Aras geeignet?

Diskutiere Aras geeignet? im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo :) Ich möchte nicht nerven aber wir sind auf der suche nach einem passenden 2. Großpapageienpärchen für uns. Wir haben bereits die...

  1. Akima_

    Akima_ Guest

    Hallo :)

    Ich möchte nicht nerven aber wir sind auf der suche nach einem passenden 2. Großpapageienpärchen für uns.
    Wir haben bereits die friedlichen Königssittiche (45cm) und suchen nach Papageien die mit ihnen in der Wohnung zusammen freiflug haben können und ihnen nicht hinterherjagen und sie beissen.
    Deswegen frage ich jetzt auch mal hier nach :)
    Ein Vogelzimmer ist in Planung. Aber welche Aras wären dafür geeignet? Interessieren würden wir uns für Hahns Zwergaras, Rotbaucharas oder Goldnackenaras. Könnt ihr uns Auskunft darüber geben? Vorallem über den Zwergara? Wie verspielt ist er? ist er laut? bissig? verschmust? :) danke im Vorraus :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    wolltet ihr nicht vor kurzem noch graue?
    *grübel*
     
  4. Akima_

    Akima_ Guest

    ja aber das hat sich jetzt erledigt da wir heute bei "kleiner Kongo" zu besuch waren. Sie hatte uns im allgemeinen davon abgeraten graue mit anderen zusammen fliegen zu lassen da sie schnell mal zu beissen und das geht so nicht. daher suchen wir jetzt weiter :)
     
  5. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Generell ist es schwierig verschiedene Arten mit einander in einer Voliere zu halten wenn es sich um völlig verschiedene Arten handelt.

    Für klein Aras solltest du schon min. eine 3x2x2 m große Voliere einplanen.

    Hahns Zwergaras (Preis bis ca. 300-400 €) und Rotrückenaras (450 € bis 600 €) sind relativ leicht zu bekommen.

    Goldnackenaras werden selten angboten und sind relativ teuer ca. 800 €.
     
  6. carpsite

    carpsite Alex

    Dabei seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Lautstärke und die Aggressivität der Zwergen sollten nicht unterschätzt werden.

    Die Zwergen sind in dem Jungem Alter recht verspielt aber mit erreichen der geschlechtsreife können diese bissig werden.

    Die Lautstärke ist sehr hoch,wobei alle Papageien recht laut sein können.


    Gruß Alex
     
  7. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Akima,

    ich kann dir nur von Aras abraten, falls du auch planen solltest, sie mit den Königssittichen fliegen zu lassen.

    Das wird nicht gut gehen.
     
  8. Akima_

    Akima_ Guest

    Okay danke euch :) Das war ja schon alles was ich wissen wollte :) Dann suche ich eben weiter. Ich habe gehört das Grüne Kongos dafür ganz gut seien :) Mal sehen ob sich das bestätigt.
     
  9. #8 kleiner-kongo, 3. August 2009
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    hallo akima,
    nein die grünen kongos auch nicht, erkundige dich mal , wie es mit schwarzohr-papageien aussieht.

    lg. Irmgard
     
  10. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    Ich würde Aras nicht mit kleineren Vögeln zusammen fliegen lassen.
    Mein Mann hat unsere Aras letzte Woche in die AV gesetzt ohne zu bemerken das sich zwei kleine Wildvögeln darin verirrt hatten ... Sie kamen leider nicht mehr lebendig hinaus.
     
  11. #10 kleiner-kongo, 4. August 2009
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    hallo akima,

    ich würde dir immer noch raten , hole dir ein zweites pärchen königssittiche, artgleiche tiere sind immer noch die beste lösung..


    lg. Irmgard
     
  12. #11 fridolin100, 4. August 2009
    fridolin100

    fridolin100 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Stuttgart
    hallo akima w;)ir hatten 4 Edels und haben dann noch einen Grauen aus nicht so guter Haltung vor ca.9 Monaten bei uns aufgenommen,nach kurzen Rangeleien mit einem unserer Hähne geht jetzt alles hervorragend,er schläft jetzt sogar mit einer Edeldame zusammen (sind nämlich noch 3 eigene Jungvögel dazugekommen) alle "8" vertragen sich hervorragend,fressen und spielen zusammen.Bin allerdings jetzt noch auf der Suche nach einer Dame für unseren Cocco. Würde es immerwieder tun.Also Edels und Graue vertragen sich bei mir gut. Grüßle Trude
     
  13. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fridolin100,

    sie hat allerdings keine Edels, sondern Königssittiche.

    Ich würde auch eher dazu raten, ein zweites Paar Königssittiche aufzunehmen. Alternativ gehen noch Pennantsittiche (meines Wissens vertragen die sich auch sehr gut mit Königssittichen).

    Ich rate dir nicht, irgendwelche Experimente zu machen. Was bei dem einen gut geht, kann bei dem anderen schnell in die Hose gehen.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ich halt zwar garnichts davon Königssittiche in ner Wohnung zu halten,das is ja wirklich alles andere als Artgerecht bei solchen Vögeln die so viel flug brauchen.

    Aber ich würd mir wenn dann Rotflügelsittiche dazuholen,was friedlicheres gibts ja fast nicht mehr,und die passen dadurch das sie zur selben art gehören wunderbar zu den Königssittichen.
     
  16. araauna

    araauna Mitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    A-4341
    Wie alt sind denn die Edelpapageien und der Graue?
    Wenn sie geschlechtsreif werden kann sich das ganze schnell ändern.
     
Thema: Aras geeignet?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. goldnackenara lautstärke

    ,
  2. goldnackenara laut

Die Seite wird geladen...

Aras geeignet? - Ähnliche Themen

  1. Welcher Krebs geeignet

    Welcher Krebs geeignet: Guten morgen zusammen. Meine Jüngste Tochter wünscht sich zur Einschulung ein Aquarium, nicht mit Fischen das findet sie nicht so schön ist ihr...
  2. Aras oder GP oder lieber nichts ?

    Aras oder GP oder lieber nichts ?: Guten Tag ihr lieben, ich bin neu hier und habe direkt ein paar Fragen an die Papageienexperten hier im Forum :) Mein Name ist Christian ich bin...
  3. Welche Vogelart wäre geeignet?

    Welche Vogelart wäre geeignet?: Hi, ich halte momentan noch Ratten, mich reizt es aber doch nach deren Tod auf Vögel umzusteigen. (Weniger Geruch, Lärm, Tierarztkosten,...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Aras - Sonderausstellung

    Aras - Sonderausstellung: vom 23.05.2017 bis 31.12.2017 im Museum für Naturkunde in Berlin Infodaten.... Klick