Arme Amazone, was tun ???

Diskutiere Arme Amazone, was tun ??? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; hallo an alle, am freitag auf einer feier habe ich von einem bekannten erfahren das ein bekannter von ihm einen grauen im bürohält.dieser soll...

  1. gabriela

    gabriela Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    hallo an alle,
    am freitag auf einer feier habe ich von einem bekannten erfahren das ein bekannter von ihm einen grauen im bürohält.dieser soll sich kahl gerupft haben und in einem kleinen käfig hocken.in diesem büro wird wohl auch nicht so häufig gelüftet obwohl dort sehr viel geraucht wird.ok...diese themen gab es hier wohl schon zu hunderten....will auch gar nicht weiter drauf eingehen.
    ich habe meinen bekannten gebeten das er dem besitzer anspricht auf seine schlechte haltung.er soll ihn mal fragen ob er es nicht besser hällt den vogel abzugeben.ich habe keine ahnung wie alt das tier ist,ob es gesund und welches geschlecht es hat.
    ich werde da auf jeden fall drannbleiben und bestimmt nicht so schnell aufgeben das tier dort rauszuholen.gegebenenfalls mit dem tierschutz.
    sollte es sich aber ergeben das er den grauen abgeben will und er passt so gar nicht zu unserer angela?????
    was dann???
    so lass ich die frage mal stehen.
    liebe grüße gaby
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Sollte Alter und Geschlecht nicht passen und die Vögel sich nicht verstehen, dann würde ich an Deiner Stelle ein gutes Zuhause suchen, wo es dann paßt ;)
     
  4. gabriela

    gabriela Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    hallo heike,
    das hab ich mir ja auch so gedacht.
    nur ist es wohl auch ziemlich schwer hier in hamburg...
    ach ich weiss es auch nicht...ich hab wohl einfach ein wenig bammel davor das es nicht klappt.
    na ich werde auf jeden fall drannbleiben wie ich ja schon sagte und einfach hoffen.
    haupsache der graue kommt da raus.
    ich kann ja selber im mom sehr gut beurteilen wie lange es dauert bis sich so ein vogel wider erholen kann.da ich ja auch über den gesundheitszustand nix weiss schleichen sich mir wohl auch bedenken ein...angela hat mich auch sehr viel geld gekostet aber sie ist es mir allemal wert.
    aber ganz ehrlich...im mom sieht es finanziell bei mir nicht so rosig aus, das ich noch einen zweiten mit hunderten von euros versorgen könnte.
    aber vielleicht findet sich ja auch wenns nicht klappt schnell jemand?
    versteht ihr meine bedenken?
     
  5. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Hey, schön, dass du dich so offen und ernsthaft mit dem Thema auseinandersetzt. Ich verstehe auch, dass du Sorgen hast, dich finanziell zu übernehmen. Mach dich jetzt aber bloß nicht verrückt und warte einfach mal ab, ob der Vogel überhaupt abgegeben werden soll und guck ihn dir dann einfach an. Vielleicht ist er ja auch ein robuster kleiner Kerl, der sich halt "nur" rupft.
    Und sollte es dann bei dir aus welchen Gründen auch immer nicht passen, kann man dir bestimmt hier im Forum bei der Vermittlung helfen. Also, freu dich einfach darüber, dass du vielleicht einem Tier helfen kannst, alles andere wird sich sicherlich finden!
    Liebe Grüße und einen schönen 2. Advent!
     
  6. gabriela

    gabriela Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    hallo,also mein bekannter hat heute seinen bekannten angerufen um ihn nach seinem papa zu fragen.es ist gar kein grauer sonder eine gelbstirnamazone.sie ist mindestens 20 jahre alt und laut diesem bekannten in einem mießen zustand.soll tatsächlich schwer gerupft sein und im käfig immer nur auf einer stange hin und her tibbeln da ihr ein verlassen des käfigs nicht erlaubt.leider gehört dieser vogel gar nicht ihm sondern seiner frau mit der er gerade in trennung liegt.laut seiner aussage würde sie eher noch drei papas anschaffen bevor sie den ihren abgibt.es ist ihr auf gutdeutsch gesagt scheißegal was mit dem vogel ist aber es ist ihrer.er wollte nun noch mal mit seiner frau reden und ihr den vorschlag unterbreiten sich mal mit mir in verbindung zu setzen.ich kann nur hoffen das sie es tut.soweit die neuigkeiten.
    sollte ich den vogel doch noch dort rausholen können brauche ich dann dringend einen abnehmer.ich kann ihr leider nur kurz unterschlupf gewären.eine gesundheitsbescheinigung wird es ja mit sicherheit nicht geben.
    na erst mal abwarten ob noch was passiert.
    sonst müsste ich tatsächlich den tierschutz benachrichtigen.
    lg
    gaby
     
  7. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    ok, damit ist schon mal das Verpartnerungsproblem vom Tisch :zwinker:

    Schön, dass du dich des Vogels annehmen möchtest, aber bevor du mit dem Tierschutz kommst, solltest du vielleicht persönlich den Kontakt suchen. Nichts überstürzen, der Tierschutz sollte immer der letzte Ausweg sein... Es gibt bestimmt auch ein paar andere Hamburger hier im Forum, vielleicht kann dir da jemand direkt beistehen... Lieben Gruß!
     
  8. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Dafür hätte ich einen Superplatz in Aussicht, wo bereits eine GB-Amazone ist und dringends einen Partner sucht. ,)
     
  9. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Gaby,

    ich würde erst mal versuchen freundlich mit der Besitzerin zu sprechen.
    Oft erreicht man so mehr, auch wenn es etwas länger dauern kann :zwinker:.

    Wenn man mit der Holzhammermethode kommt oder direkt mit dem ATA(Amtstierarzt) droht, schalten viele erst recht auf stur und um so schwieriger wird es dann, dem Vogel zu helfen.
    Leider ist es auch so, dass die Haltungsbedinungen schon ziemlich schlecht sein müssen, bevor ein Tier wirklich beschlagnahmt wird, deshalb würde ich versuchen mir erst mal selbst ein Bild von der Haltung zu machen.

    Ich drück Dir jedenfalls ganz doll die Daumen, dass es Dir gelingt die süße Maus da raus zu holen :zwinker:.

    Falls es Dir gelingt Kontakt zur Besitzerin aufbauen und sie wirklich die Amazone nicht abgeben möchte, kannst Du versuchen Ihr nach und nach freundlich klarzumachen, das die Amazone gewiß sehr große Langeweile allein in dem kleinen Käfig hat und das sie wohl auch sehr darunter leidert, so gerupft wie sie ausschaut.
    Schau mal, ob sie wenigstens Obst und Gemüse bekommt.
    Wenn nicht, kannst Du ja mal welches mitbringen und der Besitzerin erklären, das Frischfutter auch fürs Gefieder sehr wichtig ist, auch ne tägliche Dusche aus den Blumenspritze wäre sehr gut :zwinker:.

    Ich kopier das Thema mal schnell zu den Amazonen, da Du dort wohl am ehesten ein schönes neues Zuhause finden wirst, falls es Dir gelingen sollte, die Amazone dort rauszuholen :zwinker:!
     
  10. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Das finde ich super :zustimm: dann ist das Problem schon mal geklärt.
    Ich hoffe, dass Du den Vogel da rausholen kannst. Von hier sind ganz fest alle Daumen, Krallen und Pfötchen gedrückt.
    Halte uns auf dem Laufenden!!!
     
  11. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Jo, wenn Heike einen schönen Platz in Aussicht hätte, wäre das echt klasse :prima: .

    Aber kommt ja auch aufs Geschlecht der Amazone an, damit es wirklich passt.
    Also drücken wir die Daumen, dass die Kleine dort befreit werden kann und das es auch geschlechtlich zusammenpasst, wäre zu schön :zwinker:!

    Und wenn nicht, wird sich hier sicher ein andere Plätzchen finden, gell :D !
     
  12. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Der Kleine könnte auch übergangsweise zu mir kommen.

    Dann könnte man ihn aufpäppeln un einen wirklich tollen Platz suchen.
     
  13. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Wie ich bereits schrieb, hätte ich einen tollen Platz in Aussicht.

    Bei der Amazone die einen Partner sucht (und das schon länger, da ältere Gelbstirn nicht so häufig vertreten sind), handelt es sich um eine nachweisliche Henne.

    Mehr dazu >>>> H I E R
     
  14. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Das wäre wirklich zu schön, wenn das passen würde und auch klappt! :o
     
  15. coci

    coci Guest

    da möchte am liebsten jeder eingreifen:traurig: bei uns ist ein autohändler,der hält einen grauen als werbemaskottchen,großer käfig,kein spielzeug und das schlecheste nuss-sb-futter was man sich denken kann.er ist nicht gerupft!noch nicht!auf meine frage :ob sie es nicht besser fänden,den grauen in gesellschaft bei optimaler pflege abzugeben,kam ein:NNNNNÖÖÖÖÖÖÖ ,WIESOOOOOOOO DEM GEHTS DOCH GUT8( werd anfang des jahres nochmal vorbei gehen,wie es dem kerlchen geht:traurig:
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. gabriela

    gabriela Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    noch kein anruf

    hallo an euch lieben,
    wie die überschrifft schon aussagt...noch habe ich keinen anruf von der frau.
    aber so schnell gebe ich nicht auf:+schimpf
    das die kleine dann schon vermittelt sein könnte finde ich prima:beifall:
    ich kann es nur noch mal betonen
    ihr seid einfach klasse:freude: ich melde mich sobald ich etwas neues zu berichten habe.so und nun noch mal schnell zu den grauen zurück denn ich habe einen hahn für unsere angela in aussicht:freude:
    lg
    gaby
     
  18. gabriela

    gabriela Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    hallo an euch alle,
    so nun hat die besitzerin sich auch bei mir gemeldet.
    angeblich ist die ama schon seit einer woche nicht mehr bei ihr.sie soll nun bei einer züchterin sein deren namen sie mir nicht nennen wollte.
    ich soll mich auch bitte fern halten von ihr und ihrem mann.
    na das wars wohl erst einmal.
    sollte ich noch etwas hören melde ich mich natürlich.
    lg
    gaby
     
Thema:

Arme Amazone, was tun ???

Die Seite wird geladen...

Arme Amazone, was tun ??? - Ähnliche Themen

  1. Was tun gegen Beratungsresistente Personen?

    Was tun gegen Beratungsresistente Personen?: Hallo meine lieben Graupifreunden Ich habe Bekannte in Brandenburg, welche sich ein handaufgezogenes 5 Monate altes Grauesmäuschen geholt...
  2. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  3. Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?

    Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?: Ich habe meine Sperlingspapageie schon seit ungefähr einem Jahr und sie haben wenig Vertrauen zu mir. Ich gehe manchmal zu denen hin und rede mit...
  4. Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif

    Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif: Hallo, habe ein gegengeschlechtliches Blaustirnamazonenpaar! Sie sind erst 7 Monate alt, aber was wenn sie Geschlechtsreif werden?! Vertragen sie...
  5. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...