Arme Pikachu - sie rupft wieder!

Diskutiere Arme Pikachu - sie rupft wieder! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen, gerade komme ich mit Pikachu nach Hause zurück. Heute sollte der große Tag sein, an dem unser gerupftes Huhn seinen neuen...

  1. Mia

    Mia Federfeger

    Dabei seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen - NRW (zwischen Düsseldorf+Ess
    Hallo zusammen,

    gerade komme ich mit Pikachu nach Hause zurück. Heute sollte der große Tag sein, an dem unser gerupftes Huhn seinen neuen Schwarm kennen lernt.
    Um 14.00 Uhr sollten wir sie bringen.

    Was für eine Enttäuschung!!

    Nach allem was ich gehört hatte, hatte ich folgendes Szenario erwartet: Altes Häuschen am Stadtrand, viel Platz drumrum, eine Papageienmutti mit irgendeinem Vogel auf der Schulter, Hunde, Katzen, Kaninchen auf dem Grundstück und aus etlichen Volieren lautes Pfeifen und Trällern.

    Die Realität: Altes Mietshaus, 4. Etage, nur der Sohn war zu Hause und wusste von nix, Volieren gabs irgendwo, aber die gehörten den Nachbarn und die waren nicht zu Hause.

    Dafür sind wir 45 Minuten durch die Gegend gefahren (und nochmal 45 zurück). Wir haben Pikachu natürlich wieder mitgebracht.

    Dabei wird es immer dringender, dass sie endlich in sachkundige Hände kommt und vor allem zu Artgenossen.

    Sie ist jetzt knapp einen Monat bei mir. Die ersten Wochen waren ok, aber seit ca. 6 Tagen hat sie angefangen, sich Federn auszurupfen. Ich weiß nicht ob es stimmt, aber ich habe den Eindruck, dass sie hauptsächlich an Tagen rupft, an denen niemand Zeit für sie hat.

    Ich werde mal in "Vögel aus dem Tierschutz" fragen, ob jemand einen Platz für sie hat.

    Übrigens: Sie hat wieder rote Bäckchen :)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mia

    Mia Federfeger

    Dabei seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen - NRW (zwischen Düsseldorf+Ess
    :0-
     

    Anhänge:

  4. Lindi

    Lindi Guest

    so ein Mist8(

    Habe Dir gerade eine PN geschrieben...
     
  5. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo Mia,

    was hälst Du davon wenn die Kleine zu uns kommt?

    hier leben 4,4 Nymphensittiche, da kommt es auf einen mehr auch nicht an.
    Sie hätte viel Platz und Spielkameraden.

    Wir würden sie noch an diesem We holen
     
  6. Mia

    Mia Federfeger

    Dabei seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen - NRW (zwischen Düsseldorf+Ess
    @Linda:
    Leider war nur der AB dran. Ich melde mich wieder.

    @Petra:
    PN ist unterwegs

    Danke schonmal Euch beiden
     
  7. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Wenn auch Linda die Kleine aufnehmen möchte, ist das auch gut,
    denn da hätte sie es auch sehr gut getroffen ;)

    So oder so.....Du siehts, die Kleine wird sicher gut unterkommen ;)
     
  8. Dresdner

    Dresdner seltener online

    Dabei seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Mia,

    schön das Du wieder etwas vom "Sorgenkind" berichtest.
    Habe schon oft gedacht: wie geht es ihr .
    Das es mit dem ersten Versuch nicht glückte tut mir leid, aber
    es freut mich, daß es mit ihr weiter aufwärts geht. Das rupfen
    wird sicher mit der Vergesellschaftung enden.

    Leider kann ich sie nicht nehmen, der Weg wäre einfach zu weit.
    Sie wäre bei meinem blinden Nympfen-Opa in guter Gesellschaft.

    Viele Grüße von Rainer und den beiden Nympfen
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Mia

    Mia Federfeger

    Dabei seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen - NRW (zwischen Düsseldorf+Ess
    Wie's aussieht hat Pikachu jetzt doch noch das große Los gezogen *freu* !!!

    Wenn alles in trockenen Tüchern ist, werdet Ihr's erfahren.
    toi toi toi - toi toi toi - toi toi toi
    (ich kann gar nicht genug Holz zum Draufklopfen finden ...)

    Liebe Grüße
     
  11. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Mia,

    drücke die Daumen, dass sPikachu gut unterkommt.

    Habe Dir eben auch noch eine PN geschrieben.
     
Thema:

Arme Pikachu - sie rupft wieder!

Die Seite wird geladen...

Arme Pikachu - sie rupft wieder! - Ähnliche Themen

  1. Edelpapagei Happy rupft sich

    Edelpapagei Happy rupft sich: Hallo Karin, Mir wurde in einem anderen Forum geraten, hier mit dir Kontakt aufzunehmen. Ich hoffe du kannst mir helfen. Mein Name ist Vanessa...
  2. Hilfe Ara rupft sich!

    Hilfe Ara rupft sich!: Hallo liebe Leute! Ich brauche Eure Hilfe! Ich habe seit mehreren Jahren Gelbbrustaras (ein Männchen-Weibchen Geschwisterpaar Naturbrut 2014, ein...
  3. Kanarienvogelmädchen rupft dem Männchen die Schwanzfedern

    Kanarienvogelmädchen rupft dem Männchen die Schwanzfedern: Hallo. Ich habe ein kanarien männchen und ein Weibchen in einer vogelvoliere. Ich habe sie erst seit ein paar Tagen. Das Männchen hat seit heute...
  4. Hahn rupft Küken

    Hahn rupft Küken: Hallo! Wir haben in diesem Frühjahr mit unserem Nymphensittichpaar gezüchtet, wobei bei zwei Küken bis jetzt alles relativ gut geklappt hat. Das...
  5. Mohrenkopfhahn krault Henne und rupft ihr dabei die Federn aus

    Mohrenkopfhahn krault Henne und rupft ihr dabei die Federn aus: Hallo Ihr Mohrenkopfliebhaber, wir haben set 3 Wochen ein Pärchen übernommen die der Besitzer aus Zeitgründen abgeben mußte. Wir sind nicht...