Armer Kakadu

Diskutiere Armer Kakadu im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo Ich habe selber keinen kakadu nur vier Nymphensittiche aber ich wollte euch Mal was erzählen. Also seid einiger Zeit hörten mein Mann und...

  1. #1 bentotagirl, 9. Oktober 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo
    Ich habe selber keinen kakadu nur vier Nymphensittiche aber ich wollte euch Mal was erzählen.
    Also seid einiger Zeit hörten mein Mann und ich immer wenn wir in der Küche sassen einen vogel schreien. Mein Mann meinte dann es sei ein Kakadu.
    Ich habe dann gedacht mann wo kommt das bloss her . Der arme Kerl schreit den ganzen Tag.
    Gestern habe ich meinen nachbarn von ganz oben getroffen und gefragt ob wir denn noch einen Vogel im Haus haben ausser meinen. Er sagte doch tatsächlich ja wir haben einen Kakadu.nur einen. Der arme Kerl ist von oben eine Etage runtergezogen zur sechzehnjährigen Tochter. Deswegen hört man ihn jetzt auch schreien. Die tochter hatte ich gestern auch auf den Vogel angesprochen. Er ist auch schon 16 Jahre. Mann 16 Jahre Einzelhaltung und sie meint er schreit halt immer wenn sie den Raum verlässt. Klar ohne Partner. Ich habe versucht mit denen über einen Partner zu reden aber sie wollen nicht. Der Vogel sei glücklich und so weiter.
    Der Hammer ist aber : Die Tochter fängt bald ihre Lehre an und dann ist der Vogel ca. 10 Stunden alleine zuhause. Die Eltern gehen ja auch arbeiten.Ich hoffe das ich sie irgendwie zu einem zweiten überreden kann oder zur abgabe des Vogels. Vielleicht wenn ich ihr öfter erzähle das er den ganzen Tag schreit.
    Ach ja sie meinte dann noch der Vogel müsste sich eben daran gewöhnen das sie arbeiten geht und er solange alleine bleiben muss.:k 0l Da haben die Leute 16 Jahre einen Vogel und immer noch keine Ahnung . Er tut mir unendlich leid. Hoffentlich fängt er nicht an zu rupfen oder sowas bis jetzt macht er das noch nicht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Waraum

    ... müssen wir immer wieder solche Sachen hören, sehen, lesen.

    Andrea, frag doch mal ob sie Internet habe und gebe Ihnen da einige Tipps von div. Seiten. Falls nciht, drucke ihnen Beispiele aus zw. aus www.paarhaltung.info oder einige Bilder, oder Berichte über Paarhaltung, Beschäftigung, Ernährung, aus den FAQ, etc.

    So habe ich es auch schon für "nicht-Internetler" gemacht und konnte teilweise überzeugen. Sicher bedeutet es Arbeit für einem, aber ich finde es lohnt allemal.
     
  4. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    :0- Hallo Andrea,

    gibt es nicht auf Dauer Äger im Haus, wenn der Kakadu so schreit ?

    Kann mir nicht vorstellen, daß ein Nachbar der nichts mit Vögel am Hut hat sich das gefallen lässt.

    Sollte es zur Abgabe kommen, wäre es aber sinnvoll, wenn du dann immer noch der positive Ansprechpartner bist, damit er nicht wieder in eine Einzelhaltung kommt (dann zur nächsten usw.).

    Verstehst was ich meine ?
     
  5. #4 bentotagirl, 9. Oktober 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo
    Also Inge die haben ziemlich abgeblockt als ich von paarhaltung undso sprach. Ich glaube das wird nur was wenn der Kakadu wirklich anfängt zu rupfen oder sowas:( 0l
    @ Ursula bei uns im Haus ist das so oben wohnen die Eltern von dem Mädchen darunter das Mädchen und ein Alter Mann der nie zu Hause ist. Dann ich und eine Frau die auch nie da ist. Unter mir der Opa des Mädchens. Darunter eine alte Frau die mit denen befreundet ist. Die Eltern und das Mädchen wohen schon seit ihrer Geburt hier . So jetzt kannst du dir ein Bild machen da beschwert sich keiner. Aber wehe meine kinder fahren mal Bobby car.:(
    Da ich hier im Haus eh viel Ärger wegen der Kiddys habe muss ich das irgendwie ganz vorsichtig anfangen. Ich habe ja gemerkt das die gestern scon nicht begeistert waren als ich sie auf den Vogel ansprach.:? 8(
     
  6. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    verzwickte Situation - warte mal ein wenig ab und beobachte das ganze vielleicht finden wir doch noch eine Lösung.
    Im Moment fällt mir da auch nichts ein.
     
  7. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    entschuldigung - doppelt - serverproblem :s :~
     
  8. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Schei .....

    Mhmhm, Andrea - weisst Du wie der Kakadu gehalten wird ?

    Käfigmasse, Freiflug, Ernährung, Mindestanforderungen gem. Gesetz?

    Ist der Kakadu bei der zuständ. Behörde gemeldet ?

    Was ist es für ein Kakadu ? Washingt. Artenschutz, Anhang I (A) oder II (B) ?

    Man soll ja nicht gleich drohen, aber ....
     
  9. zora-cora

    zora-cora Guest

    hallo

    fast so einen fall kenne ich auch:
    ein bekanntes pärchen von meiner freundins freund (;)) habe ich kürzlich zufällig kennengelernt. sie besitzen einen weisshaubenkakadu (mittel oder gross, ich weiss es nicht genau) - natürlich allein. beide sind berufstätig, sonst natürlich niemand zu hause.
    auf die frage nach einem partner hat sie (ihr gehörte der vogel schon vorher) mich mit ganz grossen augen angesehn: "waaas? ich soll noch einen kaufen?"
    dann erzählte sie ganz stolz, wie sie am tag zuvor "photo-shooting" mit dem kakadu im garten gemacht habe... kakadu mit rose im schnabel im gras sitzend... etc..
    ich fragte ob sie keine angst habe, dass der vogel wegfliegen könnte: "neiiin, sie ist gestutzt" !!
    auch das noch...
    ich versuchte ihr klar zu machen - da sie offensichtlich nicht viel ahnung von papageienhaltung hatte - dass der vogel ja nicht glücklich sein wird auf die dauer. sie meinte aber nur mehrmals völlig überzeugt: "nein nein, die kim ist glücklich, und sie ist ja sooooooo verschmust"...

    ich habe den beiden mehrere links (paarhaltung, radikale kakaduseite, etc. .) zukommen lassen. als ich sie jedoch etwas später noch einmal sah, hat sie sich es nicht einmal angeschaut.

    sehr deprimierend sowas.
     
  10. #9 bentotagirl, 9. Oktober 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    @ Inge ne ich weiss ja mal gerade seit gestern das überhaupt einer da ist. Ich habe dann erstmal gefragt ob einer oder zwei und wie alt. ich denke wenn ich zuviel auf einmal frage blocken die noch mehr
     
  11. #10 bentotagirl, 9. Oktober 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Cora
    Deswgen will ich auch langsam vorgehen. Denn die Leute glauben auch ihr Vogel sei glücklich. Ob er gestutzt ist weiss ich nicht ber ich befürchte es fast. Die Wohnungen hier sind nicht so gross und ich könnte mir vorstellen das er gestutzt ist.
    Wenn ich mit dem Tierschutz drohe habe ich noch mehr Probleme hier im Haus. Ich muss ja hier auch noch wohnen.:( Ich werde versuchen mit den Leuten nochmal zu reden . Aber wie ich schon sagte da muss wohl erst was extremes passieren bevor die was ändern.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Hallo Andrea,

    hat sich eigentlich in der Sache mit dem Kakadu Eures Nachbarn etwas getan?
    Und wenn, hoffe ich doch nur Positives für das Tier.
     
  14. Petra H.

    Petra H. Guest

    Hallo Andrea!

    Bei mir ist es genau umgekehrt: mein Kakaduhahn stört mit seinem Gekreische den Nachbarn unter uns und da WIR die letzten sind, die eingezogen sind, versucht man nun, die Nachbarschaft auf seine Seite zu bringen...

    Gegen Kinderlärm kann man grundsätzlich gar nichts machen, Kinder haben da sozusagen alle Rechte. Bei einem Dauerlärmproduzierendem Haustier sieht das anders aus. Und wenn Du den ganzen Tag zuhause bist, bekommst Du den Lärm ja als einzige mit. Da würde ich ansetzen, das Nachbarschaftsverhältnis ist doch eh schon bescheiden.
    Wenn eine freundliche Ansprache nichts nützt, besteht eines Tages Handlungsbedarf. Der Geier wird nicht ruhiger.
    Sollte es jemals soweit kommen, was ich Dir nicht wünsche, benötigst Du Zeugen, die keine Familienmitglieder sein dürfen (das ist keine Rechtsberatung!), aber den Lärm mitbekommen und dann müssen Deine Nachbarn handeln!

    LG
    Petra
     
Thema:

Armer Kakadu

Die Seite wird geladen...

Armer Kakadu - Ähnliche Themen

  1. Salomonen Kakadu schreit ununterbrochen

    Salomonen Kakadu schreit ununterbrochen: Hallo, Also habe ja einige papageien mit der Hand aufgezogen auch grössere und mehrere, aber keines der Vögel war annähernd so nervig wie mein...
  2. Rosakakadu anschaffen?

    Rosakakadu anschaffen?: Hallo! Ich hätte mal eine Frage! Hab seit etwa 10 Jahren Nymphensittiche in einer Außenvoliere und seit etwa 2 Jahren auch Wellensittiche. Halte...
  3. goffini kakadu

    goffini kakadu: Wir suchen kontakt zu goffini- oder anderen klein-kakadu besitzern zwecks erfahrungsaustausch im Großraum Dortmund. Wir würden uns sehr freuen
  4. Kakadu-/Papagei-Model gesucht

    Kakadu-/Papagei-Model gesucht: Liebe Vogelbesitzer, Ich suche einen (oder zwei) betreuten weißen Kakadu/Papagei als Tier-Model, vorzugsweise einen Weisshauben-Kakadu (gegen...
  5. Kakadu Modell gesucht

    Kakadu Modell gesucht: Liebe Vogelbesitzer, Ich suche einen (oder zwei) betreuten weißen Kakadu/Papagei als Tiermodell, vorzugsweise einen Weisshauben-Kakadu (gegen...