Aras in Kaufhäusern

Diskutiere Aras in Kaufhäusern im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi Ist es nicht verboten Hellrote Aras in Zooläden zu halten? Ich frage, weil in einem großen Kaufhaus in Berlin ein total zerrupfter Hellroter...

  1. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hi
    Ist es nicht verboten Hellrote Aras in Zooläden zu halten?
    Ich frage, weil in einem großen Kaufhaus in Berlin ein total zerrupfter Hellroter sitzt.
    Außerdem sind dort auch noch z.b. Plaumenköpfe usw in viel zu kleinen Käfigen!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ruth

    Ruth Guest

    Hallo Jan,
    in Sachen Gesetzgebung kann ich Dir leider nicht helfen.
    Ich finde es aber traurig, dass es immer noch so viele Leute gibt, die sich einfach nicht an die banalsten Regeln des artgerechten Haltens halten können!
    Ich meine, wenn ein Tier zerrupft ist, muss man sich doch spätestens dann fragen; was machen wir falsch?!? Ausserdem macht das so einen schlechten Eindruck, auch bei Laien. Aber das haben solche Geschäfte ja mehr als verdient.
    Ist nur traurig für die Vögel...

    Liebe Grüsse
    von Ruth
     
  4. sabine

    sabine Guest

    hi jan

    ich kenne nur 1 kaufhaus in berlin wo rote aras sitzen. aber die sehen glaub ich nicht gerupft aus. da hat letztens jemand versucht sie mit nüssen zu füttern. das wurde von der verkäuferin verboten. sie hatte sogar darauf hingewiesen das die nüsse schimmelpilz spuren haben können und das es deshalb verboten sei. ich hab wirklich gestaunt als ich das hörte.
     
  5. iskete

    iskete Guest

    welches Kaufhaus?

    Hallo Jan!

    Ich wohne auch in Berlin. Welches Kaufhaus hast du die Vögel besichtigt? :?

    In Karstadt am Hermannplatz habe ich je 1 Hellroter Ara, Dunkelroter Ara und Gelbbrustara in eine Voliere gesehen, die nicht verkauft werden dürfen, sondern nur besichtigt werden. Sie waren nicht gerupft. In Karstadt ist ja geschlossene Haus, damit die Vögel keinen frische Luft bekommen. :(
     
  6. CanaryGina

    CanaryGina Guest

    Hallo Jan

    Ich wohne auch in Berlin ( Tiergarten ) und bin täglich in den Kaufhäusern , die Tiere halten . Karstadt am Hermann- Platz
    hat die grösste Tierhaltung und alle haben grosse Käfige,und die Aras haben eine riesige Volliere und werden alle sauber gehalten.
    Ich weiss ja nicht wo du in Berlin wohnst und in welches Kaufhaus du gehst .


    Gruss Gina
     
  7. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    ich meine besagtes am Hermanplatz, der Käfig ist ja okay, aber der hellrote Ara ist ja wohl eindeutig gerupft!
    Und neulich hat mir ein Züchter erzählt, man dürfe laut Washingtoner Artenschutzabkommen keine Hellroten Aras in Zoohandlunegn halten und da wollte ich wissen ob es stimmt
     
  8. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Re: welches Kaufhaus?

    Wo ist denn dann der Gelbbrustara hin?
    Und warum stehen Priese an der Voliere dran, wennn sie unverkäuflich sind und warum hätte man sie mir verkauft???
    Und wenn ich da bin kann ich ja mal probieren ein Bild zu machen, damit ihr mir glaubt, dass der Hellrote gerupft ist!
     
  9. iskete

    iskete Guest

    Hallo Jan!

    Ich besichtigte zehnte Jahre in Karstadt. Ich sah mal 2 mal 3 Aras in der Voliere. Ja, jemand hat den Gelbbrustara weggenommen. Früher hat jemand auch einen rote weggenommen, später wieder zurückgesetzt. Ich habe keine Preise beachtet. :?

    Es ist mir neu, daß der Ara gerupft ist. Irgendwann werde ich mal anschauen.
     
  10. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    ich will mich ja nicht streiten, ich will eiegtnlich nur wissen ob man Hellrote Aras in Zooläden halten darf?
     
  11. CanaryGina

    CanaryGina Guest

    Hallo Jan

    Also , meine Pieper sehen manchmal auch zerrupft aus wenn sie
    in der Mauser sind. dass heisst doch nicht dass ich sie nicht gut
    pflege.Ich war am Freitag da und habe Vogelzubehör gekauft
    und ich fand nicht dass er zerrupft aussah.

    Gruss Gina
     
  12. Doreen 2

    Doreen 2 Guest

    Hallo,

    da ich häufig am Herrmannplatz umsteige, schau ich mich dort öfter in dem besagten Kaufhaus und in der Zooabteilung um. Einen dritten (gelben) habe ich noch nie gesehen. Die 2 Roten beobachte ich schon über 1 Jahr. Der eine ist ein Rupfer. Er rupft sich alle Federn an der Brust aus. Manchmal ist er ganz nackt auf der Brust, dann wächst auch mal wieder alles zu und ich glaube es wär vorbei. Beim nästen Besuch fehlen dann aber schon wieder viele Federn.
    Weiß nicht, vielleicht gibt es dieses Kaufhaus 2 mal am Herrmannplatz? Ich gehe zumindest immer in jenes, wo es einen Rupfer gibt.
    Habe ich hier nicht eben was von großen Käfigen gelesen. Möchte doch mal drum bitten, daß sich diese Schreiber die Grauen dort ansehen. Rechts neben den Pflaumenköpfen mit den Hinweis: Neuzugang. Da würde ich noch nicht einmal ein Wellipaar einsperren. Kaum ein Vogel kann dort überhaupt fliegen. Vielleicht die Wellis so ein bißchen. Der Käfig der Ara´s ist groß genug? Können die denn darin fliegen? Wohl kaum und damit würde ich sagen, der ist zu klein. Gelegentlich werden die Ara´s herausgenommen und kommen auf einen Sitzast, manchmal hinter der Kasse oder in der Vitrine bei den anderen Vögeln. Zeitweise (meist am Samstag) stehen sie mitten im Gang. Warum die wohl nicht wegfliegen? Ob das alles so in Ordnung ist?
    Oder müssen Ara´s nicht fliegen?
    Soweit ich weiß sind die Ara´s tatsächlich nicht zu verkaufen, genauso wie die großen Leguane.

    Grüsse

    Doreen
     
  13. sabine

    sabine Guest

    hi

    ups, ich meinte auch dieses besagte kaufhaus. früher hielten sie sogar einen hyazinthara welcher nicht zum verkauf stand. also vor rund 1 woche, so hörte ich, saßen noch beide roten aras drin.

    @jcw
    ich glaube nicht das dieses kaufhaus gegen die regeln verstößt. frag doch einfach mal einen verkäufer ! und wenn ich vergleiche wie die tiere in manch anderen läden gehalten werden dann kann mich sich über besagtes ansich nicht beschweren.
     
  14. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    das weiß ich nicht, aber wenn jemand irgendwie mal ne Beschreibung zum Anhang 1 hätte wüssten wir es.
    Und die Verkäufer sind da die letzten, als ich da war hat eine der Verkäuferinnen ungelogen 10 min einen Welli durch den Käfig gehetzt und ihn nicht rausbekomen.
    Und sitzen eigentlich immer noch die beiden Grauen mit einer Amazone in einem Käfig?
     
  15. #14 katrin schwark, 5. Dezember 2001
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Aras

    hallo jan
    Wa 1 tiere dürfen gehalten aber nicht ohne Ausnahmegenehmigung verkauft werden.die Gesetzlich vorgeschriebene grösse für die Voliere bei aras über 60 cm beträgt: 4 meter lang 2 meter hoch und 2 meter breit.Zooläden dürfen Tiere nur in kleineren käfigen halten, wenn ein schild angebracht ist, auf dem steht, das es nur vorrübergehend ist.wenn sie die tiere dauerhaft dort halten, muss die Voliere wie oben geschrieben sein.So steht es in dem Buch von schallenberg.(weiss der geier)vielleicht hilft dir das etwas.
    gruss Katrin
     
  16. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hi
    Wenn das stimmt, dann darf das Kaufhaus sie nicht halten, denn die Voliere ist niemals 4m. Und das sie mal raus dürfen ist ja schön und nett, aber es darfv ja nicht geflogen werden.
    Außerdem sind die Aras dort schon min ein Jahr
     
  17. #16 katrin schwark, 5. Dezember 2001
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Aras

    Hallo Jan
    Wenn Du es selber lesen willst, dann geh mal auf diese seite.http://www.bna-ev.de ich hoffe es funktioniert als link.Ansonsten nur die Adresse abschreiben.Dort stehen alle gesetze drin.
    gruss Katrin
     
  18. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    vielen Dank
     
  19. CanaryGina

    CanaryGina Guest

    Kaufhaus Aras

    Hallo Doreen 2

    Ich komme gerade vom Hermannplatz , und ich muss mich ent
    schuldigen der Kleinere sieht ja wirklich böse aus. Mir hat man
    gesagt er sei in der Mauser , und das dauert 3 Monate. also
    ich glaube der Besitzer tauscht sie manchmal aus, denn ich
    kenne auch andere , wo der eine immer mit einer Kundin
    geredet hat , er kannte sie und ist voll ausgeflippt wenn sie kam
    Die Grauen ihr Käfig ist wiklich zu klein, aber ich finde dass
    sie gegen anderen Zoohandlungen noch gut untergebracht
    sind.Die können ja nicht für jede Vogelart riesige Vollieren
    haben. die sind doch zum verkauf da und nicht Lebends
    länglich. es gibt schlimmeres.

    Guss Gina
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    frag mal den Verkäufer ob das normal ist, dass die Federn während der Mauser abgebissen werden :(
     
  22. pico

    pico Guest

    Ich wohne zwar nicht mehr in Berlin. Bin aber Ur-Berlinerin mit echtem Spreewasser getauft. Kenne Karstadt am Hermannplatz auch.
    Ich weiß nicht, warum Ihr darüber so heiß diskutiert.
    Wenn Ihr euch nicht sicher seit, ob die hellroten Aras dort ghalten werden dürfen, bzw. artgerecht gehalten werden, wendet Euch an die Untere Landschaftsbehörde oder dem zuständigen Amtstierarzt für den Bezirk Neukölln.
    Die können Euch darüber mit Sicherheit Auskunft geben.
    Im Übrigen bedarf es einer Sondergenehmigung um hellrote Aras zu halten. Nach dem Waschingtoner Artenschutzabkommen Anhang 1. Das ist bundeseinheitlich!
    Der Konzern Karstadt dürfte diese hellroten Aras weder halten, noch verkaufen wenn er nicht diese Sondergenehmigung besitzt.
    Gruß Pico
    :s
     
Thema:

Aras in Kaufhäusern

Die Seite wird geladen...

Aras in Kaufhäusern - Ähnliche Themen

  1. Aras oder GP oder lieber nichts ?

    Aras oder GP oder lieber nichts ?: Guten Tag ihr lieben, ich bin neu hier und habe direkt ein paar Fragen an die Papageienexperten hier im Forum :) Mein Name ist Christian ich bin...
  2. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  3. Aras - Sonderausstellung

    Aras - Sonderausstellung: vom 23.05.2017 bis 31.12.2017 im Museum für Naturkunde in Berlin Infodaten.... Klick
  4. Arafedern / exotische bunte Federn gesucht

    Arafedern / exotische bunte Federn gesucht: Hallo ihr Lieben, ich bin Modestudentin und suche für meine Bachelorkollektion exotische Federn (Arafedern,..). Ich weiß dass das unter das...
  5. Aras: Literatur und Unterbringung

    Aras: Literatur und Unterbringung: Hallo, Ihr Lieben! Ich bin neu hier im Forum! Ich heiße Kristina, bin 34 Jahre alt, Mama von drei Kindern, noch freiberufliche Übersetzerin von...