Aras, mein größer Wunsch und Riesenzweifel :)

Diskutiere Aras, mein größer Wunsch und Riesenzweifel :) im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihr Lieben :) Nach reiflicher Überlegung und Euren lieben Ratschlägen wollte ich Euch meinen Entschluss mitteilen :) Ich bin mir...

  1. Hathor

    Hathor Guest

    Hallo Ihr Lieben :)

    Nach reiflicher Überlegung und Euren lieben Ratschlägen wollte ich Euch meinen Entschluss mitteilen :)
    Ich bin mir inzwischen zu 100% sicher, dass ich einem Arapärchen ein Zuhause geben möchte und da meine Nerven, dank pubertierender Sonnensittiche, die mich zur Zeit umschwirren, auch den Lautstärken-Test bestanden haben, steht dem eigentlich nichts mehr im Wege :D Meine Nachbarn wollte ich auch schon vorsichtig darauf vorbereiten, die haben aber ganz verwundert geschaut, dass ich Papageien habe, haben angeblich noch nie was gehört :? Dachten wohl, das wären Amseln oder Spatzen :D Allerdings lasse ich mir noch 2-3 Monate Zeit, nicht weil ich es endlos übertreiben will, sondern weil ich noch einiges vorher zu erledigen habe, bis wirklich alles perfekt für die beiden neuen Familienmitglieder ist :freude:

    Lieben Gruß an Euch alle,
    Eva, baldige Arabesitzerin?:dance:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Eva,

    ich selbst bin Graupapageienhalterin, aber ich wollte dir sagen, dass ich es toll von dir finde, wieviele Gedanken du dir machst, bevor du den Entschluss gefasst hast, dir Aras zuzulegen.

    Dann kann ich dir jetzt nur noch wünschen, dass die 2-3 Monaten ganz schnell vergehen und du deinen Traum in Erfüllung gehen lässt. Weiterhin viel Spaß mit deinen Aratingas und deinen kommenden Aras.
     
  4. #23 Heiko + Irmgard, 2. Juni 2006
    Heiko + Irmgard

    Heiko + Irmgard Alle unsere Vöglein...

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32130 Enger
    Ich finde es auch toll wieviel Gedanken du dir machst!!!
    Vielleicht könntest du die wartezeit ja mit ein paar bildern des vorgesehenen domizils verkürzen?:D
     
  5. Hathor

    Hathor Guest

    Sehr gerne doch :D Wir bemalen demnächst noch die Wände, da wir bei unseren anderen Vögelis die Erfahrung gemacht haben, dass sie sich sehr über bunte Bilder freuen. Dann steck ich hier gerne ein paar Fotos rein :)
    Ich habe inzwischen schon richtig schönes, großes Araspielzeug besorgt, das wird auch noch angebracht... irgendwie fühlt es sich an, als ob man ein Kinderzimmer einrichtet :D

    LG
    Eva
     
  6. Rosita

    Rosita Guest

    Hallo Hathor,

    ich habe das alles mal hier durchgelesen, und ja, ich komme zu dem Schluss, du solltest sie haben, sie werden dich leben, bei dir glücklich sein, und du wirst sie lieben.
    Weisst du, ich habe seit 15 Jahren Aras, fing damals ähnlich an, ich machte mir sehr viele Gedanken, der ( Hobby)-züchter meines ersten meinte nach vielen Telefongesprächen: Ihnen möchte ich gern einen geben.
    Nun, er kam dann, ein Jahr danach seine Frau, nun sind sie 4, ich denke, alle ziemlich glücklich, und ich auch mit ihnen.

    Ich wollte nie Nachwuchs, weil ich immer Angst hatte, wem ich so ein Tier anvertrauen würde, aber bei dir könnte ich das.

    Du hast einfach das Einfühlungsvermögen und die Verantwortung, die Arahaltung wohl voraussetzt.

    Und du wirst sie lieben wie deine Kinder, und sie werden dir das zu schätzen wissen.

    Dass sie ne Menge Arbeit machen ist klar, vor allem die täglcihe Fütterei, also, ich setze da mal so 2 Stunden an pro Tag, Dreck auch, muss man mal ein Auge zudrücken, der gehört dazu, der Gefiederstaub ist eigentlich nicht so schlimm, sie wirbeln eher Staub auf durch ihr Rumgeturne, ihr Spielen, ihre Lebhaftigkeit. Krach? Nein, sicher haben sie mal ihre tollen 5 Minuten, aber ein zufriedener Ara brüllt nicht einfach so rum, es sei denn, er will bewusst mal nerven.

    Wichtig ist viel Beschäftigung und eine gesunde, abwechslungsreiche Ernährung.

    Ich bin mir sehr sicher, du schaffst das alles.


    Liebe Grüsse


    Rosita
     
Thema:

Aras, mein größer Wunsch und Riesenzweifel :)