Armer Charlie

Diskutiere Armer Charlie im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo ihr lieben, Kleiner zwischen bericht von Charlie. Die Bilder habt ihr ja von ihn gesehen,da ging es ihm relativ gut. Wat einen Tag nach...

  1. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo ihr lieben,
    Kleiner zwischen bericht von Charlie.
    Die Bilder habt ihr ja von ihn gesehen,da ging es ihm relativ gut. Wat einen Tag nach der AB.
    Nur einen Tag später sah es nicht so toll aus. Mittwoch hing er richtig durch, Donnerstag lag er fast auf der stange :( fressen wollte er nicht, jedenfalls nicht was verordnet war *Quell und keimfutter*
    TA hat gesagt keine Hirse, aber sollte mir der kleiner kerl verhungern? Ich habe ihn hirse hingehalten und er hat gefressen, hat sich danach wieder auf seine stange gesetzt und schaute dermassen traurig aus das es mir mein Herz fast zerissen hat :(
    Ich überlegte die ganze zeit ob es helfen wird eine andere zu ihn zu setzen. Habe immer wieder hingeschaut wer sich charlie vielleicht anschliessen möchte.
    Nun einer versuchte immer wieder zu charlie zu gelangen und wollte nicht einsehen das er nicht auf sein käfig rumklettern soll, Tumi habe ich ausgewählt. Freitag abend haben wir die anderen in die Voli gelassen und wie immer ist Tumi als letzter gewesen.
    So haben wir Charlies käfig aufgemacht und er ist raus gekommen.Aber nach 2 stunden und ein sehr müder scotty wollten keins von beiden in charlies käfig gehen :( so haben wir licht aus gemacht und meinen Mann hat zuerst Charlie abgepflückt war einfach er beisst nicht, aber Tumi hat sich derart in sein hand gebissen das er wie am spiess schrie.Beide waren jetzt in käfig und scotty hat sich fast gekrümt vor lachen :D Wie kann einen erwachsener Mann so wimmern :s
    So Tumi gefällts zwar nicht so gut, aber Charlie hat sich ziemlich erholt ;)
    Ist Heute ziemlich frech Tumi gegenüber ist nicht mehr aufgeplüstert und viel lebhafter.
    Habe ihn verschiedene sachen gegeben.*verzweifelung* Propolis *Danke Sabrina* ausserdem abwechselnd kamilen Tee und Ringelblüten Tee angeboten :k ob ers getrunken hat ? und Tumi hat ihn gezeigt das keimfutter doch schmeckt ;)
    Jedenfalls freue ich mich Heute dermassen das er wenigstens äusserlich wohler ausschaut.Dienstag muss er wieder zum TA mal sehen was sache ist ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. planetzork

    planetzork Vögifrauchen

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    Tja, was doch so ein gefiederter Krankenpfleger ausmachen kann :D
    Schön, dass es charlie wieder besser geht :zustimm:
    Hoffentlich bleibt es diesmal auch so (daumendrück)

    habe glaub ich auch schon mal gelesen, dass Hirse bei Kropfentzündung nicht so gut ist, weil es Reizungen verursacht. Aber wenn Charlie keine Probleme beim fressen hat und sonst auf nichts anderes Appetit hat, weiss ich nicht was dagegen sprechen sollte. Wer zu dünn ist hat nämlich keine Kraft mehr zum kämpfen ;)
     
  4. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    es war halt ein vesuch ;) und wie es scheint wirkts.Ich hoffe auch das es nur bergauf geht, der kleiner man hat jetzt genug durchgemacht ;)
     
  5. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Margaret, es ist schön zu erfahren, daß es Charlie etwas besser geht! Ich wünsche Euch, daß es weiter bergauf geht!
     
  6. #25 Bastelbiene, 17. Januar 2005
    Bastelbiene

    Bastelbiene Guest

    Hi Margaret,

    als ich letzte Woche unsere Granny in einzelhaft setzen musste wegen ihrem Bein, also nix ansteckendes, habe ich auch einen ruhigen Welli gewählt und habe ihn zu ihr gesetzt. So waren beide nicht alleine.

    Sie war nämlich die ganze Zeit im Krankenkäfig sehr aufgedreht, was der Heilung des Beines nicht gut tat.

    Manchmal ist es eben wirklich besser einen anderen dazuzusetzen.

    Aber es gibt auch Ausnahmen wo man es nicht tun sollte.
    Also keine generelle Lösung.

    Gute Besserung weiterhin für deinen Charlie.

    Liebe Grüsse
     
  7. SylkeP

    SylkeP Guest

    Hallo Margaret,

    habs grad erst gelesen. Hab mich schon so gefreut, als du geschrieben hast, daß es ihm wieder besser geht, und jetzt das Ganze nochmal. Tut mir sehr leid. Drücke auch die Daumen, daß er wieder ganz gesund wird. :trost:
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Ja eigentlich sollte ich Charlie alleine in seinem Krankenkäfig halten, aber der kleine wollte nicht fressen :( hab mir echt sorgen gemacht da er eh abgenommen hat durfte er nicht weiter abnehmen.
    So habe ich mich entschieden Tumi zu ihn zu setzten. Charlie war ja 5 Tage alleine im käfig und die AB dachte ich musste bis dahin anschlagen. Hoffen wir jedenfalls das ich Morgen einen positiven ergebniss beim TA bekomme ;)
     
  10. #28 Der Freund aller Tiere, 17. Januar 2005
    Der Freund aller Tiere

    Der Freund aller Tiere Guest

    Hallo Scotty

    Ich trück dir die Daumen das morgen etwas positives raus kommt. :D
    Auserdem wünsch ich dir das dein kleiner bald wieder fitt wird. ;)

    .
     
Thema:

Armer Charlie

Die Seite wird geladen...

Armer Charlie - Ähnliche Themen

  1. 4 arme kleine Hochzeitstauben

    4 arme kleine Hochzeitstauben: Standort 74078 Heilbronn Die Tiere wurden am Boden kauernd gefunden und aufgepäppelt. Ausser Federlingen ( wird behandelt ) sind die Tiere...
  2. Graupapagei Charlie putzt und kratzt sich viel (Timneh)

    Graupapagei Charlie putzt und kratzt sich viel (Timneh): Hallo alle zusammen,:0-:0- wir haben seid zwei Tagen einen Graupapagei den haben wir von einer bekannten übernommen.:zwinker: Er ist 24 Jahre...
  3. 2 arme Kerlchen und unser schwieriger Start ins gemeinsame Leben

    2 arme Kerlchen und unser schwieriger Start ins gemeinsame Leben: Hallo Ihr Lieben, ich bin schon seit einem halben Jahr ca ein stiller Mitleser in Eurem tollen Forum und konnte schon viele für mich ungeklärte...
  4. Arme Panamaamazone

    Arme Panamaamazone: Hallo, an einigen Stellen ist hier ja bereits von Herrn Lora zu lesen gewesen. (ist hier nachzulesen) Jetzt auch mal hier die Vorstellung. Lora...
  5. Armer Graupapagei?

    Armer Graupapagei?: Schaut mal, diese Meldung habe ich grad bei Welli.net gelesen....