Pn aus. Es ist für andere Leser nämlich nicht besonders interessant.
    Ist doch eigentlich ein Ara Forum und nicht ein Christian, Uhu, Langer oder Rosita Ding.:D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Rosita

    Rosita Guest

    Langer, hast du gelesen, was Eric meinte?

    Da du dich anscheinend nicht daran halten kannst, muss ich nicht solche grossen Buchstaben lesen, auch für dich also die ignore-Liste.

    Rosita
     
  22. Rosita

    Rosita Guest

    ach ja, und grins, denk mal nicht, dass hier nicht so mancher Besenstiel zerlegt wurde, naja, da hatte ich den nicht in der Hand, aber das wirst du sicher nicht nachvollziehen können.

    so, und nun lass du mich mal in Ruhe.
     
Thema:

Arabisse