Arazüchter

Diskutiere Arazüchter im Aras Forum im Bereich Papageien; Mich würde mal interesieren,nach welchen kreterien ihr einen guten Arazüchter einstuft?

  1. Strolch

    Strolch Guest

    Mich würde mal interesieren,nach welchen kreterien ihr einen guten Arazüchter einstuft?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tweety1212, 3. Februar 2005
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Ich glaube da kann ich dir auch aus der Grauenfraktion helfen oder? :?
    Für mich ist ein guter Züchter, dann gut wenn er aufklärt. Dasist das A und O bei der ganzen Sache. Was nützt es dem späteren Halter, wenn er einen Papagei hat, aber eigentlich ncihts mit seinem Verhalten anfangen kann.
    Der zweite Punkt ist, wie er seine Tiere hält. (Egal ob Haobby oder Profizüchter) beide müssen ihren Tieren Platz bieten können. Außerdem muss es sauber sein, sonst macht der Züchter schon keinen guten Eindruck.
    So ich hoffe ich konnte dir ein bsichen helfen.
     
  4. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Mich hat überzeugt das der Züchter nur Naturbruten hatte und er uns nach der ersten Besichtigung nach Hause geschickt hat mit der Bitte alles noch einmal genau zu überlegen.Wir konnten "unser Baby" jeder Zeit besuchen und auch wieder zurück bringen wenn wir es uns anders überlegt hätten.
    Er konnte alle Fragen beantworten und man hat ihm die Liebe zu den Tieren angesehen und nicht die Liebe zum Geschäft.
    Lieben Gruß,BEA
     
  5. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Genau, Bea. Nach diesen Gesichtspunkten würde ich mir den Züchter meines Vertrauens auch aussuchen.

    Ich komm dann ggfs. mal auf Dich zu und frag nach der Adresse, wenn ich mir endlich meinen Traum (zumindest einen Teil davon) erfülle :D :0-
     
  6. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo Anja!
    Ich fürchte bis dahin ist unser Züchter tot!Er ist nämlich schon 80 Jahre und so langsam unterlaufen ihm Fehler die er leider nicht merkt.Empfehlen kann ich ihn also nicht mehr.Sehr schade denn er hat die richtige Einstellung und das Wissen,aber das Alter spielt ihm einen Streich!
    Er ist der Typ "ich will in meinen Volieren tot umkippen!"Leider hat er niemanden der die Zucht übernehmen wird.
    Lieben Gruß BEA
     
  7. Andrea77

    Andrea77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/ Main
    Hallo,

    ich schliesse mich auch Bea an. Für mich ist ein guter Züchter einer, der verstanden hat, dass Handaufzucht für seine Zuchtpaare Quälerei ist (und auch für deren Nachkommen) und deshalb nur noch Naturbruten anbietet.
    Auch sollte er keinerlei Massnahmen zuungunsten der Tiere ergreifen (stutzen etc.) nur weil er sie dann vielleicht besser verkaufen kann.
    Seine Tiere sollten viel Platz; Licht und eine Papageiengerechte Ernährung haben. Und: der Züchter sollte bereit sein, die zu kaufenden Tiere einer Ankaufsuntersuchung zu unterziehen.

    Leider habe ich wenige Züchter getroffen, die all meine Kriterien erfüllen :(
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Arazüchter