Aras oder GP oder lieber nichts ?

Diskutiere Aras oder GP oder lieber nichts ? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Guten Tag ihr lieben, ich bin neu hier und habe direkt ein paar Fragen an die Papageienexperten hier im Forum :) Mein Name ist Christian ich bin...

  1. Brythal

    Brythal Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag ihr lieben, ich bin neu hier und habe direkt ein paar Fragen an die Papageienexperten hier im Forum :)
    Mein Name ist Christian ich bin 29 Jahre alt und komme aus NDS.
    Zu meinen Fragen also ist es so das ich seit Kindheit den Wunschpflege Papageien zu halten leider hat dies aus Zeit und Platzmangel immer dran gehadert, nun bin ich Besitzer eines Reihenmittelhaus dieses habe ich vor 6 Monaten gekauft nun habe ich überlegt da ich einige freie räume habe mir meinen Wunsch zu erfüllen, leider bin ich mir noch unsicher ob ich den Schritt wagen soll bezüglich der Haltung.Nun hätte ich die Möglichkeit im Keller ein Raum einzurichten dieser ist gut durchleuchtet und bietet 12 qm Platz und eine Höhe von 2 Metern an dies soll aber nur der Rückzugsort werden wenn ich arbeiten gehe oder Mal nicht da bin, ansonsten würde ich die Vögel gerne im Wohnzimmer halten tagsüber das bietet 25qm und Platz für eine Voliere von 3m lange und 2 Meter breite, ich wollte zudem für den Sommer im garten eine Voliere stellen mit ca 15qm Fläche, ich bin mir wirklich noch unsicher ob das nicht Stress mit den Nachbarn gibt wenn ich die Vögel draussen halte und ob der Keller ausreicht Licht kommt gut durch und für die dunkle Jahreszeit bzw ganzjährig würde ich den Raum zusätzlich noch gerne beleuchten. So jz habe ich genug geschrieben ich hoffe auf ehrliche antworten, zudem Frage ich mich ob ich Aras oder doch liener kleinere Vogel wie GP holen sollte. Danke euch schon Mal :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 5. Dezember 2017
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Christian,
    herzlich Willkommen bei uns.
    Ganz ehrlich von den Aras rate ich dir ab, auch von den kleineren wie dem Hahns Zwergara.
    Sie sind enorm laut und bei einem Reihenmittelhaus geht das nicht gut mit den Nachbarn.
    Die großen Aras brauchen mehr Platz.
    Papageien sind aber generell immer wieder mal laut, aber die Kraft der Stimme ist doch etwas unterschiedlich.
    Ich würde auf jeden Fall im Vorfeld das klären.
    Vor allem im Bezug auf die Außenvoliere dass es da dann keine Probleme gibt.
    Dieser Kellerraum hat also Fenster nehme ich an, wenn du schreibst er ist gut durchleuchtet.
    Die Vögel brauchen aber dann zusätzlich eine Beleuchtung da durch die Fenserscheiben kein UVB durch kommt.
    Da kann dich Ingo im Forum gut beraten er ist da der Fachmann.
    Welche Art für dich die richtige ist, ist schwer zu sagen es gibt so viele tolle Arten.
    Graupapageien, Amazonen, Edelpapageien,Grünzügelpapageien,Mohrenkopfpapageien usw.
    Da würde ich jetzt erst mal in den einzelnen Unterforen hier mich mal durchlesen welche dir da gefallen könnten.
    Sei dir aber auf jeden Fall bewusst, Papageien frei im Wohnraum das ist als ob du manchmal eine Horde Flöhe hüten musst.
    Du passt auf den einen auf und der andere stellt hinter deinem Rücken was an.:D
    Sie nagen halt auch sehr gern und machen viel kaputt, heißt bei Freiflug im Wohnraum sollte man immer dabei sein um die Schäden gering zu halten.
     
  4. #3 Alfred Klein, 6. Dezember 2017
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Das muß man in Kauf nehmen, irgendwas stellen die immer an. Ich nenne das Kollateralschäden. ;) Wenn es sich jedoch nur um zwei handelt hält sich das Risiko einigermaßen in Grenzen.
     
  5. Brythal

    Brythal Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und danke schon Mal für die Antwort, also denkst du wenn ich den Keller mit Lärmschutzwänden verkleide das ich die Aras dort nicht halten könnte zumindest für die Zeit in der ich nicht zu Hause bin. Für die Zeit zu Hause hatte ich das Wohnzimmer angedacht. Und wenn man 2-3 Mal die Woche richtig mit ihnen fliegen geht funzt das auch nicht ?
    Also nicht falsch verstehen ich finde die graupapageien auch super und würde wenn gar nicht möglich mir dann lieber graue holen aber ich halte zurzeit noch ein bisschen an den ara Wunsch fest sehe das aber auch alles realistisch. Und wenn kommen natürlich nur 2 papageien in Frage ob graue oder aras, und mit der zusatz Beleuchtung hatte ich das ja schon oben geschrieben das diese defentiv mit reinkommt, könntest du mir ingo seinen Namen hier verraten das ich ihm Mal eine Nachricht senden könnte ? Vielen Dank :)
     
  6. Geiercaro

    Geiercaro Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. September 2017
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Hessen
    Hallo Christian,herzlich willkommen im Forum.Von Aras würde ich dir wegen der Lautstärke und der grösse der Tiere auch abraten .Dafür bietet ein Reihenhaus nicht genug Platz. Aber erst mal eine andere Frage...hattest du schon mal Vögel ??Das hört sich immer so einfach an und im Fernsehen sieht das auch immer einfach aus,Aber die Realität ist ganz anders.Papageien egal welche Rasse machen Dreck,sind zeitweise laut ,kosten Geld im Unterhalt ,Tierarzt u.ä. und du musst viel Zeit investieren. Wenn du das alles bedenkst und nicht abgeschreckt bist ,dann kannst du dich mit der Nachbarschaft beschäftigen. Da du noch nicht lange dort wohnst,versuche erst rauszubekommen,ob es da alles klar geht. Sonst könnte das nach hinten los gehen. Du bist ja auch noch sehr jung.,überlege dir gut ob das jetzt schon in deine Lebensplanung passt . Denn Papas sind Tiere für die Ewigkeit.....oder sollten es zumindest sein :D Ansonten höre dich erst um oder vielleicht kennst du ja auch jemand ,der Vögel hält und du kannst dir das anschauen. Ein Traum ist immer schön.aber ihn umzusetzen meist ganz anders... lass dir Zeit und mache dich genau kundig,welche Rasse zu dir passt . Das sind gut gemeinte Ratschläge von einer "alten"Vogeltante:D:+klugscheLG CAROLA
     
  7. #6 Alfred Klein, 6. Dezember 2017
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,
    Es ist tatsächlich schon Tierquälerei Aras mit einer Flügelspannweite von über einem Meter in normalen Räumen zu halten. Bei vier Meter Raumlänge sind die mit zwei Flügelschlägen durch, richtig fliegen ist also nicht. Und draußen-Freiflug? Wenn Du unbedingt einen verlieren möchtest... Das sind Fluchtvögel, ein lauter Knall oder ein Greifvogel hoch oben, und sie geraten in Panik und sind für immer auf und davon, verrecken irgendwo jämmerlich. Also meins wäre das nicht.
    Ich hatte mal Aras, aufgenommene, einer davon flugfähig, in der Wohnung. Aber ich habe vom Vogelzimmer übers Wohnzimmer bis zur Küche rund 16 Meter Flugraum bei entsprechend breiten Durchgängen. Das ging dann gerade so.
    Ich weiß, Aras sind ein Traum. Aber was nicht geht das geht halt nicht.
    Alternative: Ebenfalls Aras: Hahns Zwergara, bei mir ist einer. Die sind nicht größer als Großsittiche aber trotzdem richtige und vollwertige Aras. Und machen genau so viel Freude. Wie wärs damit?
     
  8. Brythal

    Brythal Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau deshalb habe ich mich ja hier angemeldet um Meinung von fachkundigen Menschen entgegen zu nehmen, mit Freiflug draussen meinte bzw dachte ich mir mit dem aviator rauszugehen,
    Könnt ihr mir sonst noch Alternativen aufzählen ?
    Zur Verfügung steht halt ein Zimmer mit 12qm
    Ein Wohnzimmer mit ca 30qm wo tagsüber auch Platz für eine Voliere ist. Mit dem alter passen die Vögel bei mir gut ins Leben, ich hatte von klein auf immer Kontakt zu vögeln bzw mit meinen Eltern auch gezüchtet (wellis, Kanarienvögel, und diverse sitticharten) was mich also für Arbeit erwartet ist mir defentiv bewusst + mehr . Da Papageien schon immer ein Traum waren von mir von klein aus, suche ich halt ein buntes pärchen um die ich mich kümmern kann und die mir Freude bringen :) ich danke schon Mal für die vielen Antworten jz :)
     
  9. #8 Tanygnathus, 7. Dezember 2017
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Ich habe dir mal den Ingo rausgesucht
    Ingo
    Meine Meinung zu Aras ist einfach dass die wie Alfred auch schon schrieb schon allein von der Spannweite her nicht in die Wohnung gehören.
    Problem ist halt, wir bekommen hier halt oft mit dass solche Vögel erst mal angeschafft werden und dann gibts doch große Probleme.
    Darum rate ich lieber gleich ab.
    Es gibt auch noch kleinere Ara Arten, aber auch die sind zumindest was die Lautstärke angeht nicht ohne.
    Mit dem Aviator raus gehen ist sicherlich gut, aber auch das muss man erst mal üben und die Vögel bereit sein den sich anziehen zu lassen.
     
  10. Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Bei 12 m² würde ich zu mittleren Sittichen raten, von denen man dann auch 3 oder 4 Paare halten kann. Die machen dann auch nicht so viel kaputt und man kann sich am Sozialverhalten des kleinen Vogelschwarms erfreuen. Die Vögel werden dann aber nicht unbedingt zahm, oder nur einzelne von ihnen, je nach Charakter. Aber das ist dann auch spannender, weil jeder Vogel eine andere Persönlichkeit hat. Das fand ich bei meinen Pflaumenkopfsittichen (siehe Edelsittich-Unterforum) so interessant. Die bis zu 8 Vögel hatte Dauer-Freiflug in ihrem 13m² Vogelzimmer.
     
  11. Pfirsichkoepchen

    Pfirsichkoepchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Juni 2017
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    42
    du bist doch Anfänger oder??? dann besorg dir doch lieber erst einmal Wellensittiche
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Es gibt keine reinen Anfängervögel und wenn man sich in der Haltung keine Wellensittiche vorstellt, hat man auch keine Freude damit.
    Ich habe auch gleich mit größeren Papageien angefangen und habe sie heute nach 24 Jahren immer noch.
     
    Qwert gefällt das.
  14. neunundneunzig

    neunundneunzig Neues Mitglied

    Dabei seit:
    Samstag
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    schau dir doch mal die Arten der afrikanischen Langflügelpapageien an. Mir scheint, sie hätten für Deine Platzverhältnisse eher die richtige Größe und ein Pärchen könnte passen.Sie gehören auch zu den Großpapageien, gelten als menschenfreundlich und eher ruhig im Wesen. Außer dem bekannten Mohrenkopf gibt es noch andere sehr hübsche Arten (z.B.Rüppels Papagei, der wäre auch grau, aber mit interessanterer Färbung).
     
Thema:

Aras oder GP oder lieber nichts ?

Die Seite wird geladen...

Aras oder GP oder lieber nichts ? - Ähnliche Themen

  1. Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung

    Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung: Suchen Rosenköpfchen Hahn mit Behinderung! Haben seid einigen Jahren eine süße kleine Henne die leider nicht fliegen kann und leider auch keine...
  2. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  3. Aras - Sonderausstellung

    Aras - Sonderausstellung: vom 23.05.2017 bis 31.12.2017 im Museum für Naturkunde in Berlin Infodaten.... Klick
  4. baby schläft am liebsten mit hängendem kopf

    baby schläft am liebsten mit hängendem kopf: ... Und wieder habe ich erfolgreich Nachwuchs im Nest. jeder keine Vogel ist ja anders... diesmal habe ich wieder einen der besonderen Art. der...
  5. Welches Eifutter fressen eure Kanarien am liebsten?

    Welches Eifutter fressen eure Kanarien am liebsten?: Hallo zusammen, ich weiß, dass es unzählige Eifutter-Threads gibt, aber ich konnte nichts finden was mir weiterhilft. Ich habe derzeit das...